Barmbek

1 Bild

Prozess um Kofferleiche

Gericht verurteilt 51-Jährigen zu acht Jahren Haft

1 Bild

Sonntagsöffnung: Bezirke sollten selbst entscheiden können

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 15.06.2017

Zu der gemeinsamen Initiative der Fraktionen von SPD, Grünen und CDU zu künftigen Sonntagsöffnungen sagt die Vorsitzende der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Katja Suding: „Auch die Initiative von SPD, Grünen und CDU kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Hamburg mehr Flexibilität bei den Sonntagsöffnungszeiten braucht. Die Bezirke sollten selbst entscheiden können, wann sie einen Sonntags-Event mit offenen Türen planen. Die...

1 Bild

Hören statt sehen: Infos für Sehbehinderte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 14.06.2017

Hamburg: Marschnerstraße 26 | Der Hamburger Blinden- und Sehbehindertenverein berät am 20. Juni zum Thema barrierefreie TV-Geräte und Programme mit Audiodeskription Hamburg-Barmbek Auch sehbehinderte Menschen schauen TV. Und zumindest die öffentlich-rechtlichen Sender haben ein umfassendes Angebot an Programmen mit Audiodeskription (AD): der Beschreibung des sichtbaren Geschehens in den Dialogpausen. AD macht einen Film zum Hörfilm. Doch die...

1 Bild

Hamburg Players zeigen „Time Stands Still“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 14.06.2017

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Das bewegende Drama „Time Stands Still“ in englischer Sprache ist im Theater an der Marschnerstraße zu sehen Von Kathrin Petersen Barmbek Vom 14. bis 24. Juni beenden die „Hamburg Players“ die aktuelle Theatersaison mit dem amerikanischen Drama „Time Stands Still“ im Theater an der Marschnerstraße. Liebe, Krieg und alles dazwischen – darum geht es in dem Stück „Time Stands Still“ von Donald Margulies. Unter der Regie von...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Hautsache, weg damit!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 14.06.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 456 | Der Tattoo-Trend hält an. Doch immer öfter wollen Tätowierte ihre Werke wieder loswerden Von Sonja Schmidt Barmbek Anker, Blumen, oder doch lieber den Fernsehturm? Welche Tattoos trägt Barmbek – und was soll wieder weg? Ursula Grefe aus der Laserpraxis „Tschüss Tattoo“ kennt alle Trend und Sünden auf der Haut. Der Name ist Programm. Schmetterlinge auf der Schulter, ein Ankerhaken am Bein, Rosen auf der Brust, oder das...

1 Bild

Brunch der Kulturen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 14.06.2017

Hamburg: Lorichsstraße 28a | Das Bürgerhaus Barmbek lädt am 18. Juni wieder zum Mitmach-Brunch ein Barmbek „KulturenBrunch“ ist eine Reihe von Veranstaltungen, bei denen Geflüchtete und Hiesige einander zwanglos kennenlernen können, gemeinsam essen und anschließend zusammen kreativ werden. Jeder „KulturenBrunch“ im Bürgerhaus Barmbek beginnt mit einem leckeren Brunch, den Sie mitgestalten. Helfen Sie, mit Ihrer Lieblingsspeise oder einem Rezept, das...

2 Bilder

Sommerdemo gegen die U5-Planung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 13.06.2017

Hamburg: Hartzlohplatz | Die Bürgerinitiative für einen lebenswerten Hartzloh will am 17. Juni gegen die geplante Trassenführung protestieren Von Michael Hertel Barmbek Die geplante U-Bahnline 5 (Bramfeld – Osdorfer Born) bleibt in Barmbek-Nord wichtigstes politisches Thema. Am Sonnabend, 17. Juni, veranstaltet die „Bürgerinitiative für einen lebenswerten Hartzloh“ eine „Sommerdemo“ mit Start und Ziel auf der Hartzloh-Marktfläche. Der...

1 Bild

Infostand gegen Thor Steinar in der Fuhlsbüttler Straße

Momme Dähne
Momme Dähne | Barmbek | am 08.06.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 257 | Die Barmbeker SPD lädt zum Infostand gegen den Thor Steinar Laden in der Fuhlsbüttler Straße 257! Kommen Sie vorbei, zeigen wir gemeinsam, dass Barmbek bunt bleibt! Am 3. März 2017 hat in der Fuhlsbüttler Straße 257 ein Laden mit dem Namen „Nordic Company“ eröffnet, der die Kleidungsmarke „Thor Steinar“ verkauft. „Thor Steinar“ ist für Rechtsextreme ein identitätsstiftendes Erkennungszeichen. Der Laden zieht Kunden aus...

2 Bilder

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 07.06.2017

Volleyballsparte der HTBU erfährt großen Zulauf Von Thomas Hoyer Barmbek Der Volleyballsport wird bei der Hamburger Turngesellschaft Barmbeck-Uhlenhorst ganz groß geschrieben. Die stärksten Damen- und Herrenteams schlagen in den höchsten Klassen der Hansestadt auf. Seit Kurzem gibt der Traditionsverein aber auch im Nachwuchs mächtig Gas. In der HTBU pritschen und schmettern derzeit 80 Kinder und Jugendliche, so viele wie...

1 Bild

Ausstellung zur Barrierefreiheit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.06.2017

Hamburg: Bascherie, Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30 | Barmbek Basch zeigt Fotos aus Sicht behinderter Menschen Barmbek Im Rahmen der Themenwoche zur Barrierefreiheit, die am Sonntag, 21. Juni, beginnt, können sich Besucher des Barmbek Basch schon jetzt ein Bild davon machen, auf welche Barrieren Menschen mit Behinderungen in ihrem Stadtteil treffen. Die Seminarwerkstatt Evelyn Schön zeigt dazu eine Fotoausstellung, die die Sicht auf Barmbek deutlich verändert. Bei einem...

1 Bild

Stotter-Theater in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.06.2017

Hamburg: Lorichsstraße 28a | Im Bürgerhaus zeigt die Theatergruppe Block-Busters „Stottern für Anfänger“ Barmbek Stottern – was ist das eigentlich? Heute klären die Block-Busters mit selbst geschriebenen Szenen rund ums Thema mit viel Humor auf. Manchmal geht das Thema ganz schön nahe und manchmal ist es zum Stottern ... äh Brüllen komisch. Selbstironie, Spaß und vor allem der unglaubliche Mut der Truppe lassen diesen Abend zu etwas ganz Besonderem...

1 Bild

Das Barmbek Buch

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.06.2017

Wissenswertes über den Hamburger Stadtteil mit sechs Rundgängen Barmbek Mit dem Barmbek Buch kann der alte Arbeiterstadtteil neu entdeckt werden. Sechs Rundgänge führen durch Barmbek-Süd, Eilbek, Barmbek-Nord und Dulsberg. Ein Spaziergang durch Eilbek beschäftigt sich mit der Geschichte der einstigen Irrenanstalt Friedrichsberg und macht entlang des Eilbek-Kanals mit der grünen Seite des Viertels bekannt. Ergänzt werden...

1 Bild

Kunst am Bau in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 06.06.2017

Hamburg: Massaquoipassage 1 | Ausstellung bei der Unfallversicherung VBG eröffnet Barmbek Die VBG setzt in ihrem neuen Firmensitz am Barmbeker Bahnhof auf Kunst. Im Zuge des Neubaus wurde ein Kunst-am-Bau-Wettbewerb ausgeschrieben. Eine Fachjury entschied sich im Juni für die Realisierung der Arbeit der Künstlerin Silke Wagner aus Frankfurt / Main. Die Begründung der Jury: „Insgesamt fügt sich der Vorschlag von Silke Wagner harmonisch in das Gebäude....

5 Bilder

Beratung zum Ehrenamt

Dilek Acil
Dilek Acil | Barmbek | am 01.06.2017

Ein freiwilliges Engagement oder ein passendes Ehrenamt zu finden, ist nicht immer leicht. Es gibt unzählige Möglichkeiten, aber auch viele persönliche Faktoren, die bei der Wahl einer passenden Aufgabe zu berücksichtigen sind. Daher bietet es sich an, sich in einem Beratungsgespräch zu informieren. Im Gespräch können Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen, Erfahrungen oder Kompetenzen äußern. Fragen wie „Mit welcher...

2 Bilder

Gelungener Saisonstart für Ruder-Club Protesia

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 31.05.2017

Hamburg: Osterbekstraße 79 | Barmbeker Verein nicht nur auf dem Wasser erfolgreich. Neue Halle für 25 Boote in Planung Von Christian Hanke Barmbek Gelungener Saisonstart beim Ruder-Club Protesia! Auf der schönen Anlage des Barmbeker Vereins am Osterbekkanal gegenüber von Kampnagel fand kürzlich der Saisonauftakt der Hamburger Ruderer statt, den jedes Jahr ein anderer Club veranstaltet. „Das war ein besonderes Erlebnis“, schwärmt Peter Eckmann, der...

1 Bild

Mahnung und Erinnerung in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 31.05.2017

Hamburg: Drosselstraße 15 | „Piazzetta Ralph Giordano“ ehrt Schriftsteller Barmbek Die Bauarbeiten an der nordöstlich des Barmbeker Bahnhofs gelegenen und umgangssprachlich als „Piazzetta“ bezeichneten Fläche haben noch nicht begonnen. Der neue Name steht jedoch bereits fest: „Piazzetta Ralph Giordano“ wird der nordöstlich gelegene Platz nach dem Umbau heißen (das Wochenblatt berichtete). 2016 hatte der Regionalausschuss auf Initiative der...

2 Bilder

Kultladen „Abraham“ in Barmbek schließt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 31.05.2017

Hamburg: Hellbrookstraße 63 | Die Bachmanns gehen in Rente. Großer Räumungsverkauf im Geschenkartikel-Laden bis Ende Juli Von Karen Grell Barmbek Viele Barmbeker werden um ihr geliebtes „Abraham“ trauern. Gunda und Peter Bachmann mussten sich jetzt, mit über siebzig Jahren, schweren Herzens dazu entscheiden ihren Kultladen in der Hellbrookstraße aufzugeben. „Wir gehen in Rente“, erklärt das Ehepaar aus Ahrensburg, das hier gemeinsam ein Schmuckstück...

1 Bild

Historischer Rundgang durch Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 31.05.2017

Hamburg: U-Bahnstation Hamburger Straße | Links und rechts vom Holsteinischen Kamp Barmbek Nördlich und südlich der Straße Holsteinischer Kamp ist Barmbek-Süd in Bewegung. Von der neuen Wohnbebauung an der U-Bahnstation Hamburger Straße bis zum Café Schmidtchen, in der ehemaligen Pathologie des früheren AK Eilbek, gibt es auf dem Rundgang mit der Geschichtswerkstatt Barmbek viel zu sehen. Natürlich kommt dabei auch, in Wort und Bild, die Historie dieses Quartiers...

1 Bild

Kino unter dem Sternenhimmel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 31.05.2017

Hamburg: Bert-Kaempfert-Platz | Die Hamburger Open-Air-Kinosaison startet in Barmbek mit der französischen Komödie „Plötzlich Papa“ Von Kathrin Petersen Barmbek Vom 1. Juni bis 10. September können Filmliebhaber an drei Standorten Hamburgs ein täglich wechselndes Kinoprogramm an der frischen Luft und unter einem hoffentlich stets wolkenlosen Sternenhimmel genießen. Den Auftakt machen die „Kino Nächte Barmbek“ vom 1. Juni bis 16. Juli am...

1 Bild

Brennende Fahrzeuge in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 29.05.2017

Hamburg: Alte Wöhr | Feuerwehr Hamburg löscht drei Pkw Barmbek Am Montagabend (22. Mai) wurde die Feuerwehr Hamburg über den Notruf 112 über brennende Autos in der Straße Alte Wöhr informiert. Die zuständige Löschgruppe der Feuer- und Rettungswache Barmbek und die Freiwillige Feuerwehr Winterhude wurden daraufhin alarmiert. Am Einsatzort fanden die Trupps drei brennende Autos vor. Ursache war ein technischer Defekt an einem der drei Fahrzeuge,...

1 Bild

Hamburger Hafen bleibt in der Talsohle

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 27.05.2017

Hamburger Hafen bleibt in der Talsohle Anlässlich der Quartalszahlen Q1/2017 für den Hamburger Hafen erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die Quartalszahlen des Hamburger Hafens enttäuschen. In den Jahren 2015 und 2016 ist der Hamburger Hafen im Umschlag deutlich stärker geschrumpft, als die anderen Nordrange-Häfen. Ein weiterhin rückläufiger...

3 Bilder

Neuer Blick auf alte Stadtteilstrukturen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 25.05.2017

Angehende Stadtplaner haben frische Ideen für ein Barmbek-Konzept Von Ulrich Thiele Barmbek Zukunftsplanung mitentwickelt von jenen, denen die Zukunft gehört: In diese Richtung dürften Carmen Möller, Christoph Reiffert und Dr. Katja Wolframm von den Grünen gedacht haben, als sie für ein gemeinsames Projekt Kontakt zur HafenCity Universität (HCU) aufnahmen. Unter dem Titel „Quartier der kurzen Wege – Konzept für attraktive...

2 Bilder

USC steigt auf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 25.05.2017

Palomas beste Tischtennisspieler überraschen mit toller Saisonleistung Von Thomas Hoyer Barmbek Die kleine Tischtennis-Abteilung des USC Paloma feiert einen schönen Erfolg. Die erste von drei zum Punktspielbetrieb gemeldeten Mannschaften schaffte den Sprung von der 2. in die 1. Kreisliga. In der Serie zuvor war das Team als Fünftletzter einer sehr starken Staffel nur knapp dem Abstieg entronnen, so dass sich Kapitän...

6 Bilder

Faschisten in Barmbek nicht erwünscht 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 24.05.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 257 | Bis zu 1.500 Menschen demonstrieren gegen Thor-Steinar-Laden in der Fuhle Barmbek Großdemo gegen Nordic-Company-Filiale: Vorigen Sonnabend versammelten sich bis zu 1.500 Menschen, um gegen das umstrittene Thor-Steinar-Geschäft an der Fuhlsbüttler Straße zu protestieren. Die Kleidung der Marke Thor Steinar gilt vielen als Identifikationsmerkmal der rechtsextremen Szene. Seit der Eröffnung der Filiale Anfang März war es zu...

1 Bild

Frau aus brennender Wohnung gerettet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 22.05.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße | Feuerwehr Hamburg evakuiert in Barmbek eine Frau aus dem dritten Stock Barmbek Am Freitagmorgen (19. Mai) erreichte die Feuerwehr Hamburg ein Notruf aus der Fuhlsbüttler Straße. Die Bewohnerin einer Wohnung in der dritten Etage meldete, dass Teile ihrer Einrichtung brennen würden und sie bereits Löschversuche unternommen habe. Mit der Einsatzmeldung „Feuer mit Menschenleben in Gefahr“ rückten insgesamt 20 Einsatzkräfte der...