Gewalt gegen Frauen

2 Bilder

Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 07.12.2016

20 Jahre Frauenhaus Stormarn: Keiner darf Augen verschließen Von Finn Fischer Ahrensburg Frauen und Kinder gewalttätiger Männer finden hier Zuflucht und eine Chance auf ein neues Leben: Das Frauenhaus Stormarn ist 20 Jahre alt geworden. Die Stormarner Einrichtung feierte jetzt ihr 20-jähriges Bestehen im Ahrensburger Marstall. „Es wäre besser, wenn es Frauenhäuser nicht geben müsste“, sagte die stellvertretende...

1 Bild

Eine Tüte gegen Gewalt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 30.11.2016

Aktion in Lütjensee macht auf Situation vieler Frauen aufmerksam Lütjensee „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ heißt die landesweite Aktion der Gleichstellungsbeauftragten gemeinsam mit der Bäckereiinnung und zahlreichen Hilfsorganisationen. Auch die Bäckerei Zingelmann in Lütjensee spendierte 100 Brötchen, die an alle Frauen, die zum Einkauf vorbei kamen, zusammen mit Infomaterial verteilt wurden. Die...

1 Bild

Aufruf zum Mitnehmen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 24.11.2015

Brötchen-Tüten-Aktion gegen Gewalt an Frauen. Infostände auf Märkten

1 Bild

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Flexibles Flimmern und die Hamburger Zonta-Clubs laden vom 23. bis 25. November ein zu Spenden-Kinoabenden ins UKE

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Eppendorf | am 17.11.2015

Hamburg: UKE Hamburg | Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2015 lädt das Flexible Flimmern in Kooperation mit den fünf Hamburger Zonta Clubs in einen Saal des Universitätsklinikums Eppendorf ein – das UKE ist eine Anlaufstelle von Gewaltopfern. Vom 23. bis 25. November 2015 wird an drei Abenden der Film „Die Frau des Polizisten“ gezeigt, der auf der 70. Venedig Biennale den Spezial Preis der Jury erhalten...

Anzeige
Anzeige

Eskalierende Gewalt im Nordwesten Chinas

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 14.10.2014

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Eskalierende Gewalt im Nordwesten Chinas Veranstalter: Tibet Initiative Deutschland, Regionalgruppe Hamburg und Gesellschaft für bedrohte Völker Referent: Ulrich Delius (Asienreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker) Die Spannungen zwischen muslimischen Uiguren und Han-Chinesen nehmen zu. China sieht sich im Antiterror-Kampf, Uiguren beklagen Menschenrechtsverletzungen. Welche Folgen hat dies für China und Europa?...

1 Bild

Hamburg: Ganz offen gegen Gewalt in Beziehungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 19.08.2014

Rukiye Camli aus Steilshoop engagiert sich im Projekt „StoP!“. Bewusstsein schaffen und Hilfe vermitteln

1 Bild

„Wir wollen wachrütteln“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 13.11.2013

Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen ab 22. November

1 Bild

Das Leben stabilisieren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.12.2012

UKE-Studie unterstützt Frauen, die Gewalt erfahren haben