Konzert Hamburg

3 Bilder

Das Wetter in Hamburg: Sonne, Sonne, Sonne!

Endlich! Ein Hoch auf das Hoch! „Ludwiga“ beschert uns am Wochenende Frühlingswetter mit viel Sonne. So fällt die Umstellung auf die Sommerzeit gleich leichter und unsere Veranstaltungstipps sorgen ebenfalls für gute Laune Von Natascha Gotta Hamburg Das Wetter am Wochenende wird richtig, richtig schön, sagt Niklas Weise, Meteorologe vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation in Hamburg (IWK). Das Hoch „Ludwiga“ über...

1 Bild

Country im Kulturschloss Wandsbek

Hamburg: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4 | Dieter Lang präsentiert am 23. März sein „Unplugged-Programm“ Wandsbek Seine Live-Auftritte begeistern durch Country-Musik, die direkt in die Beine geht: Dieter Lang kommt mit seinem „Unplugged-Programm“ am Donnerstag, 23. März, ins Kulturschloss. Der Sänger aus Buxtehude ist in ganz Deutschland unterwegs, tourt von Spandau über Koblenz bis nach Wandsbek mit seinen fetzigen Country-Rhythmen. Unter dem Motto „Country and...

1 Bild

Rock und Spaß für Kinder in Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | vor 3 Tagen

Hamburg: Öjendorfer Weg 30 a | „Radau!“ auf Tour: „KiKa“-Stammband gastiert live im Kultur Palast Hamburg Von Stefanie Hörmann Billstedt Die Hits lassen sich kinderleicht mitsingen: „Wer ist bekannt für fürchterliche Taten? Piraten! Wer kennt echte Schatzkarten? Piraten!“ Der Freibeuter-Song ist nur ein Beispiel für die coole Musik der Rockgruppe „Radau!“, die viele Kinder aus dem Fernsehen kennen. Die Band ist fester Bestandteil im Kinderprogramm...

1 Bild

Lions Club lädt zum Benefizkonzert

Reinbek: Hamburger Straße 8 | Marinemusikkorps Kiel spielt am 27. April im Sachsenwaldforum Reinbek Billstedt/Reinbek Ganz im Zeichen Norddeutschlands steht das Benefizkonzert vom Marinemusikkorps Kiel am Donnerstag, 27. April, im Sachsenwaldforum in Reinbek. Unter dem Motto „Echt. Norden.“ geht es dabei musikalisch auf eine Forschungsreise. Fregattenkapitän Friedrich Szepansky, den Besuchern aus den früheren Konzerten bestens bekannt, schickt seine...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Wolken, Regen, wenig Sonne: So wird das Wetter in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.03.2017

Zum Wochenende legt der Frühling wieder eine Pause ein. Mit etwas Glück könnte es am Sonnabend etwas aufklaren, so dass die Sonne eine Chance hat. Unsere Ausgehtipps bringen Sie durch den Wetterumschwung Von Natascha Gotta Hamburg Pünktlich zum Wochenende wird es einen Wetterumschwung geben und der bringt Wolken, reichlich Regen und kühlere Temperaturen, sagt Peter Schwarz, Meteorologe vom Institut für Wetter- und...

1 Bild

„Boasters“ wieder live in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.03.2017

Hamburg: Lorichsstraße 28a | Die ehemalige Schülerband gibt am 17. März im Bürgerhaus ein Revival-Konzert Barmbek Der Auftritt der „Boasters“ im Barmbeker Bürgerhaus im vorigen Jahr war ein voller Erfolg. Deshalb: Am 17. März ist die Barmbeker Band aus den Sechzigern wieder da! Vor einigen Jahren fand die ehemalige Schülerband „The Boasters“ aus den Schulen Fraenkelstraße und Ballerstaedtweg wieder zusammen. Die Jungs schwelgten nicht lange in...

1 Bild

Uli Kringler Trio im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 15.03.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Am 27. März wird Jazz gespielt. Aber Achtung! Nicht um 20 Uhr! Um 19.56 Uhr! Jenfeld Nach 25 Jahren als Gitarrist in den Bands von Ulla Meinecke, Pe Werner, Julian Dawson und vielen anderen, ist Uli Kringler nun als Solist unterwegs – mit seiner Gitarrenmusik und den Geschichten, die er zwischen den Songs erzählt und die sich immer wieder mit der Musik verweben. Mit dabei sind Lars Hansen am Bass und Heinz Lichius am...

1 Bild

Industrial-Rock von Nachtmahr im Logo

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 14.03.2017

Hamburg: Grindelallee 5 | Österreichisches Trio spielt am 17. März in der Grindelallee Hamburg Das Outfit des österreichischen Trios Nachtmahr sieht aus wie eine Persiflage auf ein autoritäres Polit-System und seine Musik erinnert mit seinen teils provozierenden deutschen Texten, den schnellen wummernden Bässen und den klassischen Industrial-Rock-Anleihen im Stil an Rammstein. Nachtmahr ist ein veraltetes Wort für einen Albtraum. Der Erfolg, den...

1 Bild

Klezmerband „Mischpoke“ spielt in Hamburg-Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 14.03.2017

Hamburg: Manshardtstraße 105 | Jüdische Musik in der Philippuskirche am 19. März Horn Lebensfroh und hoffnungsvoll, aber auch sentimental und melancholisch – die Hamburger Band „Mischpoke“ beherrscht sämtliche Nuancen der traditionellen jüdischen Klezmer-Musik. Am Sonntag, 19. März, ist die Band zu Gast in der Philippuskirche – eine seltene Gelegenheit, die traditionelle jüdische Musik live zu erleben. Im Konzert bringt die Band neue Töne in die oft...

1 Bild

Boogie Woogie in der Parkresidenz Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 08.03.2017

Hamburg: Rahlstedter Straße 29 | Saxophonist Ralf Böcker und Boogie-Pianist Matthias Schlechter entzünden ein musikalisches Feuerwerk Wandsbek Ein musikalisches Feuerwerk mit Blues, Boogie Woogie, Rock´n Roll und Swing erwartet am Donnerstag, die Besucher der Parkresidenz Rahlstedt. Zu Gast sind der Saxophonist Ralf Böcker und der mehrfach preisgekrönte Boogie-Pianist Matthias Schlechter. Die beiden heizen ihrem Publikum mit Songs prominenter Interpreten...

1 Bild

Charmante Ukulelen-Spieler in Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 08.03.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | Band Quadromania spielt am 18. März im Brakula auf Von Ruth Heume Bramfeld Eine Frontsängerin, vier Ukulelen und ein E-Bass, das sind Quadromania. Bereits zweimal hat die Gruppe im Bramfelder Kulturladen vor ausverkauftem Haus gespielt und das Publikum begeistert. Nun sind sie wieder da. Die Musik des Ensembles ist geprägt vom speziellen Charme der Ukulele, der kleinen hawaiianischen Schwester der Gitarre. Es ist...

1 Bild

Musikalische Zeitreise in Berne

Hamburg: Berner Allee 31 a | Das Musiker-Ehepaar Treutler führt am 26. März durch die Facetten der Liebe Berne Der Bariton Wolfgang Treutler und die Pianistin und Ehefrau Irmgard Treutler laden ein zu einer Reise durch die Facetten der Liebe. Von verliebt glücklichen oder auch nachdenklich sehnsüchtigen Werken bis hin zu humorvoll satirischen Chansons zum Beispiel des Kabarettisten Georg Kreisler reicht das Repertoire. Das Publikum kann sich auf eine...

2 Bilder

„Ginger“ kann ein Lied von Barmbek singen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.03.2017

Hamburg: Hellbrookstraße 2 | Chansonier und Travestie-Künstler Henry Thedens liebt den Stadtteil. Dinner-Show am 18. März Von Ulrich Thiele Barmbek Ein Mann in funkelndem Glitzerkleid, High Heels und langen Damenhandschuhen, mit jeder Menge Schmuck, fünf Schichten Schminke im Gesicht und einer wilden Perücke auf dem Kopf: Nein, das ist weder Olivia Jones noch Lilo Wanders, sondern: Ginger. Und Ginger steht eben nicht nur für Travestie und schon gar...

1 Bild

Konzert mit Waschbrett und Fiedel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.03.2017

Hamburg: Möllner Landstraße 22 | Die „Appeltown Washboard Worms“ spielen am 17. März im Bürgersaal Oststeinbek Oststeinbek Das winzige Dorf Appel in der Nordheide vor den Toren Hamburgs war im Jahre 1982 Ort einer legendären Bandgründung, bei der gleich eine neue Musikrichtung aus der Taufe gehoben wurde: Die „Appeltown Washboard Worms“ und ihr „Skiffle-Rock“ erblickten das Licht der Welt und rockten das Publikum im heimischen Gasthof „Krischans...

1 Bild

Kirchenmusik in Tonndorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 01.03.2017

Hamburg: Stein-Hardenberg-Straße 68 | Andreas Lindner und Dorothee Frei spielen Werke von Bach, Bruch und Casals Tonndorf In dem Programm „Musik aus jüdischer und christlicher Tradition“ für Violoncello und Orgel spielen Andreas Lindner und Dorothee Frei Werke von Bach, Bruch und Casals. Schwerpunkt ist das Thema „Gesang“. Auch ein Cello vermag zu singen in den höchsten und tiefsten Lagen. Zu hören ist es in dem „Hebräischen Gesang Elohenu“ von Friedrich...

3 Bilder

Der Schätzesammler aus Eppendorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.02.2017

Hamburg: Tarpenbekstraße 65 | Ständiger Wandel ist für Frank Nikisch wichtig. Theaterfundus ist noch geplant Von Miriam Flüß Eppendorf Draußen brandet der Verkehr über die Kreuzung Tarpenbekstraße und Lokstedter Weg, drinnen finden sich Besucher in einer anderen Welt wieder. Fotograf und Künstler Frank Nikisch hat sein Atelier an der Tarpenbekstraße 65, in dem er auch lebt, in einen märchenhaften Ort voller antiker Fundstücke wie alte Schränke,...

1 Bild

Allegro Kulturraum Rahlstedt eröffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 23.02.2017

Hamburg: Güstrower Weg 2 | Eröffnungsveranstaltung: „Rilke bewegt Gedanken und Herzen“ war ein voller Erfolg. Nächster Termin ist im März Von Reinhard Meyer Rahlstedt „Dieser Konzertabend mit der Lyrik von Rilke hat Großstadtniveau“, so Mike Steurenthaler, Chefdirigent der „KlassikPhilharmonie Hamburg“ in der Laeiszhalle. Nikolai Rosenberg hatte für den Verein Kulturmanagement Gabriel zur Eröffnungsveranstaltung des Allegro Kulturraum Rahlstedt –...

1 Bild

Saxophon-Konzert in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 22.02.2017

Hamburg: Rahlstedter Straße 29 | Die preisgekrönte Asya Fateyeva spielt am 23. Februar in der Parkresidenz Rahlstedt Der „Echo Klassik“ ist der Ritterschlag für einen Künstler – und in der Kategorie „Nachwuchskünstler des Jahres“ oft der Beginn einer vielversprechenden Karriere. 2016 erhielt die Saxophonistin Asya Fateyeva die begehrte Auszeichnung und steht damit in einer Reihe mit Anna Netrebko, Andrea Bocelli und Sol Gabetta, die alle 2016 mit einem...

2 Bilder

„Ü“-Konzert in der Stadtteilschule Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 22.02.2017

Hamburg: Bramfelder Dorfpl. 5 | Auftritt der Schülerband „Til“ als Belohnung für gutes Benehmen und gute Leistungen Bramfeld Rockkonzert in der Stadtteilschule Bramfeld: Letzten Freitag gastierte die Schülerband „Til“ für ein Kurzkonzert am Bramfelder Dorfplatz, und die Schüler wussten vorher von nichts. „Es sollte eine echte Überraschung werden – und das ist offensichtlich auch gelungen“, berichtete der stellvertretende Schulleiter Sven Marlow (51)....

1 Bild

Infinity World Festival of Arts

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 22.02.2017

Hamburg: Mittelweg 42 | Auf dem Hamburger Musikevent am Mittelweg spielen Legenden und junge Musiker Hamburg Das Projekt Infinity World Festival of Arts ist vermutlich der einzige Ort mit so vielen wunderbaren Begegnungen, Bekanntschaften und kreativen Zusammenschlüssen. Ja, genau! Dies ist nämlich ein internationales Festival, welches unheimlich viele Einsteiger sowie professionelle Interpreten und Artisten vereint. Legenden und...

1 Bild

Konzertabend bei „Frau Schmidt“ in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.02.2017

Hamburg: Washingtonallee 20 | „Kultur im Salon“: Das Quartett „Trisol“ spielt am 24. Februar im Friseursalon Horn Alexander Rösler, Arzt und Hobby-Musiker, bringt es auf den Punkt: „Es gibt wenige Dinge, die trauriger sind, als allein Kontrabass zu üben oder ohne Begleitung zu singen.“ Das brauchen die Mitglieder der Band „Trisol“ nicht mehr, zur Freude der Konzertbesucher bei „Kultur im Salon“ am Freitag, 24. Februar, üben sie nicht nur gemeinsam,...

1 Bild

„Fiddle Stream“ spielt mit schottischem Schwung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 15.02.2017

Hamburg: Saseler Straße 21 | Am 24. Februar findet die „Scottish Folk Night“ im Bürgerhaus in Meiendorf statt Meiendorf In Schottland hört man sie in vielen Pubs: Folkmusik, echt und unverfälscht, schöne Balladen und schwungvolle Lieder wie „Scots Abroad“. Genau diese Musik spielt „Fiddle Stream“, die Band mit den beliebten Rahlstedter Musikern Helmut Stuarnig (Geige) und Willie Stemwede (Gitarre und Gesang), am Freitag, 24. Februar im Bürgerhaus...

1 Bild

Carmen im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 15.02.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Das Ensemble mit Chor und Orchester zeigt die Orchestersuite von Georges Bizet am 25. Februar Jenfeld Sie würden gerne am letzten Februar-Wochenende in die Elbphilharmonie gehen? Dort wird der italienische Liedermacher, Chansonsänger und Jazzmusiker Paolo Conte zu Gast sein! Vergessen Sie es. Ausverkauft. Kommen Sie lieber ins Jenfeld-Haus. Da wird sich das engagierte Ensemble mit Chor und Orchester ein weiteres Mal...

1 Bild

Konzertreihe „Musik und Wissenschaft“ startet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 08.02.2017

Hamburg: Steintorplatz | Der Auftakt ist am 17. Februar im Spiegelsaal des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg-Neustadt Das „Zusammenleben in der multikulturellen Gesellschaft“ ist in diesem Jahr das Thema der Veranstaltungsreihe „Musik und Wissenschaft“, bei der wissenschaftliche Vorträge mit Konzerten kombiniert werden. Es gibt insgesamt drei Abende, die den aktuellen Fragestellungen inhaltlich nachgehen und gleichzeitig musikalische Werke als...

1 Bild

Konzert mit Workshop in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 08.02.2017

Hamburg: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4 | Gitarrenlehrer Karl Cyperski veranstaltet am 11. Februar einen Gitarren-Workshop im Kulturschloss Wandsbek Wandsbek Der Gitarrenlehrer Karl Cyperski veranstaltet am Sonnabend ein Konzert mit Gitarren-Workshop im Kulturschloss Wandsbek. Der Hamburger unterrichtet und spielt fast alle Richtungen anspruchsvoller Gitarrenmusik. Sein Lieblingsthema ist der „Fingerpicking-Style“. Dabei werden die Saiten der Gitarre mit den...