Ballett

1 Bild

Auf der Suche nach Nijinsky

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 25.09.2016

Ballett über das Tanzgenie feiert umjubelte Wiederaufnahme an der Hamburger Staatsoper

1 Bild

LOLA ROGGE SCHULE - Blick hinter die Kulissen

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Uhlenhorst | am 25.09.2016

Hamburg: Lola Rogge Schule | Einen Blick hinter die Kulissen bieten wir Ihnen am 22. Dezember 2016 um 11:00 Uhr mit einem vielseitigen Abtanz-Programm. Die Studierenden zeigen, was zuletzt in den verschiedenen praktischen Fächern erarbeitet wurde. Kostet nichts – macht Spaß! Lola Rogge Schule im Kiebitzhof, Landwehr 11-13, 22087 Hamburg Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/LolaRoggeSchule Die Lola Rogge Schule bietet eine...

1 Bild

LoLA ROGGE SCHULE: Solistische Tanzgestaltungen

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Uhlenhorst | am 25.09.2016

Hamburg: Lola Rogge Schule | Die Studierenden unserer neuen Berufsausbildungsklasse 3 zeigen selbst entwickelte Tanzsoli in den Fächern Moderner Tanz, Improvisation und Jazztanz, die im Rahmen des letzten Schuljahres entstanden sind. Um 18:00 Uhr im Performanceraum der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof, Landwehr 11-13. Nähere Informationen und Kartenreservierungen unter Tel. 040-44 45 68. Besuchen Sie uns auf Facebook:...

1 Bild

LOLA ROGGE SCHULE: Solistische Tanzgestaltungen

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Uhlenhorst | am 25.09.2016

Hamburg: Lola Rogge Schule | Die Studierenden unserer neuen Berufsausbildungsklasse 3 zeigen selbst entwickelte Tanzsoli in den Fächern Moderner Tanz, Improvisation und Jazztanz, die im Rahmen des letzten Schuljahres entstanden sind. Um 18:00 Uhr im Performanceraum der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof, Landwehr 11-13. Nähere Informationen und Kartenreservierungen unter Tel. 040-44 45 68. Besuchen Sie uns auf Facebook:...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

„Tanzen kann jeder“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 23.06.2016

Katharina Kickinger lehrt Ballett und Tanz in der Burg. Erste Eigenproduktion heißt „Pulsar Questions“

„Es ist nie zu spät oder zu früh anzufangen…“

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 19.04.2016

Staatsoper Hamburg stellt ihr Programm für die Spielzeit 2016/17 vor

1 Bild

Ballett für Kinder ab 4 Jahren

Katharina Kickinger
Katharina Kickinger | Altstadt | am 13.04.2016

Hamburg: Barmbek Basch | Mit altersgerecht choreografierten Exercices werden die Ballett-Elevinnen an die Grundlagen des klassischen Balletts herangeführt. Wo? Barmbek BASCH, Saal 3 Anmeldung: kontakt@tanzfee-hamburg.de Kosten. monatl. EUR 55,- / erm. 47,-

1 Bild

TANZFEE HAMBURG: Ballett für Erwachsene

Katharina Kickinger
Katharina Kickinger | Barmbek | am 11.03.2016

Hamburg: Zinnschmelze | Ballett ist eine wunderbar sanfte Art zu tanzen, kräftigt den ganzen Körper, und aktiviert die Tiefenmuskulatur. Nicht nur Ihr Körper wird sich verändern, auch Ihre Haltung wird sich optimieren. Von Plié über Relevé bis hin zum Grand Jeté... irgendwann kommt auch der Tanz auf Spitze... Monatlich: EUR 55,-/ erm. EUR 47,- Probestunde kostenlos :-) Anmeldung: kontakt@tanzfee-hamburg.de

1 Bild

TANZFEE HAMBURG: pitaba® -piLATES taNZT baLLETT

Katharina Kickinger
Katharina Kickinger | Barmbek | am 11.03.2016

Hamburg: Die Burg, Theater am Biedermannplatz | Lassen Sie sich nicht verzaubern, sondern verzaubern Sie sich selbst! Geschmeidige und ineinander fließende Bewegungen sind der Zauber des Balletts. Hinter jeder noch so sanft ausgeführten Bewegung steckt allerdings eine gut ausgebildete Tiefenmuskulatur. Entdecken Sie Ihre eigene Bewegungs-Eleganz und haben Sie keine Angst vor Pirouetten oder anderen Ballett-Exercices, denn Sie erlernen alles langsam und (Tanz)Schritt für...

1 Bild

TANZFEE HAMBURG: Ballett für Kinder ab 4 Jahren

Katharina Kickinger
Katharina Kickinger | Barmbek | am 10.03.2016

Hamburg: Die Burg, Theater am Biedermannplatz | Wir haben alle einmal klein angefangen! In den Kinder-Ballett-Kursen von Katharina werden mit viel Freude am Tanz die Grundlagen des klassischen Balletts erlernt. Monatlich: EUR 55,-/ erm. EUR 47,- Anmeldung unter: kontakt@tanzfee-hamburg.de

1 Bild

LOLA ROGGE SCHULE - EINBLICKE IN DIE BERUFSAUSBILDUNG

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Uhlenhorst | am 05.03.2016

Hamburg: Lola Rogge Schule | Einblicke in die Berufsausbildung erhalten Interessierte am 20. Juli: die drei Ausbildungsklassen zeigen, an welchen Themen sie im Unterricht in den letzten Monaten gearbeitet haben. Beginn um 11 Uhr im Kiebitzhof. Lola Rogge Schule, Landwehr 11-13, 22087 Hamburg Eintritt frei, Plätze nach Verfügbarkeit. Weitere Informationen auf www.lolaroggeschule.de Besuchen Sie uns auf Facebook. Die Lola Rogge Schule...

1 Bild

LOLA ROGGE SCHULE: SOMMERTANZTAGE 21.-24. JULI 2016

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Uhlenhorst | am 02.03.2016

Hamburg: Lola Rogge Schule | Sommertanztage – zur beruflichen Orientierung oder „just for fun“! 15 Stunden Tanz, um sich auszuprobieren, einen Einblick in die Berufsausbildung der Lola Rogge Schule zu gewinnen und sich beraten zu lassen. Auch als Aufnahmeprüfung geeignet! Donnerstag, 21. bis Sonntag, 24. Juli 2016 TANZEN ZUM BERUF MACHEN? Ja – in der Lola Rogge Schule ist das möglich! Hier kann man eine dreijährige Berufsausbildung...

3 Bilder

Gesundheit Bewegung und Entspannung / Schnupperstunden am Loogeplatz

Monika Rehberg
Monika Rehberg | Eppendorf | am 14.11.2015

Hamburg: Evangelische Familienbildung Eppendorf | PMR - Progressive Muskelrelaxation Entspannt in die Zukunft? Beginnen Sie jetzt! Progressive Muskelrelaxation (PMR) ist eine Entspannungsmethode, die keine Vorkenntnisse benötigt. Gönnen Sie sich eine Stunde Entspannung pro Woche und lassen Sie sich dabei in Gedanken auf fantasievolle Reisen durch ihren Körper entführen. Bitte mitbringen: Socken, bequeme Kleidung, eventuell eine Decke. Schnupperstunde Leitung Katharina...

2 Bilder

Letzte Vorstellung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 28.07.2015

Vorhang für Erfolgsballett fällt

1 Bild

PETRUSCHKA Premiere Tanztheater

Elena Snatenkova
Elena Snatenkova | Uhlenhorst | am 26.10.2014

Hamburg: Ernst Deutsch Theater | Sonntag, 04.01.2015 um 18.00 Uhr Vorhang auf für PETRUSCHKA! Ein faszinierendes Stück Russland in Hamburg – exzellent aufgeführt von der „Tanzbrücke Hamburg“ von und mit 70 Kindern und Jugendlichen zur Musik von Igor Strawinsky Ein bunter Jahrmarkt in Russland um 1830. Hier tummeln sich Adlige und Bauern, Schausteller und Schnapstrinker, Gaukler und Akrobaten in buntem, exotischem Trubel. Das berühmte Ballett aus dem...

1 Bild

PETRUSCHKA Premiere Tanztheater

Elena Snatenkova
Elena Snatenkova | Uhlenhorst | am 23.10.2014

Hamburg: Ernst Deutsch Theater | Vorhang auf für PETRUSCHKA!Sonntag, 04.01.2015 um 18.00 Uhr Ein faszinierendes Stück Russland in Hamburg – exzellent aufgeführt von der „Tanzbrücke Hamburg“ von und mit 70 Kindern und Jugendlichen zur Musik von Igor Strawinsky Ein bunter Jahrmarkt in Russland um 1830. Hier tummeln sich Adlige und Bauern, Schausteller und Schnapstrinker, Gaukler und Akrobaten in buntem, exotischem Trubel. Das berühmte Ballett aus dem...

1 Bild

Bewegt in die Zukunft: "Ballett trifft Pilates"

Monika Rehberg
Monika Rehberg | Eppendorf | am 23.04.2014

Hamburg: Evangelische Familienbildung Eppendorf | Lassen Sie sich nicht verzaubern, sondern verzaubern Sie sich selbst! Geschmeidige und ineinander fließende Bewegungen sind der Zauber des Balletts. Hinter jeder noch so sanft ausgeführten Bewegung steckt allerdings eine gut ausgebildete Tiefenmuskulatur! Haben Sie keine Angst vor Pirouetten und anderen Ballett-Exercices! Sie erlernen alles langsam und (Tanz)Schritt für (Tanz)Schritt. Die Kombination aus Ballett-Exercices und...

1 Bild

Bewegt und entspannt in die Zukunft

Monika Rehberg
Monika Rehberg | Eppendorf | am 26.03.2014

Hamburg: Evangelische Familienbildung Eppendorf | Zwei Schnupperkurse mit Katharina Kickinger Bewegt in die Zukunft: "Ballett trifft Pilates". Lassen Sie sich nicht verzaubern, sondern verzaubern Sie sich selbst! Geschmeidige und ineinander fließende Bewegungen sind der Zauber des Balletts. Hinter jeder noch so sanft ausgeführten Bewegung steckt allerdings eine gut ausgebildete Tiefenmuskulatur! Haben Sie keine Angst vor Pirouetten und anderen Ballett-Exercices! Sie...

1 Bild

NEU! Bewegt in die Zukunft: "Ballett trifft Pilates"

Monika Rehberg
Monika Rehberg | Eppendorf | am 17.03.2014

Hamburg: Evangelische Familienbildung Eppendorf | Lassen Sie sich nicht verzaubern, sondern verzaubern Sie sich selbst! Geschmeidige und ineinander fließende Bewegungen sind der Zauber des Balletts. Hinter jeder noch so sanft ausgeführten Bewegung steckt allerdings eine gut ausgebildete Tiefenmuskulatur! Haben Sie keine Angst vor Pirouetten und anderen Ballett-Exercices! Sie erlernen alles langsam und (Tanz)Schritt für (Tanz)Schritt. Die Kombination aus Ballett-Exercices und...

2 Bilder

Bundesjugendballett von John Neumeier tritt in der St. Nicolaus-Kirche in Alsterdorf auf

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 25.11.2013

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | Am Samstag, den 7. Dezember um 19.00 Uhr ist die St. Nicolaus-Kirche der Ev. Stiftung Alsterdorf in Bewegung: Das Bundesjugendballett ist zu Gast. Das junge Ensemble unter der Intendanz von John Neumeier wechselt alle zwei Jahre die Besetzung und besteht aus acht Profitänzern aus acht Nationen – alle im Alter von neunzehn bis einundzwanzig Jahren. Sie arbeiten am Ballettzentrum Hamburg und bereichern seit ihrer Gründung 2011...

Reise ins Nimmerland

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 21.08.2013

Die Ballettschule feiert unter Leitung von Katharina Gutzeit ihr zehnjähriges Jubiläum. Es tanzen die Schülerinnen der Ballettschule von vier bis 19 Jahren. Das Mutto heißt: „Die Reise ins Nimmerland“. (jae) Freitag, 23. August, 17 Uhr und Sonnabend, 24. August, 14 Uhr, Hamburger Straße 28

1 Bild

Neumeier im Glück

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 28.11.2012

Tänzer mit Tanzpreis ausgezeichnet

1 Bild

Achtung, Kunstüberall!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 02.10.2012

Compagnie des Bundesjugendballetts animiert Schüler

1 Bild

Poetisch und unerklärlich

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 14.08.2012

Pilobolus präsentiert Shadowland vom 4. – 23. September auf Kampnagel