Sport-Event als Premiere

Anzeige
Josefine Appenowitz (v.l.), Kai Jörg Evers, Britta Ahrens-Möller, Jan Möller, Marc M. Bertermann.

Erster Firmenlauf am 26. April

Norderstedt. Die Stadt entwickelt sich immer mehr zum Austragungsort großer Sport-Events. Neben dem Triathlon, dem Langstreckenschwimmen, dem Nachtlauf und dem Drachenbootrennen wird ein fünftes sportliches Ereignis im neuen Stadtpark über die Bühne gehen. Für Freitag, 26. April, sind alle Unternehmen in Norderstedt und Umland aufgerufen, sich am ersten Firmenlauf rund um den 25 Hektar großen Stadtparksee zu beteiligen.
Marc-Mario Bertermann, Geschäftsführer der Norderstedter Entwicklungsgesellschaft EgNo und passionierter Hobbyläufer, war sofort Feuer und Flamme, als ihn Jan Möller, von der Flensburger Sportagentur „Sportschatz“, ansprach. „In Norderstedt gibt es schon einige sehr etablierte Sportevents. Was bislang aber fehlte, war ein Sportereignis für die Wirtschaftsbetriebe in unserer Stadt“, sagt Bertermann. Diese Lücke schließe nun der Firmenlauf.

Start um 18 Uhr

Startschuss für den ersten Firmenlauf ist am 26. April um
18 Uhr. Die Teilnehmer laufen zwei Runden um den Stadtparksee, was etwa 4,5 Kilometern entspricht. Veranstalter Möller rechnet bei der Premiere mit 50 Firmen und 500 Teilnehmern. Die Startgebühr je Teilnehmer beträgt 16 Euro. (bf)

Anmeldungen unter Tel.: 0461/43 02 05 05.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige