Wolf Erlbruch im Kulturladen

Wann? 16.10.2012 15:30 Uhr

Wo? Kulturladen St. Georg, Alexanderstraße 16, St. Georg, 20099 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Kulturladen St. Georg | St. Georg. Wolf Erlbruch kommt zur Solidaritätslesung mit der Buchhandlung Wohlers in den Kulturladen nach St. Georg in die Alexanderstraße unter dem Motto „Lesetage selbermachen, Vattenfall tschüss sagen“. Er liest zu diesem Anlass aus dem Buch „Die fürchterlichen Fünf“. Es kann richtig ätzend sein in einer Gruppe. Das gibt es im Kindergarten, in der Familie, in der Initiative, die was erreichen will gegen „die da oben“, und eben auch bei den „fürchterlichen Fünf“. Die Kröte, die Ratte, die Spinne und die Fledermaus kippen sich ihre schlechte Laune gegenseitig an die empfindlichste Stelle, treffsicher und gnadenlos. Warum dies Buch trotzdem prima in die Zwischenrunde passt, das erfährt, wer am 18.Oktober dabei ist. Wolf Erlbruch, preisgekrönter Illustrator und Autor, reist extra aus Wuppertal an und zeichnet sein Bilderbuch „Die fürchterlichen Fünf“ live noch einmal. Der Einwohnerverein St. Georg unterstützt diese Veranstaltung. (kg)

Wolf Erlbruch, Kulturladen St. Georg, Alexanderstraße 16, 18. Oktober, 15.30 bis 17.30, Eintritt frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige