Alsterdorf

1 Bild

Musik trifft Technik

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 16.07.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | Am Samstag, den 15.07.2017 fand zum vierten Mal ein Konzert des Schleswig-Holstein Musik Festivals auf der Lufthansa Basis in Hamburg statt. Bei der "Night of the Drums" stand mit "Elbtonal Percussion" eine der besten Urban Percussion-Formationen des Landes auf der Bühne. Ob Trommel, Gong, Eimer, Tonne, Fluggastsitz oder Triebwerksfan - kaum ein Gegenstand, dem die genialen Schlagwerker keinen Ton entlocken konnten....

1 Bild

Anhören & Mitreden

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 11.07.2017

Hamburg: Bugenhagenschule Alsterdorf | Öffentliche Diskussion "Wohnen im Grünen Grunde" Bebauungsplan-Entwurf Ohlsdorf 28 Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 19.00 Uhr Veranstaltungsort: Bugenhagenschule (Aula) Alsterdorfer Straße 506 22337 Hamburg

1 Bild

Umweltsenator Kerstan (GRÜNE) lockert Nachtflugverbot

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 01.07.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | Der Fluglärm über Hamburg nimmt weiter zu: Das Passagier- und Flugaufkommen des Hamburg Airport steigt schon seit Jahren stetig an. Airbus Operations führt immer mehr Werks- und Testflüge über Hamburg-Nord durch. Und nun trägt auch noch der G20-Gipfel zum steigenden Fluglärm bei. Seit Wochen ist auch der Luftraum über Hamburg im Ausnahmezustand. Seither üben Polizei und Bundespolizei mit Hubschraubern tags und nachts die...

1 Bild

Kai Debus, CDU Hamburg: Wolfgang Bosbach zu Gast in Alsterdorf

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 14.06.2017

Hamburg: Alsterdorf | Wolfgang Bosbach ist einer der profiliertesten Innenpolitiker Deutschlands. In der vergangenen Woche hat er seine letzte Rede vor dem Deutschen Bundestag gehalten. Am Mittwoch, den 14. Juni, ab 18.00 Uhr, ist Wolfgang Bosbach zum Thema „Deutschland hat die Wahl“ zu Gast in der Bugenhagenschule, Alsterdorfer Straße 506, Hamburg-Alsterdorf.

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Beratung zum Ehrenamt

Dilek Acil
Dilek Acil | Barmbek | am 01.06.2017

Ein freiwilliges Engagement oder ein passendes Ehrenamt zu finden, ist nicht immer leicht. Es gibt unzählige Möglichkeiten, aber auch viele persönliche Faktoren, die bei der Wahl einer passenden Aufgabe zu berücksichtigen sind. Daher bietet es sich an, sich in einem Beratungsgespräch zu informieren. Im Gespräch können Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen, Erfahrungen oder Kompetenzen äußern. Fragen wie „Mit welcher...

1 Bild

Bewegung für alle in Alsterdorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 30.05.2017

Hamburg: Alsterdorfer Straße 254 | Bürgerverein mit neuem Schwung: ABV lädt zum Lauftreff und zur Radtour ein Alsterdorf In den Alsterdorfer Bürgerverein (ABV) kommt Bewegung. Jetzt hat sich der Vorstand mit Katrin Kraft (47) als stellvertretende Vorsitzende verjüngt. „Und junge Mitglieder haben Aktivitäten für jüngere Menschen geplant“, freut sich ABV-Chefin Hilde Lüders (79). Zu den neuen Angeboten gehört der Lauftreff, der mittwochs um 18.30 Uhr in der...

1 Bild

Reihe „Vorlesen!“ in einfacher Sprache

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 16.05.2017

Hamburg: Alsterdorfer Markt 10 | Am Alsterdorfer Markt liest Schauspieler Rolf Becker aus „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ Alsterdorf Im Rahmen der Reihe „Vorlesen!“ trägt am Donnerstag, 18. Mai, um 18 Uhr im Antiquariat am Alsterdorfer Markt 10 der Schauspieler Rolf Becker aus „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ vor, der berühmten Kriminalgeschichte von Robert Louis Stevenson. Bereits im vergangenen Jahr haben unter anderem die...

2 Bilder

Spurensuche im Hamburger Polizeimuseum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 16.05.2017

Hamburg: Carl-Cohn-Straße 39 | Führungen und Zeitzeugenberichte am 21. Mai Hamburg Wenn am Sonntag, 21. Mai, weltweit der Internationale Museumstag veranstaltet wird, will sich das Polizeimuseum Hamburg nicht ausschließen. Denn der Titel des Tages lautet „Spurensuche – Mut zur Verantwortung“, ein Thema, das auch Hamburg und seine Polizeibeamten betrifft. Es sei eine Chance, auf die Zeitspanne von 1933 bis 1945 zurück zu blicken, in die Wunden der...

1 Bild

Muttertag im Polizeimuseum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 09.05.2017

Hamburg: Carl-Cohn-Straße 39 | Am 14. Mai erhalten alle Mütter freien Eintritt und können mit der Familie auf Spurensuche gehen Alsterdorf Das Polizeimuseum Hamburg belohnt das Muttersein am Sonntag (14. Mai) mit einer besonderen Aktion: Alle Mamis erhalten freien Eintritt und die ersten 50 werden zusätzlich mit einer Rose überrascht. Zwischen 11 und 17 Uhr kann man mit der gesamten Familie in der Carl-Cohn-Straße 39 auf Spurensuche gehen, mit dem...

1 Bild

The Kooks kommen nach Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 09.05.2017

Hamburg: Krochmannstr. 55 | Britpop-Band spielt am 23. Mai in der Alsterdorfer Sporthalle Alsterdorf Es war schon etwas gewagt, das Jubiläums-Konzert der Britpop-Band The Kooks im Docks veranstalten zu wollen. Dort war es ursprünglich angesetzt und viele Fans dürften sich über den vergleichsweise kleinen Rahmen gefreut haben. Doch immerhin hat sich das vor zehn Jahren veröffentlichte Debutalbum „Inside In/Inside Out“ der Band bis heute mehr als 1,5...

1 Bild

Neuer Radstreifen auf dem Maienweg 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 02.05.2017

Hamburg: Maienweg | Ab Oktober sollen die Bauarbeiten starten. Bäume und Parkplätze fallen weg Alsterdorf Der Maienweg wird ab Oktober aufwendig neu gestaltet (das Wochenblatt berichtete). Neben einer neuen Fahrbahn sollen auch die Nebenflächen umfangreich umgestaltet werden. Ein 1,85 Meter breiter Radfahrstreifen wird den veralteten Radweg ersetzen. Der Gehweg wird mit mehr als zwei Metern deutlich breiter als der aktuelle Weg. Laut den...

1 Bild

Der Baum der Erinnerung blüht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 11.04.2017

Hamburg: Ohlsdorfer Friedhof | Auf dem Friedhof Ohlsdorf steht ein Krebserinnerungsbaum. Menschen sind herzlich eingeladen, Erinnerungsbänder anzubringen Alsterdorf/Ohlsdorf Am 21. Juli 2016 verstarb Petra R. Hoefle. Drei Wochen zuvor hat sie im Rollstuhl sitzend noch miterleben können, wie auf dem Friedhof Ohlsdorf eine Sternmagnolie gepflanzt wurde. Dieser Baum war ihr letzter Wunsch, den ihr die „Infinitas Kay Stiftung“ erfüllt hat. Mit dem Baum hat...

1 Bild

Rollerfahrer bei Unfall in Alsterdorf schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 10.04.2017

Hamburg: Rathenaustraße | Autofahrer missachtet bei Überholmanöver Vorfahrtsregeln Alsterdorf Am frühen Mittwochmorgen (3. April) wurde ein 58 Jahre alter Mann, der mit seinem Roller gegen 5.20 Uhr in Hamburg-Alsterdorf unterwegs war, schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen war der Unfallverursacher, ein 26-jähriger Autofahrer auf der Sengelmannstraße stadtauswärts unterwegs. Überholmanöver mit Folgen In Höhe Rathenaustraße standen...

1 Bild

Konzert in St. Nicolaus: "Der Kreis des Lebens"

Berndt Rytlewski
Berndt Rytlewski | Winterhude | am 07.04.2017

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | SALOME JIJEISHVILI, Klavier Werke von Eka Akhobadze, Pierre Boulez, Eka Chabashvili, Claude Debussy, Jean-Philippe Rameau, Alexander Skrjabin, Sebastian Sprenger und Maka Virsaladze Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

1 Bild

Radweg im Maienweg: Sanierung verschoben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 05.04.2017

Hamburg: Maienweg | Schlechte Nachrichten für Radler und Anwohner: Es fehlt das Geld für die Bauarbeiten Ohlsdorf/Alsterdorf Anwohner und Radfahrer auf dem Maienweg, zwischen Hindenburgstraße und Sengelmannstraße, brauchen einen langen Atem – und einen bequemen Sattel. Laut Bezirk sollen Fahrbahn und Nebenflächen inklusive Radweg erst im kommenden Jahr saniert werden. Fast drei Kilometer lang, kaum Kurven, wenige Kreuzungen und eine breite...

1 Bild

Putzaktion im Brödermannsweg

Hamburg: Brödermannsweg | Ende März werden in Groß Borstel und Alsterdorf mit der Kehrmaschine zahlreiche Straße gereinigt Groß Borstel/Alsterdorf Am Anfang stand eine an Bezirksamtsleiter Harald Rösler gerichtete Beschwerde eines Groß Borstelers über Sauberkeitsmängel im Brödermannsweg. Bei einem gemeinsamen Rundgang des Bezirksamtsleiters mit Stadtteilaktivisten vom Kommunalverein und dem hinweisgebenden Anwohner vom Brödermannsweg entstand mit...

2 Bilder

Streit um Bebelallee

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 21.03.2017

Hamburg: Bebelallee | CDU Hamburg-Nord mobilisiert Mitglieder und Anwohner für Gutachten Alsterdorf Die CDU Hamburg-Nord will im kommenden Regionalausschuss (27. März) in Winterhude/Alsterdorf den Umbau der Bebelallee, ein altes Streitthema, wieder ins Gespräch bringen. Dabei erhoffen sich die Christdemokraten offenbar auch Unterstützung von Anwohnern und Autofahrern. In Anschreiben an Mitglieder und Anwohner versucht die Fraktion Bürger zur...

1 Bild

Mann im Schlaf von Geräuschen geweckt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 20.03.2017

Hamburg: Bebelallee | Polizei Hamburg kann mutmaßlichen Einbrecher stellen Alsterdorf In der Bebelallee wurde am Sonnabend (18. März) ein 66-jähriger Bewohner einer Erdgeschosswohnung gegen 19.25 Uhr von lauten Geräuschen in seinem Schlafzimmer geweckt. Als er das Licht angeschaltet hatte, entdeckte der Mann Einbruchsspuren an der Balkontür. Daraufhin rief er die Polizei. Die Beamten konnten in Tatortnähe eine verdächtige Person ausmachen. Als...

Kultur in Alsterdorf

Petra Erdmann
Petra Erdmann | Winterhude | am 07.03.2017

Hamburg: Alsterdorf | Der Arbeitskreis Kultur Alsterdorf trifft sich Mittwoch, 15.3.2017 von 18.30 -20.00 Uhr in der IMBA-Galerie, Bebelallee 7, 22299 Hamburg und freut sich über die Teilnahme von kulturinteressierten Alsterdorfern, die den Stadtteil mit Kulturangeboten beleben wollen. Teilnahme ohne Voranmeldung möglich.

2 Bilder

Petition gegen den nächtlichen Fluglärm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 07.03.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Um 22 Uhr soll am Hamburg Airport Schluss sein, so die Forderung Von Waltraut Haas Hamburg Der zunehmende Lärm macht Anwohnern rund um den Flughafen Hamburg zu schaffen – wie kürzlich berichtet. Seit Jahren wartet die EU-Lärmschutzrichtlinie auf Umsetzung, der zufolge Lärm mit erheblichen Gesundheitsrisiken verbunden ist. Jetzt startet der Hamburger BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland) eine Volkspetition...

1 Bild

Nachhilfe beim Lärmschutz

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 02.03.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | ROT-GRÜN mit Tempo 50-Antrag kläglich gescheitert SPD und GRÜNE sind mit ihrem Anliegen aus der Bezirksversammlung Hamburg-Nord, an der Alsterkrugchausse – zwischen Deelböge und Alsterberg – die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h auf 50 km/h zu reduzieren, an der SPD-geführten Behörde für Inneres und Sport gescheitert. In der Begründung der Behörde heißt es, dass sich aus der verkehrlichen Situation...

1 Bild

Gutachten fehlerhaft!

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 28.02.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | Der geplante Busbetriebshof Gleisdreieck Alsterdorf hat in der Vergangenheit für viel Aufregung bei Bürgern und Politikern gesorgt. Dort, wo bis vor einem Jahr noch ein klimaschutzrelevantes Waldgebiet war, wo 2.800 Bäume auf einer Fläche von 70.000 Quadratmetern standen, soll bis 2019 ein überdimensionierter Busbetriebshof der Hamburger Hochbahn AG entstehen. Erst wurde ein Grundstückstausch (Mesterkamp gegen...

1 Bild

Saga plant Abriss der „Wärterhäuser“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 28.02.2017

Hamburg: Nesselstraße 24-34 | WBG-Geschichtswerkstatt veranstaltete Ortstermin bei dem Gebäude-Ensemble Alsterdorf/Ohlsdorf Sie gehören zu einem historischen Gebäude-Ensemble. Früher dienten die „Wärterhäuser“ an Nesselstraße und Maienweg als Wohnung für JVA-Beamte: Nahe ihrem Arbeitsort entstanden sie ab 1876 bis 1906 zeitgleich mit dem Bau des Fuhlsbütteler Gefängnisses. Einige denkmalgeschützte Häuser an der Nesselstraße 4-22 und 5-25 sind bereits...

2 Bilder

Lärmschutzmaßnahmen mangelhaft!

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 22.02.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | Der geplante Busbetriebshof Gleisdreieck Alsterdorf hat in der Vergangenheit für viel Aufregung bei Bürgern und Politikern gesorgt. Dort, wo bis vor einem Jahr noch ein klimaschutzrelevantes Waldgebiet war, wo 2.800 Bäume auf einer Fläche von 70.000 Quadratmetern standen, soll bis 2019 ein überdimensionierter Busbetriebshof der Hamburger Hochbahn AG entstehen. Erst wurde ein Grundstückstausch (Mesterkamp gegen...

1 Bild

Kulturküche in Alsterdorf eröffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 22.02.2017

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Die neuen Räumen auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Alsterdorf bieten viele Platz für Kreativität Von Christian Hanke Alsterdorf Wer immer schon einmal seine kreativen Ideen umsetzen wollte, aber noch keine Möglichkeit sah, sie zu verwirklichen, kann jetzt einen Ort dafür nutzen: die Kulturküche Alsterdorf auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. In der Alten Küche, dem markanten Rotklinkerbau mit...