Müllentsorgung

1 Bild

Polizei sucht Müll-Chaot

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 23.06.2016

Illegaler Abfallberg im Wald entdeckt. Feuerwehr musste Altöl abbinden

1 Bild

FDP Barmbek-Uhlenhorst putzte wieder bei "Hamburg räumt auf" mit

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 11.04.2016

MITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Auch in diesem Jahr machte die FDP Barmbek-Uhlenhorst, Dulsberg & Hohenfelde bei der Putzaktion "Hamburg räumt auf" mit. Letztes Jahr hatte der Kreisverband einen Preis gewonnen. Sehr guter Einsatz an der Hamburger Straße In diesem Jahr säuberten der Sprecher der FDP-Gruppe in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord Claus-Joachim Dickow, Roberto Lehmann, stv. Kreisvorsitzender Lars Jessen...

1 Bild

Entsorgt

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 13.08.2015

Hamburg: Durchschnitt 24-32 | Schnappschuss

Grillen im Hammer Park

Sabine Dreyer
Sabine Dreyer | Horn | am 17.07.2015

Als Hundebesitzerin kann man im Sommer nicht in den Hammer Park gehen. Die Menschen, die dort grillen, sind teilweise nicht in der Lage ihre gegrillten Knochen beim gehen in die Mülleimer zu werfen. Die Hunde finden dort regelmäßig die liegengelassenen Knochen. Hähnknochen zersplittern im Körper eines Hundes, dies ist Gesundheitsgefährdend für unsere liebge-wonnenen Artgenossen. Außerdem sorgt der Müll dafür, dass...

Anzeige
Anzeige

DANKE an die unbekannten Müllsammler im Schleemer Park 4

A. S.
A. S. | Billstedt | am 09.02.2014

Letzen Samstag joggte ich durch den Schleemer Park. Anfangs entdeckte ich schockiert am Eingang des Parks Ecke Kapellen- Richtung Klinckstraße, dass jemand sich einer große Ladung Elektroschrott im Park entledigt hat (hiermit bitte ich die Stadtreinigung, selbigen umgehend zu entsorgen) und wurde das Bild nur schwer wieder los. Am Ende meiner Runde in der Nähe vom Schwimmbad sammelten drei ältere Menschen Müll aus dem Park -...

Höhere Strafen für Müllsünder? 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.05.2013

Trotz Aktionen wie „Hamburg räumt“ auf“ – die Stadt hat offenbar zusehends ein Müllproblem. Allein im Bezirk Nord wurden in den ersten neun Monaten 2012 rund 417 Tonnen Müll abgeladen (2011: 411 Tonnen). Die Entsorgungskosten betrugen 219.000 Euro. CDU und Grüne im Bezirk Nord fordern jetzt eine deutliche Erhöhung der Strafen für Müllsünder. Christoph Ploß (CDU): „Das Bußgeld für Müllsünder muss verdoppelt werden.“ Derzeit...

1 Bild

Abfallgebühren bleiben 2013 stabil

Norderstedt verteilt Abfallkalender und untersucht den Restmüll der Bürger

2 Bilder

Neue Mülleimer für Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 17.10.2012

Hamburgs rote Tonnen quellen oft über

1 Bild

Illegal Baumüll im Naturschutzgebiet entsorgt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.06.2012

Rahlstedt. Helmut Windisch (78) ist ehrenamtlicher Naturschutzwart in den Naturschutzgebieten Höltigbaum und Stellmoorer Tunneltal und zurzeit sehr verärgert. Der Grund: illegaler Baumüll, einfach hingekippt auf einen Pfad neben der Abzweigung der Straße Eichberg und direkt vor einem Naturschutzschild. Dieses weist deutlich daraufhin, dass Müllabladen in diesen Gebieten verboten ist. „An eine solche Dreistigkeit kann ich...