Barock

1 Bild

"Spirituoso" - Musik von G. P. Telemann & Freunde, Jubiläumskonzert zum 25jährigen Bestehen der Hamburger Ratsmusik

Hamburg: Lichtwarksaal/KomponistenQuartier Hamburg | Das 500 Jahre alte Ensemble hat nun einen ganz aktuellen Geburtstag: Sie 1991 wiederauferweckte Hamburger Ratsmusik feiert ihr 25jähriges Bestehen. Die Gründungsmitglieder Simone Eckert, Ulrich Wedemeier und Michael Fuerst laden Kollegen, Freunde und Mitmusiker ein, das vergnügliche Konzert mit Musik von und rund um Georg Phlipp Telemann zu gestalten. Ensemble Hamburger Ratsmusik mit: Ina Siedlaczek, Sopran Veronika...

1 Bild

Eintauchen ins Barock

Berndt Rytlewski
Berndt Rytlewski | Winterhude | am 13.10.2015

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | Das Duo LA PORTA MUSICA spielt virtuose Violinsonaten des Hamburger Komponisten Georg Philipp Telemann sowie seines hochberühmten Zeitgenossen Johann Sebastian Bach. Hochbarocke Unterhaltungsmusik, wie sie am Hofe und in bürgerlichen Salons des 18. Jahrhunderts musiziert wurde, wird von Gabriele Steinfeld, Barock-Violine und Anke Dennert, Cembalo temperamentvoll und frisch interpretiert, so u.a. die...

„Ein Maler hat keine Gefühle, er erzeugt Gefühle.“ – Neuerscheinung zu Rubens Leben

Björn Bedey
Björn Bedey | Billstedt | am 08.09.2015

Zum 375. Todestag von Peter Paul Rubens zeichnet die Düsseldorfer Autorin Johanna Blackader in ihrem ersten Roman das Leben des flämischen Barockmalers aus Siegen nach. Der biografische Roman „Peter Paul. Rubens Leben“ erschien im April 2015 im acabus Verlag. Mit diesem Titel lenkt der Hamburger Verlag bereits jetzt die Aufmerksamkeit auf die Gastländer Niederlande und Flandern der Frankfurter Buchmesse 2016. Hamburg,...

1 Bild

Barocke Klänge

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 03.02.2015

Hamburger Ratsmusik konzertiert in Kirche Bargteheide

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Quartier für sechs Komponisten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.01.2015

Im März soll der erste Bauabschnitt fertig sein

1 Bild

Ensemble "Eine glückliche Melange" - Barockes Pfingstkonzert

Berndt Rytlewski
Berndt Rytlewski | Winterhude | am 04.06.2014

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Mit „Eine glückliche Melange“ ist ein Ensemble in St. Nicolaus zu Gast, dessen musikalischer Fokus im 18. Jahrhundert, also der Zeit Carl Philipp Emanuel Bachs und Georg Philipp Telemanns, liegt. Die jungen und hoch talentierten Musiker der Gruppe um den Cembalisten Alexander Gergelyfi sind allesamt enorm „frische Traditionalisten“: Auf alten Instrumenten bringen sie dem Zuhörer auf vortreffliche Weise die Klänge des Barocks...