Hafencity menschenleer?

Anzeige
Da gehe ich nach einigen Jahren zum Hafen, um mir eine Ausstellung anzusehen. Als erstes quetsche ich mich durch die Menschenmengen. Dann gab es viele Fress-, Sauf- und Eisstände. Als ich so ging und guckte - war ja vieles neu für mich - kam ich zu einer jungen Frau und nahm ihr einen kleinen Übersichtsplan von der Hafencity ab. Sie wollte somit noch mehr Menschen in die Hafencity locken. "Aber es sind doch genug" meinte ich. "Ja, jetzt, wo die Crui... days? sind, sonst ist es hier leerer. Also es kommen mehrere Lustschiffe in den Hafen, der heute abend blau beleuchtet wird.

Ach so, dachte ich, darum will uns Olaf die Olympischen Spiele nach Hamburg holen. Ihm fehlen die Menschen in der Hafencity!

Ich ging weiter und guckte was sonst so die Architekten angestellt haben. Manchmal dachte ich, da haben kleine Jungs ein Kasten neben den anderen gestellt und manchmal war es verdammt eng, in den Häuserschluchten. Und Glasfenster: jede Menge. Ich möchte die nicht putzen!

Mann war ich froh, als ich die Katharinenkirche erreicht habe und noch ein Buch erstand.
Anzeige
Anzeige
3 Kommentare
7
Thomas Grob aus St. Georg | 14.09.2015 | 16:16  
1.240
Elke Noack aus Rahlstedt | 15.09.2015 | 11:09  
1.240
Elke Noack aus Rahlstedt | 20.09.2015 | 10:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige