Gesundheit

1 Bild

Neues Beratungsangebot für Augenpatienten im UKE

Melanie Wölwer
Melanie Wölwer | Barmbek | vor 1 Tag

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) | Die Augenklinik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und der Blinden- und Sehbehindertenverein e.V. (BSVH) bieten ab Mai unter der Bezeichnung „Blickpunkt Auge“ eine neue Sprechstunde für Augenpatienten an. Bei „Blickpunkt Auge“ beraten Menschen mit Seheinschränkungen zweimal monatlich Ratsuchende zu nicht medizinischen Themen. Anlässlich des Starts von Blickpunkt Auge findet am Mittwoch, den 3. Mai 2017 um 14...

Wenn Patienten erzählen – Ausstellung im UKE

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Eppendorf | am 03.04.2017

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) - Hauptgebäude (O10, Foyer) | Nur die Behandlung durch die eigenen Kollegen ließ Prof. Dr. Michael Frotscher, Direktor des Zentrums für Molekulare Neurobiologie Hamburg (ZMNH) des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) den lebensbedrohlichen EHEC-Virus überleben. Wolfgang Schulz litt an unspezifischen Symptomen, bis er nach langem Leidensweg die richtige Diagnose erhielt. Fynn ist heute ein aufgeweckter kleiner Junge, obwohl er bei seiner Geburt...

UKE-Experten informieren über Aortenaneurysma

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Eppendorf | am 20.03.2017

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) - Campus Lehre (N55) | Die Klinik und Poliklinik für Gefäßmedizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) lädt Interessierte am Samstag, 1. April, herzlich zu einer Veranstaltung im Rahmen des Nationalen Screeningtags Aortenaneurysma ein. Zwischen 10 und 12 Uhr informieren UKE-Experten im Campus Lehre (Gebäude N55) über das Krankheitsbild Aortenaneurysma und dessen Behandlungsmöglichkeiten. Unter einem Aneurysma versteht man die...

1 Bild

Mehr Gesundheit und Lebensfreude mit jedem Schritt 1

Tanja Borkowski
Tanja Borkowski | Groß Borstel | am 14.03.2017

Hamburg: Herzmeditation Hamburg | Starten Sie in den Frühling mit mehr Lebensfreude, mehr Energie und einem besseren Körpergefühl. Das natürliche Gehen stimuliert die Reflexzonen und Meridiane und aktiviert somit die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers. Am Sonntag, 26. März von 09:30-17:30 Uhr findet wieder ein Workshop in Hamburg-Ottensen in der Großen Brunnenstraße 55 a statt. Anmeldung unter: 0171-5084160...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

7 Punkte wodurch Sie das Immunsystem stärken können

Franziska Wolf
Franziska Wolf | Jenfeld | am 14.03.2017

Das Immunsystem spielt eine wichtige Rolle in unserem Leben. Immerhin entscheidet es, wann und wie oft wir krank werden. Bei guter Arbeit vernichtet es die Erreger, bevor sie sich in Form einer Krankheit bemerkbar machen. Häufige Erkrankungen sind ein Zeichen für geschwächte Abwehrkräfte. Je stärker es ist, desto seltener können uns Viren und Bakterien etwas anhaben. Unterstützt werden kann das Immunsystem auf vielfältige...

Informationsveranstaltung zu Hodentumoren im UKE

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Eppendorf | am 14.03.2017

Hamburg: UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Renate-Wald-Seminarraum, O24, 7. OG) | Anlässlich der „Themenwoche Hodenkrebs“ der Deutschen Gesellschaft für Urologie lädt das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) Patienten, Angehörige und Interessierte am Donnerstag, 30. März, zur „Informationsveranstaltung Hodentumore“ ein. Von 17.30 bis 19 Uhr informieren Experten aus der Klinik und Poliklinik für Urologie sowie der Klinik und Poliklinik für Onkologie, Hämatologie und Knochenmarktransplantation des...

1 Bild

Kundalini Yoga mit Janina

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 20.02.2017

Hamburg: Gut Karlshöhe | Kundalini Yoga zeichnet sich durch eine einfache, aber auch sehr dynamische Grundhaltung aus.Die Körperübungen werden mit einer bewussten Atemführung kombiniert, danach folgt eine lange tiefe Entspannung, zum Abschluss einer Stunde wird unsere Konzentration durch eine Meditation geschult – die wohltuende Wirkung ist schnell spürbar. Yoga ermöglicht uns einen individuellen Weg zu mehr Gesundheit und Ausgeglichenheit; wir...

Vortrag in HH-Ottensen zu "Geheimnisse des Natürlichen Gehens"

Tanja Borkowski
Tanja Borkowski | Groß Borstel | am 06.02.2017

Hamburg: Herzmeditation Hamburg | "Gehen ist des Menschen beste Medizin" Hippocrates Geheimnisse des Natürlichen Gehens ist eine natürliche und leicht zu erlernende Methode zu gehen, welche positive Effekte auf die Körperform, die Muskulatur, die Gesundheit und das emotionale Wohlbefinden hat. Es ist für jedes Alter geeignet. www.natural-walking.com Nach Aussagen von Teilnehmern haben sich oft schon nach wenigen Tagen des Übens folgende Vorteile...

Hannelore Hoger liest Siegfried Lenz im UKE

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Eppendorf | am 31.01.2017

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) - Festsaal des Erika-Hauses (W29) | Die Schauspielerin Hannelore Hoger liest am Freitag, 24. Februar, im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) bei einer Benefizveranstaltung zugunsten der Spezialambulanz für Psychoonkologie aus den Werken des Schriftstellers Siegfried Lenz. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Auftritten der Harfenistin Marina Paccagnella und des Chors des Freundeskreises der Psychoonkologie. Die Benefizveranstaltung beginnt um 19 Uhr...

Gemeinsam gegen Krebs - Informationstag im UKE

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Eppendorf | am 27.01.2017

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) - Hörsaal der Anatomie (Gebäude N61) | Anlässlich des Weltkrebstages am Samstag, 4. Februar, sind Interessierte von 9.30 bis 14 Uhr zu einem Informationstag ins Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) eingeladen. Die Experten des Hubertus Wald Tumorzentrums – Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH) informieren im Hörsaal der Anatomie (Gebäude N61) rund um das Thema Krebs und gehen in ihren Vorträgen speziell auf therapiebegleitende Möglichkeiten wie...

Richtig vorbeugen: Schluss mit Rückenschmerzen!

Norbert Schuster
Norbert Schuster | Norderstedt | am 06.01.2017

Verspannte Schultern, ein Ziehen im Nacken, stechende Schmerzen im Kreuz: Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Zwei Drittel aller Erwachsenen klagen darüber; jeder zweite von ihnen hat regelmäßige oder gar chronische Schmerzen. Doch abfinden muss sich damit niemand: Wir verraten Ihnen, was Sie tun können, um Rückenschmerzen vorzubeugen oder sie zu lindern. Und für hartnäckige Fälle gibt es in...

1 Bild

YOGA

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 04.01.2017

Hamburg: Brakula | Yoga Übungen können heilen, sorgen für gute Laune, helfen bei Rückenbeschwerden und diversen anderen Schattenseiten des Bürodaseins. Hatha Yoga nach Swami Sivananda ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Ziel ist, sich eine körperliche und damit geistige und mentale Beweglichkeit zu schaffen und zu erhalten. Die Übungen (Asanas) wirken unmittelbar auf Körper und Geist und machen ruhiger, ausgeglichener und...

1 Bild

Einkaufscoaching bei Zöliakie, Weizenallergie, Übergewicht

Die Ernährungsberatung – Fitness- Stormarn erweitert ab Januar 2017 ihr Angebot um ein individuelles Einkaufscoaching. Immer mehr Menschen leiden an Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien oder Zöliakie. Diese Tendenz blieb auch der Ernährungsberatung – Fitness- Stormarn nicht verborgen, und immer mehr Menschen fragen nach geeigneten Rezepten und Einkaufsmöglichkeiten. Besonders im Bereich der Zöliakie,...

1 Bild

Erkältungszeit - mit Kräutern gestärkt durch den Winter

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 08.12.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Eine Erkältung lindern, mit Kräutertees, Bädern, Tinkturen und Salben aus der Kräutermedizin. Holunder, Thymian und Lindenblüte sind nur einige Beispiele aus der uralten Kräutermedizin, die heute wieder zunehmend ihre Gültigkeit hat. Natürliche Pflanzenkräfte unterstützen den Menschen ganzheitlich und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Heilpflanzen bei Erkältungskrankheiten anwenden...

1 Bild

VeggieWorld 2017

Kathrin Plenker
Kathrin Plenker | Fuhlsbüttel | am 06.12.2016

Hamburg: MesseHalle Hamburg-Schnelsen | Du denkst vegan ist nur was für Ökos die sich täglich ihren grünen Smoothie oder entkoffeinierten Soja-Latte reinziehen? Falsch gedacht! Bei der letzten Veranstaltung im März 2016 wurde mit Vorurteilen aufgeräumt und es ließen sich rund 8.120 Besucher vom Gegenteil überzeugen. Im März 2017 kommt die VeggieWorld als Europas größte und älteste Fachmesse rund um den pflanzlichen Lebensstil nun zum zweiten Mal in den Norden...

1 Bild

Zimt

Nancy Schmidt
Nancy Schmidt | Altstadt | am 06.12.2016

Zimt – die Kraft zu heilen und zu schaden Würzig, herb und etwas süß - das einzigartige Aroma von Zimt begleitet uns besonders in der Weihnachtszeit. Zimt ist nicht nur eines der ältesten Gewürze, sondern wurde bereits im Altertum wegen seiner heilenden Wirkung und zur Einbalsamierung eingesetzt. Doch Zimt kann der Gesundheit auch Schaden zufügen. Wir haben für Sie sowohl die gesundheitlichen Vorteile als auch Nachteile...

1 Bild

Kaffee

Nancy Schmidt
Nancy Schmidt | Altstadt | am 06.12.2016

Im 17. und 18. Jahrhundert setzte sich der Kaffee langsam, aber sicher in Europa durch. Zunächst wurde Kaffee zum Frühstück getrunken, später immer mehr auch bei den anderen Mahlzeiten. Die Beliebtheit von Kaffee beruht vor allem auf seiner anregenden Wirkung. Diese Wirkung von Kaffee kann im Wesentlichen auf das enthaltene Koffein und die Chlorogensäuren zurückgeführt werden. Ein Start in den Tag ohne eine heiße Tasse...

1 Bild

Erkältung - Vorbeugen und Heilen

Nancy Schmidt
Nancy Schmidt | Altstadt | am 06.12.2016

Schnupfen, Schmerzen, Abgeschlagenheit: Die Anzeichen einer Erkältung sind lästig, lassen sich aber gut selbst behandeln. arztKinder leiden häufiger an Erkältung als Erwachsene, weil ihr Immunsystem noch nicht so ausgeprägt ist. Erkältungen plagen uns vor allem im Herbst und Winter. Erste Symptome sind Husten, Schnupfen und Halsweh. Effektive Behandlung sowie Hausmittel gegen Erkältungen und Tipps zur Vorbeugung von...

Qigong am Abend

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 05.12.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Qigong am Abend, Entspannung in Bewegung Die alte chinesische Bewegungskunst des Qigong kann uns helfen Körper und Geist übereinzustimmen und mit unserer Umwelt in Einklang zu leben. Wir werden versuchen anhand einer Übungsreihe diesem Ziel näher zu kommen. 12 Termine, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

2 Bilder

Vogelgrippe: Tote Möwe an der Alster war mit H5N8 infiziert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 29.11.2016

Hamburg: Hamburg | H5N8 in toter Möwe an der Binnenalster nachgewiesen ++ Sperrfrist und Leinenzwang für Hunde und Katzen auf 21. Dezember verlängert ++ 6. Dezember Vogelgrippe an der Alster in Hamburg Die an der Binnenalster gefundene tote Möwe war mit dem Vogelgrippeerreger H5N8 infiziert. Die Hamburger Gesundheitsbehörde verlängert die Sperrfrist um 15 tage auf den 21. Dezember. In dieser Zeit gelten Verordnungen für Geflügelhalter...

Wie gesund ist meine Leber? - Patientennachmittag des UKE im Einkaufscenter Nedderfeld

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Lokstedt | am 18.11.2016

Hamburg: Nedderfeld Center | Am Donnerstag, 1. Dezember, lädt die I. Medizinische Klinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) Interessierte zu einem Patientennachmittag rund um das Thema Lebererkrankungen ein. Im Nedderfeld Center (Nedderfeld 70, 22529 Hamburg) können sich Besucher von 14 bis 19 Uhr unter anderem über Risikofaktoren für Fettleber und Leberzirrhose und die Folgen von Lebererkrankungen informieren. Auf Wunsch...

Konzertreihe „Musik – Mensch – Medizin“: Ausschnitte vom Broadway im UKE

Berit Waschatz
Berit Waschatz | St. Georg | am 01.11.2016

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) - Neues Klinikum (O10, Foyer) | Am 10. November findet um 18.30 Uhr ein Konzert der Reihe „Musik – Mensch – Medizin“ im Foyer des Neuen Klinikums (Gebäude O10) des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) statt. Unter dem Motto „Musicals – Ausschnitte vom Broadway“ werden Meredith Nicollai (Mezzosopran) sowie Martina Lenton (Klavier) unter anderem Stücke der Komponisten Kurt Weill, Cole Porter, George Gershwin und Leonard Bernstein präsentieren. Der...

Herzwoche im UKE: Tag der offenen Tür im HCHS-Studienzentrum und Patientenseminar zu Herzerkrankungen

Berit Waschatz
Berit Waschatz | St. Georg | am 31.10.2016

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) - Campus Lehre (N55), Ian K. Karan-Hörsaal | Im Rahmen der bundesweiten Herzwochen können Interessierte am 17. November bei einem Tag der offenen Tür hinter die Kulissen der Hamburg City Health Study (HCHS) blicken und sich bei einem Patientenseminar im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) über Risikofaktoren für Herz-erkankungen informieren. Von 16.30 bis 17.30 Uhr halten Ärzte des Universitären Herzzentrums Hamburg des UKE (UHZ) im Campus Lehre (N55,...

UKE beteiligt sich mit Patientenveranstaltung an Welt-Psoriasistag

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Eppendorf | am 13.10.2016

Hamburg: UKE - Hörsaal der Klinik für Augenheilkunde (W40) | Anlässlich des Welt-Psoriasistages lädt das Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) Patienten und Angehö-rige herzlich ein, sich am 27. Oktober über die aktuellen Entwicklungen bei Psoriasis (Schuppenflech-te) zu informieren. Unter dem Motto „Barrieren überwinden: Verstehen – Anerkennen – Einbezie-hen“ halten Experten des UKE und des...

1 Bild

Freie Bewegung und Tanz

Karla Müller
Karla Müller | Altstadt | am 13.10.2016

Hamburg: Barmbek Basch | | Tanzen beschwingt die Seele, beflügelt den Geist und hält den Körper fit. Gerade in der dunklen Jahreszeit hellt es die Stimmung auf und tut gut. In dieser fortlaufenden Gruppe sind die TeilnehmerInnen eingeladen, ihrem natürlichen Bewegungsfluss und eigenen Impulsen zu folgen. Sie verbinden die Freude an freier Bewegung mit Achtsamkeit und Stille. Getanzt wird allein, zu zweit und mal gemeinsam mit allen zu einem bunten...