offline

Tanja Westphal

269
Heimatort ist: Rahlstedt
269 Punkte | registriert seit 23.01.2017
Beiträge: 47 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 3 Gefolgt von: 1
2 Bilder

Tausende Besucher bei Hundemesse

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 10.10.2017

Bei schönstem Herbstwetter ist die erste Hamburger Hundemesse am Sonntag, den 8. Oktober bei VW-Wichert im Bornkampsweg (Altona) ein voller Erfolg gewesen. 60 Aussteller präsentierten den rund 5.000 zweibeinigen und geschätzten 2.000 vierbeinigen Besuchern ein riesiges Sortiment an Zubehör, Futter, Hundeschulen, Fachliteratur und sonstige Dienstleistungen rund um den Hund. Besondere Aufmerksamkeit genossen die non-profit...

1 Bild

Welttierschutztag: Tierschutzpartei fordert Einführung einer Tierschutzpolizei

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 02.10.2017

Anlässlich des Welttierschutztages am Mittwoch, den 04. Oktober, fordert die Tierschutzpartei Hamburg die nächste Bundesregierung auf, endlich per Gesetz Vorgaben für den effektiven Schutz von Tieren zu schaffen. Immer wieder machen Fälle von Tierquälerei, misshandelten Tieren in Eigenheimen (Stichwort Animal-Hoarding, etc.), Zoos und Zirkussen sowie miserable Zustände in der sogenannten “Nutztierhaltung*” (Tiertransporte...

2 Bilder

Tierschutzpartei zieht positive Bilanz

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 29.09.2017

Noch nie hatte die TIERSCHUTZPARTEI in Hamburg so viel Zuspruch, wie bei dieser Bundestagswahl. 8.696 Menschen haben am 24. September in Hamburg für die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei gestimmt (bei der letzten Europawahl im Jahre 2014 waren es 5.443). In Hamburg hat die Partei damit ein Ergebnis von 0,9% erreicht (Bundesweit 0,8%). Am stärksten schnitt die Tierschutzpartei im Bezirk Wandsbek (1,1%) ab....

3 Bilder

Wahlkampf-Endspurt bei der Tierschutzpartei

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 22.09.2017

Am Samstag, den 23.September veranstaltet die Tierschutzpartei zwischen 9:00 und 12:00 Uhr einen Infostand in der Hamburger Innenstadt (Gerhart-Hauptmann-Platz - neben dem Haupteingang Karstadt). Der Landesvorstand der Partei möchte mit dem Infostand möglichst viele Menschen erreichen und zur Wahl der Tierschutzpartei bewegen. Die Tierschutzpartei setzt sich konsequent für Tierrechte ein und versteht sich als “Stimme der...

3 Bilder

Tierschutzpartei fordert: “Hagenbecks Tierpark schließen!”

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 13.09.2017

In Gefangenschaft geboren - in Gefangenschaft gestorben. Nach dem traurigen Tod von Elefantenbaby ”Püppi” - Tierschutzpartei fordert: “Hagenbecks Tierpark schließen!” Wenige Tage nach seiner Geburt ist das Elefantenbaby "Püppi" im Hamburger Tierpark Hagenbeck gestorben. Es sei am Wochenende tot aufgefunden worden, teilte der Tierpark mit. Eine Obduktion soll nun die genaue Ursache für "Püppis" Tod klären. Schon direkt...

3 Bilder

Tierschutzpartei fragt: “Geht es auch ohne Feuerwerk?”

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 11.09.2017

Silvester, Hafengeburtstag, Frühlingsdom, Sommerdom, Winterdom, Cruise Days, Alstervergnügen, Kirschblütenfest, Chinesisches Neujahrsfest, Discomove, Wedeler Hafenfest, Bergedorfer Stadtfest, Pyro-Games, Saseler Heimatfest… Weit mehr als 30 mal im Jahr “knallt es” in Hamburg - und zwar im großen Stil. Vom privaten Feuerwerk zu Silvester, Fußballsiege der Nationalmannschaft oder des HSV (kommt selten genug vor) etc. mal ganz...

2 Bilder

Tierschutzpartei fordert: Rot-Grüne Abzocke verhindern!

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 11.09.2017

Es gibt keine Zweifel daran, dass Hamburgs Straßen, Plätze und Grünanlagen deutlich sauberer werden müssen. Insbesondere benachteiligte Stadtteile werden von der Straßenreinigung teils regelrecht vernachlässigt und ersticken im Müll. Als ganz Hamburg Anfang Juli über den G20 Gipfel diskutierte, wurde im Senat eine neue Straßenreinigungsgebühr für die Hamburger Bürger durchgewunken, sicherlich kein Zufall - hat es doch...

2 Bilder

U-18-Wahl: Zieht die Tierschutzpartei in den Bundestag ein?

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 07.09.2017

Unter-18-Jährige dürfen probewählen Am Freitag, den 15. September öffnen deutschlandweit die U18-Wahllokale ihre Türen. Alle unter 18-Jährigen, die ihre Stimme “probeweise” abgeben möchten, dürfen ihre Kreuze machen. U18 liefert damit neun Tage vor der Bundestagswahl ein politisches Stimmungsbild der Kinder und Jugendlichen in Deutschland.In Hamburg stehen 11 Wahllokale für die U-18 Wähler zur verfügung. (Siehe Anschriften...

4 Bilder

Nach dem Dom ist vor dem Dom

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 05.09.2017

Sommerdom 2017 - Besucherrückgang, schlechtes Wetter und Tierquälerei Der diesjährige Sommerdom verzeichnet einen Besucherrückgang. Waren es im Sommer 2016 noch insgesamt drei Millionen Besucher, wurden in diesem Jahr ca. 2,5 Millionen Gäste gezählt. Auch die Hamburger Tierschützer ziehen eine negative Bilanz - das unsägliche Ponyreiten fand leider auch in diesem Jahr wieder statt. An jedem Mittwoch und Sonntag...

3 Bilder

Tiere achten statt schlachten - Infostand der Tierschutzpartei

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 20.06.2017

Am kommenden Samstag, den 24. Juni, führt die Tierschutzpartei Hamburg einen Infostand zum Thema "Achten statt Schlachten" durch. Die Kundgebung findet auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz (vor dem Haupteingang Karstadt) zwischen 11 und 17 Uhr statt. In einem Aufruf zur Veranstaltung heißt es: "Die Leidtragenden der heutigen Politik, in der auch Tierschutz kaum eine Rolle spielt, sind u. a. die Milliarden gequälter „Nutztiere“...

2 Bilder

Schluss mit Bismarcks „Jagd-Bordellen“!

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 10.05.2017

Das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht in Schleswig hat am Dienstag, 09. Mai, eine wichtige Entscheidung für die Tiere gefällt. Die 140 Jahre alten und illegalen Jagdgatter der Familie Bismarck im Kreis Herzogtum Lauenburg und im Landkreis Steinburg müssen abgebaut werden. Die Regelung im Landesjagdgesetz sei eindeutig verfassungskonform, befand das Gericht. Im Jahre 1999 trat in Schleswig-Holstein das...

1 Bild

Angeordnete Tierquälerei in Hamburg-Wandsbek?

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 09.05.2017

Tierschutzpartei prüft Strafanzeige Der Bezirk Wandsbek hat das Abpumpen des Wassers aus dem Teich im Jacobipark angeordnet. Unvorstellbar, dass die städtischen Mitarbeiter nicht darüber nachgedacht haben, dass in dem Teich Fische leben könnten. Am Sonntag fiel Spaziergängern auf, dass hunderte Fische am schlammigen Boden des Teiches in einer kleinen Pfütze qualvoll um ihr Leben ringten und zappelten. Passanten riefen...

1 Bild

Schleswig-Holstein hat gewählt

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 07.05.2017

Das politisch interessierte Deutschland blickt heute gespannt auf Schleswig-Holstein. Das nördlichste Bundesland mit rund 2,3 Millionen Wahlberechtigten hat gewählt. Zuerst die erfreuliche Nachricht, die AfD bleibt mit knapp über 5% (alle Zahlen basieren auf der ersten Prognose des ZDF um 18 Uhr ) deutlich hinter den Erwartungen zurück. Die Partei ist nach dem Höhenflug der letzten Monate nun in der politischen Realität...

2 Bilder

Tierschutzpartei Hamburg begrüßt Engagement von Sea Shepherd auf dem Hamburger Hafengeburtstag

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 05.05.2017

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei begrüßt und unterstützt ausdrücklich das Engagement der Organisation Sea Shepherd. Die bekannte Meeresschutzorganisation wurde 1977 gegründet. Ihre Aufgabe besteht darin, die Zerstörung von Lebensräumen und das Abschlachten von Meereslebewesen in den Weltmeeren zu beenden, um Ökosysteme und Arten zu schützen. Auf der Facebookseite von Sea Shepherd heißt es dazu: “Bei...

2 Bilder

Ein Herz für Straßentiere - Tierschutzpartei weiter aktiv am Hamburger Gabenzaun

Tanja Westphal
Tanja Westphal | Rahlstedt | am 26.04.2017

Am Dienstag, den 25. April haben Mitglieder der Tierschutzpartei ca. 180 kg Hundefutter sowie Leinen und Hundespielzeug am Hamburger Gabenzaun angebracht. Vor einigen Wochen wurden diese und weitere Anlieferungen mit Günter Steitz (65) besprochen. Herr Steitz lebt seit mittlerweile 53 Jahren auf der Straße. Für die Obdachlosen am Hamburger Hauptbahnhof ist er “Zaunbeauftragter”. Die Facebook Seite...