Blaulicht

1 Bild

Betrunkener fährt parkende Autos an

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 16.10.2017

Hamburg: Hallerstraße 22 | Ein Baum stoppt die Alkohol-Fahrt in der Hallerstraße Rotherbaum In der Nacht zu Sonntag verlor ein 22 Jahre alter Autofahrer in der Hallerstraße die Kontrolle über seinen Audi. Dabei kollidierte der junge Mann mit einem Volvo, der korrekt am Straßenrand parkte. Durch den Aufprall schob sich der V70 in einen Porsche und einen Range Rover. Die geparkten Fahrzeuge kamen schließlich auf der Fahrbahn zum Stehen. Ein Baum...

1 Bild

Taschendiebe in der Innenstadt geschnappt 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 16.10.2017

Hamburg: Ballindamm 40 | Zivilfahnder stellen Täter-Duo in der Europa-Passage Hamburg-Altstadt Am frühen Donnerstagabend fielen Männer, 23 und 30 Jahre alt, zivilen Polizeibeamten in der Europa-Passage am Ballindamm ins Auge. Das Duo setzte sich in mehreren Restaurants immer mit dem Rücken zu anderen Gästen, die ihre Jacken über der Stuhllehne platziert hatten. Einer der Tatverdächtigen wurde dabei beobachtet, wie er seine Arme fallen ließ, um die...

1 Bild

Trio will Senioren in Volksdorf mit Teppichen betrügen 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.10.2017

Hamburg: Claus-Ferck-Straße | Polizei stellt zwei Tatverdächtige und bitte um Mithilfe beim flüchtigen Komplizen Volksdorf Am späten Donnerstagnachmittag (12. Oktober) haben zwei Männer einen 80-Jährigen in seiner Wohnung in der Claus-Ferck-Straße zum Kauf von angeblich wertvollen Teppichen überreden können. Das Betrugsopfer machte sich mit den angeblichen Teppichhändlern auf den Weg zu seiner Bank, um 12.000 Euro abzuheben. Während die Tatverdächtigen...

1 Bild

Baum droht auf Haus zu stürzen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.10.2017

Hamburg: Stadtbahnstraße | Auf Grund der Wetterlage war der Baum in Poppenbüttel gespalten Poppenbüttel Am Donnerstagsmittag (12. Oktober) rückte die Feuerwehr Hamburg in die Stadtbahnstraße aus. Dort drohte ein 15 Meter hoher Baum auf das Dach eines Mehrfamilienhauses zu stürzen. Der Baum war infolge der Witterungseinflüsse in der Mitte aufgespalten. Acht Bewohner mussten aus den gefährdeten Wohnungen vorsorglich evakuiert werden. Anschließend...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Rotherbaum: Feuerwehr löscht Wohnungsbrand

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 16.10.2017

Hamburg: Hallerstraße | Starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus Rotherbaum In der Nacht zu Freitag (13. Oktober) musste die Feuerwehr Hamburg zu einem Einsatz in die Hallerstraße ausrücken. Die Küche einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines siebenstöckigen Wohnhauses stand in Flammen. Auf Grund der starken Rauchentwicklung wurden auch die Rauchmelder in den Nachbarwohnungen ausgelöst. Die Anwohner wurden von den Rettungskräften...

1 Bild

Rauch im Treppenhaus versperrt Fluchtweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 16.10.2017

Hamburg: Papyrusweg | Feuerwehr Hamburg löscht Brand in einem Mehrfamilienhaus in Billstedt Billstedt Die Feuerwehr Hamburg musste am Donnerstagabend (12. Oktober) in den Papyrusweg in Billstedt ausrücken. Ein Anrufer hatte die Rettungsleitstelle gegen 21.38 Uhr alarmiert, weil er auf Grund starker Rauchentwicklung im Treppenraum seine Wohnung nicht verlassen konnte. Die Rettungskräfte fanden brennenden Unrat im Flur des Mehrfamilienhauses vor....

1 Bild

Fünf Autoaufbrüche in Barmbek-Süd aufgeklärt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 16.10.2017

Hamburg: Maxstraße | Tatverdächtiger wurde von Zeugen beobachtet Barmbek-Süd Bereits am 22. August wurde in der Maxstraße ein Autoaufbrecher von Beamten des Polizeikommissariats 31 gestellt und vorläufig festgenommen (das Wochenblatt berichtete). Ein aufmerksamer Anwohner hatte die Polizei alarmiert, nachdem er durch eine Alarmanlage geweckt wurde. In einem Mercedes entdeckte der Zeuge eine eingeschlagene Seitenscheibe. Im Auto saß ein Mann...

1 Bild

Öffentlichkeitsfahndung nach Messerangriff

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.10.2017

Polizei fahndet nach zwei Ladendieben aus Wandsbek Wandsbek Die Polizei Hamburg fahndet mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach zwei bislang unbekannten Männer, die am 5. Oktober im Einkaufszentrum Quarree Wandsbek-Markt in der Wandsbeker Marktstraße einen Ladendetektiv mit einem Messer verletzt haben (das Wochenblatt berichtete). Der Detektiv hatte die zwei Tatverdächtigen beim Diebstahl von Kleidungsstücken...

1 Bild

Zuhälterei, Erpressung und Körperverletzung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 16.10.2017

Hamburg: Rennbahnstraße | Polizei nimmt 31-Jährigen in Marienthal fest Bezirk Wandsbek Beamte des LKA 65 haben am frühen Mittwochmorgen (11. Oktober) in der Rennbahnstraße einen Haftbefehl gegen einen 31 Jahre alten Mann vollstreckt. Dem Beschuldigten werden Zuhälterei, räuberische Erpressung und Körperverletzung vorgeworfen. Der 31-Jährige soll im August eine 24 Jahre alte Frau zur Prostitution überredet und einen Großteil des Geldes einkassiert...

1 Bild

Fahrraddiebe in Wellingsbüttel erwischt

Hamburg: Eckerkamp | Zeuge beobachtet Tatverdächtige und alarmiert die Polizei Wellingsbüttel Zwei Männer wurden am Dienstag (10. Oktober) gegen 14 Uhr im Eckerkamp von einem Zeugen beobachtet, wie sie ein Fahrrad, das mit einem Schloss gesichert war, trugen. Da der Zeuge einen Diebstahl vermutete, sprach er die Männer an. Diese gingen jedoch weiter und der Zeuge rief die Polizei. Die Beamten konnten das Duo im Zitterpappelweg vorläufig...

1 Bild

Einbrecher-Duo in Wellingsbüttel geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.10.2017

Hamburg: Saseler Chaussee | Zivilfahnder stellen Täter im Linienbus mit prall gefüllten Taschen Wellingsbüttel Am Montagnachmittag vergangener Woche (9. Oktober) gingen zwei Männer Zivilfahndern der Soko „Castle“ ins Netz. Der 42 Jahre alte Tatverdächtige und sein 30-jähriger Komplize gerieten ins Visier der Fahnder, als sie versuchten, in Treppenhäuser von Mehrfamilienhäusern zu gelangen. In der Saseler Chaussee beobachteten die verdeckten...

1 Bild

Ladendetektiv in Wandsbek mit Messer verletzt 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 09.10.2017

Hamburg: EKZ Quarree Wandsbek | Polizei sucht zwei unbekannte Männer Wandsbek Im Einkaufszentrum Quarree Wandsbek-Markt in der Wandsbeker Marktstraße wurde ein Ladendetektiv in einem Modegeschäft von zwei bislang unbekannten Tätern angegriffen und schwer verletzt. Die Männer waren am Donnerstag (5. Oktober) gegen 16.50 Uhr in der H&M-Filiale unterwegs, als sie der Detektiv dabei beobachtetet, wie sie Sicherheitsetiketten aus Kleidungsstücken entfernten...

1 Bild

Polizei Hamburg schnappt Serien-Einbrecher

Hamburg: Wöhlerstraße | Tatverdächtiger hinterlässt Spuren an acht Tatorten Hamburg-Billbrook Die Polizei hat Montagnacht vergangener Woche (2. Oktober) zwei Männer gestellt und einem Haftrichter zugeführt. Der 46-Jährige und sein 48 Jahre alter Komplize waren zuvor in eine Tankstelle in Billbrook eingebrochen. Zudem sollen weitere Einbrüche auf ihr Konto gehen. Die Männer waren in der Nacht zu Montag mit Hilfe von zwei weiteren, unbekannten...

1 Bild

Sturmtief Xavier fegt über Hamburg hinweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 09.10.2017

Hamburg: Manshardtstraße | Mehr als 1200 Feuerwehreinsätze und eine Tote allein in der Hansestadt Hamburg Sturmtief Xavier hat Hamburg am vergangenen Donnerstag (5. Oktober) mit voller Wucht getroffen und sorgte für Chaos in der Stadt und im Bahnverkehr. Ab der Mittagszeit fegten orkanartige Winde durch die Stadt. Gerüstteile drohten umzustürzen, Äste wurden von Bäumen gerissen und ganze Bäume entwurzelt. Die umstürzenden Bäume fielen auch auf...

1 Bild

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 09.10.2017

Hamburg: Öjendorfer Damm 70 | In Jenfeld wurde ein Mädchen von einem Auto erfasst Jenfeld Bei einem Verkehrsunfall auf dem Öjendorfer Damm wurde am Mittwochnachmittag (4. Oktober) ein sieben Jahre altes Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war eine 64 Jahre alte Frau gegen 17.10 Uhr mit ihrem Opel Corsa auf dem Öjendorfer Damm in Richtung Charlottenburger Straße unterwegs, als das Mädchen in Höhe der...

1 Bild

Hauptbahnhof: Randvoll und aggressiv 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 09.10.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Alkoholisierter Mann greift Passanten und Bundespolizisten an Hamburg-City Am Hamburger Hauptbahnhof ging am Montagabend vergangener Woche (2. Oktober) ein Betrunkener auf einen jungen Mann mit einer Weinflasche los und versuchte ihn damit zu attackieren. Ein Zeuge konnte den 34 Jahre alten Mann von weiteren Angriffen auf den 19-Jährigen abhalten. Als Bundespolizisten den Beschuldigten abführen wollten, mussten sie den...

1 Bild

Horn: Randale im Parkhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 09.10.2017

Hamburg: Hermannstal | Beamtin im Einsatz von Tatverdächtiger verletzt Horn Am Montagabend vergangener Woche (2. Oktober) wurde die Hamburger Polizei gegen 19.30 Uhr zu einem Einsatz in ein Parkhaus in der Straße Hermannstal gerufen. Dort sollten sich etwa 100 Personen mit ihren Fahrzeugen aufhalten und randalieren. Als die ersten Funkstreifenwagen eintrafen, reagierten die Tatverdächtigen aggressiv. Als Beamte versuchten, die Personalien eines...

1 Bild

Schuldig – aber genug bestraft

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 04.10.2017

Kleinkind ertrank in der Badewanne wegen Unachtsamkeit Wandsbek/Jenfeld Der kleine Iman war erst 13 Monate alt, als er am 3. September 2016 im Kinderkrankenhaus verstarb. Die Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht Wandsbek hatte Mastura S. (31), Imans Mutter, wegen „fahrlässiger Tötung“ angeklagt. „Iman ist viel zu jung zu Tode gekommen“, beklagte die Staatsanwältin.Sie warf der Mutter vor, ihre Aufsichtspflicht...

1 Bild

Illegale Autorennen in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.10.2017

Hamburg: Hammer Steindamm | Polizeieinheit „Autoposer“ erwischt Audi-Raser zwei Mal an einem Abend Wandsbek Polizeibeamte der Kontrollgruppe „Autoposer“ erwischten am Freitagabend (29. September) in Wandsbek mehrere Autoraser. Gegen 20.50 Uhr war die Polizeieinheit in Zivil auf der Wandsbeker Chaussee unterwegs, als ihnen auf der Gegenfahrbahn zwei Mercedeswagen und ein Motorrad auffielen. Die drei Fahrzeuge waren mit stark überhöhter Geschwindigkeit...

1 Bild

Bramfeld: Betrunkener Autofahrer verliert Kontrolle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.10.2017

Hamburg: Steilshooper Allee | 35-Jähriger gerät auf die Gegenfahrbahn und wird schwer verletzt Bramfeld Am Sonnabend (30. September) war gegen 21.47 Uhr ein 35 Jahre alter Mann mit seinem Ford Mondeo auf der Steilshooper Allee unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle verlor und auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte der Ford Mondeo mit einem BMW. Bei dem Zusammenprall wurde der Ford-Fahrer schwer verletzt, seine Mitfahrer...

1 Bild

Feuer in Asylbewerberunterkunft

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 02.10.2017

Hamburg: Große Horst | Feuer macht Wohneinheiten in Klein Borstel unbewohnbar Klein Borstel Am Sonnabend (30. September) wurde die Feuerwehr Hamburg zu einer Asylbewerberunterkunft in der Straße Große Horst gerufen. Als die Rettungskräfte eintrafen, schlugen bereits Flammen aus den Wohneinheiten im Obergeschoss. Die Bewohner wurden während des Einsatzes in einem Großraumrettungswagen der Feuerwehr betreut. Beim Brand wurde kein Bewohner...

1 Bild

Auf Klautour mit dem Kinderwagen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Frau am Hauptbahnhof versucht Kosmetika zu stehlen Hamburg-City Eine 30 Jahre alte Frau versuchte am Donnerstagmittag (28. September) in einem Drogeriemarkt am Hamburger Hauptbahnhof „günstig“ einzukaufen. Ein Mitarbeiter beobachtete die 30-Jährige, wie sie diverse Kosmetikartikel im Kinderwagen verstaute und anschließend das Geschäft ohne Bezahlung verlassen wollte. Der Angestellte sprach die Frau daraufhin an und rief...

1 Bild

Bundespolizei stellt Taschendiebe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Duo wollte Touristin im Hauptbahnhof den Rucksack klauen Hamburg-City Am Donnerstagvormittag (28. September) konnten Zivilfahnder der Bundespolizei ein Diebes-Duo am Hauptbahnhof stellen und vorläufig festnehmen. Der 31-Jährige und sein 32 Jahre alter Komplize gerieten vorab durch ihr auffälliges Verhalten in das Visier der Fahnder. Die Männer sollen einer 23 Jahre alten Touristin aus Norwegen den Rucksack geklaut haben....

1 Bild

St. Georg: Mann mit Geldblüten fliegt auf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Kreuzweg | 26-Jähriger versucht mit falschen 20-Euro-Scheinen bezahlen St. Georg Am Donnerstagnachmittag (28. September) versuchte ein 26 Jahre russischer Tourist ein Busfahrticket mit einem 20-Euro-Schein zu bezahlen, der offenbar gefälscht war. Als der Busfahrer das Falschgeld ablehnte, versuchte der 26-Jährige mit anderen gefälschten Geldscheinen das Busticket zu bezahlen. Daraufhin wurde die Polizei alarmiert, die bei dem...

1 Bild

Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Holstenwall | Lkw-Fahrer überrollt 26 Jahre alte Frau Hamburg-Neustadt Am Freitagmorgen (29. September) wurde eine 26-Jährige bei einem Unfall schwer verletzt. Die Frau war gegen 7.40 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Holstenwall unterwegs. Ein Lkw-Fahrer, der den Sievekingsplatz in Richtung Kaiser-Wilhelm-Straße befuhr, übersah die junge Frau offenbar beim Abbiegevorgang in den Holstenwall. Bei der Kollision wurde das Unfallopfer vom...