Mix aus Stepper und Fahrrad

Anzeige
Susanne Borges war unter Anleitung von York Schwarz zum ersten Mal mit dem Gefährt unterwegs – bis zu 30 km/h kann man auf gerader Strecke erreichen Foto: blu

Ungewohntes Bild im Stadtpark: Norderstedter auf Rädern ohne Sattel und Tretkurbel unterwegs

Von Claudia Blume
Norderstedt
Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein Fahrrad. Aber Moment, da fehlt doch was! Genau, der Sattel – und streng genommen auch die Pedalen. Denn was York Schwarz seit April im Norderstedter Stadtpark vorstellt und ausleiht, nennt sich „Streetstepper“ – eine Mischung aus einem Trainingsstepper, den viele aus dem Fitnessstudio kennen, und einem Fahrrad mit Kettenantrieb. „Die Kombination macht’s, denn die Bewegung ist sanft wie Steppen, dynamisch wie Radfahren und effektiv wie Laufen“, erklärt der 42-Jährige. Als Physiotherapeut hat der Henstedt-Rhener das Gefährt als vielseitiges Spaßmobil entdeckt.

Mehr Muskeln trainiert als beim Radfahren


„Der Streetstepper spricht mehr Muskelgruppen als beim Radfahren an, zudem lastet auf Sprunggelenken, Knien und Hüfte keine Belastung. Die stoßfreie Bewegung ist also auch optimal für Menschen mit Gelenkproblemen – kein Wunder, der Streetstepper kommt ursprünglich aus dem Reha-Sport, ist für jeden geeignet und wird sogar von Hochleistungssportlern im Training eingesetzt“, erklärt Schwarz. Susanna Borges drehte am Wochenende bei der Veranstaltung „Sonntags im Park“ eine Proberunde um den Stadtparksee und war total begeistert. „Das macht Riesenspaß, wann kann ich wieder fahren?“, ruft die 41-Jährige Wilstedterin im Vorbeifahren. Zum Kennenlernen empfiehlt sich jeder erste Dienstag im Monat zwischen 17 und 20 Uhr an der Wasserskianlage, ohne Anmeldung – zehn Minuten kosten drei Euro. Zwölf Streetstepper hat York Schwarz im Verleih, er veranstaltet auch Sport- und Firmenevents, Promotiontouren und Trainingslager und organisiert Ausflüge in die nähere Umgebung etwa entlang der Ostseeküste oder um den Hemmelsdorfer See. „Die Touren werden nach Leistungsniveaus zusammengestellt, damit kein Teilnehmer überfordert wird“, erklärt der durchtrainierte Sportler, „nach Wunsch gibt’s auch eine Einkehrpause“, ergänzt er. Per whatsapp-Gruppe können sich Interessierte anmelden, um dabei zu sein. Im Verleih kostet eine Stunde 15 Euro, ab acht Personen zahlt jeder nur noch acht Euro.

Informationen und Anmeldungen bei York Schwarz per 01525/1960279 oder E-Mail wellergy@gmx.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige