"ECHT KRASS" am 6. April

Anzeige
Fotos: Petze-Institut
Hamburg: Heinrich-Hertz-Schule |

Eine Ausstellung für Jugendliche zum Thema sexuelle Gewalt

Barmbek. Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz und die Beratungsstelle Allerleirauh holen die erste Wanderausstellung im deutschsprachigen Raum zur Prävention sexueller Gewalt unter Jugendlichen an die Heinrich-Hertz-Schule am Grasweg 72-76.
“ECHT KRASS“ ist als interaktiver „Präventionsparcours“ gestaltet, der auf spielerische Weise Aspekte von Sexismus, sexueller Gewalt und Schutzrechten aufgreift.

In der Ausstellungszeit besuchen Schülerinnen und Schüler die Ausstellung. Die fünf Stationen des Präventionsparcours greifen folgende Themen auf: visuelle Reize in den Medien, das Internet als Ort sexueller Übergriffe, die Suche nach eigenen Vorlieben, die Wahrnehmung eigener Grenzen und die von anderen, Abhängigkeit und Liebe sowie mögliche Folgen sexueller Gewalt. Die zentralen Anliegen von „ECHT KRASS“ sind Aufklärung, Sensibilisierung und das Aufzeigen von Auswegen aus dem Leid nach selbst erfahrener sexueller Gewalt.
Im Rahmen eines öffentlichen Besichtigungstermins am Mittwoch, 6. April, 16 bis 18 Uhr, ist es für alle Interessierten möglich, sich die Ausstellung anzusehen. Geladen dazu sind insbesondere Eltern, Lehrerinnen und Lehrer anderer Schulen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Jugendeinrichtungen. Fachkräfte können sich dabei auch darüber informieren, ob „ECHT KRASS“ ein attraktives Angebot für die eigene Einrichtung ist.
„ECHT KRASS!“ wurde vom Kieler PETZE-Institut für Gewaltprävention entwickelt und ist seit Herbst 2011 als Wanderausstellung auf Tour.
Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz und die Beratungsstelle Allerleirauh sind spezialisierte Hamburger Anlaufstellen, die sich mit Beratungs- und Präventionsangeboten im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt an Jugendliche, Eltern und Fachkräfte wenden. (wb)

Am Mittwoch, den 6. April, zwischen 16 bis 18 Uhr kann die Präventionsausstellung „ECHT KRASS“ in der Heinrich-Hertz-Schule in Barmbek (Grasweg 72-76) besichtigt werden.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige