Weihnachtsmärchen in Rahlstedt

Wann? 10.12.2016

Wo? Scharbeutzer Str. 36, Scharbeutzer Str. 36, 22147 Hamburg DE
Anzeige
Darsteller in phantasievollen Kostümen Foto wb
Hamburg: Scharbeutzer Str. 36 |

Niederdeutsche Bühne Ahrensburg zeigt „Rettet Rumpelstilzchen“

Rahlstedt Die Niederdeutsche Bühne Ahrensburg zeigt auf Einladung des Kulturvereins Rahlstedt das Märchen „Rettet Rumpelstilzchen“ (auf Hochdeutsch). Inhalt: Durch eine Unachtsamkeit der Pechmarie ist das große Märchenbuch von Frau Holle ins Kopfkissen geraten und schneit nun auf die Märchenwelt herab. Dabei geraten natürlich alle Seiten durcheinander und in der Märchenwelt herrscht Chaos! Im Bett der Großmutter liegt der Frosch und will Rotkäppchen küssen. Im Turm von Rapunzel tobt Rumpelstilzchen und will seinen Bart nicht herunterlassen. Das Buch muss schleunigst wieder in die richtige Reihenfolge gebracht werden. Da jedoch leider im Märchenreich niemand lesen kann, könnten nur Jakob und Wilhelm Grimm die Sache in Ordnung bringen. Frau Holle schickt ihre Katze los, um die beiden zu holen. In der Menschenwelt sind allerdings inzwischen 200 Jahre vergangen und so hat die Katze ihre liebe Not, einen heldenhaften Retter zu finden. Immerhin trifft sie auf Jakob, der zwar Märchen langweilig findet, aber sich in phantastischen Welten gut auskennt. (wb)

„Rettet Rumpelstilzchen“: Sonnabend, 10. Dezember, 16 Uhr, im ATRIUM des Gymnasiums Rahlstedt, Eingang Heestweg. Vorverkauf: Kinderreigen, Rahlstedter Bahnhofstr. 39, und Abendkasse. Eintritt: Kinder 4 Euro, Erwachsene 6 Euro
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige