Ausstellung Hamburg

3 Bilder

Ausstellung: Wenn Kinder Krieg erleben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Glinde | vor 6 Stunden, 29 Minuten

Glinde: Möllner Landstraße 53 | Panzer, Bomben, Verletzte: Gutshaus Glinde zeigt Zeichnungen von Geflüchteten Von Stefanie Hörmann Glinde Die Zeichnungen sind erschreckend und berührend zugleich: Panzer, Bomben, Verletzte, Kämpfe und mitten im Chaos Figuren, in denen sich Geflüchtete selbst darstellen. Kriegsszenen dominieren die Bilder der Kinder und Jugendlichen, die unmittelbar nach ihrer Ankunft in einer Aufnahmeeinrichtung in Hamburg ihre...

3 Bilder

Das Wetter in Hamburg: Sonne, Sonne, Sonne!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 23.03.2017

Endlich! Ein Hoch auf das Hoch! „Ludwiga“ beschert uns am Wochenende Frühlingswetter mit viel Sonne. So fällt die Umstellung auf die Sommerzeit gleich leichter und unsere Veranstaltungstipps sorgen ebenfalls für gute Laune Von Natascha Gotta Hamburg Das Wetter am Wochenende wird richtig, richtig schön, sagt Niklas Weise, Meteorologe vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation in Hamburg (IWK). Das Hoch „Ludwiga“ über...

1 Bild

Die 24-Stunden von Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 22.03.2017

Hamburg: Shanghaiallee 7 | Am 25. März heißt es: Start frei zum Autorennen im Museum in der HafenCity Hamburg Von Stefanie Hörmann HafenCity Das ist etwas für Männer, egal, ob sie 12 Jahre, 20 Jahre oder 60 Jahre alt sind. Die „24 Stunden Hamburg“ der RCCO sind ein Rennen, das kaum jemanden kalt lässt, der gern schnelle Autos mag und vielleicht auch ein wenig Benzin im Blut hat. Aber die Zuschauer müssen sich hier nicht an irgendwelche Rennstrecken...

1 Bild

Neue Ausstellung im Kulturschloss Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.03.2017

Hamburg: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4 | Der Neu-Hamburger Stefan Schneevoigt nutzt statt Pinsel einen Spachtel Wandsbek Stefan Schneevoigt entdeckte seine Leidenschaft für die Malerei während seiner Weltreisen, der Hobby-Künstler arbeitete auf einem Kreuzfahrtschiff. Die Liebe zur Malerei ist geblieben, auch wenn er heute wieder festen Boden unter den Füßen hat. Das Kulturschloss Wandsbek zeigt ab heute eine Schau mit ganz unterschiedlichen Werken des Künstlers,...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Geheime Schätze in Hamburg sehen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 21.03.2017

Hamburg: Mittelweg 21 | Verschollene Bilder mit Marilyn Monroe und James Dean aus Archiv von Hollywood-Starfotograf Frank Worth Rotherbaum Einmal auf Tuchfühlung mit Weltstars wie Marilyn Monroe, James Dean oder Ingrid Bergmann gehen – was für viele wie ein unerfüllbarer Traum klingt, wurde für den New Yorker Fotografen Frank Worth Wirklichkeit. Als ihr Vertrauter durfte er die Ikonen Hollywoods in intimen Momenten und auch während spektakulärer...

3 Bilder

Fotograf Peter Thomann zeigt sein Eppendorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 21.03.2017

Hamburg: Schrammsweg 17 | Galerie im Schrammsweg zeigt seine Arbeiten ab dem 23. März Von Miriam Flüß Eppendorf Im Alter von nur 23 Jahren wurde Peter Thomann mit dem Oscar der Fotografie, dem World Press Photo-Award ausgezeichnet. Sein Foto „Stute mit Fohlen“ wurde weltberühmt, hängt in zahlreichen Sammlungen und Museen und gilt als Ikone der analogen Schwarz-Weiß-Fotografie. „Das war ein Glückstreffer und ein klassisches Beispiel für den...

1 Bild

Stürmische Ausstellung in Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 21.03.2017

Hamburg: Eiffestraße 426 | Vater und Tochter zeigen neue Werke in der Galerie Schichtwechsel Hamm Strandgut macht unter den Händen von Rolf Sturm eine zweite Karriere: Die Fundstücke werden zu Figuren mit Witz und ganz eigener Ausstrahlung. Krebsscheren als Person und knorrige Hölzer als Fabelwesen. Sturm sieht, was in dem Strandgut steckt – und verwandelt es in ein Kunstwerk, mal poetisch, mal witzig oder absurd. Auch Alltagsgegenstände sind vor...

3 Bilder

Wolken, Regen, wenig Sonne: So wird das Wetter in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.03.2017

Zum Wochenende legt der Frühling wieder eine Pause ein. Mit etwas Glück könnte es am Sonnabend etwas aufklaren, so dass die Sonne eine Chance hat. Unsere Ausgehtipps bringen Sie durch den Wetterumschwung Von Natascha Gotta Hamburg Pünktlich zum Wochenende wird es einen Wetterumschwung geben und der bringt Wolken, reichlich Regen und kühlere Temperaturen, sagt Peter Schwarz, Meteorologe vom Institut für Wetter- und...

3 Bilder

Willy Fleckhaus-Ausstellung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 15.03.2017

Hamburg: Steintorplatz | Design, Revolte, Regenbogen im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg Der Layouter einer Zeitschrift arbeitet im Hintergrund, sein Name steht in keiner Autoren- oder Copyright-Zeile, ist allenfalls Eingeweihten ein Begriff. Ganz anders Willy Fleckhaus: Der Gestalter der Lifestyle-Zeitschrift „Twen“ ist international bekannt und prägte in den 1960er-Jahren gleich mehrere Generationen von Zeitungsmachern mit seinem modernen...

2 Bilder

Verein öffnet sich dem Stadtteil

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 15.03.2017

Hamburg: Boizenburger Weg 7 | KulturWerk Rahlstedt jetzt mit Raum am Boizenburger Weg. Ausstellung eröffnet Rahlstedt Mitten in der Einkaufszone im Boizenburger Weg Nummer 7 hat das KulturWerk Rahlstedt seit Mitte Januar eine Galerie eröffnet in der regelmäßig Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen stattfinden werden. Ein kleiner Laden, in dem früher einmal der Schuster seine Werkstatt hatte, bietet jetzt einen Raum für die Kunst. Als erste ist...

2 Bilder

Fotoausstellung über Sozialkaufhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.03.2017

Hamburg: Möllner Landstraße 31 | Fotograf Christian Nowak porträtiert in „Fundus – zieht mich an“ die Kunden von Secondhand-Kleidung Von Stefanie Hörmann Billstedt Der „Fundus“, das ist ein Sozialkaufhaus im Zentrum von Dahlenburg, einem kleinen Ort im Landkreis Lüneburg. Hier bekommt jeder günstig Möbel und Secondhand-Kleidung. 22 Langzeitarbeitslose arbeiten in dem Geschäft – ein zweiter Nutzen neben dem Einsparpotential für bedürftige Haushalte....

2 Bilder

Wie wird das Wetter am Wochenende in Hamburg?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 09.03.2017

Hoch Johanna kommt, aber bei der Prognose herrscht eine große Unsicherheit vor. Ob sich das Hoch oder neue Tiefausläufer durchsetzen, ist noch unklar. Sonntag könnte der beste Tag werden. Unsere Ausgehtipps passen aber immer Von Natascha Gotta Hamburg Das Hochdruckgebiet Johanna verlagert sich ab Freitag von Frankreich zu uns in Richtung Norden und damit strömen auch zunehmend mildere Luftmassen in die Stadt, sagt...

3 Bilder

Schüler zeigen ihre Ideen für Stadtentwicklung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 08.03.2017

Hamburg: Öjendorfer Damm 8 | Die Jugendlichen von der Otto Hahn-Schule sind aktiv beim europäischen Programm „Erasmus+“ Von Christa Möller Jenfeld Internationale Zusammenarbeit auf Schulebene fördert das Programm „Erasmus+“ mit Mitteln der europäischen Union. Die Jenfelder Otto Hahn-Schule macht mit, sie hatte sich erfolgreich für die Teilnahme an dem auf zwei Jahre befristeten Projekt beworben. Zehn Schüler des 11. und 12. Jahrganges beschäftigen...

3 Bilder

Gruppe „Berner Kunstmeile“ stellt aus

Hamburg: Berner Allee 31 a | Die Arbeiten der zwölf Künstler sind noch bis Oktober zu sehen Von Michael Hertel Berne Halb Berne, so schien es, traf sich am vergangenen Sonntag (5. März) zur Vernissage: Auf Einladung der Genossenschaft stellte die seit 20 Jahren bestehende Gruppe „Berner Kunstmeile“ 29 Werke – von abstrakten Kompositionen, über Blumenmotive bis hin zu Impressionen aus Hamburg und Umgebung – im Berner Schloss vor. Elf der zwölf...

3 Bilder

Raum für Kreativität im Alter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 08.03.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Senioren stellen im Bezirksamt Wandsbek ihre Arbeiten aus und überzeugen Von Elke Grewe Wandsbek „Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an…“ Das ist einer der Erfolgsschlager von Udo Jürgens und ihn beherzigen heute immer mehr Senioren: Sie drücken die Bänke in Hamburgs Hörsälen, erkunden ferne Länder, ja, und sie entdecken das Hobby Malen für sich als erfüllende Freizeitgestaltung. Was dabei herauskommt, zeigt jetzt die...

2 Bilder

„BuchDruckKunst“ in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.03.2017

Hamburg: Museum der Arbeit, Wiesendamm 3 | Die Messe im Museum der Arbeit am 18. und 19. März präsentiert Erlesenes auf Papier Von Ruth Heume Barmbek Äußerst vielfältig und alles andere als angestaubt präsentiert sich die Messe „BuchDruckKunst“. Wo sonst als im Museum der Arbeit mit seinen aktiven Grafischen Werkstätten sollte eine solche Veranstaltung stattfinden? Zwei Tage lang stellen 50 Aussteller ihre Arbeiten vor. Außerdem sind alle Werkstätten in Betrieb –...

1 Bild

Eine Nacht in Hamburgs Museen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.03.2017

Hamburg: Bucerius-Kunst-Forum, Rathausmarkt 2 | Unter dem Motto „Wir präsentieren Stars & Sternchen“ öffnen 54 große und kleine Ausstellungshäuser wieder ihre Pforten Hamburg Die „Lange Nacht der Museen“ strahlt diesmal besonders hell. Am Sonnabend, 22. April, steigt die 17. Auflage der Veranstaltung. 54 große und kleine Häuser laden getreu des Mottos „Wir präsentieren Stars & Sternchen“, Nachtschwärmer dazu ein, Museumsstars für sich zu entdecken. Der bewährte...

2 Bilder

Ausstellung über Kriegslügen und Propaganda

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 07.03.2017

Hamburg: Kreuzbrook 10 | Fabrik der Künste zeigt Plakate, Filme und Installationen über den 1. Weltkrieg und weitere Kriege bis in die Gegenwart Von Stefanie Hörmann Hamm Kriegspropaganda soll Männer an die Front bringen und so kann es auf die Plakat-Frage: „Vati, was hast Du im Krieg gemacht?“ nur eine Antwort geben: Gekämpft natürlich, für Ehre und Vaterland. Ob diese Antwort nach dem Krieg überhaupt noch gegeben werden konnte, interessiert...

3 Bilder

Es wird wärmer in Hamburg – kommt jetzt der Frühling?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.03.2017

Am Sonnabend können wir endlich Frühlingsluft schnuppern. Ansonsten hält das Wochenende einen Wettermix parat. Wir haben die passenden Ausgehtipps Von Natascha Gotta Hamburg Die gute Nachricht für alle wintergeplagten Hamburger: Es geht aufwärts! Die Frühlingsluft kommt am Sonnabend zu uns in den Norden, sagt Frank Böttcher, Meteorologe vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation in Hamburg (IWK). Der Start ins...

1 Bild

Bunte Alltagsszenen von Klaus Bublitz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 01.03.2017

Hamburg: Rahlstedter Straße 189 | Werbegrafiker und Künstler zeigt seine Arbeiten ab 14. März in Rahlstedt Rahlstedt Bunt sind die Bilder von Klaus Bublitz zweifellos, die grafischen Einflüsse unverkennbar. Seit sechs Jahren wohnt der Werbegrafiker im Ruhestand in Altrahlstedt. Vorher lebte er fast 60 Jahre immer auf der anderen Seite der Alster, dort hatte er sein Atelier mit zehn Mitarbeitern, war auch als Ausbilder und Dozent tätig. Klaus Bublitz ging...

2 Bilder

Elphi hat schon eine eigene Ausstellung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 01.03.2017

Hamburg: Deichtorstraße 1 | In „Elbphilharmonie Revisited“ zeigen zwölf internationale Künstler ihren Blick auf das neue Konzerthaus in Hamburg Von Stefanie Hörmann Hamburg-City Ein Haufen Schrott und alte Bretter – mit viel gutem Willen lässt sich in der Skulptur entfernt die Architektur der Elbphilharmonie erahnen: der Beitrag von Peter Buggenhout mit dem Titel „Babel Variationen“ zur Ausstellung „Elbphilharmonie Revisited“ in den Deichtorhallen...

1 Bild

„Biblische Bilder“ in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 01.03.2017

Hamburg: Wildschwanbrook 5 | Die Rogate-Kirche stellt anlässlich des 500. Reformationsjubiläums Werke von Heino Marquart aus Rahlstedt Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums lädt die Kirchengemeinde Meiendorf/Oldenfelde ein zur Ausstellung Heino Marquart „Biblische Bilder“ – mit den Schwerpunkten „Luther und das Neue Testament“ und „Das Alte Testament“. Heino Marquart hat neben Architektur auch Kunst und Evangelische Theologie studiert. Vom...

1 Bild

Wandsbeker Senioren stellen aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 01.03.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Ab dem 6. März sind die Werke im Bezirksamt Wandsbek zu sehen Wandsbek Die Idee, dass der aktuelle Senioren-Beirat für „ihre“ Wandsbeker Seniorinnen und Senioren eine Ausstellung im Bezirksamt Wandsbek durchführen könnte, kam Adolf Gellers im Herbst vergangenen Jahres. Die Ausstellung sollte Senioren anregen, im Malen ein neues Hobby zu finden oder auch den Laienmalern, ob privat oder als Malgruppe in den Einrichtungen,...

1 Bild

Ansgar-Kirche zeigt Green-Skulpturen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 28.02.2017

Hamburg: Langenhorner Chaussee 266 | Die Ausstellung in Langenhorn wird am 5. März mit einem Gottesdienst eröffnet Langenhorn Sie werden sich gut vertragen – die strenge architektonische Sprache der Ansgar-Kirche und die eher weichen Formen der lebensgroßen Skulpturen aus Holz und Bronze des 1952 in Eckernförde geborenen Bildhauers Walter Green. Die Hölzer, aus denen er seine Werke schafft, hatten über Jahrhunderte eine dienende und tragende Funktion in...

1 Bild

Arno Surminski besucht Vernissage

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 23.02.2017

Hamburg: Helmut-Steidl-Platz 3-5 | Der bekannte Schriftsteller besuchte die Peter Blänsdorf-Ausstellung in Rahlstedt Rahlstedt Vernissage Peter Blänsdorf: Die Galerie des Rahlstedter Kulturvereins ist brechend voll (das Wochenblatt berichtete). Doch in ihrem Grußwort kündigt die Vereinsvorsitzende Carmen Hansch noch einen „unerwarteten“ Gast an: Gerhard Fuchs geleitet Arno Surminski, 82, und seine Frau Traute zu ihren Sitzen. Peter Blänsdorf, ehemaliger...