offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Norderstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 1.871 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 4
1 Bild

Drachenboot-Rennen in Norderstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Garstedt | am 21.02.2017

Norderstedt: Am Hallenbad 14 | Im Arriba-Schwimmbad findet zum vierten Mal das „Dragon Boat Indoor Pool Race“ statt Norderstedt Am Sonnabend, 25. Februar, wird das Arriba-Schwimmbad wieder zum Tollhaus. Die Norderstedter Veranstaltungsagentur „Rattenscharf“ führt zum vierten Mal das „Dragon Boat Indoor Pool Race“ durch. Die Rennen beginnen um 11 Uhr, die Ehrung der Sieger in den drei Kategorien findet gegen 16 Uhr statt. Die Team-Duelle finden nach dem...

2 Bilder

Liebesgrüße aus dem Kalten Krieg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 21.02.2017

Quickborn: Im Sand 12 | Alexander Lipski betreibt in Quickborn mit dem Museum Luftschutzwarnamt I ein einzigartiges Museum Von Anja Junghans-Demtröder Quickborn „Achtung! Achtung! Der Luftschutzwarndienst gibt bekannt: Luftalarm für Schleswig Holstein. Suchen Sie sofort einen Schutzraum, einen Keller oder eine behelfsmäßige Deckung auf", ertönt es aus dem Lautsprecher. Kein Liebesgruß aus Moskau, aber ein Relikt des Kalten Krieges. Denn es ist...

1 Bild

Das Beluga wird zum Puschenkino

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 21.02.2017

Quickborn: Güttloh 1-5 | Quickborner Lichtspieltheater investiert 200.000 Euro in die „Beluga Lounge“ Quickborn Noch ist hier eine Baustelle. Doch schon in dieser Woche soll alles fertig sein. Dann können es sich bis zu 40 Kinobesucher in der neuen „Beluga Lounge“ des Quickborner Lichtspieltheaters auf bequemen Sesseln und Sofas gemütlich machen und wie zu Hause vor ihrem Puschenkino den neuesten Kinofilm auf Großleinwand ansehen. Die erste...

1 Bild

Norderstedt: Auf dem Weg zum Rathaus 2.0

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 21.02.2017

Norderstedt Den Personalausweis vom Sofa aus verlängern, den verlorenen Turnbeutel des Nachwuchses online, zwischen Herd und Esstisch, suchen oder sich nach einem Umzug auf dem neuen Heimweg per Smartphone ummelden – für einige Dienstleistungen können sich Norderstedts Bürger den Gang zum Rathaus sparen. Zwei Jahre war die Stadt im Auftrag des Bundesinnenministeriums eine von bundesweit acht Modellkommunen für E-Government....

2 Bilder

Netzbetreiber Tennet baut neue Strommasten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 21.02.2017

380.000-Volt-Stromtrasse von Norderstedt bis zum Nord-Ostsee-Kanal Von Burkhard Fuchs Norderstedt In den nächsten Wochen werden etwa 1000 Anwohner in Norderstedt, Ellerau und Henstedt-Ulzburg auf eine harte Nervenprobe gestellt. Der niederländische Netzbetreiber Tennet hat dort im Rantzauer Forst mit den Gründungsarbeiten für die Stahlträger der neuen Strommasten begonnen, die für die neuen 380.000-Volt-Leitungen...

1 Bild

Schüler fragen: Wo bleibt unser Steuergeld?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 14.02.2017

Norderstedt: Moorbekstraße 17 | Finanzministerin Monika Heinold referierte in Berufsbildungszentrum Norderstedt Norderstedt Aus berufenerem Munde hätten es die 190 Berufsschüler des zwölften Abiturjahrgangs am Berufsbildungszentrum in Norderstedt nicht erfahren können. Finanzministerin Monika Heinold erklärte den beruflichen Gymnasiasten mit dem Unterrichtsschwerpunkt Wirtschaft und Politik, wie der Landeshaushalt funktioniert, wohin die Steuereinnahmen...

2 Bilder

Stromausfall in Norderstedt: Vorsorge treffen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 14.02.2017

Viele Bürger und Betriebe verlassen sich im Notfall auf andere Von Burkhard Fuchs Norderstedt Wie abhängig unser gesamtes hoch modernes Leben von einer funktionierenden Stromversorgung ist, zeigte sich jüngst wieder in Norderstedt, als einen Tag nach den Weihnachtsfeiertagen für einige tausend Haushalte im Stadtteil Friedrichsgabe drei Stunden lang der Strom ausfiel. Allein in der Leitstelle der Feuerwehrzentrale riefen...

1 Bild

Neues Wohnen an der Moorbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 14.02.2017

Norderstedt: Moorbekstraße | 83 Wohnungen sollen bis Ende des Jahres in Norderstedt entstehen Norderstedt In unmittelbarer Nähe zum Schulzentrum Nord entstehen an der Moorbekstraße ab März bis Ende nächsten Jahres 83 neue Wohnungen. Unter dem Projektnamen „getmoorbek – Leben an der Moorbek“ errichtet das inhabergeführte Wohnungsunternehmen Struck aus Kellinghusen auf 2,77 Hektar vier Gebäude in moderner, kubistischer Architektur mit 58...

1 Bild

Flexibles Betreuungsangebot in Norderstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Garstedt | am 14.02.2017

Norderstedt: Spann 2 | Bis zu zehn Kinder im Alter von 0 bis 13 Jahren könnten betreut werden Norderstedt Eine neue, etwas ungewöhnliche Art, dem Fachkräftemangel zu begegnen, hat das Altenheim Scheel in Norderstedt jetzt gestartet. Zum Februar hat es neben der Einrichtung am westlichen Stadtrand in Garstedt, wo 100 vorwiegend weibliche Mitarbeiter die 130 ältere Menschen pflegen und betreuen, eine Art Betriebskindergarten mit selbstständigen...

2 Bilder

Schulz auf Tour in Norderstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 14.02.2017

Kanzlerkandidat der SPD bei Schülern des Coppernicus-Gymnasiums Von Claudia Blume Norderstedt Morgens Hamburg, mittags Rendsburg, nachmittags Norderstedt und abends Ahrensburg – Kanzlerkandidat Martin Schulz scheint sich im Eiltempo vorstellen zu wollen. Am Mittwoch vergangener Woche gab der Hoffnungsträger der SPD eine gut einstündige Stippvisite im Garstedter Coppernicus-Gymnasium, um mit Oberstufenschülern zu sprechen....

1 Bild

Spannung bis zum letzten Schuss

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 31.01.2017

Norderstedter Schießsportevent der Luftgewehr- und pistolenschützen barg Überraschungen Von Thomas Maibom Norderstedt Drama bis zum letzten Akt bot in diesem Jahr der Finaltag der Norderstedt Open. Das Schießsportevent der Luftgewehr- und pistolenschützen barg diesmal so manche Überraschung. Zum Beispiel in der Schützenklasse. Titelverteidigerin Ann-Christin Schroedter aus Bad Bramstedt scheiterte schon in der...

1 Bild

Norderstedt: Kinder lernen spielerisch Deutsch

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 31.01.2017

Grundschüler entwickeln Gesellschaftsspiel. Ausstellungsräume gesucht Von Claudia Blume Norderstedt Hamna, Sahra, Jermaine und Zishan wissen, wie schwierig es ist, eine fremde Sprache zu lernen. Seit fast eineinhalb Jahren haben die Viertklässler Englischunterricht. Zusammen mit acht Mitschülern der Grundschule Glashütte Süd entwickeln sie seit September unter Leitung von Doris Hiller vom städtischen Kulturträger...

1 Bild

WHU steigt ins Carsharing-Geschäft ein

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 31.01.2017

Wählergemeinschaft Henstedt-Ulzburg setzt auf umweltschonende Teilungsprinzip Norderstedt Wenn die politischen Mitstreiter nicht mitziehen, muss eine Wählergemeinschaft eben allein voran gehen, wenn es sich um eine gute Sache handelt. Das sagte sich jetzt die Wählergemeinschaft Henstedt-Ulzburg (WHU) und wagt nun auf eigene Faust den Einstieg in das umweltschonende Carsharing-Projekt, das es jetzt allen Bürgern mit...

1 Bild

Hip Hop und Malen für Integration

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 31.01.2017

Norderstedt bindet Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund ins Kulturleben ein Norderstedt Vormittags drücken sie die Schulbank im DaZ (Deutsch als Zweitsprache)-Zentrum in der Horst-Embacher-Schule, lernen deutsche Vokabeln, üben Lesen und Schreiben in einer noch fremden Sprache. Doch einmal in der Woche werden die Schüler zu Künstlern, Tänzern und Artisten, angeleitet und trainiert von professionellen...

3 Bilder

Schönheitskur für Rathausallee

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 31.01.2017

Norderstedt: Rathausallee 50 | Stadt Norderstedt will ihre Mitte neu erfinden. Neben Optik spielt auch die künfitge Nutzung eine Rolle Von Claudia Blume Norderstedt Einst preisgekrönt ist die Rathausallee in ihrer Attraktivität deutlich in die Jahre gekommen. Nun will die Stadt ihre Mitte zwischen Ulzburger Straße und Oadby-and-Wigston-Straße neu erfinden und für die kommenden 40 Jahre fit machen. „Wir haben noch keine Pläne, sondern möchten mit...