Joachim Jungius

Wann? 03.10.2012 bis 28.10.2012

Wo? Staats- und Universitätsbibliothek, Von-Melle-Park 3, Rotherbaum, 20146 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Staats- und Universitätsbibliothek | Rotherbaum. Die über Jahrzehnte gepflegte Sammlung des Universalgelehrten Joachim Jungius (1587-1657) von fast 50.000 handschriftlichen Notizzetteln, ein herausragender Schatz der Staats- und Univeristätsbibliothek, wird in einer Ausstellung gezeigt.
Titel: „Der Zettelkasten des Doktors - Joachim Jungius (1587-1657) und sein Nachlass“.
Jungius, der jahrzehntelang Rektor des Johanneums und des Akademischen Gymnasiums war, prägte das wissenschaftliche Hamburg seiner Zeit, vor allem in der Naturforschung und in der Mathematik. Jungius wollte mit seiner Sammlung das gesamte Wissen seiner Zeit erfassen. (ch)

bis 28.10., Staats- und Universitätsbibliothek (Ausstellungsraum, Erdgeschoss), Von-Melle-Park 3, Eintritt frei.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige