Nachrichten aus Ohlsdorf

1 Bild

Ernst Eitner: Der Monet des Nordens

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | vor 17 Stunden, 26 Minuten

Hamburg: Baron-Voght-Straße 50 | Ernst Eitners Enkel hält Vermächtnis hoch Hummelsbüttel Ob er nicht wie im Museum lebe? Für Ernst-Christian Wolters (75) ist das keine Frage. Denn der jüngste Enkel und Patensohn von Ernst Eitner (1867-1955) verwaltet nicht nur umsichtig den Nachlass des großen Hamburger Künstlers. Mit Gattin Sieglinde wohnt er auch gerne im liebevoll und aufwendig restaurierten Eitner-Haus am Gnadenberg. 1903 nach seinen Plänen erbaut,...

1 Bild

Die größten Lügen der Heilmittelbranche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | vor 17 Stunden, 59 Minuten

Neues Buch von Arzt und Toxikologie-Professor Hans-Jürgen Mest Burkhard Fuchs Quickborn/Hamburg Seine Abhandlung ist eine Abrechnung mit den falschen Heilsversprechen, die die Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, Multivitaminpräparaten, Diäten oder Bachblüten täglich in der Werbung im Fernsehen oder Zeitschriften behaupten. Der frühere Arzt und Toxikologie-Professor in Hamburg und Halle, Hans-Jürgen Mest aus...

1 Bild

Fuhlsbüttel ist fit für neue Medizintechnik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | vor 19 Stunden, 28 Minuten

Hamburg: Röntgenstraße 22 | Hilfe für Start-ups: Olaf Scholz eröffnet Health Innovation Port von Philips Franz-Josef Krause Fuhlsbüttel Olaf Scholz strahlt. Er wird gleich auf den „Roten Knopf“ drücken, um ein außergewöhnliches Projekt offiziell zu eröffnen, dass die Steuerzahler keinen Cent kosten und dennoch Gewinn für die Hansestadt und weit darüber hinaus bringen soll. „Besonders für Hamburg als Gesundheitsstadt ist es wichtig, für junge...

1 Bild

Mitmachen! Stadtreinigung sammelt Spielzeug

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 19 Stunden, 32 Minuten

Hamburg: Am Werder 1 | Aktion für bedürftige Kinder in Hamburg. Bis zum 16. November sammeln alle zwölf Recyclinghöfe und das Sozialkaufhaus gebrauchtes Spielzeug Matthias Röhe Billstedt Schauspielerin und Moderatorin Jessica Stockmann eröffnete die zwölfte Spielzeugsammlung der Stadtreinigung Hamburg für bedürftige Hamburger Kinder und für Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Noch bis zum 16. Dezember sammeln alle zwölf Recyclinghöfe der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hamburger Winternotprogramm startet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 19 Stunden, 47 Minuten

Hamburg: Friesenstraße 22 | Übernachtungsmöglichkeit für Obdachlose: Am 1. November öffnen in der Friesenstraße und im Schaarsteinweg die Unterkünfte Hamburg In der Friesenstraße 22 wird am 1. November das Winternotprogramm für Obdachlose mit 400 Plätzen starten. Wie der Senat mitteilt, öffnet auch wieder die Anlaufstelle am Schaarsteinweg 14, wo 360 Plätze angeboten werden. Bei Bedarf könne die Platzzahl an beiden Standorten erhöht werden. Das...

3 Bilder

Arbeiten mit Hafenblick

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 20 Stunden, 6 Minuten

Hamburg: Überseebrücke | Gesa Rädeker aus Winterhude ist Bordmanagerin auf dem Museumsfrachter Cap San Diego Miriam Flüß Winterhude/Hafen „Es war ein Gänsehaut-Moment als aus dem kalten Maschinenraum ein arbeitendes Herz wurde“, erinnert sich Gesa Rädeker an ihre erste Fahrt auf dem Museumsfrachter Cap San Diego. Seit 2004 ist die Winterhuderin Bordmanagerin des Schiffes. Seitdem gehören die Gänsehaut-Momente zu ihrem Arbeitsalltag wie der...

1 Bild

Hamburg ganz international

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 20 Stunden, 18 Minuten

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | Interkulturelles Festival  „Eigenarten“ mit Highlights in vielen Stadtteilen Stefanie Hörmann Hamburg Hamburger Künstler aus aller Welt zeigen beim interkulturellen Festival „Eigenarten“ ihre Arbeiten – und das inzwischen zum 18. Mal. Dabei ist der Begriff „Kultur“ so weit gefasst, wie es eben geht: Theater, Literatur, Musik, Tanz, Film, Performance, das alles und noch viel mehr hat Platz bei „Eigenarten“. In der Zeit...

2 Bilder

Holiday Inn begrüßt Gäste

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 20 Stunden, 28 Minuten

Hamburg: Kapstadtring 2 | Attraktives Luxushotel bereichert ab sofort die City Nord  Waltraut Haas City Nord Eine offene und großzügige Atmosphäre herrscht beim Betreten des neuen Hotels, sie lädt ein zum Verweilen. Erste Gäste sind bereits angereist und freuen sich auf ihr Hamburg-Wochenende: mit Besuch des Musicals „Der König der Löwen“ und Entspannung in der Panorama-Sauna des Hotels. Am vergangenen Freitag öffnete Pächter und Hotelbetreiber...

1 Bild

Bunte Gipsreliefs von Dieter List

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 20 Stunden, 28 Minuten

Hamburg: Am Dalmannkai 6 | Nissis Kunstkantine zeigt Arbeiten des Hamburger Künstlers HafenCity Der Hamburger Künstler Dieter List, Jahrgang 1950, war bereits als kleiner Junge fasziniert von dem Spiel mit Licht und Schatten. Sein Onkel, der für seine surrealen Schwarz-Weiß Aufnahmen bekannte Fotograf Herbert List, begeisterte seinen Neffen früh für den kreativen Umgang mit Licht. Dieter List suchte sich jedoch sein eigenes Material: Gipsbinden. In...

1 Bild

Radeln wie in Kopenhagen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 20 Stunden, 28 Minuten

Velorouten-Planung in Hamburg abgeschlossen. Horn gilt als Vorbild Hamburg-Horn „Wir haben das künftige Veloroutennetz zu 100 Prozent erfasst und im Blick“, erklärte Hamburgs Radverkehrskoordinatorin Kirsten Pfaue. Die gesamte Strecke von 280 Kilometern auf 14 Routen sei abgefahren und der jeweilige Handlungsbedarf ermittelt worden. Es gebe Negativbeispiele wie die Schimmelmannstraße zwischen Wandsbek und Jenfeld. Dort...

2 Bilder

Laufen im Winter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 20 Stunden, 29 Minuten

So bleibt der Sport auch bei Minustemperaturen gesund Christian Hanke Hamburg-Winterhude Wenn es dunkler wird in Hamburg, wenn Kälte und Nässe an einem hochziehen, es also in der Regel ungemütlich ist, wenn man die Haustür öffnet, lassen sich viele passionierte Läuferinnen und Läufer nicht von ihrem gesundheitsfördernden Hobby abhalten. Bei Wind und Wetter, Regen, Eisglätte und Schneesturm ziehen sie unverdrossen ihre...

1 Bild

Den Park mit der App erkunden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 20 Stunden, 58 Minuten

Ohlsdorfer Friedhof bietet neuen Service zur Orientierung Hamburg-Ohlsdorf Den Ohlsdorfer Friedhof gibt es jetzt auch per Smartphone. Für die Betriebssysteme iOS und Android ist auf den jeweiligen Plattformen eine App erhältlich, die umfassende Informationen über den Friedhof bietet. „Die Nutzer können nicht nur die Gräber von prominenten Persönlichkeiten ausfindig machen, sondern können auch Themengrabstätten, die...

2 Bilder

Hier spielt jetzt die Musik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 21 Stunden, 28 Minuten

Hamburg: Harvestehuder Weg 12 | Hochschule für Musik und Theater feiert die Rückkehr nach Harvestehude mit Konzerten Waltraut Haas Harvestehude Endlich hat das Ausweichquartier am Campus Hebebrandstraße ausgedient. Nach über zweijährigen Bautätigkeiten sind Studierende und Lehrende der Hochschule für Musik und Theater (HfMT) zurückgekehrt an den mondänen Standort am Harvestehuder Weg, Ecke Milchstraße. Das feiern die Musiktalente mit öffentlichen...

6 Bilder

Smartphones am Steuer 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | vor 21 Stunden, 58 Minuten

Wochenblatt-Umfrage der Woche: Ist die Bußgelderhöhung sinnvoll? Lena Johanna Philippi Hamburg Stets aufmerksam sein und vorausschauend fahren, das lernen die Meisten in der Fahrschule wohl als allererstes. In der Realität kommt es immer wieder zu grauenhaften Unfällen, verursacht durch banale Ablenkungen. Nicht selten gehen die Unfallursachen auf das Konto von Fahrern, die ihr Handy am Steuer benutzen. Hier und dort...

2 Bilder

Hannahs neue Erfahrung im Leben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 21 Stunden, 58 Minuten

Hamburg: Alsterdorfer Markt 6 | Wie das Soziale Jahr Jugendliche innerlich festigt Holger Hollmann Hamburg-Alsterdorf Als Hannah Diederichs ihren Mitschülern erzählte, dass sie nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr machen wolle, stieß das bei einigen Freunden auf Unverständnis. „Sie meinten, dass man doch besser sofort studieren soll“, erzählt die 18-Jährige.„Ich wusste aber noch nicht, was mich interessiert, und wollte die Zeit, bis ich das...