Grüne Helfer

Anzeige
Ganz in Grün: Als ehrenamtliche Helferin arbeitet Uschi Kruse seit 2004 in der Klinik St. Georg; heute als Einsatzleiterin für die „Grünen Damen und Herren“. Foto: nk

So helfen Ehrenamtliche im Krankenhaus

St. Georg. Ursula Kruse arbeitet ehrenamtlich. Sie hat sich für ein Engagement bei den „Grünen Damen und Herren“ im Krankenhaus St. Georg entschieden und ist mittlerweile dort als Einsatzleiterin tätig. „Ich erinnere mich noch genau“, sagt die 64-Jährige und zeigt auf ein Foto. Darauf ist eine Frau zu sehen. Diese Frau ist ein Zwilling, der mit ihrer Schwester zusammengewachsen und operiert worden war. Die Frau lag in der Asklepios Klinik St. Georg. Dieses Bild rührt Ursula Kruse, die von allen liebevoll „Uschi“ genannt wird, noch heute. Es erinnert sie an ihre sinnvolle, ehrenamtliche Tätigkeit. Auf der Freiwilligen-Börse Aktivoli hat Kruse im April 2004 ihr Ehrenamt bei den Grünen Damen gefunden. Mit dem Fahrrad radelt sie aus der Nachbarschaft zum Klinikum rüber; anfangs einmal wöchentlich. Doch seit sie vor drei Jahren das Amt der Einsatzleiterin übernommen hat, ist sie öfter da. „Manchmal vermisse ich den Kontakt zu den Patienten“, sagt sie. Doch mit ihrer freiwilligen Tätigkeit ist sie sehr zufrieden. Sie koordiniert und plant die Einsätze der insgesamt 28 Grünen Damen und zwei Herren. Grün ist auch die Arbeitskleidung der Ehrenamtler. „Wir tragen keine Privatgarderobe“, sagt Kruse weiter, „schon aus hygienischen Gründen.“ Ein Schild weist sie zudem als Klinik-„Mitarbeiter“ aus. Neben dem Besuchsdienst, den die Damen und Herren in erster Linie nachgehen, bieten sie einen Lotsendienst an. Montag bis Donnerstag hilft ein Freiwilliger den Patienten, sich auf dem Krankenhausgelände zurecht zu finden, begleitet sie zu Untersuchungen. Auch eine Kleiderkammer bieten die „Grünen Damen und Herren“ für Hilfsbedürftige an. (nk)

Wer Interesse an einer Tätigkeit als Ehrenamtler in der Asklepios Klinik St. Georg hat, kann sich mit Frau Kruse unter Telefon: 040 18 18 – 85 21 15 in Verbindung setzen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige