„Mütze“ macht den Kopf frei

Anzeige
Gedichte für Wichte ist einer der Kurse, die hier regelmäßig angeboten werden Foto: Grell

Mütterzentrum in Hohenfelde hat nach Umbau noch mehr Angebote für Familien

Von Karen Grell
Hohenfelde
Das Familienzentrum in Hohenfelde wird immer häufiger von jungen Familien aus dem Stadtteil besucht. „Gerade in diesem Jahr haben wir einen richtigen Besucher-Boom erlebt“, berichtet Leiterin Marina Häfelinger. Mit einer Krippe und der Kita direkt im Haus, dazu einem Familiencafé als Treffpunkt für die Mütter und Väter sowie vielen großen Kursus-Räumen ist hier Platz für richtig Veranstaltungen. Noch zwei Wochen lang wird das Café zurzeit umgebaut. Danach können die Kleinen auf einem weichen Podest aus flauschigem Teppich im Blickfeld der Eltern herumkrabbeln, und auch die Küche wird neu installiert sein. Marina Häfelinger freut sich über die Sanierungsarbeiten. Schon das Außengelände war vor ein paar Jahren komplett neu gestaltet worden, im Frühjahr 2016 soll es noch neue Möbel geben. Finanziert wird die Einrichtung vom Bezirk Nord und immer wieder auch durch ehrenamtliche Mithilfe der Eltern unterstützt. „Familien aus dem Viertel wollen sich hier unkompliziert kennenlernen und über den Alltag mit dem Nachwuchs austauschen“, weiß Häfelinger – und da sind die gemütlichen Räume des Mütterzentrums (Mütze) genau die richtige Basis. Bei einer Tasse Kaffee und ein paar Keksen zusammensitzen und über kleine Sorgen im Alltag sprechen, bringe dann oft auch neue Einblicke in den eigenen Umgang mit dem Kind. „Wir bieten den jungen Eltern auch viele interessante Kurse an“, betont die Leiterin. Darunter Bücher lesen für die Kleinen bis zum dritten Lebensjahr, Tanzkurse und vom nächsten Jahr an auch einen Kursus, der sich mit Spielen aus vergangenen Zeiten beschäftigt. „Es ist sehr spannend hier bei uns in der ,Mütze‘“, betont Marina Häfelinger, die den Eltern aus dem Quartier zusammen mit ihrem Team einen Raum für die Freizeit und vor allem für nette Gespräche bieten möchte.

Mütterzenturm Hohenfelde, Ifflandstraße 69, Telefon: 22 74 89 45, das gesamte Kursusangebot und Infos unter www.muetterzentrum-hohenfelde.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige