Autorinnen-Duo liest aus „Gipfelglück“

Wann? 02.04.2017

Wo? Gurlittstraße 23, Gurlittstraße 23, 20099 Hamburg DE
Anzeige
Die Autorinnen Uschi von Grudzinski (l.) und Evelyn Holst Foto: sta
Hamburg: Gurlittstraße 23 |

Uschi von Grudzinski und Evelyn Holst stellen ihren neuen Sommerroman vor

Von Silvia Stammer
Hamburg
Was kommt heraus, wenn eine bergbegeisterte Journalistin von der Uhlenhorst mit einer überzeugten „Flachland“-Autorin aus Eppendorf in ein Luxushotel in den österreichischen Alpen fährt? „Gipfelglück“! So heißt der neue Roman von Uschi von Grudzinski und Evelyn Holst. Es geht um Gefühlskino mit schroffen Steinen und ebensolchen Auseinandersetzungen. Ein Sommerroman für alle sei es geworden, sagt das flotte Ü60-Autorinnen-Duo bei der Buchpräsentation in einem Eimsbütteler Café. Gemacht mit ganz viel Herz und Bergluft. Weil beide Profis sind – Evelyn Holst schrieb Jahrzehnte für den „Stern“, Uschi von Grudzinski ist als Reisejournalistin bestens im Geschäft – gab es keine Eifersüchteleien, sondern viel Vergnügen beim Schreiben. Ein Schmunzler jagt den nächsten, wenn sich die scharf gezeichneten Charaktere mal tolpatschig, mal sexy im „Gradonna Mountain Resort“ in Osttirol treffen. Da ist das Hamburger Ehepaar Landmann, dessen Ehe nach 29 Jahren zwischen Resignation und Rest-Liebe dümpelt. Oder der alternde Schlagersänger Viktor Gold mit dem verzweifelt schwarz gefärbtem Haar. Alle gängigen Bindungsmodelle werden durch den Kakao gezogen. Dabei spielen die Autorinnen mit Klischees, die Story plätschert munter wie ein Bergbächlein. Und weil nicht nur Allgäu-Krimis lokal angesiedelt sein dürfen, spielt auch „Gipfelglück“ in der Realität: Das Vier-Sterne-Superior-Hotel im Dorf Kals am Großglockner gibt es wirklich. „Die Bergtouren kann man genau so machen“, bekräftigt Uschi von Grudzinski, „und viele liebe Menschen aus dem ,Gradonna‘ werden im Buch erwähnt.“ Mehr kann sich ein Resort kaum wünschen, wobei Holst/Grudzinski betonen, dass es keine Auftragsarbeit ist. „Gipfelglück“ präsentiert sich als bergluftiger Sommerroman.

„Gipfelglück“: 15 Euro, Hoffmann & Campe, Atlantik-Belletristik, ISBN 978-3-455-65146-1. Autoren-Lesung am 2. April im Literaturhotel Wedina, Gurlittstraße 23, 17 Uhr, Eintritt 6 Euro. Weitere Infos: Hotel Wedina
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige