Farmsen

1 Bild

Siedlung Weissenhof: Saga will Fläche neu gestalten

Hamburg: Weissenhof 19 | Kinder und Eltern aus der Wohnsiedlung in Farmsen dürfen Spielplatz mitplanen Farmsen Im „Blauen Salon“, dem Nachbarschaftsraum in der Siedlung Weissenhof, hat kürzlich eine Beteiligungsveranstaltung der Saga zum Spielplatzumbau großen Zulauf erfahren. Eltern und Kinder waren eingeladen, an unterschiedlichen „Stationen“ ihre Wünsche an die Neugestaltung des Spielplatzes vor dem Eingang Weissenhof 19 vorzutragen. Dabei...

2 Bilder

Neue Wohnhäuser in Farmsen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 17.05.2017

Genossenschaft errichtet 58 geförderte Wohnungen. Bezugsfertig ab Juli 2018 – Bewerbung bereits möglich Von Michael Hertel Farmsen Jetzt wird es ernst mit der Umgestaltung auf dem früheren Gelände des Berufsförderungswerks: In der August-Krogmann-Straße 50 errichtet die „mgf“ (Mieter- und Wohnungsbaugenossenschaft Gartenstadt Farmsen eG, mehr als 3200 Mitglieder) für rund 13 Millionen Euro auf einer etwa 3700 Quadratmeter...

1 Bild

Sport in Hamburg mehr fördern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 10.05.2017

Initiative in Farmsen fordert Sportentwicklungsplan für den Osten der Stadt und Geld vom Bund Von Michael Hertel Farmsen Eine Initiative für mehr Sportflächen und sportliche Highlights im Bezirk Wandsbek haben der Bürgerverein Farmsen-Berne, örtliche Sportvereine und CDU-Vertreter ins Leben gerufen. Konkret geht es um den Bau einer modernen Dreifeld-Halle auf dem größtenteils brach liegenden Gelände des ehemaligen Post...

1 Bild

Radeln durch Hamburg mit Feinstaubmaske? 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 03.05.2017

Hamburg: Friedrich Ebert Damm | Gutachten empfiehlt im Bezirk Wandsbek Radverbindung am Friedrich-Ebert-Damm Von Rainer Glitz Tonndorf/Farmsen Die ersten Ideen für das Wandsbeker Radverkehrskonzept haben bereits für heftige Diskussionen gesorgt. Vor allem der Vorschlag, den Korridor A zwischen Friedrichsberg und Farmsen durch die Walddörferstraße zu führen und dort zwischen Stephanstraße und Berner Heerweg eine Fahrradstraße zu errichten, rief...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wildwest in Farmsen

Hamburg: August-Krogmann-Straße 52 | Hamburger Band Silver Dollar spielen Country und Bluegrass Farmsen Zum Frühschoppen-Konzert mit der Hamburger Country- & Bluegrass Band „Silver Dollar“ lädt der Bürgerverein Farmsen-Berne am Sonntag, 7. Mai, 11 bis 14 Uhr (im Berufsförderungswerk August-Krogmann-Straße 52, Haus U), ein. Schwungvolle Western-Musik, Getränke und Speisen werden angeboten. Karten für 7 Euro erhält man im Stadtteilbüro des Bürgervereins, im...

2 Bilder

Strandbad Farmsen: Anbaden im Mai

Hamburg: Neusurenland 67 | Neue Leitung für das Freibad. Saison startet mit „Tag der offenen Tür“ Von Michael Hertel Farmsen Mit einem neuen Badleiter geht das Strandbad Farmsen am Sonnabend, 20. Mai, 11 Uhr, in die Saison 2017. Der Sonnabend ist ein „Tag der offenen Tür“ mit freiem Eintritt. Als weitere Attraktion für den Premierentag setzt der Schiffsmodellbau-Club Hamburg (SMC) seine schönsten Modelle im Strandbad in Fahrt. Jens Schebitz,...

1 Bild

Familienspaß dank Medienrucksack

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 26.04.2017

Spende an die Bücherhalle Farmsen: Tiptoi-Set und Spiele eignen sich für Groß und Klein und für Menschen mit Demenz Farmsen Das Sozialwerk des Bürgervereins Farmsen-Berne hat sich mit einer Spende an Medienrucksäcken für die Farmsener Bücherhalle beteiligt. Der Rucksack beinhaltet Tiptoi-Medien und Familienspiele, die sich auch gemeinsam mit Menschen gut spielen lassen, die an Demenz leiden. „Auf Weltreise“, „Action in der...

1 Bild

Schätze in Farmsen entdecken

Hamburg: Berner Heerweg 173 | Am 1. Mai findet wieder der Flohmarkt im Berner Heerweg statt Farmsen Nach monatelanger Pause geht es endlich wieder mit dem Flohmarkt im EKT Farmsen los. Es kann auf drei Etagen wieder so richtig schön getrödelt werden. Viele Aussteller freuen sich, ihren Keller oder Wohnung samt Kleiderschrank auszusortieren. Sammler, Jäger und Schnäppchenhungrige kommen bei dieser Vielfalt so richtig auf ihre Kosten. Der Flohmarkt im...

1 Bild

„Wird jetzt geklönt oder getanzt?“

Hamburg: Bramfelder Weg 25b | In der Farmsener Kirchengemeinde turnen jeden Freitag jung gebliebene Seniorinnen Farmsen Immer am Freitagvormittag startet im großen Saal der Farmsener Kirchengemeinde am Bramfelder Weg die Hockergymnastik bei Monika Wolf. Turnen und dabei auf einem Stuhl sitzen, das ist bestimmt nur was für ungelenke ältere Menschen? Irrtum – wer hier mithalten will, der muss gut in Schuss sein. Kaum sind ein paar Übungen auf dem Stuhl...

1 Bild

Regensiel für den Kuckucksweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 19.04.2017

Hamburg: Kuckucksweg | Bauarbeiten führen zu Verkehrsbehinderungen. Arbeiten sollen bis Oktober dauern Von Michael Hertel Bramfeld/Farmsen Jahrelang ist darüber gestritten worden – jetzt geht es los: In dieser Woche starten die Bauarbeiten im Bereich Braamheide und Kuckucksweg. Unter beiden Anwohnerstraßen werden Straßenentwässerungsleitungen (Regensiele) gelegt. Der Kuckucksweg erhält dann einen neuen Straßenaufbau mit Betonsteinpflastern und...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg rettet Taube

Hamburg: Tegelweg | Vogel hatte sich in zehn Metern Höhe verfangen Farmsen Höhenretter der Feuerwehr haben am Morgen des vergangenen Sonnabend eine Taube aus einer für das Tier sehr misslichen Lage befreien können. Der Vogel hatte sich in ca. 10 Meter Höhe in einem Baum in einer Sehne in einer Kleingartensiedlung am Tegelweg verfangen. Da der Einsatz einer Drehleiter zur Rettung der Taube aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht möglich war...

1 Bild

Spenden-Aktion „Pfand für Tüten“

Hamburg: EKT Farmsen | Center-Apotheke in Farmsen spendet die Gebühr für Tragetaschen an das Kinderwohnprojekt Erlenbusch in Volksdorf Farmsen Wer in der Center-Apotheke im EKT Farmsen eine Tüte verlangt, der zahlt dafür 10 Cent. Die meisten Kunden tun das gern, denn der Erlös aus diesem Verkauf geht komplett als Spende an das Kinderwohnprojekt Erlenbusch in Volksdorf, in dem Kinder mit Mehrfachbehinderungen leben. Die Aktion „Pfand für Tüten“...

1 Bild

270 neue Wohnungen in Farmsen geplant

Hamburg: Friedrich-Ebert-Damm 245 | Becken Holding baut neben der Rentenversicherung am Friedrich-Ebert-Damm. Bagger rollen noch 2017 Farmsen Bisher Parkplatz, künftig Wohnbaufläche: Dort, wo bislang Autos vor der Deutschen Rentenversicherung Nord abgestellt werden, sollen 270 Wohneinheiten entstehen. Der Bauprojektentwickler Becken Holding hat rund 14.000 Quadratmeter Fläche am Friedrich-Ebert-Damm gekauft. Im Sommer nächsten Jahres sollen dort die Bagger...

2 Bilder

„Saugute“ Bilder im Kunstraum Farmsen

Hamburg: Berner Heerweg 183 | Malkurs-Teilnehmer stellen aus. Ausstellung läuft bis zum 31. Mai Farmsen Der Titel lässt viel Spielraum: „Was Ihr wollt!“ Und tatsächlich zeigt die Ausstellung der Teilnehmer aus den Malkursen der Volkshochschule im Kunstraum Farmsen das ganze Spektrum der Malerei: Landschaften, Stillleben, abstrakte Kompositionen, Blumen- und Tierdarstellungen. Kaleidoskop der Farben Die Schau ist ein Kaleidoskop der Farben und...

1 Bild

Flamenco: Ein Tanz der Lebensfreude

Hamburg: Berner Heerweg 183 | Maren El Masri vermittelt Anfang April den Einstieg in ein leidenschaftliches Tanzgefühl Von Karen Grell Farmsen Maren El Masri vermittelt an der Volkshochschule in Farmsen die Freude am Tanzen und der Bewegung des Flamencos. Verspieltheit und Leichtigkeit ist dem Tanz genauso gegeben, wie klar strukturierte Rhythmik und eine exakte Fußtechnik. Als Kursleiterin der Hamburger Volkshochschule gibt call ihr Wissen und Können...

1 Bild

Elektro-Ladesäulen sorgen für Zoff in Farmsen 3

Hamburg: Neusurenland | Die „Tankstellen“ für Elektroautos „klauen“ die Kundenparkplätze, so die Geschäftsleute. Sie werden nicht genutzt Von Michael Hertel Farmsen Jutta Nikolajew (54) ist „auf Zinne“: „Wir haben eh schon zu wenig Parkplätze – und jetzt das“, erklärt die Friseurin mit Hinweis auf die neueste Errungenschaft vor der Tür. In der kleinen Parkzone an der Ecke Neusurenland, August-Krogmann-Straße in Farmsen belegt seit kurzem eine...

1 Bild

Alles rund um das Thema Eiszeit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 29.03.2017

Hamburg: Eichberg 63 | Im Haus der Wilden Weiden heißt es am 1. April Speerschleudern bauen wie in der Eiszeit Farmsen/Rahlstedt Bei einem Workshop zum Thema Eiszeit können Teilnehmer viel über diese längst vergangene Epoche erfahren. Wie schafften es beispielsweise die Menschen in der Eiszeit, aus weiter Distanz und ohne Deckung ihre Beutetiere zu erlegen? Speerschleudern waren die modernen Jagdwaffen der Eiszeit, bevor es Pfeil und Bogen gab....

2 Bilder

Profiboxer „Sascha“ im Jugendclub „Weissenhof“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 29.03.2017

Hamburg: Rahlstedter Straße 50 | Alexander Dimitrenko brachte seinen frisch erkämpften WBO-Gürtel mit und beantwortete geduldig alle Fragen der Kids Von Michael Hertel Rahlstedt Ein bisschen wirkte er wie ein knuddeliger Brummbär inmitten der wuseligen Meute von Kindern und Jugendlichen. Fragen und Autogrammwünsche prasselten auf ihn nieder. Doch Alexander Dimitrenko (33), der wenige Tage zuvor in Malmö das schwedische Box-Idol Adrian Granats in Runde...

1 Bild

Eishockey-Spieler Brad McGowan geehrt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.03.2017

Der 26-jährige Kanadier von Hamburgs Crocodiles ist bester Spieler der Oberliga Nord Farmsen Vor dem Playoff-Match gegen die Tilburg Trappers wurde Brad McGowan von den Eishockey Crocodiles im Farmsener TV nach einer Abstimmung des Sportmagazin „Eishockey News“ am vergangenen Sonntag als bester Spieler der Oberliga Nord mit einem Pokal ausgezeichnet. Der 26-jährige Kanadier hatte bis dahin 72 Tore erzielt und 50 weitere...

1 Bild

Ist der FTV noch zu retten?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.03.2017

Farmsens Kicker stecken im Abstiegskampf fest – Tabellenrückstand groß Von Thomas Hoyer Farmsen Die Luft im Kampf um den Klassenerhalt wird für die Kreisligakicker des Farmsener TV immer dünner. Das Team von Trainer Turgut Ceylan musste sich am vergangenen Sonntag auf eigenem Platz bei Dauerregen der „Zweiten“ von TuRa Harksheide mit 1:4 geschlagen geben, wobei der Abstand zum rettenden Ufer bei noch acht ausstehenden...

1 Bild

Stillstand bei „Horrorhäusern“ in Farmsen

Hamburg: Berner Heerweg 47a | Bauherr gibt Planung für die Baustelle am Berner Heerweg ab Farmsen Eingerissene Bauplanen flattern geräuschvoll im Wind, hinter Gitterzäunen türmen sich Baumaterialien, Laub und Gehölzreste, Passanten schauen auf hässliche Fensterhöhlen und nackten Beton: An der Situation rund um die Baustelle Berner Heerweg 47a, b und c, Ecke Ebeersreye, in Farmsen hat sich seit rund fünf Jahren nichts geändert, und die von den...

2 Bilder

40 Jahre Bürgerpark Oldenfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 22.03.2017

Hamburg: Stargarder Straße | Klein, aber oho: Der „Hanni-Park“ in Rahlstedt bleibt erhalten Von Michael Hertel Farmsen/Rahlstedt Das vom Wochenblatt initiierte spontane Treffen vor Ort avancierte beinahe zur Mitgliederversammlung des Oldenfelder Bürgervereins. Anlass war der 40. Geburtstag des Oldenfelder Bürgerparks, einer kleinen, aber wichtigen Grünanlage, die im Volksmund unter „Hanni-Park“ firmiert. Nur 12.900 Quadratmeter ist die Anlage südlich...

2 Bilder

Es sind Playoffs, Baby!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.03.2017

Hamburg Crocodiles krönen starke Spielzeit Von Thomas Hoyer  Farmsen Für die Eishockey-Fans beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres. In den Playoffs geht es nur noch um Sieg oder Niederlage. Und auch der Oberligist Hamburg Crocodiles ist dabei. Nach einer langen Saison mit 44 Spielen stehen nun die Tilburg Trappers auf dem „Speiseplan“. Nach dem ersten Spiel am Freitag in Tilburg erreicht das Eishockey-Fieber am...

2 Bilder

Projektwoche an Erich Kästner-Stadtteilschule

Hamburg: Hermelinweg 10 | Modellbau lockert trockene Theorie in naturwissenschaftlichen Fächer auf Von Karen Grell Farmsen Physik, Chemie und Biologie können manches Mal ziemlich trockene Unterrichtsfächer sein. Umso mehr Spaß macht es deshalb, wenn man als Schüler auch selber kreativ werden kann und etwas Eigenes gestalten darf. An der Erich Kästner-Stadtteilschule haben die Schüler der neunten Klassen, die nicht die Prüfungen zum ersten...

1 Bild

In Farmsen schlagen die Herzen für die Raute

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.03.2017

HSV-Fans gründen neuen Club im Osten Hamburgs Von Michael Hertel Farmsen Einen HSV-Fanclub aufzubauen macht eine Menge Arbeit. Das reicht von der Aufstellung einer Satzung, über die Vorbereitung von Mitgliederversammlungen bis zur Verwaltung der Vereinskasse. Justin Paßow (21) und Kevin Jaensch (21) wissen das inzwischen ganz genau. Die beiden Barsbütteler Freunde, Vorsitzender und Kassenwart, haben vor rund zwei Jahren...