Kaffee

1 Bild

Kaffee

Nancy Schmidt
Nancy Schmidt | Altstadt | vor 2 Tagen

Im 17. und 18. Jahrhundert setzte sich der Kaffee langsam, aber sicher in Europa durch. Zunächst wurde Kaffee zum Frühstück getrunken, später immer mehr auch bei den anderen Mahlzeiten. Die Beliebtheit von Kaffee beruht vor allem auf seiner anregenden Wirkung. Diese Wirkung von Kaffee kann im Wesentlichen auf das enthaltene Koffein und die Chlorogensäuren zurückgeführt werden. Ein Start in den Tag ohne eine heiße Tasse...

N A C H B A R S C H A F T S C A F É

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 12.04.2016

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Wir "servieren" kulturelle Köstlichkeiten bei Kaffee und Kuchen (2,- €).

3 Bilder

"Jussi" - das Skandinavische Krimi-Buch-Café"

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Eppendorf | am 20.08.2015

Hamburg: "Jussi" Krimi-Buch-Café | Aufmerksam geworden auf das Café bin ich durch den online-Veranstaltungskalender der KulturLotsen, in dem kostenlose Veranstaltungen in und um Hamburg wie Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Märkte, für Kinder und sonstiges zu sehen sind und in dem VeranstalterInnen - ebenfalls kostenlos! - ihre kostenlosen Veranstaltungen freischalten lassen können. Auch Bianca Jarske, die Inhaberin des seit 2 Jahren bestehenden...

1 Bild

Literatur im Café Sol

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 10.03.2015

Hamburg: Brakula | Leitung: Konstantin Ulmer 24.06. Mittwoch 15:00 - 16:30 Uhr Freier Eintritt, Kaffee und Kuchen gegen Spende. Um Anmeldung wird gebeten. Der Brakula veranstaltet an jedem vierten Mittwoch im Monat eine »Schulbuchlektüre« der entspannten Art: Bei Kaffee und Kuchen widmen wir uns einem Werk, das in der Literaturliste für die Oberstufe auftaucht. Nach einer kurzen Einführung liest der Brakula-Mitarbeiter Dr. Konstantin...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Literatur im Café Sol

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 10.03.2015

Hamburg: Brakula | Leitung: Konstantin Ulmer 27.05. Mittwoch 15:00 - 16:30 Uhr Freier Eintritt, Kaffee und Kuchen gegen Spende. Um Anmeldung wird gebeten. Der Brakula veranstaltet an jedem vierten Mittwoch im Monat eine »Schulbuchlektüre« der entspannten Art: Bei Kaffee und Kuchen widmen wir uns einem Werk, das in der Literaturliste für die Oberstufe auftaucht. Nach einer kurzen Einführung liest der Brakula-Mitarbeiter Dr. Konstantin...

1 Bild

Literatur im Café Sol

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 10.03.2015

Hamburg: Brakula | Leitung: Konstantin Ulmer 22.04. Mittwoch 15:00 - 16:30 Uhr Freier Eintritt, Kaffee und Kuchen gegen Spende. Um Anmeldung wird gebeten. Der Brakula veranstaltet an jedem vierten Mittwoch im Monat eine »Schulbuchlektüre« der entspannten Art: Bei Kaffee und Kuchen widmen wir uns einem Werk, das in der Literaturliste für die Oberstufe auftaucht. Nach einer kurzen Einführung liest der Brakula-Mitarbeiter Dr. Konstantin...

1 Bild

Literatur im Café Sol

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 10.03.2015

Hamburg: Brakula | Leitung: Konstantin Ulmer 25.03. Mittwoch 15:00 - 16:30 Uhr Freier Eintritt, Kaffee und Kuchen gegen Spende. Um Anmeldung wird gebeten. Der Brakula veranstaltet an jedem vierten Mittwoch im Monat eine »Schulbuchlektüre« der entspannten Art: Bei Kaffee und Kuchen widmen wir uns einem Werk, das in der Literaturliste für die Oberstufe auftaucht. Nach einer kurzen Einführung liest der Brakula-Mitarbeiter Dr. Konstantin...

Abendcafé und mehr...

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 09.01.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | ... ist ein Angebot im Bürgerhaus in Barmbek von der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll. Jeden 4. Sonntag im Monat hat das Abendcafé geöffnet und Sie können in netter Atmosphäre andere Menschen aus dem Stadtteil kennenlernen oder einfach nur unter Leuten sein. Das Abendcafé bietet aber noch mehr: Wenn Sie sich einsam fühlen oder sich in einer seelischen Notlage befinden, ist das Abendcafé auch ein Ort, wo jemand zuhört. Wenn...

1 Bild

Abendcafé und mehr...

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 14.11.2014

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | ... ist ein Angebot im Bürgerhaus in Barmbek von der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll. Jeden 4. Sonntag im Monat hat das Abendcafé geöffnet und Sie können in netter Atmosphäre andere Menschen aus dem Stadtteil kennenlernen oder einfach nur unter Leuten sein. Das Abendcafé bietet aber noch mehr: Wenn Sie sich einsam fühlen oder sich in einer seelischen Notlage befinden, ist das Abendcafé auch ein Ort, wo jemand zuhört. Wenn...

Vorteile von Kaffeekapseln

Hanna Meinzen
Hanna Meinzen | Bramfeld | am 26.08.2013

Immer mehr Menschen sympathisieren mit Kaffeeautomaten, mit denen sie das Gefühl erlangen, als wären sie in einem italienischen Café oder in Italien im Urlaub. Zunächst bloß mit Kaffeepads, wird mittlerweile auch mit Kaffeekapseln verschiedener Art ein besonders leckerer Kaffeegeschmack zu Hause gezaubert. Doch wie funktionieren die Kapseln und was versprechen sie? Die Pads waren bereits sehr leicht in der Bedienung...

2 Bilder

Die Qualität muss man riechen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 11.07.2012

Klaus Lange und seine Leidenschaft fürs Kaffeerösten

2 Bilder

Repair-Café Eppendorf

MARTINIerLEBEN e.V.
MARTINIerLEBEN e.V. | Eppendorf | am 21.06.2012

Hamburg: Begegnungsstätte Martinistraße | Im Repair-Café Eppendorf können die BesucherInnen allein oder gemeinsam mit anderen ihre defekten Gegenstände reparieren. Werkzeuge für Reparaturen sind vorhanden, so kann Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug, Schmuck und vieles mehr repariert werden. Vor Ort helfen ehrenamtliche Reparaturexperten. Bei Kaffee und Kuchen kann man sich austauschen und die Wartezeit entspannt überbrücken. Reparaturannahme...

"Erlesenes für Frauen - Bücher-Café"

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 06.06.2012

Hamburg: Hamburger Frauenbibliothek "Denk(t)räume" | Am Sonntag, d. 1. Juli 2012 findet ab 15.oo Uhr wieder das beliebte Bücher-Café in der Hamburger Frauenbibliothek "Denk(t)räume" statt. Das Denk(t)räume-Team stellt neue Bücher vor, es gibt einen Bücher-Flohmarkt, Tombola, Kaffee und Kuchen, Tee und Torten. Grindelallee 43 (Sauerberghof) in 20146 Hamburg. Siehe auch www.hamburger-frauenbibliothek.de