„Kristina und Descartes“

Anzeige
Das zwei Personen Kammerspiel „Kristina und Descartes“ mit Janika Thomas und Thomas Lindhout Foto: wb

Zwei Personen Kammerspiel am 27. Mai

Neustadt Josh Goldberg‘s plausibilistisches Theater zeigt „Kristina und Descartes“ in der „modern life school“: Königin Kristina und René Descartes erleben um 1650 eine einzigartige Liebesnacht. Mit viel Witz und Krawall pflügen sie dabei durch 2.500 Jahre Fundamentalphilosophie. In 90 Minuten wird den Zuschauern die Struktur des abendländischen Denkmodells vermittelt. Über 20 Top-Philosophen als deren wichtigste Vertreter kommen dabei zu Wort – von Thales über Platon und Kant bis zu Sartre. Großer Spaß und großes Drama inklusive. (wb)

27. Mai, 19.30 Uhr, modern life school,Bäckerbreitergang 12,Tickets: 15 Euro, Infos: www.kristina-und-descartes.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige