Geschichten

1 Bild

Märchen am Abend

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 29.09.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Lassen Sie sich von Angelika Rischer und anderen ErzählerInnen des Märchenforums Hamburg e.V. zu einem Märchenabend in ein Land voller Geheimnisse, spannender Geschichten und Begegnungen entführen. Tauchen Sie ein in die Weisheiten und Wahrheiten dieser zauberhaft erzählten Welt. Erleben Sie eine schon fast tot geglaubte Kunst: das Märchenerzählen. Jeden 3. Dienstag im Monat im Bürgerhaus in Barmbek. Eintritt: 5,- / 4,- €...

1 Bild

Auf das Leben

Hamburg: Polittbüro | 3 Ambulante Hospizdienste der Diakonie informieren und erzählen Mit Auftritten der Improtheatergruppe "DIE SPIELER" Wenn Du am Ende Deines Lebens bist und zurückschaust, was sagst Du dann? Auf das Leben? Aber halt, geht das? Wer weiß schon, wann das Ende da sein wird? Ein Grund mehr, im Jetzt zu leben. Das Impro-Theater "Die Spieler" denken laut nach und bleiben dem Leben auf der Spur, lachen und sich mitreißen lassen...

1 Bild

BÖNSCHAU – DIE DACHBODENLESUNG NR. 53

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 19.05.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Alles muss raus! Eine Restelesung „Für die Gäste nur die Reste!“, lautet das Motto der fünf Bönhasen, die all das zusammentragen, was aus ungeklärten Gründen bisher nicht öffentlich gelesen wurde. Lassen Sie sich mitreißen von feurigen Bekenntnissen, verwegenen Fragmenten und anderen Dachbodenfunden, die lange auf ihren großen Auftritt warten mussten – bei dieser garantiert themenfreien, aber keineswegs sinnfreien...

1 Bild

BÖNSCHAU – DIE DACHBODENLESUNG NR. 48

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 16.12.2014

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Echt super, du Held! Weltenretter ganz privat Was ist, wenn James Bond Grippe hat? Nimmt er sich ein paar Tage frei oder geht die Welt dann unter? Läuft Superman freiwillig wie ein farbenblinder Trapezkünstler herum oder zwingt ihn jemand dazu? Und müssten Superhelden heute nicht korrekt SuperheldInnen heißen? Petra Kay und Jürgen Schöneich begeben sich auf eine gefährliche Mission, um Antworten auf Fragen dieses Kalibers...

Anzeige
Anzeige

BÖNSCHAU – DIE DACHBODENLESUNG NR. 47

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 02.12.2014

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Wie Sie Ihr Fett weg kriegen - Ratgeber auf dem Prüfstand Bekommen Sie Schweißausbrüche in überfüllten Fahrstühlen? Haben Sie Hemmungen, beim Jahrestreffen des Sittichzüchtervereins öffentlich Ihre Meinung zu äußern? Und ist positives Denken auch bei der gemeinsamen Urlaubsplanung möglich? Die Bönhasen Jürgen Schöneich und Sören Ingwersen durchstreifen mit eigenen Texten den Ratgeber-Dschungel. Gibt es wirklich auf alle...

1 Bild

SOMMER-SONNE-FERIEN (ACHTUNG TERMINÄNDERUNG !!)

Erich Heeder
Erich Heeder | Mümmelmannsberg | am 30.07.2014

Hamburg: Mümmelmannsberg | Langsam gehen die Ferien vorbei, vielleicht gibt es Erlebtes, was auf geschrieben wurde ?? Aber am diesem Abend kann auch anderes vorgetragen werden !! Das "Offene Atelier e.V." freut sich auf all die jenigen, die gerne schreiben und vortragen möchten !! Den Abend leitet wie immer Bernd Dieter Kunze

1 Bild

LITERATUR in MÜMMELMANNSBERG !!

Erich Heeder
Erich Heeder | Mümmelmannsberg | am 03.06.2014

Hamburg: Mümmelmannsberg | Das Offene Atelier e.V. in Mümmelmannsberg, läd zum Literatur-Abend ein !! Es sind alle willkommen, die gerne zu hören, oder auch etwas zum Vorlesen mit bringen !! Es ist selbst geschriebenes genau so willkommen, wie ein gutes Buch was ein selbst gefällt !! Dieser Abend findet wie immer im Ev. Gemeindezentrum statt !! Den Abend leitet der Gastgeber Bernd Dieter Kunze

2 Bilder

Geschichten mit Musik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 06.12.2012

Hamburg: Kulturschloss Wandsbek | Roland Prakken & Jan Frederik Warda im Kulturschloss

Lesung der Senioren-Union

Michael Kobrow
Michael Kobrow | Henstedt-Ulzburg | am 01.12.2012

Henstedt-Ulzburg: Restaurant Scheelke | Am 4.Dezember 2012 findet im Restaurant Scheelke, Kisdorferstrasse 11 in Henstedt-Ulzburg ein Fröhlicher Nachmittag mit Geschichten und Gedichten von Eugen Roth, Gerd Spiekermann, Arnold Risch u.a. statt. Vorgetragen von Michael Kobrow, Mitglied der SU in Henstedt-Ulzburg. Beiträge werden sowohl in Hochdeutsch, als auch in "Platt" gelesen. Lachen wird garantiert !

Geschichten op Platt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 15.11.2012

Hamburg: Kulturladen Hamm | Hamm. Gemütlich zusammensitzen und platt schnacken - was gibt es Schöneres? Die Stadtteilinitiative lädt interessierte Hamburger ein, sich gegenseitig Geschichten zu erzählen, zu lachen und Spaß an der plattdeutschen Sprache zu haben. Denn auch diese Sprachform will gepflegt und erhalten werden! (mk) Dienstag, 20. November, 14.30 Uhr, Kulturladen Hamm, Carl-Petersen-Straße 76. Eintritt 5 Euro inklusive Verzehr, Anmeldung...

Ghost- Stories

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 06.11.2012

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Eppendorf. Typisch englische schaurige Geschichten erzählt Robert McCall in englischer Sprache, Ghost-Stories, die traditionell zwischen Halloween und Weihnachten erzählt werden (ch) Freitag, 9. November, 20 Uhr, Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13a, 13 (10) Euro, Tel.: 48 15 48.

1 Bild

Weihnachtsgeschichten in der Erlebnisausstellung

Hamburg: Gut Karlshöhe | Der Winter-Bereich unserer Ausstellung jahreszeitHAMBURG stellt dafür die faszinierende Kulisse zur weihnachtlichen Einstimmung für Groß und Klein. Die Veranstaltung beginnt im Hamburg-Teil der Ausstellung und beschäftigt sich mit allerlei Fragen rund um Hamburgs Natur. Dabei stehen wir auf der weltgrößten Hamburg-Karte und und spielen auch ein Foto-Memory. Anschließend gehen wir durch den Frühling, Sommer und Herbst unserer...

2 Bilder

Leistungsschau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 31.10.2012

Akteure der Jenfelder Geschichten begeistern mit buntem Programm

1 Bild

Szenen einer Stadt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 22.08.2012

Freie Theatergruppe präsentiert Theater-Rundgang

HABGIER + NEID

Elke Noack
Elke Noack | Rahlstedt | am 04.05.2012

Korrektur, Seite 283: Vom Habsüchtigen und vom Neidischen; Aus dem Altfranzösischen von Hildegard Busch - Spielmannsgeschichten – Ihr Herrn, es werd’ durch meinen Mund Nach mancher Mär Euch Wahrheit kund. Kein guter Spielmann ist fürwahr Und aller Klugheit ist er bar, Dem nur die Märchen wohl gelingen. Er muß, an stolzem Hof zu singen, Nicht nur im Lügen Meister sein, Auch geb’ die Wahrheit nicht allein In...