Songs in der Spielbank

Anzeige
Neue Songs der Hamburger Sängerin Miu gibt es im Casino Esplande zu hören Foto: Yaman

Live-Konzert der Hamburger Sängerin Miu im Casino Esplanade

City Das Casino Esplanade lädt zu einem Konzert der Hamburger Sängerin Miu ein. Begleitet von ihrer vierköpfigen Band präsentiert sie selbst geschriebene Songs, darunter auch Stücke ihres neuen Albums, das demnächst erscheint.
Die 27-jährige Miu begeistert ihr Publikum mit ihrem dunklen, kehligen Gesang. Ihre englischsprachigen Lieder bewegen sich zwischen Soul, Jazz und Pop, die Texte drücken einerseits Melancholie und andererseits Lebensfreude zugleich aus.
Ihre Gesangskarriere begann Miu in New York. Nach ihrer Ausbildung in der Werbung war sie allein nach „Big Apple“ geflogen und sang in dem legendären Club „The Bitter End“ in Manhattan, wo schon Soul-Größen wie Donny Hathaway und Marvin Gaye aufgetreten sind. Zurück in ihrer Heimatstadt Hamburg widmete Miu ihr Leben komplett der Musik. Mittlerweile arbeitet sie auch als Dozentin an der Hamburg School of Music.
Miu und ihre Band werden an dem Abend zweimal auftreten. Der Einlass in die Lounge des Casino Esplanade (Stephansplatz 10) ist ab 20 Uhr, Live Musik ab 21.30 Uhr. Für den Besuch des Konzerts ist ein Personalausweis erforderlich, der Einlass ist ab 18 Jahren möglich. Der Dresscode des Hauses ist zu beachten. Der Preis beinhaltet das Live-Event und den Casinobesuch. (cy)

Sonnabend, 4. Juli. Eintritt 2 Euro. Lounge bis Veranstaltungsende geöffnet
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige