Second-Hand – aber mit Stil

Anzeige
Auf Stilberatung legt Erdal Akbulut in seinem Second-Hand-Shop großen Wert Foto: Grell

Diakonieprojekt Rathauspassage startet Verkaufsaktion mit Beratung

City In der Rathauspassage gibt es jetzt einen großen Sonderverkauf mit Second-Hand-Kleidung und dazu auch noch eine passende Stilberatung von Mitarbeiter Erdal Akbulut. Das Projekt der Diakonie Hamburg vereint seit 16 Jahren unter einem Dach Zweite-Hand, fair gehandelte sowie Eine-Welt-Mode. Akbulut weiß genau, was zu jedem Typ passt. Wer jetzt zum Sonderverkauf an die Rathauspassage kommt, der kann sich gleich vor Ort ein paar Tipps rund um die Second-Hand-Kleider abholen. Wer Beratung möchte, macht einen persönlichen Termin aus, zu dem dann ein Querschnitt der bisherigen Kleidung mitgebracht wird. Akbulut kann dann mit dem geschulten Blick schnell herausbekommen, welche Kleidungsstücke noch zur passenden Kollektion fehlen und welche vielleicht sogar schnellstens ausrangiert werden sollten: „Es geht bei der Beratung um Schnitte, Farben und die besten Kombinationen der eigenen Kleidungsstücke, die dann mit nur wenigen Mitteln häufig schon optimal aufgepeppt werden können.“ Beim Second-Hand-Verkauf in der Rathauspassage gibt es vom einfachen T-Shirt und der gebrauchten Jeans bis zum eleganten Blazer alles, was man für den Alltag gebrauchen kann – „und das zu absolut günstigen Preisen“, betont Erdal Akbulut, der schon so manches treffende Outfit vermitteln konnte. (kg)

Second Hand Mode, dauerhaft in der Rathauspassage, nächster Sonderverkauf am 9. Dezember ganztägig, Kostenlose Stilberatung im Shop, persönliche Beratungstermine bei Erdal Akbulut (40 Euro bis 31. Dezember). Rathauspassage, Telefon 36 900 994
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige