DLRG

1 Bild

Lebensretter ohne festen Standort

Christian Malicke
Christian Malicke | Wandsbek | am 19.04.2016

Die DLRG-Wandsbek e.V. ist nunmehr seit 91 Jahren für die Bevölkerung im Bezirksamtsbereich Wandsbek aktiv, hat tausenden insbesondere Kindern und Jugendlichen Das Schwimmen gelehrt, hat früher am Öjendorfer See für die Sicherheit gesorgt und seit 2002 auf der Alster. Womöglich gäbe es auch die Schwimmhalle Bramfeld und Wandsbek heute nicht mehr, ohne den Einsatz der DLRG-Wandsbek für den Erhalt. Was der DLRG-Wandsbek...

1 Bild

Gefährliches Wetter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 18.08.2015

DLRG: Hitze erhöht Unfallgefahr

1 Bild

Wer rettet besser?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 12.05.2015

DLRG lädt nach Norderstedt zur Landesmeisterschaft ein

5 Bilder

Zu wenig Schüler schwimmen sicher

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 06.11.2014

Kinderschutz-Umfrage alarmiert. DLRG Ahrensburg in Not

Anzeige
Anzeige
1 Bild

DLRG wünscht sich Station am Fährdamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 19.06.2013

Alster. „Manni“ gibt Gas. Die dreiköpfige Besatzung des Motorbootes der Deutschen Lebens-Rettungs Gesellschaft (DLRG) hat ein gekentertes Segelboot entdeckt, nimmt Kurs auf die Unglücksstelle mitten auf der Außenalster. „Kommt ihr klar?“, ruft Julia Evers (20), die das Boot steuert, den beiden Skippern zu... Nachwuchsprobleme Das Boot ist das neueste und größte des ehrenamtlich auf der Alster tätigen Vereins: 5,40 Meter...

2 Bilder

Hoffen auf Station am Fährdamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.06.2013

DLRG-Forderung liegt jetzt im Sportausschuss der Bürgerschaft

2 Bilder

Heimathafen gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 09.04.2013

DLRG braucht festen Liegeplatz für ihre Rettungsboote

1 Bild

Fenja Hoffmeyer ausgezeichnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 16.01.2013

Seit sechs Jahren ehrenamtliches Engagement bei der DLRG