Kühlschrank Ade / StromERSPARNIS 1. Teil

Anzeige
Auf wundersame Weise ließ ich meinen uralten Einbaukühlschrank entfernen und der, der da reinsollte war zu groß, einen kleineren fand ich nicht. Also probieren wir mal ohne einen Kühlschrank auszukommen. Ging früher ja auch. Auch im Sommer. Mal sehen, wie das Experiment ausgeht. Als Single benötige ich nicht viel und Geschäfte mit Frischtheken gibt es zum Glück ja noch. Heute kaufte ich z.B. 4 Scheiben Käse. Die werden gleich gegessen. Was brauche ich Abgepacktes und frau bleibt in Bewegung. Wichtig!

Hinzu kommt, dass ich immer wieder lese, der Kühlschrank zieht den meisten Strom. Da mein wunderschöner Schrebergarten letztes Jahr in ungute Hände kam, benötige ich meinen dreiteiligen Entsafter nicht mehr. Über Nacht weichte ich ihn in starkes Essigwasser ein und die Kalkreste ließen sich entfernen.

Es versteht sich von alleine, dass der Herrgott mich schon längst mit einem anderen erst einzurichtenden Garten versorgte. Für Schrebergärten mache ich keine Reklame mehr. Für diese hoffe ich auf die nächste Generation.

In einem Eimer mit kalten Wasser stelle ich die Milchflasche und sonstiges.

Butter, Gemüse und Kleinkram lagere ich im Entsafter. Das Butterfaß ist aus dicken Porzellan. Das hält zusätzlich kühl.

Ich kann nicht klagen. Es funktioniert und das bestimmt schon seit 4 Wochen. Ein saugutes Gefühl. Ich spare Strom und die Anschaffungskosten für einen neuen oder gebrauchten Kühlschrank.

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

30. Sept. 2013

Ich kam gut über den Sommer und erhielt heute meine Jahresrechnung:

Meine Stromkosten haben sich halbiert!! Ganz klar, der uralte, entsorgte Einbaukühlschrank zog eine Menge Strom.

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Auf die zweite Jahresrechnung für den anderen nicht genutzten Kühlschrank in der modernisierten Wohnung muß ich noch warten. Wir werden sehen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige