Fahrrad

3 Bilder

Fahrradcodierung in Quickborn

Marc Heilmann
Marc Heilmann | Quickborn | am 07.06.2017

Quickborn: Rathaus Quickborn | Keine Chance für Fahrraddiebe: Mit einer eingenagelten Codierung am Fahrrad können gestohlene bzw. gefundene Fahrräder schnell ihren rechtmässigen Besitzern übergeben oder zugeordnet werden. Die Firma CODRAD, die sich auf die Codierung von Fahrrädern spezialisiert hat, bietet regelmässig Termine in Quickborn und Umgebung an. Sie können am MIttwoch, den 14. Juni ihre Räder von 8 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt, bei der...

1 Bild

Jahresbilanz Radverkehr 2016 – 36 Prozent mehr Radstrecken – Hamburg nimmt weiter Fahrt Richtung Fahrradstadt auf

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 06.06.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Der Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur in Hamburg nimmt weiter Fahrt auf. Nachdem 2015 rund 33 Kilometer an Radstrecken neu gebaut wurden, waren es 2016 insgesamt etwa 45 Kilometer. Dies entspricht einem Anstieg um 36 Prozent. Und auch das Fahrradverleihsystem StadtRAD meldet weiter Rekordzahlen: 2016 gab es erstmals über 3 Millionen Ausleihvorgänge. Zudem hat das StadtRAD im vergangenen Jahr knapp 70.000 Neukundinnen und...

1 Bild

Repair Café Fahrrad

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 18.04.2017

Hamburg: Gut Karlshöhe | Mit dem Rad zu fahren ist umweltfreundlich und meist stressfreier als motorisierte Alternativen - wenn der Drahtesel richtig fit ist. Wie man ihn wieder flott kriegt, falls er das mal nicht ist, zeigen die freundlichen Helfer beim ersten Repair Café Fahrrad. Bei diesem Termin werden mehrere Rad-Spezialisten vom Saseler Repair-Café-Team vor Ort sein und Besucher ehrenamtlich bei Reparaturen unterstützen, sowie Tipps zu Pflege...

4 Bilder

Dieses Rad klappt gut

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.04.2017

Faltradfahren ist nicht Fahrradfahren: Der große Test zum Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Gewinnspiel: Ein Faltrad für das schönste Fahrrad-Selfie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 04.04.2017

Von Marco Dittmer Bramfeld Das Fahrrad feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag und war wohl nie so beliebt wie heute. Glückwunsch, sagt das Wochenblatt und verlost zusammen mit dem Umweltzentrum Gut Karlshöhe und Fahrrad Cohrt ein Faltrad im Wert von 1.599 Euro. Wer mitmachen will, schickt einfach sein schönstes Fahrrad-Selfie an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de Fahrradfahrer mussten in diesem Frühjahr schnell...

1 Bild

Fahrradflohmarkt

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 24.03.2017

Hamburg: Gut Karlshöhe | Privater Verkauf von Fahrrädern und Zubehör mit ADFC-Infostand. Beim Fahrradflohmarkt können auch andere umweltverträgliche Fortbewegungsmittel (Roller, Skateboards, Inliner) mitgebracht und angeboten werden. Ohne Anmeldung oder Standgebühr. Einfach vorbeikommen und (ver-)kaufen! Mehr Informationen gibt es im Veranstaltungsprogramm unserer Website.

1 Bild

Alster-Fahrradachsen II: Auf gerechte Verteilung kommt es an 1

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Winterhude | am 05.03.2017

Der Senat will den Radverkehr um die Alster attraktiver gestalten. Vor diesem Hintergrund hat der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) am 3.3.2017 im Literaturhaus erste Ideen zur Umsetzung des Vorhabens im zweiten Abschnitt von Krugkoppelbrücke über Bellevue, Schöne Aussicht bis hin zum Schwanenwik vorgestellt. Begrüßenswert ist insgesamt die Verbesserung der Fahrqualität für Radfahrende und der Platzgewinn...

Bildervortrag: Durch den wilden Westen Andalusiens

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 20.02.2017

Hamburg: Gut Karlshöhe | Katharina Henne berichtet über eine Rundreise per Fahrrad durch das westliche Andalusien: Schroffe Gebirgslandschaften, die Küste des Lichts und Korkeichenwälder im Landesinneren sowie die Städte Malaga, Cádiz und Sevilla, „weiße Dörfer“ und maurische Burgen sind die Hauptdarsteller in diesem Vortrag.

Fahrrad-Parkkonzept fürs Komponistenviertel? Geldverbrennung für Fortgeschrittene! 1

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 17.02.2017

Die Mehrheitskoalitionäre von SPD und Grünen legen es offenbar darauf an, den Bezirk Nord möglichst medienwirksam an prominenter Stelle zu platzieren: Nämlich im nächsten Bericht des Rechnungshofes, in dem wieder die sinnlose Verschwendung von Steuergeldern angeprangert werden wird. Mit dem in der Sitzung der Bezirksversammlung vorgelegten Antrag der SPD- und Grünen-Fraktion zeigten Abgeordnete beider Parteien wieder...

1 Bild

Ein Rad mit abgeschraubtem Sattel im Korb?

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 15.02.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Nachbesserung für Radler auf der Barmbeker Straße 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 31.01.2017

Von Christian Hanke Die Barmbeker Straße auf dem Prüfstand: Entlang der langen Hauptstraße durch Winterhude können Radfahrerinnen und Radfahrer an vielen Stellen in Gefahr geraten. Insbesondere an viel befahrenen Kreuzungen. An der Ecke Dorotheenstraße zum Beispiel, der Kreuzung mit Krohnskamp und Wiesendamm oder der Ecke Gertigstraße. Die Polizei beobachtet die Barmbeker Straße in Sachen Radverkehr in besonderem Maße,...

11 Bilder

Hamburgs jüngstes Playmate nimmt Lehrstunde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 06.01.2017

Hamburg: Hamburg | Annetta Negare wagt sich mit Rad-Reporter Marco Dittmer nach sieben Jahren wieder aufs Rad Von Marco Dittmer Als Rad-Reporter sind einige Geschichten einfach Pflicht. So auch die Änderungen der Straßenverkehrsordnungen für Radfahrer. Seit dem 1. Januar ist nämlich so manches anders auf Hamburgs Straßen. Um aus der Pflicht eine Kür zu machen und langweiliges Behördendeutsch in etwas Glanz zu hüllen, habe ich mir Playmate...

1 Bild

So radeln Sie auch im Winter sicher

Tomke Weber
Tomke Weber | Altstadt | am 25.11.2016

Man sieht sie immer öfter in den Städten, mehr oder weniger dick vermummt, packen Frauen und Männer auch bei Minusgraden ihre Drahtesel aus. Die schneearmen Winter verlocken immer mehr Sportler ihre Räder auch in der kalten Jahreszeit zu benutzen. Aber was gilt es zu beachten, wenn man bei Kälte, Schnee und Eis mit dem Rad fährt? Das Fahrrad – Ausstattung und Pflegetipps Diese Jahreszeit ist meist finster, grau und...

Fahrradflohmarkt auf Gut Karlshöhe

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 11.08.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Privater Verkauf von Fahrrädern und Zubehör mit ADFC-Infostand. Beim Fahrradflohmarkt können auch andere umweltverträgliche Fortbewegungsmittel (Roller, Skateboards, Inliner) mitgebracht und angeboten werden. Termin: Samstag, 10.09.2016, 10:00 - 12:00 Uhr Eintritt frei und keine Standgebühr

1 Bild

Arbeitsunfall 1

Petra Wichmann-Reiß
Petra Wichmann-Reiß | Hohenfelde | am 09.07.2016

Ein Unfall auf dem Weg zur Arbeit ist ein Arbeitsunfall Das ist prinzipiell richtig. Aber was ist "auf dem Weg zur Arbeit ?" Der Fall Der Kläger war morgens mit seinem Fahrrad zu einem Arzttermin gefahren. Als dieser beendet war, machte er sich auf den eg zu seiner Arbeitsstelle. Auf dem Weg stieß er mit einem Auto zusammen. Da er auf dem Weg zur Arbeit war, machte er einen Arbeitsunfall geltend. Dem wurde von der...

1 Bild

„Moveo ergo sum“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 28.06.2016

Radfahrlehrer aus Leidenschaft

1 Bild

Fußgänger stärken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.06.2016

Grüne fordern Konzept von der Stadt

1 Bild

Repair Café: Fahrrad

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 06.06.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Mit dem Rad zu fahren ist umweltfreundlich und meist stressfreier als motorisierte Alternativen - wenn der Drahtesel richtig fit ist. Wie man ihn wieder flott kriegt, falls er das mal nicht ist, zeigen die freundlichen Helfer beim ersten Repair Café Fahrrad. Bei diesem Termin werden mehrere Rad-Spezialisten vom Saseler Repair-Café-Team vor Ort sein und Besucher ehrenamtlich bei Reparaturen unterstützen, sowie Tipps zu...

1 Bild

Ralf Lindenberg (FDP Hamburg-Nord): „Bündnis für Fahrradverkehr – Freiheit, zu entscheiden, welches Verkehrsmittel das Geeignete ist“ 3

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 25.05.2016

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Die Stellungnahme der FDP-Gruppe in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord zum Bündnis für den Radverkehr des Bezirksabgeordneten Ralf Lindenberg. "Grundsätzlich ist zu sagen, dass die Prämisse Hamburg zur Fahrradstadt zu machen aus meiner Sicht überzogen formuliert worden ist. 1. Es soll die Freiheit aller sein, zu entscheiden, welches Verkehrsmittel für sie das Geeignete ist 2....

2 Bilder

Pro und contra Fahrrad 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.04.2016

Anhörung zum Radverkehrskonzept. Walddörferstraße weiter umstritten

1 Bild

Fahrradflohmarkt: Gutes Rad muss nicht teuer sein

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 08.04.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Privater Verkauf von Fahrrädern und Zubehör mit Infostand vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC). Ein ähnliches Ziel wie das Repair Café verfolgt der Fahrradflohmarkt am Samstag, 23.April. „Altes wertschätzen und nicht immer gleich alles wegschmeißen“, ist die Devise von Gut Karlshöhe. Auch Skatebords, Waveboards, coole Roller oder Longboards - also alles, was Rollen hat, kann zum Fahrradflohmarkt mitgebracht werden....

1 Bild

Luise, das Ende einer Liebe? 1

Lea Horak
Lea Horak | Eppendorf | am 17.02.2016

Am Samstagabend, 13.02., habe ich meine treue Luise an der U Hoheluft zurückgelassen. Zwei Tage später war sie nicht mehr da. Als ich Luise am Kaiser-Friedrich-Ufer eilig ans Geländer schloss, rief sie noch: "Nimm mich mit, ich habe doch so Angst im Dunkeln!" Ich habe ihr keine Beachtung geschenkt. Auch zuvor nicht, als sie mich bat, ihr zu helfen, für Oskar ein Valentinsgeschenk zu basteln. Für Oskar, ihren geliebten...

1 Bild

Weiterer Meilenstein am Alsterdorfer Markt! Die StadtRAD-Station ist eröffnet

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 08.12.2015

Hamburg: Evangelische Stiftung Alsterdorf | Ab sofort steht den Besucherinnen und Besucher am Alsterdorfer Markt eine Stadtradstation mit 16 Stellplätzen, zur Verfügung. Hanne Stiefvater und Ulrich Scheibel (beide Vorstände der Stiftung Alsterdorf) nahmen gemeinsam mit Olaf Böhm (Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Arbeitsstelle Radverkehr), Thies Straehler-Pohl (Projektleitung Inklusives Quartier Alsterdorf) und Frank Voß (Leitung Immobilien und...

1 Bild

Bildervortrag: Höhepunkte im Osten Andalusiens

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 04.11.2015

Hamburg: Gut Karlshöhe | Diese Fahrradreise führt durch den Osten Andalusiens mit seiner beeindruckenden Natur und Kultur. Biologin Katharina Henne berichtet über die Rundreise per Fahrrad durch das östliche Andalusien: Das "gekämmte Land" der Oliven, die Hochgebirgsregionen der Sierra Nevada, die wüsten-Landschaften am Mittelmeer, die Städte Córdoba und Granada mit der berühmten Alhambra, Renaissance-Orte und "weiße Dörfer" sind die Hauptdarsteller...

1 Bild

Fahrradflohmarkt

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 28.08.2015

Hamburg: Gut Karlshöhe | Privater Verkauf von Fahrrädern und Zubehör mit ADFC-Infostand. Beim Fahrradflohmarkt können auch andere umweltverträgliche Fortbewegungsmittel (Roller, Skateboards, Inliner) mitgebracht und angeboten werden. Keine Standgebühr - einfach vorbeikommen!