Ausstellung Hamburg

2 Bilder

„Sinnliches in Wort und Form“ in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 14.06.2017

Hamburg: Oldenfelder Straße 9 | Bildhauerin Sonja Mosick lädt ein: Skulpturen-Schau, eine Lesung und ein Klarinettenkonzert Rahlstedt Die Skulpturen der Wandsbeker Bildhauerin Sonja Mosick sind immer einen Besuch wert. Am Sonntag, 18. Juni, gibt es aber nicht nur die schönen Arbeiten im Haus der Künstlerin in Rahlstedt zu sehen, sondern auch noch sinnlichen Kunstgenuss musikalischer Art zu erleben: Unter dem Motto „Sinnliches in Wort und Form“ stellt...

2 Bilder

Wandsbek: Tropen frei Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 07.06.2017

Hamburg: EKZ Quarree Wandsbek | Ausstellung: Noch bis 14. Juni sind über 1000 Insekten im Quarree zu sehen Wandsbek Wem der Weg in die tropischen Regenwälder Amerikas, Afrikas und Asiens zu weit und beschwerlich ist, wer dennoch aber jene faszinierende Welt der Sechsbeiner bestaunen möchte, dem werden die Tropen sozusagen frei Haus geliefert. Noch bis zum 14. Juni werden über 1000 lebende Insekten mit über 40 verschiedenen Arten im Einkaufszentrum...

3 Bilder

Ausstellung „Panzer zu Galloways“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 07.06.2017

Hamburg: Eichberg 63 | Haus der Wilden Weiden präsentiert sich mit neuem Raumkonzept. Führungen für Migranten Von Rainer Glitz Rahlstedt „Unsere technischen Einrichtungen waren inzwischen etwas veraltet. Mit dem neuen Raumkonzept haben wir eine gute Lösung auch für Vorträge, Seminare und unser Café“, sagte ein zufriedener Jan Hellwig. Zwei Jahre habe die Planung zur neuen Präsentation gedauert, so der Leiter des Hauses der Wilden Weiden: „Die...

3 Bilder

Installationen von Bill Viola

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 07.06.2017

Hamburg: Deichtorstraße 1-2 | US-Videokünstler zeigt religiöse Videoinstallationen von beeindruckender Größe in den Deichtorhallen Hamburg Hamburg-City Archaisch und hochästhetisch, religiös, aber nicht konfessionell – die Werke des amerikanischen Videokünstlers Bill Viola sind in der Kunstszene einzigartig. Und doch ist es ungewöhnlich, wenn die Rede zur Eröffnung einer Kunstausstellung in den Deichtorhallen Hamburg von einer Bischöfin gehalten wird,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Vor Ort Büro: Bestbesuchte Ausstellung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 07.06.2017

Hamburg: Zimmerpforte 8 | Wunsch nach Archiv für Erika Krauß St. Georg Die Ausstellung der bekannten Fotografin Erika Krauß (1917 bis 2013) im Vor Ort Büro am Hansaplatz war mit Abstand eine der meistbesuchten Ausstellungen der vergangenen Jahre. Michael Schulz, der Leiter des Büros, berichtete zur Finissage von großem Interesse an den alten Bildern der zierlichen Dame mit dem schwarzen Hut, auf die sogar die Bürgermeister bei Presseterminen im...

1 Bild

Ausstellung zur Barrierefreiheit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.06.2017

Hamburg: Bascherie, Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30 | Barmbek Basch zeigt Fotos aus Sicht behinderter Menschen Barmbek Im Rahmen der Themenwoche zur Barrierefreiheit, die am Sonntag, 21. Juni, beginnt, können sich Besucher des Barmbek Basch schon jetzt ein Bild davon machen, auf welche Barrieren Menschen mit Behinderungen in ihrem Stadtteil treffen. Die Seminarwerkstatt Evelyn Schön zeigt dazu eine Fotoausstellung, die die Sicht auf Barmbek deutlich verändert. Bei einem...

3 Bilder

Ausstellung „Self-WEs in Urban Wilderness“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 06.06.2017

Hamburg: Kreuzbrook 10-12 | Fabrik der Künste zeigt Bilder von der Hamburger Malerin Tania Jacobi Von Stefanie Hörmann Hamm Tania Jacobis Bilder zeigen wilde Tiere, dazwischen Menschen, manchmal in Interaktion mit den Naturwesen, manchmal einfach in einem selbstverständlichen Nebeneinander. Die Motive sind im Märchenhaften angesiedelt, romantisch, aber nicht idyllisch, denn die Wesen sind alles andere als zahme Hausgenossen. Der Titel der...

2 Bilder

Ausstellung: Meiendorfer Aquarelle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 31.05.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Hobbykünstler zeigen Werke ab 2. Juni im Wandsbeker Bezirksamt aus Von Karen Grell Wandsbek Die Malgruppe von Carmen Hansch stellt ihre Werke jetzt im Bezirksamt Wandsbek aus. Neun Mitglieder sind dabei und bieten in der Ausstellung eine bunte Palette ihrer Arbeit. Seit über drei Jahren trifft sich der Aquarellmalkurs regelmäßig im Bürgerhaus Meiendorf. Den Teilnehmern werden im Kurs die Grundtechniken und der richtige...

3 Bilder

Max Pechstein im Bucerius Kunst Forum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 31.05.2017

Hamburg: Bucerius-Kunst-Forum, Rathausmarkt 2 | Die Ausstellung „Künstler der Moderne“ zeigt Werke vom Pionier des deutschen Expressionismus Von Stefanie Hörmann Hamburg-City Das Werk Max Pechsteins beeindruckt auf den ersten Blick durch seine ausdrucksstarken Farben. Landschaften und Portraits ziehen mit ihrer Strahlkraft den Betrachter magisch in ihren Bann. Erstaunlich: Die große Ausstellung „Max Pechstein. Künstler der Moderne“, die noch bis Anfang September im...

1 Bild

Langenhorn im Fokus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 30.05.2017

Hamburg: Langenhorner Markt | Schüler der Fritz-Schumacher-Schule zeigen ihren Fotoarbeiten aus dem Stadtteil Langenhorn Fotografin Kristine Thiemann freut sich: Gemeinsam mit ihren Akteuren, den 15 Schülern der Internationalen Vorbereitungsklasse der Fritz-Schumacher-Schule, wird es nun eine Ausstellungseröffnung geben. Im Rahmen des Metropolen-Projekts wurden zahlreiche Langenhorner eingebunden, standen beispielsweise den Kindern Rede und Antwort auf...

2 Bilder

Abstrakter Blick auf Haltungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 25.05.2017

Hamburg: Lorichsstraße 28a | Wandsbeker Künstlerin und Lehrerin stellt im Bürgerhaus Barmbek aus Von Kirsten Netzow Wandsbek „Mit der Kunst öffne ich mein Leben für andere“, sagt Susana Mohr. Zurzeit ist eine Bilderserie unter dem Titel „Puntos de Vista“ („Blickwinkel“) im Bürgerhaus Barmbek zu sehen. In den hier ausgestellten Werken spiegelt sich eine Fülle von Haltungen und Standpunkten wider. Die in Guatemala als Susana Donis Paz geborene...

3 Bilder

Was und wie essen wir morgen?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 25.05.2017

Hamburg: Steintorplatz | Sehenswerte Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe: Food Revolution 5.0 Von Stefanie Hörmann Hamburg-City Fast hat man es geahnt und dann gibt es sie tatsächlich zur Verkostung: die Kekse aus Mehlwürmern und den leckeren Insekten-Riegel. Aber ist das wirklich das, was wir in der Zukunft essen werden? Viele Wissenschaftler und Food-Designer glauben an die Speisung des überbevölkerten Planeten durch Ekel-Essen – es...

1 Bild

Luther und die Juden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 24.05.2017

Hamburg: Robert-Schuman-Brücke 1 | Ausstellung in der Christus-Kirche Wandsbek Wandsbek „Martin Luther war nicht nur ein genialer theologischer Denker, Liederdichter und mutiger Reformator der Kirche, sondern auch ein vehement antijüdischer Kirchenmann“, sagt Richard Hölk, Pastor an der Christus-Kirche Wandsbek. Anlässlich des Reformationsjubiläums zeigt die Christus-Kirche vom 1. bis 19. Juni eine Ausstellung, die sich mit Luthers Judenfeindlichkeit...

Ausstellung "Visuelle Diagnostik" in den Räumen von Kopfsalat - Soziale Dienstleistungen

Nicole Radel
Nicole Radel | Barmbek | am 19.05.2017

Hamburg: Kopfsalat | Carlo Beley und Robert Posselt sind etablierte Streetartkünstler mit Wurzeln in Cottbus. Da beide mittlerweile in verschiedenen Ausrichtungeen mit psychisch belasteten Menschen arbeiten, entstand die Idee, die hierdurch gewonnenen Erfahrungen und Eindrück künstlerisch festzuhalten und einem Publikum zur Diskussion vorzustellen. "Kopfsalat - Soziale Dienstleistungen" lädt Sie herzlich ein, sich diese beeindruckende...

4 Bilder

Hamburger Graphic Novel Tage

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 18.05.2017

Hamburg: Schwanenwik 38 | Großes Comicfestival im Literaturhaus Hamburg Ende Mai. Christoph Niemann ist auch dabei Von Stefanie Hörmann Uhlenhorst Internationale Comic-Künstler treffen vom 29. Mai bis 1. Juni im Literaturhaus auf deutsche Kollegen – das Konzept der„Hamburger Graphic Novel Tage“ ist schon Tradition. Bereits zum sechsten Mal steht das Haus am Schwanenwik ganz im Zeichen der neunten Kunst. Den Auftakt am Montag, 29. Mai, übernehmen...

4 Bilder

Ausstellung Hamburg: Wenn Natur zu Kunst wird

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 16.05.2017

Hamburg: Eiffestraße 426 | „Dive into nature“ zeigt Schmetterlinge, Blüten und Co. Ein Farbrausch in der Galerie Schichtwechsel Von Stefanie Hörmann Hamm Mit allen Sinnen eintauchen in die Natur und dabei ganz besondere Kunst erleben, das können Besucher der Galerie Schichtwechsel in der aktuellen Ausstellung „Dive into nature“. Prächtige Schmetterlinge und bunte Blütenfotos, Skulpturen wie aus einem Dschungel der Phantasie, zarte Lichtobjekte,...

2 Bilder

Spurensuche im Hamburger Polizeimuseum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 16.05.2017

Hamburg: Carl-Cohn-Straße 39 | Führungen und Zeitzeugenberichte am 21. Mai Hamburg Wenn am Sonntag, 21. Mai, weltweit der Internationale Museumstag veranstaltet wird, will sich das Polizeimuseum Hamburg nicht ausschließen. Denn der Titel des Tages lautet „Spurensuche – Mut zur Verantwortung“, ein Thema, das auch Hamburg und seine Polizeibeamten betrifft. Es sei eine Chance, auf die Zeitspanne von 1933 bis 1945 zurück zu blicken, in die Wunden der...

1 Bild

Politiker streiten über geplante Ausstellung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 16.05.2017

Anlässlich des 100. Jahrestags der russischen Oktoberrevolution ist eine Schau in Hamburg geplant HamburgHamburg Mit teilweise scharfen Worten haben die Abgeordneten der Bezirksversammlung Mitte in ihrer Mai-Sitzung über die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ gestritten, die aus Anlass des 100. Jahrestags der russischen Oktoberrevolution nach Hamburg geholt werden soll. Sie stammt von der Stiftung zur...

1 Bild

Ausstellung „Rund um die Elphi“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 11.05.2017

Hamburg: Kellogstraße 38 | Malgruppe Jenfeld stellt Werke aus, Vernissage ist am 16. Mai Jenfeld Sie ist das neue Wahrzeichen Hamburgs und weit über die Grenzen der Hansestadt bekannt: die Elbphilharmonie. Jetzt zieht das Konzerthaus auch bildlich und künstlerisch ins Malhaus ein. Denn am Dienstag, 16. Mai, zeigen im Rahmen einer Vernissage an der Kellogstraße 38 sieben Kunstschaffende ihre Interpretationen dazu. Die Vorbereitungen laufen auf...

2 Bilder

Theater als Vorspeise – Kunst zum Nachtisch

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 10.05.2017

Hamburg: Am Dalmannkai 6 | Eine Theateraufführung mit Menü präsentiert „Nissis Kunstkantine“ in der HafenCity Von Stefanie Hörmann HafenCity Einen musikalisch-komischen und philosophischen Roadtrip veranstaltet das Duo Wacker/Fast in „Nissis Kunstkantine“. Der Abend mit Wiebke Wackermann und Johannes Fast besteht aus Schauspieleinlagen in Kombination mit einem 3-Gänge-Menü. Die nachdenklichen und komischen Texte von Kästner, Felicia Zeller, Roland...

1 Bild

Hamburg im strahlenden Licht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 10.05.2017

Hamburg: Zimmerpforte 8 | Künstler Heinz Jürgen Wilde zeigt seine Arbeiten in St. Georg im Vor Ort Büro St. Georg Heinz Jürgen Wilde liebt Hamburg – und das sieht man auch seinen Bildern an. Im „Vor Ort Büro“ am Hansaplatz stellt der professionelle Künstler jetzt eine kleine Auswahl seiner Bilder vor. Zusammen mit seinem Bruder lebt und arbeitet Wilde in Moorburg, freut sich aber, jetzt einmal „so nah am Hauptbahnhof ausstellen zu dürfen“. Seine...

1 Bild

Heidi Bark stellt „Lustbilder“ aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.05.2017

Hamburg: Steilshooper Straße 94 | Hamburger Künstlerin zeigt ihre Arbeiten in der Steilshooper Straße Barmbek Heidi Bark hat schon immer gezeichnet. Ihre Ausdrucksmittel waren Bleistift und Kohle – bis zu einem Abend im Jahr 2006, als sie plötzlich das Bedürfnis verspürte, ihren Zeichnungen Farbe zu geben. Kurzerhand kaufte sie Acrylfarben sowie Pinsel und fing an zu experimentieren. Diese Experimentierfreude, ihre Schaffenskraft und ihr Facettenreichtum...

2 Bilder

Über Telemann in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 09.05.2017

Hamburg: Von-Melle-Park 3 | Ausstellung von Originalschriftstücken des Komponisten in der Stabi Von Christian Hanke Rotherbaum Er war einer der bedeutendsten Komponisten in Hamburg: Georg Philipp Telemann (1681-1767), 1721-1767 Kantor und Musikdirektor der Hamburger Kirchen, Direktor der ersten Hamburger Oper, Konzertveranstalter und Musikverleger. Anlässlich seines 250. Todestages zeigt die Staats- und Universitätsbibliothek (Stabi) in der...

2 Bilder

Die Welt der Fischotter in Bildern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 04.05.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Bezirksamt Wandsbek zeigt Ausstellung „Lebendige Alster“ Wandsbek Im Bezirksamt wird es jetzt eine interessante Ausstellung zum Thema „Lebendige Alster“ geben. Das Projekt ist ein Aktionsbündnis der Umweltverbände Nabu Hamburg, Bund und Aktion Fischotterschutz. Seit 2011 engagieren sich die Verbände in diesem Projekt für die naturnahe Entwicklung der Alster und ihrer Nebengewässer. Durch Gewässerausbau und Zerstörung der...

1 Bild

Unwirkliche und traumhafte Bilder

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 03.05.2017

Hamburg: Oberschlesische Straße 1 | Galerie dulsArt zeigt in der Ausstellung „Stay with me“ Arbeiten von Jens Hunger Dulsberg Der Künstler Jens Hunger wird im Mai einige seiner interessanten Arbeiten in der Galerie dulsArt ausstellen. Mit seinen Werken gibt er einen Einblick in seine Perspektive auf eine scheinbar verworrene und bedrohliche Außenwelt. Am Anfang dieser künstlerischen Auseinandersetzung standen Comics und Collagen, seit einigen Jahren...