Baumfällungen hamburg

1 Bild

Baumfällung an der Bahntrasse

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 14.03.2017

Ausgleichsflächen wurden platt gemacht Fuhlsbüttel Dem im Jahr 2001 begonnenen Bau der Flughafen S-Bahn sind etliche Bäume zum Opfer gefallen. Das geltende Umweltrecht schreibt einen Ersatz an anderer Stelle vor. Entlang der U-Bahntrasse, zwischen Klein Borstel und Langenhorn-Nord, wurden Stadt und Bahn fündig. Alte Schienen und Bohlen der Güterbahn, die von der Vegetation weitgehend überwuchert waren, sowie Schotter und...

1 Bild

Oldenfelde: Trauer um alte Kastanien 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 08.03.2017

Hamburg: Haffkruger Weg | Die schöne Allee ist verschwunden, so ein Anwohner im Haffkruger Weg. Kritik an Neupflanzungen Von Rainer Glitz Oldenfelde Vor sechs Jahren haben Robert Jilg und seine Familie das Haus aus dem Jahr 1911 im Haffkruger Weg für viel Geld gekauft und aufwendig saniert. „Wir haben damals extra die Kastanienallee mit dem Kopfsteinpflaster gewählt“, sagt Jilg. „Doch die schöne Allee ist jetzt verschwunden, der Eindruck der...

1 Bild

Zwei Rotbuchen in Eppendorf gefällt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.01.2017

Hamburg: Breitenfelder Straße | Pilzbefall hat Bäume zu stark beschädigt – Standsicherheit bei Sturm nicht mehr gegeben Eppendorf Kurz vor und kurz nach Weihnachten dröhnten Kreissägen an der Ecke Breitenfelder und Curschmannstraße. Die zwei großen Rotbuchen am Eingang zum Eppendorfer Park mit jeweils 160 und 95 Zentimetern Durchmesser wurden gefällt. Zwei markante Bäume mussten aus unterschiedlichen Gründen weichen. Der größere Baum war „infolge...

2 Bilder

Deutsche Bahn fällt 477 Bäume in Hamburg 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.12.2016

Hamburg: Hebebrandtstraße | Massenhafte Fällungen am Gleisdreieck an der Hebebrandtstraße – aus Sicherheitsgründen Von Daniela Barth Ohlsdorf Es täuscht nicht. Auf dem Gleisdreieck an der Hebebrandtstraße, Ecke Tessenowweg und entlang der Langenbeckshöh wird es immer kahler. Schon Anfang 2016 waren hier zirka 2.800 Bäume gefällt worden: Die Hochbahn baut – wie berichtet – einen Busbetriebshof für hunderte Busse. Trauer und Empörung bei vielen...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Alte Buchen wegen Neubau in Hamburg abgeholzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 04.12.2013

Anwohner in der Finkenau empört. Bezirksamt: Bäume waren nach ersten Baumaßnahmen vorgeschädigt