Polizei

1 Bild

Angebliches Gewinnspiel als Köder 1

Hamburger Finanzbehörde warnt vor deutschlandweit tätigen Betrügern Hamburg Die Finanzbehörde warnt vor einer deutschlandweit tätigen Betrüger-Bande. In den vergangenen Tagen seien Bürger aufgefordert wurden, Steuern auf einen vermeintlichen Gewinn an das Hamburger Finanzamt abzuführen. Ein selbsternanntes „Notariat Bertelsmann“ aus Hamburg meldet sich telefonisch und „informiert“ die Bürger über einen angeblichen Gewinn...

1 Bild

Hamburger Polizei fasst drei Einbrecher

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 25.04.2017

Hamburg: Dakarweg | Das Trio soll im Dakarweg und am Rübenkamp Lauben aufgebrochen haben Barmbek/Winterhude Bereits am Sonntag (23. April) hat die Polizei drei Männer (21, 25, 29) vorläufig festnehmen können, die im Verdacht stehen eine Serie von Laubenaufbrüchen in zwei Kleingartenvereinen am Dakarweg sowie am Rübenkamp begangen zu haben. Zwei Mittätern gelang die Flucht. Beamte des Polizeikommissariats 31 waren am Sonntagvormittag alarmiert...

3 Bilder

Jagd auf Norderstedter Räuber per TV

Norderstedt: Glashütter Damm | „Aktenzeichen XY...ungelöst“ berichtet über Raubüberfall am Glashütter Damm Von Hans-Eckart Jaeger Norderstedt Millionen Zuschauer werden am 26. April um 20.15 Uhr wieder vor dem Fernseher sitzen, wenn im ZDF die Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ läuft. Mit Hilfe von Fernsehzuschauern sind in den vergangenen Jahrzehnten schon viele Fälle aufgeklärt worden. Ob das dieses Mal wieder gelingt? In einem spektakulären...

3 Bilder

Großlager von Fahrrad-Dieben in Hamburg ausgehoben

Hamburg: Fahrrad-Hehler | Von Marco Dittmer Schlag gegen Fahrraddiebe in Hamburg. Die Hamburger Polizei stellt Tausende Fahrräder sicher. Die Polizei hat bei einem Großeinsatz am Dienstagmorgen ein großes Lager mutmaßlicher Hehler in Hamburg ausgehoben. Bei dem Einsatz in Rothenburgsort waren 180 Polizisten im Einsatz. Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) waren ebenfalls beteiligt, um die großen Mengen gestohlener Fahrräder abzutransportieren....

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Raubüberfall auf Supermarkt in Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 25.04.2017

Hamburg: Maimoorweg | Polizei Hamburg sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den drei unbekannten Männern Bramfeld Die Polizei Hamburg bittet bei der Fahndung nach bislang drei unbekannten Männern die Öffentlichkeit um Mithilfe und veröffentlicht Fotos der Täter. Die drei Männer hatten bereits am 8. April einen Discounter im Maimoorweg in Hamburg-Bramfeld überfallen (das Wochenblatt berichtete). Mitarbeiter verletzt Das Trio...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg löscht Feuer vor Restaurant

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 24.04.2017

Hamburg: Eppendorfer Weg 287 | Ein Lkw-Fahrer hatte den Brand im Eppendorfer Weg gemeldet Hoheluft Am frühen Montagmorgen (24. April) rückte gegen 4.15 Uhr die Feuerwehr zu einem Einsatz in den Eppendorfer Weg aus. Ein Lkw-Fahrer hatte dort eine brennende Markise und Gartenmöbel vor einem Restaurant entdeckt und Alarm geschlagen. Am Brandort angekommen, war bereits die Fensterscheibe des Lokals zerstört und das Feuer drohte, ins Gebäudeinnere...

1 Bild

Geocacher entdecken bei Schatzsuche Drogenversteck

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 24.04.2017

Hamburg: Eilbeker Bürgerpark | Bei der digitalen Schnitzeljagd in Eilbek findet Jagd-Trio Marihuana-Pakete Eilbek Damit haben die digitalen Schatzsucher in Eilbek wohl nicht gerechnet. Bei ihrer GPS-Jagd am Sonntagnachmittag (23. April) sind zwei Frauen und ein Mann im Eilbeker Bürgerpark auf ein Drogenversteck gestoßen. Sie suchten an einer Mauer einen versteckten Gegenstand und entdeckten stattdessen vier Pakete, die unter Laub vergraben waren. Als...

1 Bild

Männer nach Wohnungsraub in Dulsberg festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 24.04.2017

Täter laufen Polizisten zufällig über den Weg und verlieren die Nerven Dulsberg Am Sonnabend (22. April) war eine Streifenwagenbesatzung wegen eines Einsatzes in der Lothringer Straße. Dort begegneten ihnen gegen 22.45 Uhr zwei Männer, die plötzlich die Flucht ergriffen. Einer der Tatverdächtigen lief in Richtung Dulsberg-Nord in den Grüngürtel, sein Komplize rannte in Richtung Vogesenstraße. Einsatz von...

1 Bild

Tankstellen in Uhlenhorst überfallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 24.04.2017

Hamburg: Winterhuder Weg | Polizei Hamburg bitte bei der Fahndung nach zwei Unbekannten um Mithilfe Uhlenhorst Das Raubdezernat für die Region Nord sucht zwei bislang unbekannte Männer, die am Sonnabend (22. April) im Winterhuder Weg gegen 22.08 Uhr eine Tankstelle überfallen haben. Die zwei maskierten Täter traten kurz vor Kassenschluss in den Verkaufsraum und bedrohten die 24-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Sie forderten die Herausgabe...

1 Bild

Kind und zwei Frauen bei Unfall verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 24.04.2017

Hamburg: Humboldtstraße | Autofahrer fährt in Barmbek trotz roter Ampel in den Kreuzungsbereich ein Barmbek Der 22 Jahre alte Unfallfahrer war am Sonnabend (22. April) gegen 14.35 Uhr mit seinem Golf auf der Hamburger Straße in Richtung Winterhuder Weg unterwegs. An der Kreuzung Hamburger Straße, Ecke Humboldtstraße ignorierte der 22-Jährige nach derzeitigem Ermittlungsstand offenbar eine rote Ampel und fuhr in die Kreuzung. Dort kam es zu einem...

1 Bild

Mann raucht Joint vor Polizeistreife

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 24.04.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | 28-Jähriger lässt sich von Bundespolizisten am Hauptbahnhof nicht aus der Ruhe bringen Hamburg-City Ein 28 Jahre alter Mann ließ sich am Sonnabend (22. April) beim Rauchen eines Joints in der Wandelhalle vom Hamburger Hauptbahnhof von einer Streife der Bundespolizei nicht stören. Als die Beamten den Mann ansprachen und nach weiteren Drogen fragten, verneinte der Mann den Besitz anderer Rauschgiftmittel. Auf der Wache...

1 Bild

Big Brother…

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 24.04.2017

Schnappschuss

1 Bild

Polizei nimmt Fahrraddieb in Hamm fest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.04.2017

Hamburg: Hammer Steindamm | Zeugen beobachten Tatverdächtigen und fotografieren ihn Hamm Ein 34-Jähriger wurde am Donnerstag (20. April) im Hammer Steindamm von Zeugen dabei beobachtet, wie er gegen 10.40 Uhr auf dem Vorplatz des U-Bahnhofs Hammer Kirche mit einem Bolzenschneider ein Fahrradschloss gewaltsam knackte, um anschließend mit dem Rad in Richtung Diagonalstraße zu flüchten. Die Zeugen fotografierten den Tatverdächtigen mit einem Handy und...

3 Bilder

Hamburger Zoll findet 1.000 Ecstasy-Pillen im Auto

Hamburg: Amandus-Stubbe-Straße 6 | Kurier hatte Drogen hinter der Innenverkleidung versteckt Hamburg Ein 37-Jähriger aus den Niederlanden und seine Schmuggelware gingen den Hamburger Zollbeamten bereits Anfang April auf dem „Tankpark“ in Moorfleet an der Autobahn A 1 ins Netz. Der Drogenkurier wollte seine Ware zu seinem Bruder nach Hamburg bringen. Die 1.000 Ecstasy-Tabletten hatte er hinter der Innenverkleidung seines Ford Fiestas versteckt. Allerdings...

1 Bild

Feuer in Flüchtlingsunterkunft in Fuhlsbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 24.04.2017

Hamburg: Eschenweg | Feuerwehr Hamburg rückt in den Eschenweg aus Fuhlsbüttel Am frühen Freitagmorgen (21. April) wurde die Feuerwehr Hamburg gegen 4.45 Uhr in den Eschenweg gerufen. In einer Wohnunterkunft für Geflüchtete war ein Feuer ausgebrochen. Der Löschzug der Feuer- und Rettungswache Alsterdorf fand beim Eintreffen am Einsatzort ein Elektrogerät vor, das gebrannt hatte. Bewohner hatten das Feuer zuvor mit Hilfe mehrerer Feuerlöscher...

1 Bild

Nach Prügelattacke schwebt Frau in Lebensgefahr

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 24.04.2017

Hamburg: Tonndorfer Hauptstraße | In Tonndorf soll ein Mann seiner Freundin schwere Kopfverletzungen zugefügt haben Tonndorf Am frühen Freitagmorgen (21. April) mussten Beamte des Polizeikommissariats 38 zu einer Wohnung in der Tonndorfer Hauptstraße ausrücken. Ein Zeuge hatte die Polizei gerufen, weil er in der Wohnung eines Paares einen lautstarken Streit gehört hatte. Als die Polizisten an der Wohnungstür klingelten, öffnete der 53-jährige Bewohner die...

1 Bild

Raubüberfall auf Taxifahrer in Jenfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 24.04.2017

Hamburg: Steglitzer Straße | Polizei Hamburg bittet um Mithilfe Jenfeld Am Mittwochabend (19. April) wurde in Jenfeld ein 44 Jahre alter Taxifahrer mit einer Schusswaffe bedroht und ausgeraubt. Zuvor hatte das Raubopfer den Täter in der Grunewaldstraße als Fahrgast einsteigen lassen. In der Steglitzer Straße zog der unbekannte Mann plötzlich eine Waffe und lud diese durch. Taxifahrer flüchtet Daraufhin stoppte der Fahrer das Auto und flüchtete....

1 Bild

Vom ICE in die Haftanstalt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 24.04.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Schwarzfahrer aus Berlin wurde bereits per Haftbefehl gesucht Hamburg-City Bei einer Ticketkontrolle in einem ICE von Berlin nach Hamburg erwischten Bahnmitarbeiter am Dienstag (18. April) einen Schwarzfahrer. Nach der Ankunft im Hamburger Hauptbahnhof sollten die Personalien des 37-Jährigen durch die Bahnpolizei geprüft werden. Dabei stellten die Beamten fest, dass seit November 2016 gegen den Mann ein Haftbefehl wegen...

1 Bild

Einbrecher in Bramfeld gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 24.04.2017

Hamburg: Am Damm 47 | Der Beschuldigte löste beim Eindringen in eine Schule Alarm aus Bramfeld Am frühen Ostermontag (17. April) wurde in einer Schule in der Straße Am Damm gegen 4.39 Uhr ein Alarm ausgelöst. Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma, der das Schulgebäude daraufhin kontrollierte, entdeckte in der gläsernen Eingangstür ein großes Loch. Zudem wurde er auf einen Lichtschein im Schulgebäude aufmerksam. Kurze Zeit später kletterte aus...

1 Bild

Hamburger Zoll entdeckt 16 Kilo Marihuana

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 24.04.2017

Hamburg: Moorfleet | Drogen haben einen Verkaufswert von 160.000 Euro Hamburg Auf der Autobahn A 1 wurden am Karfreitag (14. April) Hamburger Zöllner auf einen Wagen aus den Niederlanden aufmerksam und stoppten den Fahrer schließlich an der Anschlussstelle Moorfleet. Bei der Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten mehr als 16 Kilo Marihuana sicher. Der 48-jährige Autofahrer musste daraufhin das Osterwochenende in U-Haft verbringen. Die...

1 Bild

Wer hat Heinz Hans-Wilhelm Siemers gesehen?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.04.2017

Hamburg: Wiesnerring | Der 78-Jährige aus Hamburg-Bergedorf wird seit Donnerstag vermisst Hamburg-Bergedorf Der 78 Jahre alte Heinz Hans-Wilhelm Siemers hat laut Polizeiangaben seine Wohnung in einer Altenwohnanlage am Wiesnerring am Donnerstag (20. April) gegen 10.30 Uhr verlassen und ist bislang nicht zurückgekehrt. Der 78-Jährige ist auf seinen Rollator angewiesen und gesundheitlich eingeschränkt. Er muss regelmäßig Medikamente einnehmen....

1 Bild

Milde Strafe für Geldfälscherin

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.04.2017

Verkäuferin aus Wandsbek zeigte Reue vor Hamburger Schöffengericht Wandsbek Der Lauf der Tränen wollte nicht enden. Janine D. (31) hatte eine Riesendummheit begangen und musste sich dafür vor einem Wandsbeker Schöffengericht verantworten. Als Verkäuferin in einem Bekleidungsgeschäft an der Wandsbeker Marktstraße hatte sie einen falschen 500-Euro-Schein, der mittels einer Farbkopie hergestellt worden war, in den Tresor...

1 Bild

Luxemburg auf Luxemburgisch…

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 18.04.2017

Schnappschuss

1 Bild

Festnahme nach Schulbrand in Quickborn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | am 18.04.2017

Quickborn: Ziegenweg 5 | Zwei Jugendliche sollen im Teehaus Feuer gelegt haben Quickborn Der Brand des Teehauses auf dem Schulhof des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Quickborn war ein Werk von Brandstiftern. Zu dieser Überzeugung kamen die Ermittler der Kriminalpolizei Pinneberg, nachdem sie zwei 16 und 17 Jahre alte Tatverdächtige aus Quickborn vorläufig festgenommen haben. Die Jugendlichen gestanden mehrere Straftaten. Beide sind vorbestraft....

1 Bild

Messer-Mann von Langenhorn gefasst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 18.04.2017

Zwei Männer wurden Anfang April im Kiwittsmoorpark verletzt Langenhorn Die Hamburger Polizei hat einen 18-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, am 1. April im Kiwittsmoorpark einen 19-jährigen Mann mit einem Messer schwer verletzt zu haben (das Wochenblatt berichtete). Umfangreiche Ermittlungen der Mordkommission hatten zur Identifizierung mehrerer Personen geführt, die sich im Bereich des...