Wer ist die beste Turnergruppe?

Anzeige
Die Turnerinnen der Norderstedter TGW-Gruppe zeigen sich in ihren Wettkampf-Outfits. Die sportlichen Damen streben den Landessieg an Foto: tm

Norddeutschlands Beste messen sich in Tanzen, Singen und bei Läufen

Von Thomas Maibom
Norderstedt. Vom 20. bis
22. September finden im Schulzentrum Süd die norddeutschen Meisterschaften im Turner-Gruppen-Wettstreit statt. Acht Disziplinen stehen den Startern zur Auswahl, von denen die teilnehmenden Gruppen im Wettkampf bis zu vier absolvieren müssen.
Neben klassischem Turnen stehen Tanzen, Gymnastik mit Handgerät, Singen, Staffellauf, Medizinballweitwurf, Schwimmen und Orientierungslauf zur Auswahl. Eine Mannschaft besteht aus sechs bis zehn oder auch acht bis zwölf Teilnehmern. Sie kann rein weiblich, rein männlich oder gemischt sein. Ursprünglich gab es eine Altersspanne zwischen zwölf und
18 Jahren. Inzwischen bildeten sich neue Klassen, um auch jüngeren und älteren Sportlern den Wettkampf zu ermöglichen.
Die Titelkämpfe werden vom Team des 1. SC Norderstedt ausgerichtet. Das kommt nicht von ungefähr. Die TGW-Gruppe des SCN nimmt seit 30 Jahren an diesem Mehrkampf teil und ist die erfolgreichste Gruppe in Schleswig-Holstein. Über zwei Dutzend Titel haben die Norderstedter Damen gewonnen.
Landessieg in Bargteheide
Zuletzt gewannen sie die Landesmeisterschaft bei den Wettkämpfen in Bargteheide. Gestartet wurde in den Disziplinen Tanzen, Singen und Orientierungslauf. Die Premiere des Tanzes, nach einer Choreografie von Alois Regel, lief mit Hindernissen ab. Beim Abschlusstraining verletzte sich eine Sportlerin und eine Ersatztänzerin musste den Platz übernehmen. Trotzdem gab es dann neun von zehn Punkten.
Beim Singen fand die „Reise durch ein Poesiealbum“ beim Kampfgericht Gefallen und erreichte eine Wertung von 9,78 Punkten. Zum Abschluss ging es zum Orientierungslauf in den Wald, wo zehn Posten gefunden werden mussten. Punkt Nummer sieben hatte sich allerdings so gut versteckt, dass nur eine 8.2 von 10 Punkten erreicht wurde. Da in diesem Jahr kein weiteres Team in dieser Altersklasse startete, bedeute die Gesamtwertung von 26,98 Punkten den Landesmeistertitel.
80 Teams treten an
Bei den norddeutschen Meisterschaften wird das nicht so einfach. Rund 80 Teams mit über 750 Teilnehmern messen sich in den verschiedenen Kategorien. Höhepunkt eines jeden Wettkampfes ist die Show, in der die Sieger ihre besten Übungen zeigen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige