Kreatives-autobiografisches Schreiben für Frauen

Anzeige
City. Wer sich auf Spurensuche in die eigene Vergangenheit begibt, möchte schreibend sein Leben reflektieren oder persönliche Erlebnisse vor dem Vergessen bewahren. Einen Einstieg bietet der neue Kurs beim Verein IKARUS im Schopenstehl 23. Die Teilnehmerinnen lernen das Handwerkszeug zum autobiografischen Schreiben an praktischen Beispielen kennen und können schon nach der ersten Veranstaltung mit der Arbeit rund um die eigenen Erinnerungen beginnen. Auf einer Informationsveranstaltung am 22. Oktober um 14 Uhr stellt die Journalistin und Literaturwissenschaftlerin Helgard Grünanger das Programm vor. (kg/hfr)

I.K.A.R.U.S. e. V., Informations- und Kontaktstelle Aktiver Ruhestand e.V., Schopenstehl 23, Anmeldung bei Sylke Schramm, Tel.: 040 33 54 08, Fax.: 040 33 54 09, www.ikarus-wegweiser.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige