Informationsveranstaltung

Informationsveranstaltung zu Hodentumoren im UKE

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Eppendorf | am 14.03.2017

Hamburg: UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Renate-Wald-Seminarraum, O24, 7. OG) | Anlässlich der „Themenwoche Hodenkrebs“ der Deutschen Gesellschaft für Urologie lädt das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) Patienten, Angehörige und Interessierte am Donnerstag, 30. März, zur „Informationsveranstaltung Hodentumore“ ein. Von 17.30 bis 19 Uhr informieren Experten aus der Klinik und Poliklinik für Urologie sowie der Klinik und Poliklinik für Onkologie, Hämatologie und Knochenmarktransplantation des...

3 Bilder

Großer Andrang in der Hahnheide-Schule

Das Forum der Hahnheide-Schule war erneut gut gefüllt wie schon in den vergangenen Jahren, als am 22.2. der Informationsabend für die neuen 5. Klassen stattfand. Auch noch 19.30, zum offiziellen Beginn strömten weitere Eltern in das Rund und fanden auch einen Sitzplatz. Es waren wohl um die 120 Personen, die sich für die Schule interessierten. Auf der Leinwand begrüßte sie ein Foto mit allen Schülern und Lehrern, das vor ein...

1 Bild

Expertenkreis Solarthermie

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 20.02.2017

Hamburg: Gut Karlshöhe | Seit kurzem stellt AkoTec kundenspezifische Speicher mit einer Vakuumwärmedämmung her, die Speicherverluste deutlich reduziert. Daneben wird ein Vakuumröhrenkollektor produziert, der bei ca. 100 °C thermisch abschaltet und damit einen effektiven Überhitzungsschutz besitzt. Die Veranstaltung bietet Ihnen Zeit zum Informations- und Erfahrungsaustausch sowie einen Imbiss. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Eine Anmeldung ist...

1 Bild

Was tun bei Demenz? Dr. Jürgen Lange beantwortet Ihre Fragen am 22.02.

Demenz macht Angst. Viele Menschen mit der Diagnose fühlen sich deshalb allein gelassen und flüchten sich in die Isolation. Manche Menschen bemerken hingegen nur leichte Gedächtnisprobleme an sich und befürchten das Schlimmste. Ab wann ist es Zeit, zum Arzt zu gehen? Und was passiert nach der Diagnose "Demenz"? Was kann ich persönlich tun? Was tun bei Demenz? - Eine Frage, die sich viele Menschen stellen. Stellen Sie sie...

Anzeige
Anzeige

Den Überblick verloren? Das neue Pflegestärkungsgesetz

Hamburg: Begegnungsstätte Martinistraße | Was ist neu? Was hat sich geändert? Was bedeutet das für mich? Information, Beratung und Antworten auf Ihre Fragen zum Pflegestärkungsgesetz am Dienstag, den 21. Februar um 17 Uhr in der Begegnungsstätte Martinistraße 33. Anmeldung und Fragen unter: 040- 691 18 42 oder schoon@hamburgische-bruecke.de Die Sozialstation Wandsbek-Barmbek und der Pflegestützpunkt freuen sich auf Sie!

Behalten Sie den Überblick beim Pflegestärkungsgesetz!

Hamburg: Sozialstation Wandsbek-Barmbek | Was ist neu? Was hat sich geändert? Was bedeutet das für mich? Information, Beratung und Antworten auf Ihre Fragen zum Pflegestärkungsgesetz am Montag, den 06. März um 17 Uhr im Hellbrookkamp 58. Anmeldung und Fragen unter: 040- 691 18 42 oder schoon@hamburgische-bruecke.de Die Sozialstation Wandsbek-Barmbek und der Pflegestützpunkt freuen sich auf Sie!

Begegnung und Entspannung - Ein Tagesseminar für pflegende Angehörige

Hamburg: Elisabeth Alten- und Pflegeheim | Die Diagnose Demenz stellt das gesamte Leben auf den Kopf: Man macht sich auf ins Ungewisse. Begleitende und pflegende Angehörige sehen sich neuen Aufgaben gegenüber und müssen sich großen Herausforderungen stellen. Eigene Bedürfnisse rücken in den Hintergrund, alle Kraftreserven werden benötigt, man muss über seine Grenzen hinauswachsen. Schöpfen Sie neue Kraft! Tauschen Sie sich aus! Nehmen Sie sich Zeit für...

3 Bilder

Berufliche Schule informiert Eltern und Schüler

Petra Pokorny
Petra Pokorny | Barmbek | am 15.01.2017

Hamburg: Berufliche Schule Uferstraße | Wie weiter nach dem Schulabschluss? Berufliche Schule Uferstraße informiert zu ihren BIldungsgängen für viele Abschlüsse. Barmbek/Eilbek – Zu Informations-Veranstaltungen lädt die Berufliche Schule Uferstraße alle Absolventinnen und Absolventen der allgemeinbildenden Schulen für Dienstag, den 14. Februar, ab 18:00 Uhr, und Donnerstag, den 23. März, ab 15.00 Uhr, in die Uferstraße 10 ein. Interessierte Eltern und Lehrer...

Behalten Sie den Überblick beim Pflegestärkungsgesetz II!

Hamburg: Tagewerk alsterdorf | Was ist neu? Was hat sich geändert? Was bedeutet das für mich? Information, Beratung und Antworten auf Ihre Fragen zum Pflegestärkungsgesetz am Donnerstag, den 12. Januar um 17 Uhr im Tagewerk alsterdorf im Ratsmühlendamm 9. Anmeldung und Fragen unter: 040- 50 05 31 11 oder brahms@hamburgische-bruecke.de Der Pflegedienst Fuhlsbüttel-Langenhorn und der Pflegestützpunkt Hamburg-Nord freuen sich auf Sie!

1 Bild

Trauer gehört ins Leben - Infoabend

Barbara Bischof
Barbara Bischof | Barmbek | am 14.12.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Trauer gehört ins Leben Ein Infoabend für Neugierige, Interessierte, Freunde, Angehörige und Trauerende Das Thema Trauer gerät in unserer funktionsorientierten Gesellschaft oftmals in den Hintergrund – wahrnehmbar als Berührungsängste und Unsicherheit im Umgang mit Trauernden Menschen, die mit Tod und Abschied konfrontiert sind fühlen sich häufig allein gelassen. Diese Veranstaltung informiert über Trauerprozesse und Wege...

3 Bilder

Berufsmesse in der Hahnheide-Schule

Der Berufsinformationsabend in der Hahnheide-Schule wird schon seit langer Zeit alljährlich von dem aktiven Schulelternbeirat organisiert, am 22.11. verwandelte sich das Forum der Schule in eine große Informationsmesse über Berufe und Betriebe. Dank dieser ehrenamtlicher Aktivität konnten mehr als 20 Unternehmen gewonnen werden. Frau Kulling vom Schulelternbeirat fand zur Begrüßung nette Worte für die Anwesenden, lobte ihr...

1 Bild

Trauer gehört ins Leben - Infoabend

Barbara Bischof
Barbara Bischof | Eppendorf | am 28.08.2016

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Trauer gehört ins Leben Ein Infoabend für Neugierige, Interessierte, Freunde, Angehörige und Trauerende Das Thema Trauer gerät in unserer funktionsorientierten Gesellschaft oftmals in den Hintergrund – wahrnehmbar als Berührungsängste und Unsicherheit im Umgang mit Trauernden Menschen, die mit Tod und Abschied konfrontiert sind fühlen sich häufig allein gelassen. Diese Veranstaltung informiert über Trauerprozesse und Wege...

1 Bild

Von Brooklyn nach Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 30.06.2016

Projektentwickler informiert über geplanten Gewerbehof für Kreative und Handwerker

8 Bilder

Tag der Offenen Tür an der Hahnheide-Schule

Am Samstag war es wieder einmal so weit: Die Hahnheide-Schule lud zum "Tag der offenen Tür" ein und viele folgten dieser Einladung. Ob das doch eher bescheidene Wetter den geschätzten Besucherrückgang verursachte, oder ob es die beiden kürzlich erfolgten Info-Abende waren, ist nicht auszumachen. Doch alle die, die erschienen, kamen voll auf ihre Kosten, denn was gab es nicht alles zu sehen und zu erfahren: Unter den großen...

3 Bilder

Die Hahnheide-Schule stellt sich vor

Das Forum der Hahnheide-Schule war erneut gut gefüllt, als am 17.2. der Informationsabend für die neuen 5. Klassen stattfand. Trotz der Champions-League-Übertragung kamen deutlich mehr als 100 Erwachsene und auch ein Kind, die sich über die Hahnheide-Schule aus erster Hand informieren wollten. Auf der Leinwand begrüßte sie ein Foto mit allen Schülern und Lehrern, das vor ein paar Jahren auf dem Schulhof aufgenommen war. Dann...

Informationsabend in der Beruflichen Schule Uferstraße

Karin Jarecki
Karin Jarecki | Barmbek | am 01.02.2016

Hamburg: Berufliche Schule Uferstraße | Barmbek/Eilbek – Zu einem Informationsabend lädt die Berufliche Schule Uferstraße alle Absolventinnen und Absolventen der allge-meinbildenden Schulen für Donnerstag, den 18. Februar 2016, ab 18:00 Uhr in die Uferstraße 10 ein. Das Kollegium und Schülerinnen und Schüler informieren über unsere Bildungsgänge: Die vollqualifizierenden Berufsfachschulen Hauswirt-schaft und Fachpraktiker Hauswirtschaft, die Berufsschule für...

Informationsabend in der Beruflichen Schule Uferstraße

Karin Jarecki
Karin Jarecki | Barmbek | am 01.02.2016

Hamburg: Berufliche Schule Uferstraße | Barmbek/Eilbek – Zu einem Informationsabend lädt die Berufliche Schule Uferstraße alle Absolventinnen und Absolventen der allge-meinbildenden Schulen für Donnerstag, den 18. Februar 2016, ab 18:00 Uhr in die Uferstraße 10 ein. Das Kollegium und Schülerinnen und Schüler informieren über unsere Bildungsgänge: Die vollqualifizierenden Berufsfachschulen Hauswirt-schaft und Fachpraktiker Hauswirtschaft, die Berufsschule für...

2 Bilder

Besonnenheit und Verständnis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 15.12.2015

200 Teilnehmer bei der Einwohnerversammlung zum Flüchtlingsthema in Glinde

1 Bild

Für alle RLS-Patienten und Angehörige

Rainer Keil
Rainer Keil | Rotherbaum | am 20.09.2015

Hamburg: Staatsbibliothek | RLS-Invormationsveranstaltung

1 Bild

Für alle RLS-Patienten und Angehörige

Rainer Keil
Rainer Keil | Rotherbaum | am 20.09.2015

Hamburg: Staatsbibliothek | RLS-Informationsveranstaltung

1 Bild

Für alle RLS-Patienten und Angehörige

Rainer Keil
Rainer Keil | Rotherbaum | am 20.09.2015

Hamburg: Staatsbibliothek | RLS - Informationsveranstaltung

1 Bild

Inklusionsbotschafterin informiert zu Multipler Sklerose

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 15.09.2015

Hamburg: Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg | Multiple Sklerose ist eine Krankheit, die stark oder schwach beeinträchtigen kann - eine Erkrankung mit vielen Gesichtern und mit "1.000 Symptomen". Über die ärztliche Behandlung sich zu informieren ist das Eine, häufig kommen aber praktische Fragen etwas zu kurz. Mit diesem Aspekt befasst sich die Veranstaltung: "Den Dschungel der Hilfen und Angebote optimal für sich nutzen" in Hamburg-Harburg. Um für sich selbst die...

1 Bild

Kostenfreie KICK OFF VERANSTALTUNG zum Thema DEMENZ

Nina Nollen
Nina Nollen | Ahrensburg | am 11.09.2015

DONNERSTAG, 17. SEPTEMBER 2015 - 19.00 - 20.30 Ort: EINFACH MAL MACHEN-Salon, Große Straße 5 in 22926 Ahrensburg Das "Wie, Wo und Was" der richtigen Vorgehens- und Umgangsweise mit DEMENZ erkrankten Eltern, Angehörigen und Freunden. Referentin Madeleine Höner Zu Siederdissen In ungezwungener Atmosphäre möchten wir Sie darin ermutigen - die Angst vor der Krankheit zu verlieren. Fragen zu stellen und gemeinsam Lösungen zu...

2 Bilder

Infos zum Asylhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 04.08.2015

Dankeskirche: Diskussion über die Flüchtlingsunterkunft

Neue Unterkünfte - die Behörden informieren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 09.07.2015

Hamburg. Wie mehrfach berichtet, entstehen auf zahlreichen öffentlichen Flächen weitere Unterkünfte für Asylbewerber. Die Behörden planen die Bürger im Umfeld der Standorte zu informieren. Die neuesten Daten: Langenhorn: -zu Unterkünften auf P&R –Flächen Kiwittsmoor und Foorthkamp in Langenhorn am Mittwoch, 5. August, um 17.30 Uhr, Schröderstift, Kiwittsmoor 26 - zur LEB-Einrichtung Hohe Liedt 67 (minderjährige...