Eppendorf

4 Bilder

Ist der Rosenbrook-Weg ein Niemandsland?

Hamburg: Rosenbrook | „Vergessene“ Straße zwischen drei Hamburger Stadtteilen verdreckt mehr und mehr Von Christian Hanke Eppendorf/Groß Borstel Der Fußweg zwischen Rosenbrookbrücke (über die Tarpenbek) und der Brücke der Güterumgehungsbahn über die Straße Rosenbrook ist nicht gerade der sauberste. Reste von Sträuchern und viel altes Laub nehmen jede Menge Raum ein. Teilweise ist der ganze Gehweg eine glitschige, schwer begehbare Fläche....

1 Bild

Sparkasse spendet für Kinderklinik

Haspa unterstützt Hamburger UKE mit 100.000 Euro. Noch fehlen vier Millionen Euro Eppendorf 100.000 Euro hat die Hamburger Sparkasse (Haspa) jetzt für die Vollendung der Kinderklinik des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) gegeben. Haspa-Vorstandssprecher Harald Vogelsang und der Unternehmenskunden-Betreuer Gesundheitswirtschaft der Haspa, Lars Niebuhr, überreichten kürzlich im UKE einen symbolischen Scheck an den...

1 Bild

Rück- und Ausblick: Die Arbeit von Rot-Grün

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 10.01.2017

Was haben SPD und Grüne für Eppendorf, Winterhude, Groß Borstel und Alsterdorf geleistet? Ein Überblick Von Christian Hanke Eppendorf/Winterhude/Groß Borstel Was hat die Koalition aus SPD und Grünen in Eppendorf, Winterhude, Groß Borstel und Alsterdorf in den letzten zwölf Monaten für die Bürger erreicht, was hat sie für 2017 auf den Weg gebracht? Was hat die stärkste Oppositionspartei, die CDU, zu kritisieren? Das...

1 Bild

Martinistraße wird fahrradfreundlicher

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 10.01.2017

Hamburg: Martinistraße | Hamburg gibt 2,2 Millionen für Fahrstreifen in Eppendorf frei Von Christian Hanke Eppendorf Die Martinistraße soll fahrradfreundlicher werden. Derzeit gibt es auf der Straße nahe des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) überhaupt keine Radwege oder -streifen an der Straße, auf der am 31.5.2012 immerhin 2052 Radlerinnen und Radler nahe der Hoheluftchaussee gezählt wurden. Die Straße führt parallel zur B5 und ist eine...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zwei Rotbuchen in Eppendorf gefällt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.01.2017

Hamburg: Breitenfelder Straße | Pilzbefall hat Bäume zu stark beschädigt – Standsicherheit bei Sturm nicht mehr gegeben Eppendorf Kurz vor und kurz nach Weihnachten dröhnten Kreissägen an der Ecke Breitenfelder und Curschmannstraße. Die zwei großen Rotbuchen am Eingang zum Eppendorfer Park mit jeweils 160 und 95 Zentimetern Durchmesser wurden gefällt. Zwei markante Bäume mussten aus unterschiedlichen Gründen weichen. Der größere Baum war „infolge...

1 Bild

500 Rewe-Geschenke für kranke Kinder

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.12.2016

Geschenkeübergabe der Wunschbaumaktion an die Kinderklinik des Universitätsklinikums Eppendorf war auch im vierten Jahr ein voller Erfolg Eppendorf/Wandsbek Alle Marktleiter der Hamburger sowie Norderstedter Rewe-Center Märkte sowie die Rewe-Kaufleute Holger Stanislawski und Alexander Laas waren bei der Geschenkeübergabe der Wunschbaumaktion an die Kinderklinik des Universitätsklinikums Eppendorf dabei. Sonja Spahl,...

2 Bilder

UKE Athleticum setzt auf Bewegung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.12.2016

Spitzensportler sind regelmäßig zur Therapie oder Prävention im Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf Von Christian Hanke Hamburg-Eppendorf Auch Spitzensportler gehen im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) ein und aus. Namhafte Fußball-, Tennis- und Hockeyspieler, Reiter, Leichtathleten und Gewichtheber lassen sich im UKE Athleticum durchchecken und finden hier nach Verletzungen zu alter Form zurück. Unter anderen...

1 Bild

Mehr Platz für Flüchtlinge in Eppendorf?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 27.12.2016

Looge- und Hegestraße im Gespräch. Entscheidung steht aus Von Christian Hanke Eppendorf Nicht nur im Seelemannpark, sondern auch an der Loogestraße und auf der ungenutzten Fläche des Schulsportplatzes Hegestraße können Unterkünfte für Geflüchtete eingerichtet werden. Zu diesen Ergebnissen kommen ein Lärmschutz- und ein Baumschutzgutachten, die der stellvertretende Leiter des Bezirksamtes Hamburg-Nord, Tom Oelrichs, im...

1 Bild

Eppendorfer Schüler verschicken Präsente

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 21.12.2016

KInder und Eltern der Grundschule Knauerstraße unterstützen Einrichtungen in Rumänien, Moldawien und in die Ukraine Eppendorf Rund 200 bunte Päckchen stapelten sich kürzlich wieder im Eingangsbereich der Grundschule Knauerstraße. Es ist schon eine gute Tradition, dass die Kinder der Eppendorfer Schule gemeinsam mit ihren Eltern Spielzeug, neue Kinderkleidung, Hygieneartikel, Schulbedarf, Süßigkeiten, Kalender und Alben...

2 Bilder

Paten für junge Geflüchtete gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 21.12.2016

Hamburger Projekt „Connect“ braucht ehrenamtliche Helfer Von Waltraut Haas City-Nord Sie sind jung und alleinstehend, kommen aus Syrien, Afghanistan oder Eritrea. Auf ihrer Flucht vor Krieg oder Terror hatten sie viel durchzustehen. In Hamburger Unterkünften haben sie inzwischen zwar ein Dach über dem Kopf, besuchen Kurse oder begannen schon eine Ausbildung. Aber ihre Ungeduld wächst: Sie würden gerne endlich richtig...

1 Bild

Zehn Jahre Jazz-Club in Eppendorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 20.12.2016

Hamburg: Eppendorfer Landstraße 61 | In der Bar Italia wird seit Jahren dreimal die Woche live gejazzt Eppendorf In der Bar Italia wird seit zehn Jahren live gejazzt Eppendorf Auftritte von Nachwuchstalenten sowie renommierten Hamburger Solisten und Bands: Seit zehn Jahren gibt es Live-Musik im Jazz-Club der Bar Italia. Und fast jeder Gig endet mit einer Improvisation zu „Georgia on my Mind“; gespielt wurden hier mittlerweile tausende Varianten. Das zehnte...

1 Bild

Heidi Pulley Boyes gestorben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 20.12.2016

Die Künstlerin aus Hamburg-Eppendorf gab bis zum Schluss Unterricht Eppendorf Die Malerin und Schauspielerin Heidi Pulley Boyes starb kürzlich im Alter von 99 Jahren. Heidi Pulley Boyes leitete über 50 Jahre die Schule für freie Malerei und Graphik in Eppendorf. Die in Ahrensburg geborene Künstlerin war zunächst Schauspielerin und 1941 drei Monate im selben Ensemble wie der in Eppendorf aufgewachsene Dichter und...

1 Bild

Sexueller Missbrauch: Arzt erhält Bewährungsstrafe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 20.12.2016

„Das war keine ärztliche Kunst. Es ging um sexuelle Befriedigung“, sagte der Richter in seiner Urteilsbegründung Eppendorf Das waren unangenehme Termine für Dr. T. (36), ehemaliger Assistenzarzt an der Universitätsklinik Eppendorf (UKE). Vor dem Hamburger Landgericht musste er sich wegen „sexuellen Missbrauchs unter Ausnutzung eines Behandlungsverhältnisses“ verantworten (das Wochenblatt berichtete). Jetzt bekam er sein...

2 Bilder

Gottesdienste am Heiligen Abend in Hamburg-Eppendorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 20.12.2016

Hamburg: Heimhuder Str. 92 | Auch im Stadtteil Eppendorf sind die Gotteshäuser an den Festtagen gut besucht. Eine Übersicht über die Termine zwischen 24. und 26. Dezember Eppendorf Nicht nur Christen suchen Heiligabend den Weg in die Kirche. Menschen, die sonst das ganze Jahr nicht die Kirche besuchen, singen offenbar im Gottesdienst gerne christliche Weihnachtslieder. Die Weihnachtsgeschichte ist für viele ein Teil deutscher Kultur und Tradition....

1 Bild

Eppendorf: Reizgasangriff in Handelsschule

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 19.12.2016

Hamburg: Kellinghusenstraße 11 | Feuerwehr evakuiert das Gebäude – acht Schüler müssen ins Krankenhaus Eppendorf In der Staatlichen Handelsschule in der Kellinghusenstraße kam es am Donnerstag (15. Dezember) zu einem Reizgasvorfall. Am Vormittag mussten Rettungswagen und die Feuerwehr Hamburg ausrücken, nachdem mehrere Schüler aus unbekannter Ursache über Übelkeit und Atemwegsreizungen klagten. Als der Notarzt und der Einsatzleiter vor Ort eintrafen, ließ...

1 Bild

Spielhaus Baui Eppendorf wird neu gestaltet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 14.12.2016

Für den Spielplatz im Eppendorfer Park sind 150.000 Euro geplant. Eltern reden bei Planung mit Eppendorf Wie wird der Spielplatz im Eppendorfer Park an der Frickestraße direkt neben dem Spielhaus Baui Eppendorf neu gestaltet? Darum ging´s bei einem Treffen von Vertretern der Abteilung Stadtgrün Hamburg-Nord und Interessierten vor Ort. Der Spielplatz, der auf einem Hügel mit drei Prozent Gefälle liegt und dessen Attraktion...

1 Bild

Prozess: Sexueller Missbrauch Im UKE

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 13.12.2016

Ehemaliger Klinikarzt soll sich 2014 an einer Patientin vergangen haben Eppendorf Zwei ehemalige Ärzte bereiten dem Universitätskrankenhaus Eppendorf große Sorgen. An erster Stelle Dr. Daniel T. (36), ehemaliger Unfallchirurg am UKE. Er muss sich zur Zeit wegen „sexuellen Missbrauchs unter Ausnutzung eines Behandlungsverhältnisses“ vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Der Chirurg soll während der morgendlichen...

3 Bilder

Eppendorferin feiert ihren 100. Geburtstag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 13.12.2016

Herma Feddern blickt zurück: „Das Persönliche ist weg“ Von Christian Hanke Eppendorf Herma Feddern ist immer früh ins Bett gegangen, weil sie morgens früh aufstehen musste. Das hält offenbar fit: Am Mittwoch (14. Dezember) wird sie 100 Jahre alt. Seit 66 Jahren wohnt Herma Feddern in Eppendorf, in einem Etagenhaus im alten Arbeiterviertel an der Tarpenbekstraße. Unten an der Ecke Kegelhofstraße betrieben sie und ihr Mann...

1 Bild

Nachruf: Esther Bauer erinnerte unermüdlich

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 06.12.2016

Jüdin aus Eppendorf beeindruckte mit Lebensfreude Von Christian Hanke Eppendorf Esther Bauer ist tot. Die Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz aus Eppendorf starb am 19. November im Alter von 92 Jahren in New York. Dorthin war die gebürtige Hamburgerin nach der Befreiung im KZ Mauthausen übergesiedelt. Mehrfach hatte sie Hamburg und speziell Eppendorf in den vergangenen Jahren besucht, hatte ihre...

1 Bild

Unfallfahrer lässt Beifahrer zurück

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 29.11.2016

Hamburg: Tarpenbekstraße | Hamburgs Polizei sucht den Fahrer, der sich nach dem Unfall in der Tarpenbekstraße nicht um den schwer verletzten Mitfahrer kümmerte Eppendorf Der Unfallfahrer war nicht der eingetragene Halter des Fahrzeugs und flüchtete nach dem Crash an der Tarpenbekstraße in der Nacht zu Sonntag – den 30 Jahre alten schwer verletzten Beifahrer ließ der Fahrer allerdings eingeklemmt zurück. Zuvor hatte der Unbekannte in einem BMW mit...

1 Bild

Hoheluftschiff wird saniert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 22.11.2016

Hamburg: Kaiser-Friedrich-Ufer 27 | Hamburg will 305.000 Euro freigeben. Neue Heizung, Dämmung und wetterfestes Foyer geplant

1 Bild

Marion Meinberg stellt Bilder in Eppendorf aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 22.11.2016

Hamburg: Lehmweg 57 | Hamburger Künstlerin zeigt ihre Arbeiten bis zum 7. Januar

1 Bild

Bußzettel in Eppendorf trotz Parkerlaubnis 9

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 22.11.2016

Hamburg: Loogestieg | Anwohner Hans-Werner Lembke weigert sich, Knöllchen zu bezahlen

1 Bild

Hamburg geht gegen Leerstand vor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.11.2016

Bezirkschef Falko Droßmann will Wohnungen zwangsvermieten

1 Bild

Bürgersprechstunde mit Kai Debus (CDU)

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 14.11.2016

Hamburg: CDU-Fraktionsbüro | Am Dienstag, den 13. Dezember 2016 findet von 17.00 - 17.45 Uhr die nächste Bürgersprechstunde mit Kai Debus, Abgeordneter der CDU-Bezirksfraktion Hamburg-Nord und Sprecher im Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit, im CDU-Fraktionsbüro, Lokstedter Weg 24, 20251 Hamburg, statt.