Hamburg

1 Bild

Hamburger Hafen bleibt in der Talsohle

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | vor 1 Tag

Hamburger Hafen bleibt in der Talsohle Anlässlich der Quartalszahlen Q1/2017 für den Hamburger Hafen erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die Quartalszahlen des Hamburger Hafens enttäuschen. In den Jahren 2015 und 2016 ist der Hamburger Hafen im Umschlag deutlich stärker geschrumpft, als die anderen Nordrange-Häfen. Ein weiterhin rückläufiger...

3 Bilder

„NATÜRLICH BLOND“ AM GYMNASIUM OTHMARSCHEN

Mirco Walpuski
Mirco Walpuski | Jenfeld | vor 2 Tagen

Hamburg: Gymnasium Othmarschen | Das Gymnasium Othmarschen präsentiert ab Anfang Juni in fünf Aufführungen das Musical „Natürlich Blond“. Musik und Gesangstexte von Laurence O‘Keefe und Nell Benjamin, Buch von Heather Hach, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Amanda Brown und dem MGM-Film. Deutsch von Ruth Deny (Buch) und Kevin Schroeder, Heiko Wohlgemuth (Songtexte) Über 60 Schülerinnen und Schüler von drei Schulen haben ein Jahr lang geprobt...

3 Bilder

Pack die Badehose: Bestes Sommerwetter in Hamburg

Hoch „Walrita“ sorgt für perfektes Bade- und Sonnenwetter am letzten Maiwochenende. Der Sonnabend wird der schönste Tag – bis zu 30 Grad sind möglich. Erst am Sonntagnachmittag drohen Hitzegewitter Von Natascha Gotta Hamburg Die Sonne lacht über Hamburg und verspricht am Wochenende bestes Sommerwetter. Der Freitag bleibt trocken bei Temperaturen von 25 bis 26 Grad sagt Kent Heinemann, Meteorologe vom Institut für Wetter-...

1 Bild

Sven Vogt - Ihr Selbst-Kompass in der Veränderung

Unser Referent Sven Vogt wird uns zeigen, wie Unternehmer auf den wilden Wandel in Märkten und Gesellschaft reagieren können, wo sie sich auf ihre Intuition verlassen können – und wo besser nicht. Märkte und Gesellschaft im wilden Wandel. Und Sie als Unternehmer mittendrin. Wann verlassen Sie sich auf Ihre Intuition und wann besser nicht. Und vor allem: was dann? Digitale Transformation, demographischer Wandel,...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Zehn Jahre Babylotsen in Hamburg

Ministerin lobt Unterstützungsangebot für junge Eltern Rahlstedt Wer gerade ein Kind zur Welt gebracht hat oder kurz davorsteht, hat oft jede Menge Fragen, die im Kopf herum kreisen. Wie wird die neue Situation die Familie verändern und wird man als junge Mutter alles so schaffen, wie man es sich vorgenommen hat? Das Projekt Babylotsen von der gemeinnützigen Stiftung SeeYou des Katholischen Kinderkrankenhauses...

4 Bilder

Hohenhorst: Kirche mit Charakter wird 50

Hamburg: Kielkoppelstraße 51 | Das Programm für das Jubiläumsjahr der Dankeskirche steht. Geschichten gesucht Von Christa Möller Hohenhorst Wenn Wolfgang Madlung, 82, Cintia Bittencour, 27, Reinhard Piening, 74, und Timo Kramann, 42, etwas zu besprechen haben, hat das einen fröhlichen Hintergrund: Die vier sind Mitglieder der Jubiläums-AG. Seit einem Jahr kommen sie regelmäßig im Gemeindehaus der Markus-Kirchengemeinde Hohenhorst/Rahlstedt-Ost am...

2 Bilder

Sportabzeichen am laufenden Band

Horst Palzer (80) aus Farmsen-Berne macht es zum 60. Mal Von Siegmund Menzel Farmsen Der 80-jährige Horst Palzer aus dem Max-Herz-Ring in Farmsen-Berne ist kerngesund, er kommt ohne Pillen aus. Sport ist seine Medizin. Der Rentner beginnt den Tag mit Gymnastik, ist fast täglich mit dem Fahrrad unterwegs, joggt gern an der Wandse und trainiert jeden Mittwoch ab 16 Uhr auf dem Leichtathletik-Sportplatz im Hammer Park. Zum...

3 Bilder

50 Jahre Kita „Jonni Birckholtz“

Hamburg: Neusurenland 59 | Vom Erholungsheim für Kinder zur Kita. Großes Jubiläumsfest in Farmsen gefeiert Von Karen Grell Farmsen Die Kita „Jonni Birckholtz“ feierte zusammen mit den Familien, Erziehern und Nachbarn ihr 50-jähriges Bestehen. Den Farmsenern ist die Einrichtung vor allem von heißen Sommertagen aus dem Strandbad Farmsen bekannt. Direkt gegenüber dem Freibad gelegen, besitzen die Kinder hier ihren eigenen Zugang zum Wasser und damit...

1 Bild

Kritik an Velorouten in Wandsbek

Austausch zu ÖPNV und Fahrradverkehr muss verbessert werden, so die Kritik Wandsbek Die SPD hatte das Thema ÖPNV unter dem Motto „Fit für die Zukunft“ zur Aktuellen Stunde angemeldet. Seit drei Jahren laufe die Optimierung von Bus und Bahn in Wandsbek, resümierte Lars Kocherscheid-Dahm. Der SPD-Verkehrsexperte nannte unter anderem die voranschreitende Planung für die Schienenanbindung in Bramfeld und Steilshoop, die...

1 Bild

Mit Tibo in die digitale Bücherwelt

Hamburg: Wandsbeker Allee 64 | Bücherhalle Wandsbek zeigt Kindern das neue Angebot „TigerBooks“ Wandsbek Digital Natives, wer heute Kind ist, gehört auf jeden Fall dazu. Während viele Eltern noch das gute alte Buch bevorzugen, werden wahrscheinlich die Leser der neuen Generation vielfach eBooks nutzen. Wer seinen Nachwuchs möglichst früh an die neuen Medien heranführen möchte, sich aber selbst nicht so gut auskennt, kann ein Informationsangebot der...

2 Bilder

Abstrakter Blick auf Haltungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 3 Tagen

Hamburg: Lorichsstraße 28a | Wandsbeker Künstlerin und Lehrerin stellt im Bürgerhaus Barmbek aus Von Kirsten Netzow Wandsbek „Mit der Kunst öffne ich mein Leben für andere“, sagt Susana Mohr. Zurzeit ist eine Bilderserie unter dem Titel „Puntos de Vista“ („Blickwinkel“) im Bürgerhaus Barmbek zu sehen. In den hier ausgestellten Werken spiegelt sich eine Fülle von Haltungen und Standpunkten wider. Die in Guatemala als Susana Donis Paz geborene...

1 Bild

Max Pechstein: Führung durch die Ausstellung

Hamburg: Rathausmarkt 2 | Rahlstedter Kulturverein geleitet am 1. Juni durch das Bucerius Kunst Forum Hamburg Erneut bietet der Rahlstedter Kulturverein eine Ausstellungsführung an. Die Kunsthistorikerin Dr. Gabriele Himmelmann geht mit Interessierten am Donnerstag, 1. Juni, durch die Ausstellung „Max Pechstein. Künstler der Moderne“ im Bucerius Kunst Forum. Zum ersten Mal widmet sich eine Ausstellung in Hamburg dem Schaffen des Expressionisten Max...

2 Bilder

Lecker essen für den guten Zweck

Bürgermeister Scholz beim Charity-Dinner des Netzwerk Rahlstedt e.V. Von Siegmund Menzel Rahlstedt Der Rahlstedter Sport-Club (RSC) hat in diesen Tagen gleich mehrere Gründe zum Feiern. Die erste Herrenmannschaft steigt in die Fußball-Landesliga auf. Wenn im Sommer das neue Spieljahr angepfiffen wird, werden sich Sportler und Zuschauer über eine neue Anzeigetafel freuen können. Möglich macht es eine Spende des im Vorjahr...

1 Bild

Like Ice and Sunshine in Wandsbek

Hamburg: Wandsbeker Marktplatz | Beachclub öffnet im Juni und Juli seine Pforten auf dem Marktplatz Wandsbek Der Wandsbeker Marktplatz verwandelt sich vom 16. Juni bis 16. Juli wieder zu einem Beachclub für die ganze Familie. Noch gut drei Wochen, dann dreht sich beim Sommervergnügen „Like Ice and Sunshine“ täglich ab 12 Uhr alles um Sommer, Sonne, Strand und Wasser. In diesem Jahr findet die Veranstaltung bereits zum sechsten Mal statt. Die mit Palmen...

1 Bild

Jenfelder Geschichten gesucht

Jetzt bewerben für die Veranstaltungsreihe der Kulturinitiative Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Es sind die Menschen aus dem Stadtteil, ihre Geschichten, ihre Talente, die die Jenfelder Geschichten so liebenswert machen. Im vergangenen Jahr feierte die Veranstaltungsreihe ihr zehntes Jubiläum. Und in ein paar Monaten soll es eine Neuauflage geben. Wer mitmachen möchte, sollte sich daher schon jetzt bewerben. Kinder...

2 Bilder

Wohnungsbau Hamburg: Was darf’s denn kosten?

Diskussionsrunde mit Senatorin Dorothee Stapelfeldt und Experten Von Michael Hertel Steilshoop „Bauen für 1.800 Euro – Wunsch oder Wirklichkeit?“ Unter diesem Motto stand eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Dorothee Stapelfeldt, sowie Repräsentanten der Bau- und Wohnungswirtschaft im Ausbildungszentrum-Bau am Schwarzen Weg. Für den Senat ist preiswertes Bauen der...

1 Bild

Unsichtbares sichtbar machen

Hamburg: Mühlendamm 78-80 | Zauberei und Kunst: „Das Aquarium-Prinzip“ in der Galerie-W Hohenfelde Die Galerie-W ist keine ganz normale Galerie – denn hinter dem Ausstellungshaus steckt der Zauberkünstler Wittus Witt. In den Räumen finden regelmäßig Zaubervorführungen statt, und die ausgestellte Kunst sollte deshalb auch etwas Magisches haben – wie die Arbeiten des Hamburger Künstlers Manfred Eichhorn. In der Galerie-W zeigt Eichhorn 28 Gemälde, die...

3 Bilder

Was und wie essen wir morgen?

Hamburg: Steintorplatz | Sehenswerte Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe: Food Revolution 5.0 Von Stefanie Hörmann Hamburg-City Fast hat man es geahnt und dann gibt es sie tatsächlich zur Verkostung: die Kekse aus Mehlwürmern und den leckeren Insekten-Riegel. Aber ist das wirklich das, was wir in der Zukunft essen werden? Viele Wissenschaftler und Food-Designer glauben an die Speisung des überbevölkerten Planeten durch Ekel-Essen – es...

2 Bilder

Schmuckstücke aus Holz

Rahlstedter baut Modell-Mühlen und -Schiffe. Zwei bietet er jetzt an Von Günther Brockmann Rahlstedt/Braak Der Rahlstedter Gerd Brümmer kann als gelernter Elektromechaniker mit Holz hervorragend umgehen. Als Mitglied des Braaker Mühlenvereins hat er jahrelang mit dem 1. Vorsitzenden, Karl-Heinz Borchert, in Braak miterlebt, wie die Mühle noch heute bestens Korn zu Mehl mahlt. In der „Mühlenzeit“ von Gerd Brümmer entstand...

1 Bild

Tschüss, Wulf!

Ein „Retter“ nimmt Abschied. Nach 40 Jahren Arbeit im Vorstand der Stadtteilkonferenz Farmsen-Berne Farmsen Nach rund 40 Jahren zieht sich Wulf Hilbert (70) aus der Arbeit im Vorstand der Stadtteilkonferenz Farmsen-Berne zurück. Mit diesem Gremium verbindet der studierte Gymnasiallehrer, der nie in diesem Beruf arbeitete, einige Erfolge als „Retter“. Dazu gehörten nicht nur das architektonische Kleinod der...

1 Bild

2.660 Spendenrunden gelaufen

Hamburg: Bramfelder Weg 121 | Schule Surenland sammelt Geld für den Schwimmunterricht und Sportgeräte Farmsen Erfolgreicher Abschluss der Projektwoche „Olympia ruft“: Rund 250 Kinder der Schule Surenland nahmen an einem Spendenlauf teil. Auf einem 800-Meter-Rundkurs um das Schulgelände sollten so viele Kilometer wie möglich absolviert und für jede Runde Spenden eingenommen werden. An der Strecke unterstützten viele Familienmitglieder, Verwandte und...

1 Bild

Die „Rettung“ der Karl-Schneider-Halle

Hamburg: Berner Heerweg 183 | Große Jubiläumsveranstaltung nach 25 Jahren am 30. Mai Farmsen Rund 90 Jahre ist sie jetzt alt und sieht besser denn je aus. Die Rede ist von der Karl-Schneider-Halle (KSH) am Berner Heerweg 183. Ihre Rettung vor 25 Jahren wird am Dienstag, 30. Mai, mit einer großen Jubiläumsveranstaltung gefeiert. Eröffnet wurde die „Turn- und Feierhalle Farmsen“ im Jahr 1928, erdacht und entworfen vom bekannten Hamburger Architekten...

1 Bild

Auf Augenhöhe: Treffen mit Nachbarn

Bürgerverein Oldenfelde: Maiempfang mit Polit-Prominenz Oldenfelde Der Minigolfplatz des HMC im Greifenberger Park scheint der ideale Treffpunkt für Politik und Bürger zu sein. Dorthin jedenfalls lud der Bürgerverein Oldenfelde (rund 540 Mitglieder) zum Maiempfang ein. Als dann noch der HSV den Verbleib in der Bundesliga klar machte, sah man nur noch strahlende Gesichter. Unter den 70 Gästen fanden sich einige politische...

3 Bilder

Neuer Blick auf alte Stadtteilstrukturen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 3 Tagen

Angehende Stadtplaner haben frische Ideen für ein Barmbek-Konzept Von Ulrich Thiele Barmbek Zukunftsplanung mitentwickelt von jenen, denen die Zukunft gehört: In diese Richtung dürften Carmen Möller, Christoph Reiffert und Dr. Katja Wolframm von den Grünen gedacht haben, als sie für ein gemeinsames Projekt Kontakt zur HafenCity Universität (HCU) aufnahmen. Unter dem Titel „Quartier der kurzen Wege – Konzept für attraktive...

2 Bilder

TuS Berne: Landesliga, wir kommen!

Aufstiegsjubel in Berne. Mit sieben Toren zum Meistertitel Von Thomas Hoyer Berne Riesenjubel bei den Kickern von tus Berne. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte schaffte eine Mannschaft den Sprung in die Landesliga. Die Kicker von Trainer Frank Neben gewannen ihre letzte ent-scheidende Partie beim Walddörfer SV vor 300 Zuschauern 7:1 und ließen sich damit vom punktgleichen Mitaufsteiger SV Bergstedt, der sein Spiel...