CDU Ortsverband Alsterdorf

1 Bild

Nachhilfe beim Lärmschutz

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 02.03.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | ROT-GRÜN mit Tempo 50-Antrag kläglich gescheitert SPD und GRÜNE sind mit ihrem Anliegen aus der Bezirksversammlung Hamburg-Nord, an der Alsterkrugchausse – zwischen Deelböge und Alsterberg – die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h auf 50 km/h zu reduzieren, an der SPD-geführten Behörde für Inneres und Sport gescheitert. In der Begründung der Behörde heißt es, dass sich aus der verkehrlichen Situation...

1 Bild

Gutachten fehlerhaft!

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 28.02.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | Der geplante Busbetriebshof Gleisdreieck Alsterdorf hat in der Vergangenheit für viel Aufregung bei Bürgern und Politikern gesorgt. Dort, wo bis vor einem Jahr noch ein klimaschutzrelevantes Waldgebiet war, wo 2.800 Bäume auf einer Fläche von 70.000 Quadratmetern standen, soll bis 2019 ein überdimensionierter Busbetriebshof der Hamburger Hochbahn AG entstehen. Erst wurde ein Grundstückstausch (Mesterkamp gegen...

2 Bilder

Lärmschutzmaßnahmen mangelhaft!

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 22.02.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | Der geplante Busbetriebshof Gleisdreieck Alsterdorf hat in der Vergangenheit für viel Aufregung bei Bürgern und Politikern gesorgt. Dort, wo bis vor einem Jahr noch ein klimaschutzrelevantes Waldgebiet war, wo 2.800 Bäume auf einer Fläche von 70.000 Quadratmetern standen, soll bis 2019 ein überdimensionierter Busbetriebshof der Hamburger Hochbahn AG entstehen. Erst wurde ein Grundstückstausch (Mesterkamp gegen...

1 Bild

Themenabend: Politikverdrossenheit

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 17.02.2017

Hamburg: Ludwig-Erhard-Haus | Am Mittwoch, den 15.02. fand auf Initiative der CDU Ortsverbände Alsterdorf und Winterhude eine Informationsveranstaltung zum Thema Politikverdrossenheit im Ludwig-Erhard-Haus statt. Als Gastrednerin war Frau Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing, extra aus München angereist, um einen ebenso umfassenden wie kurzweiligen Vortrag über Ursachen und Wirkungen von Politikverdrossenheit...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Einladung

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 08.02.2017

Hamburg: Ludwig-Erhard-Haus | Thema: Politikverdrossenheit Ein Diskussionsabend mit Prof. Dr. Ursula Münch Nichtwähler, Protestwähler, Wechselwähler - in der Summe bilden sie schon seit Jahren die stärkste Fraktion im Lande. Und es scheint, als würden es immer mehr. So hat die Wahlbeteiligung in Deutschland seit 1949 auf allen Ebenen des politischen Systems abgenommen, während die Zahl der Bürgerinitiativen zuletzt gefühlt wieder gestiegen...

1 Bild

Politikverdrossenheit

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 30.01.2017

Hamburg: Ludwig-Erhard-Haus | Diskussionsabend mit Prof. Dr. Ursula Münch Politikverdrossenheit ist kein neues Phänomen. Bereits 1992 wurde der Begriff von der Gesellschaft für deutsche Sprache zum "Wort des Jahres" gekürt. Doch was bedeutet Politikverdrossenheit eigentlich genau? Wie äußert sie sich? Worin liegen die Ursachen? Und vor allem: Was können Politiker und politische Parteien tun, um dem Phänomen zukünftig Herr zu werden? Am...

4 Bilder

Guten Rutsch

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 30.12.2016

Hamburg: Hamburg-Nord | Ich wünsche dem gesamten Wochenblatt-Team sowie allen Autoren, Kommentatoren und Lesern einen guten Rutsch und alles Liebe für 2017! Herzlichen Gruß, Kai Debus

1 Bild

Hamburg ist Schlusslicht bei Mobilität und Umwelt

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 17.12.2016

Hamburg: Hamburg | Im am Mittwoch vorgestellten "Bundesländerindex Mobilität und Umwelt 2016" ist Hamburg auf dem 16. und letzten Platz im Vergleich aller Bundesländer gelandet. Während die Hansestadt beim Klimaschutz noch auf Platz 12 und bei der Verkehrssichserheit sowie der Luftqualität jeweils auf Platz 13 kommt, sieht es beim Flächenverbrauch (Platz 15) und bei der Lärmminderung (Platz 16) aktuell verheerend aus. Dass Hamburg beim...

2 Bilder

CDU-Antrag umgesetzt

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 12.11.2016

Hamburg: Hamburg-Nord | Die maroden Gehwege in der Carl-Cohn-Straße und am Alsterdorfer Damm in Hamburg-Alsterdorf sind bereits saniert worden. Die Stolperfallen durch hochstehende Gehwegplatten konnten binnen eines Tages beseitigt werden. Der Sanierungsmaßnahme vorausgegangen war ein Antrag der CDU-Fraktion im Regionalausschuss FuLA um Kai Debus, der von allen Parteien angenommen wurde. "Ich freue mich, dass das Bezirksamt Hamburg-Nord...

1 Bild

CDU-Antrag angenommen

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 12.11.2016

Hamburg: Hamburg-Nord | Die Mitglieder des Regionalausschusses Fuhlsbüttel-Langenhorn-Alsterdorf-Ohlsdorf-Groß Borstel sind auf ihrer letzten Sitzung einstimmig dem Antrag von Kai Debus (CDU-Fraktion) gefolgt, die maroden Geh- und Hochbordradwege am Alsterdorfer Damm und der Carl-Cohn-Straße zu sanieren. "Nachdem zuletzt im Bereich der Carl-Cohn-Straße/Ecke Bebelallee eine Anwohnerin gestürzt war und sich dabei eine schmerzhafte Stauchung der...

1 Bild

Kai Debus: Ortsversammlung / Ortsmitgliederversammlung der CDU Alsterdorf

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 20.10.2016

Hamburg: Grüner Salon | Am kommenden Mittwoch, den 26. Oktober 2016 um 19.00 Uhr, findet in der Bistrothek "Grüner Salon", Alsterdorfer Straße 285, 22297 Hamburg-Alsterdorf, die nächste Ortsversammlung / Ortsmitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Hamburg-Alsterdorf statt. Die Leitung für die Wahl der Delegierten für die Landesvertreterversammlung, die am 8. Dezember 2016 über die Aufstellung der Hamburger Landesliste für die...

1 Bild

Kai Debus, CDU Hamburg: Deutscher Mittelstand bei Digitalisierung rückständig 2

Kai Debus
Kai Debus | Altstadt | am 20.10.2016

Hamburg: Rathaus | Handelsblatt, 20. Oktober 2016, S. 12 "Der deutsche Mittelstand hinkt bei der Digitalisierung hinterher - und wird es auch noch viele Jahre tun. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des ZEW Mannheim und TNS Infratest für das Bundeswirtschaftsministerium, die dem Handelsblatt exklusiv vorab vorliegt und am heutigen Donnerstag vorgestellt wird. Die Analyse "weist deutlichen Nachholbedarf für den Mittelstand aus", mahnt...

2 Bilder

Bürger sollen für ROT-GRÜNE Versäumnisse zahlen 1

Kai Debus
Kai Debus | Altstadt | am 14.10.2016

Hamburg: Rathaus | Erst lässt der ROT-GRÜNE Senat die Stadt im Dreck ersticken und jetzt sollen auch noch die Bürger für die Unzulänglichkeiten der regierenden Politiker zahlen. Die Umweltbehörde von Senator Jens Kerstan (GRÜNE) will zukünftig alle Hamburger mithilfe einer neuen Straßenreinigungsgebühr zur Kasse bitten. Darüber bestehe auch schon Einigkeit mit der SPD. Über konkrete Details, vor allem zur Höhe der Gebühr, schweigt sich...

3 Bilder

Flughafenbesichtigung mit Christoph Ploß und Kai Debus

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 08.10.2016

Hamburg: Flughafen Hamburg | Der Kreisvorsitzende der CDU Hamburg-Nord, Christoph Ploß, und der Vorsitzende der CDU Hamburg-Alsterdorf, Kai Debus, laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Besichtigung des Hamburg Airport ein. "In den letzten Wochen kamen viele vom Fluglärm betroffene Anwohner aus Alsterdorf, Barmbek und Winterhude auf uns zu, um sich über das hohe Flugaufkommen zu beschweren", so Kai Debus, Luftfahrtexperte der CDU...

1 Bild

Wahlkreis Nord/Alstertal: Dirk Fischer schlägt Christoph Ploß für Nachfolge vor

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 06.10.2016

Hamburg: Hamburg-Nord | Der Winterhuder CDU-Bundestagsabgeordnete Dirk Fischer steht für eine weitere Kandidatur nicht mehr zur Verfügung. Dirk Fischer hatte am Dienstag erklärt, nach langen Jahren seiner Parlamentszugehörigkeit (11 Jahre in der Hamburgischen Bürgerschaft und dann 37 Jahre im Deutschen Bundestag), nicht noch einmal für den Bundestag kandidieren zu wollen. Fischer erklärte: „Die Zeit für eine Bilanz meiner Arbeit ist noch nicht...

1 Bild

Kai Debus, CDU Hamburg: Infostand der CDU Alsterdorf

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 30.09.2016

Hamburg: REWE | Am Samstag, den 1. Oktober, findet von 10.00 - 13.00 Uhr, vor REWE, Alsterdorfer Straße 262, der nächste Infostand des Ortsverbandes der CDU Hamburg-Alsterdorf statt. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Kai Debus Vorsitzender der CDU Hamburg-Alsterdorf Bezirksabgeordneter für Hamburg-Nord

1 Bild

Grüner Filz? Hat Jens Kerstan Parteifreund begünstigt?

Kai Debus
Kai Debus | Altstadt | am 23.09.2016

Hamburg: Rathausmarkt | Schanzte Umweltsenator Jens Kerstan (GRÜNE) seinem alten Parteifreund einen lukrativen Auftrag zu? Wie das Hamburger Abendblatt berichtete, hat die Behörde für Umwelt und Energie unter Leitung von Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) einen umfangreichen Auftrag über ein Gutachten an die Firma HIC vergeben. Die Firma wird vom langjährigen Parteifreund und Weggefährten Kerstans, dem grünen Ex-Umweltstaatsrat Christian Maaß...

1 Bild

Kai Debus, CDU: Informationsveranstaltung zur Folgeunterkunft Maienweg 77

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 19.09.2016

Hamburg: Martin-Luther-Kirche Alsterdorf | Am Mittwoch, 21. September 2016, um 18.00 Uhr, findet in den Räumlichkeiten der Martin-Luther-Gemeinde, Bebelallee 156, 22297 Hamburg-Alsterdorf, eine Informationsveranstaltung zur geplanten Flüchtlings-Folgeunterkunft am Maienweg 77 statt. In der Folgeunterkunft sollen zukünftig insgesamt 204 geflüchtete Menschen untergebracht werden - in den bestehenden Doppel- und Einzelhäusern 84 Menschen, in zwei- bis...

1 Bild

Kai Debus, CDU Hamburg: Kreismitgliederversammlung in Alsterdorf

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 19.09.2016

Hamburg: Aula des Heilwig-Gymnasiums | Am Mittwoch, den 21. September 2016, um 19.00 Uhr, findet in der Heilwig-Schule, Wilhelm-Metzger-Straße 4, 22297 Hamburg-Alsterdorf, die nächste Mitgliederversammlung des CDU Kreisverbandes Hamburg-Nord statt.

1 Bild

Kreisvorsitzender am Infostand in Alsterdorf

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 12.09.2016

Hamburg: REWE | Sonnig und warm war´s als der Kreisvorsitzende der CDU Hamburg-Nord, Christoph Ploß, den Infostand der CDU Hamburg-Alsterdorf am 10. September in der Alsterdorfer Straße vor REWE besuchte. Neue Informationsmaterialien wurden verteilt, auf Veranstaltungen hingewiesen und ebenso interessante wie angeregte Diskussionen geführt. Besonders diskutiert wurden der Bau der Fahrradstraße am Leinpfad, das schwindende Baumgrün in der...

1 Bild

Politischer Abend am Flughafen

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 09.09.2016

Hamburg: Flughafen Hamburg | Am Dienstag, 13. September um 18.30 Uhr, findet am Hamburg Airport in Terminal 2 auf dem Top-Deck der "Politische Abend 2016" statt. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine persönliche Einladung erforderlich.

1 Bild

Kai Debus, CDU Hamburg: Besuch des Kreisvorsitzenden

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 09.09.2016

Hamburg: REWE | Am Samstag, den 10. September, findet von 10.00 - 13.00 Uhr, vor REWE, Alsterdorfer Straße 262, der nächste Infostand des Ortsverbandes der CDU Hamburg-Alsterdorf statt. Als Gast erwartet der OV Alsterdorf diesmal den neuen Kreisvorsitzenden der CDU Hamburg-Nord, Christoph Ploß. Ihr Kai Debus Vorsitzender der CDU Hamburg-Alsterdorf Bezirksabgeordneter für Hamburg-Nord

1 Bild

Kai Debus, CDU Hamburg: "SPD-Sozialsenatorin ist völlig überfordert."

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 07.09.2016

Hamburg: Feuerbergstraße | Die Einrichtung des Kinder- und Jugendnotdienstes an der Feuerbergstraße in Hamburg-Alsterdorf kommt nicht aus den Schlagzeilen: Monatelang sorgte eine Gruppe junger Flüchtlinge in und um den Hambuger Stadtteil Alsterdorf für Ärger. Auf ihr Konto gingen unzählige Straftaten, wie Diebstähle, Einbrüche, Sachbeschädigungen und Beleidigungen. Sie alle lebten in der Unterkunft an der Alsterdorfer Feuerbergstraße. Erst auf...

1 Bild

Kai Debus, CDU Hamburg: Infostand der CDU Alsterdorf

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 07.09.2016

Hamburg: REWE | Die Sommerpause ist vorbei! Am Samstag, den 10. September, findet von 10.00 - 13.00 Uhr, vor REWE, Alsterdorfer Straße 262, der nächste Infostand des Ortsverbandes der CDU Hamburg-Alsterdorf statt. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Kai Debus Vorsitzender der CDU Hamburg-Alsterdorf Bezirksabgeordneter für Hamburg-Nord

1 Bild

Kai Debus (CDU Hamburg): Parkchaos im Quartier 21

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 07.09.2016

Hamburg: Quartier 21 | In Hamburg schwinden an vielen Stellen die Parkplätze für Anwohner, da der ROT-GRÜNE Senat den Hamburger Bürgerinnen und Bürgern das Autofahren in der Stadt madig machen will. Anders verhält es sich im Barmbeker Quartier 21, auf dem ehemaligen Gelände des AK Barmbek. Hier sind eigentlich genug Tiefgaragenplätze und Parkbuchten für die Anwohner eingeplant worden. Doch mittlerweile werden trotz ausreichender Parkplätze die...