Blaulicht

1 Bild

Versuchter Totschlag in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 39 Minuten

Hamburg: Reetwischendamm | Mann soll 23-Jährigen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben Rahlstedt Am Freitag (24. März) wurde ein 41 Jahre alter Mann von Düsseldorfer Zielfahndern in Limburg festgenommen. Er steht im Verdacht, in Hamburg-Rahlstedt ein versuchtes Tötungsdelikt begangen zu haben. Sein mutmaßliches Opfer, ein 26-Jähriger, hatte am Montagabend (20. März) den Notruf der Feuerwehr Hamburg alarmiert. Der junge Mann hat drei...

1 Bild

Familientragödie in Rothenburgsort

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 58 Minuten

Hamburg: Ausschläger Allee | Vater soll seinen Sohn und sich selbst getötet haben Hamburg-Rothenburgsort Am Montagabend (20. März) machte die Polizei Hamburg in der Ausschläger Allee eine grausige Entdeckung. Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr fanden in der Wohnung die Leichen eines 53-Jährigen und die seines neunjährigen Sohnes. Die Mutter des Kindes, die vom Vater getrennt lebt, hatte zuvor die Polizei gerufen, nachdem der gemeinsame Sohn...

4 Bilder

Polizei Hamburg sucht EC-Kartenbetrüger

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 1 Stunde, 20 Minuten

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera bittet das LKA um Hinweise Hamburg Der gesuchte Mann hat im Hamburger Stadtgebiet zwischen November 2015 und Februar 2017 immer wieder mit gestohlenen EC-Karten Bargeld an verschiedenen Geldautomaten abgehoben. 20.000 Euro Schaden Insgesamt hat der unbekannte Täter 23 Mal zugeschlagen und einen Schaden von 20.000 Euro verursacht. Die Ermittlungen führt das Landeskriminalamt...

1 Bild

Weißes Pulver löst Alarm in Hamburger Gericht aus

Hamburg: Sievekingsplatz 1 | Verdächtige Briefsendung am Sievekingsplatz ruft Feuerwehr und Polizei auf den Plan Hamburg-City Eine Briefsendung, die an die Poststelle des Ziviljustizgebäudes am Sievekingsplatz 1 zugestelllt wurde, enthielt ein weißes Pulver. Die Mitarbeiter der Poststelle alarmierten daraufhin die Feuerwehr und Polizei. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr führten Messungen und Analysen durch und konnten schnell feststellten, dass es sich...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Mönckebergstraße: Ladendieb geschnappt

Hamburg: Mönckebergstraße | Der Beschuldigte hatte zahlreiche Speicherkarten entwendet Von Thomas Hoyer Hamburg-City Einem Security-Mitarbeiter eines Kaufhauses in der Mönckebergstraße fiel kürzlich ein Mann auf, der aus einer Auslage mehrere Speicherkarten an sich nahm und ohne zu bezahlen den Kassenbereich passierte. Der 24-Jährige stoppte den Verdächtigen. Dieser stimmte einer Taschenkontrolle zu, die jedoch negativ ausfiel, weshalb die Vermutung...

1 Bild

Todesdrama von Jenfeld aufgeklärt

Zweiter Einbrecher zu Gefängnisstrafe verurteilt Jenfeld Der dramatische Einbruch mit Todesfolge, der sich am 23. Juni 2015 in einem Einfamilienhaus an der Jenfelder Allee abspielte, ist jetzt vollständig aufgeklärt. Damals wurden der 63-jährige Hauseigentümer Dieter B., und sein 92-jähriger Vater gegen 22.15 Uhr von zwei brutalen Einbrechern aufgesucht. Die Einbrecher wollten eine große Menge Bargeld und eine teure...

1 Bild

Kriminalität in Wandsbek

Entwicklung der Straftaten im Bezirk durchschnittlich – Aufklärungsrate gering Wandsbek Die Hamburger Polizei hat im vergangenen Jahr in den 18 Stadtteilen des Bezirkes 34.204 Straftaten registriert. Das ist ein minimaler Rückgang, während die Kriminalität in ganz Hamburg um 1,9 Prozent sank. Wandsbek liegt damit gemeinsam mit Eimsbüttel im Mittelfeld der sieben Bezirke. In Harburg, Altona und Mitte sanken die Zahlen am...

1 Bild

Waffennarren in Horn festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Horner Landstraße | MEK Hamburg fand in der Wohnung Gewehr, Waffen und Schwert Horn Spezialkräfte der Polizei rückten am Mittwoch zu einem Einsatz an der Horner Landstraße aus. Bei einer Wohnungsdurchsuchung in einem Hochhaus wurden mehrere Waffen sichergestellt. Darunter ein Gewehr und ein sogenanntes Ninja-Schwert. Beamte stellten die Waffen sicher. Bei dem Einsatz wurden zwei Personen vorläufig festgenommen. Zuvor hantierten die beiden...

1 Bild

Frontalzusammenstoß in Langenhorn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 20.03.2017

Bei dem Unfall werden mehrere Menschen verletzt Langenhorn Am Sonntagabend (19. März) wurden drei Menschen bei einem Unfall verletzt, einer davon schwer. Bei der Kollision gegen 21.13 Uhr war ein Pkw in den Gegenverkehr geraten und mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Dabei wurde ein Fahrzeuginsasse im Fußbereich eingeklemmt. Mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät wurde die Person befreit und nach der Erstversorgung...

1 Bild

Einbruch in Volksdorfer Schwimmbad scheitert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 20.03.2017

Hamburg: Rockenhof | Jugendliche werden von Sicherheitsmitarbeitern überrascht Volksdorf Pech für zwei Jugendliche in Volksdorf: Weil es in jüngster Vergangenheit im Schwimmbad im Rockenhof immer wieder zu Einbrüchen kam, hielten sich Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma am frühen Sonntagmorgen (19. März) im Bereich des Schwimmbades auf. Als dann die zwei 16-Jährigen gegen 0.30 Uhr eine Scheibe zum Schwimmbadinnenraum aufdrücken wollten, wurden...

1 Bild

Bewohner überwältigen Räuber und bekommen selbst Probleme

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 20.03.2017

Hamburg: Gropiusring | Opfer sind Hanfzüchter und müssen sich auf ein Strafverfahren einstellen Steilshoop Am Gropiusring klingelten am Sonnabend (18. März) gegen 20.30 Uhr zwei Männer an einer Wohnungstür. Als einer der Bewohner öffnete, drangen die maskierten Täter gewaltsam in den Flurbereich vor. Der jüngere Täter, 20 Jahre, bedrohte den 21-jährigen Bewohner mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Drogen und elektronischen Geräten....

1 Bild

Mann im Schlaf von Geräuschen geweckt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 20.03.2017

Hamburg: Bebelallee | Polizei Hamburg kann mutmaßlichen Einbrecher stellen Alsterdorf In der Bebelallee wurde am Sonnabend (18. März) ein 66-jähriger Bewohner einer Erdgeschosswohnung gegen 19.25 Uhr von lauten Geräuschen in seinem Schlafzimmer geweckt. Als er das Licht angeschaltet hatte, entdeckte der Mann Einbruchsspuren an der Balkontür. Daraufhin rief er die Polizei. Die Beamten konnten in Tatortnähe eine verdächtige Person ausmachen. Als...

1 Bild

Graffiti auf Museumszug in Poppenbüttel

Hamburg: S-Bahnstation Poppenbüttel | Polizei Hamburg nimmt zwei polizeibekannte Männer fest Poppenbüttel Zwei Sprayer haben am frühen Sonntagmorgen (18. März) einen Museumszug, der an der S-Bahnstation Poppenbüttel abgestellt war, auf einer Fläche von etwa 26 qm mit Graffiti besprüht. Der Zug war an mehreren Stellen durch entsprechende Hinweisschilder als Museumszug gekennzeichnet. Ein Zeuge, der die zwei Männer bei der Tat beobachtete, alarmierte die...

1 Bild

Junger Mann greift Bahn-Mitarbeiter an

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.03.2017

Der Täter ist bei der Polizei Hamburg einschlägig bekannt Hamburg-City Am frühen Freitagmorgen (17. März) ging ein 21-Jähriger auf zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn los. Zuvor hatte eines der Opfer, eine 57 Jahre alte Frau, den Mann aufgefordert, einen ICE, der am Bahnsteig hielt wieder zu verlassen. Der Zug sollte noch bis zum Bahnhof Altona fahren – ein weiterer Zustieg war nicht mehr erlaubt und wurde an der...

1 Bild

Polizeifahrzeuge in Winterhude und Altona in Brand gesteckt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 20.03.2017

Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen Winterhude/Altona Am frühen Freitagmorgen (17. März) wurde gegen 2.40 Uhr ein Fahrzeug der Gewerkschaft der Polizei (Mercedes Vito) angezündet. Der Transporter war auf einem Parkplatz vor der Geschäftsstelle in der Hindenburgstraße im Stadtteil Winterhude abgestellt. Das Fahrzeug brannte vollständig aus, Personen kamen nicht zu Schaden. Eine Sofortfahndung...

1 Bild

Kfz-Aufbrecher in Billstedt auf frischer Tat geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.03.2017

Hamburg: Möllner Landstraße 3 | Polizisten nehmen drei Tatverdächtige vorläufig fest Billstedt Auf dem Parkplatz Geesthang machten sich am späten Mittwochabend (15. März) drei Männer an einem Handwerkerfahrzeug zu schaffen. Dabei schlugen sie ein Autofenster ein und durchsuchten anschließend das Fahrzeug. Während der Tat wurden sie von Zivilfahndern beobachtet. Kurz darauf verließen die drei Beschuldigten das aufgebrochene Fahrzeug, stiegen in einen VW...

1 Bild

Zeugenaufruf nach Einbruch in Schule in Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 20.03.2017

Hamburg: Steinadlerweg 26 | Hausmeister überrascht einen der Täter, der daraufhin ein Messer zieht Billstedt Am Mittwochabend (15. März) sind zwei unbekannte Einbrecher durch ein Toilettenfenster in eine Schule im Steinadlerweg eingebrochen. Im Gebäude brachen sie weitere Türen auf und durchsuchten die Räume im Verwaltungstrakt. Dabei lösten sie einen Alarm aus. Als der Hausmeister das Schulgebäude betrat, traf er in einem Büro einen der Täter an,...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg rettet Person aus brennender Wohnung

Hamburg: Tegelweg | Opfer erleidet Rauchgasvergiftung und Verbrennungen Farmsen-Berne In den frühen Mittwochmorgenstunden (15. März) erhielt die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg den Notruf eines Anwohners aus dem Tegelweg. Der Mann gab an, dass er im Nachbarhaus den Alarm eines Rauchwarnmelders höre. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr- und Rettungswache Wandsbek vor Ort eintrafen, brannte es im ersten Obergeschoss eines...

1 Bild

Überfall auf eine Spielhalle in Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.03.2017

Hamburg: Hammer Landstraße | Die Polizei Hamburg fahndet nach zwei unbekannten Tätern Hamm In der Hammer Landstraße haben zwei bislang unbekannte Männer einen Spielhalle überfallen. Die zwei maskierten Täter betraten die Spielhalle Mittwochnacht (15. März) gegen 2.20 Uhr, bedrohten den Angestellten mit einem Messer und forderten das Bargeld aus der Kasse. Das 32 Jahre alte Opfer händigte das vorhandene Geld aus. Anschließend flüchteten die zwei Männer...

1 Bild

Zeugen beobachten Laubeneinbrecher in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 20.03.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 790 | Polizei Hamburg nimmt 21-Jährigen vorläufig fest Horn Im Kleingartenverein „Letzter Heller“ hörten zwei Zeugen in der Nacht von Sonntag zu Montag (12./13. März) verdächtige Geräusche von einer Parzelle. Als sie durch das offene Fenster der Laube schauten, entdeckten sie einen Mann, der nicht der Laubenpächter war. Die Zeugen setzten den Täter fest und alarmierten die Polizei. Die Beamten nahmen den 21-Jährigen vorläufig...

1 Bild

Taschendiebe am Hauptbahnhof attackieren ihr Opfer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.03.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Diebes-Trio geht auf einen 40 Jahre alten Mann los Hamburg-City Drei Männer (17, 20, 35 Jahre) versuchten am frühen Sonntagabend vergangener Woche (12. März) einem Mann im Hamburger Hauptbahnhof das Portemonnaie aus der Jackentasche zu klauen. Das Trio hatte ihr Opfer im Visier, nachdem es sich beim Verlassen einer Fastfoodkette die Geldbörse in die Jackentasche steckte. Auf einer Treppe versuchte das Trio dann...

1 Bild

Fahndung nach Einbruch

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 14.03.2017

Mit gestohlener Kreditkarte Geld abgehoben – Polizei sucht Täter per Foto Norderstedt Die Tat liegt inzwischen mehr als sechs Monate zurück, doch die Fahndung der Polizei nach Einbrechern in Tornesch, Norderstedt und Langenhorn ist erfolglos geblieben. Jetzt geht die Kriminalpolizei mit einem Foto an die Öffentlichkeit und erhofft sich dadurch Zeugenhinweise. Der Einbruch geschah bereits am 28. August 2016 gegen 22 Uhr....

1 Bild

Mehrere Verletzte in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.03.2017

Hamburg: Lesserstraße | Pkw kollidiert mit Bus in der Lesserstraße Wandsbek Am Donnerstag (9. März) wurden bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Linienbus mindestens neun Personen verletzt. Die Pkw-Fahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die 63-Jährige mit Ihrem Mercedes auf der Lesserstraße in Richtung U-Bahnhof Wandsbek-Gartenstadt unterwegs, als sie in Höhe des...

1 Bild

Einbrecher in Winterhude auf frischer Tat erwischt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 13.03.2017

Hamburg: Baumtwiete | Zeugin beobachtet zwei Männer und alarmiert die Polizei Winterhude Die Zeugin war am Dienstagabend (7. März) gegen 22 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Baumtwiete unterwegs, als ihr zwei Männer auffielen. Die Tatverdächtigen kletterten auf einem Balkon und drangen gewaltsam in eine Hochparterrewohnung ein. Daraufhin rief die Frau die Polizei. Die Beamten nahmen ebenfalls den Weg über den Balkon und trafen in der Wohnung die...

1 Bild

Nervöses Verhalten bringt Mann ins Gefängnis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.03.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Der Mann wurde mit einem U-Haftbefehl bereits gesucht Hamburg-City In der Wandelhalle im Hamburger Hauptbahnhof reagierte am Donnerstagabend (9. März) ein Mann, der sich gerade eine Zigarette gedreht hatte, äußerst nervös auf eine Präsenzstreife der Bundespolizei und steckte hektisch alle Raucherutensilien in seine Jackentasche. Da die Beamten auf Grund des auffälligen Verhaltens den Besitz unerlaubter Betäubungsmittel...