Mord

1 Bild

Rotherbaum: Mord an 77-Jährigen aufgeklärt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 28.08.2017

Hamburg: Fontenay | Der Tatverdächtige wurde in Regensburg verhaftet Hamburg-Rotherbaum/Regenburg Das Motiv war offenbar einen höhere Summe Bargeld, die das Opfer in seiner Wohnung in der Straße Fontenay aufbewahrte (das Wochenblatt berichtete). Ermittler der Hamburger Mordkommission (LKA 41) haben mit Unterstützung der Kollegen der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sowie Spezialeinsatzkräften des LKA München einen 35-jährigen Mann am...

1 Bild

77-Jähriger tot in seiner Wohnung aufgefunden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 07.08.2017

Hamburg: Fontenay | Rotherbaum: Der Mann wurde offenbar getötet – Mordkommission ermittelt Rotherbaum Am Dienstagabend (1. August) fanden Polizisten in der Straße Fontenay einen 77 Jahre alten Mann tot in seiner Wohnung vor. Eine Frau hatte sich an die Polizei gewandt, da sie ihren Bekannten nicht erreichen konnte und sich sorgte. Eine Obduktion ergab zwischenzeitlich, dass der Mann auf Grund von Gewalteinwirkung starb. Die Mordkommission...

1 Bild

Mordanschlag auf Bar-Besitzer in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 19.07.2017

Ein gefährlicher Ort, die Shisha-Bar von Yasser B. (37) an der Hamburger Straße. Am Abend des 30. Dezember 2016 lagen dort drei Männer auf der Lauer. Sie warteten auf den Barbesitzer. Als dieser gegen 19 Uhr mit seinem Bentley vor der Bar hielt und sein Fahrzeug verließ, fielen Schüsse. Einer der Männer soll aus kurzer Entfernung mit einem Revolver des Kalibers 357 Magnum auf den Barbesitzer geschossen haben, der hinter...

1 Bild

Alster-Mord: IS soll sich bekannt haben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 31.10.2016

Für die tödliche Messerattacke soll die Terrororganisation verantwortlich sein. Ein vermeintliches Bekenntnis wird von der Polizei Hamburg geprüft

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Froonslüüd

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | Acht Frauen, ein Mord! An einem verschneiten Wintermorgen besucht die junge Studentin Susanne ihre Familie im abgelegenen Landhaus ihrer Eltern! Empfangen wird sie von den Frauen der Familie. Lediglich Susannes Vater und einziger Mann im Hause lässt sich nicht blicken. Bald schon findet das Dienstmädchen die Leiche des Hausherrn mit einem Messer im Rücken! Wer ist „der Mörder“? Nur die anwesenden Damen kommen als...

1 Bild

Froonslüüd

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | Acht Frauen, ein Mord! An einem verschneiten Wintermorgen besucht die junge Studentin Susanne ihre Familie im abgelegenen Landhaus ihrer Eltern! Empfangen wird sie von den Frauen der Familie. Lediglich Susannes Vater und einziger Mann im Hause lässt sich nicht blicken. Bald schon findet das Dienstmädchen die Leiche des Hausherrn mit einem Messer im Rücken! Wer ist „der Mörder“? Nur die anwesenden Damen kommen als...

1 Bild

Froonslüüd

Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | Acht Frauen, ein Mord! An einem verschneiten Wintermorgen besucht die junge Studentin Susanne ihre Familie im abgelegenen Landhaus ihrer Eltern! Empfangen wird sie von den Frauen der Familie. Lediglich Susannes Vater und einziger Mann im Hause lässt sich nicht blicken. Bald schon findet das Dienstmädchen die Leiche des Hausherrn mit einem Messer im Rücken! Wer ist „der Mörder“? Nur die anwesenden Damen kommen als...

1 Bild

Froonslüüd

Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | Acht Frauen, ein Mord! An einem verschneiten Wintermorgen besucht die junge Studentin Susanne ihre Familie im abgelegenen Landhaus ihrer Eltern! Empfangen wird sie von den Frauen der Familie. Lediglich Susannes Vater und einziger Mann im Hause lässt sich nicht blicken. Bald schon findet das Dienstmädchen die Leiche des Hausherrn mit einem Messer im Rücken! Wer ist „der Mörder“? Nur die anwesenden Damen kommen als...

1 Bild

Großmutter tot: Polizei nimmt 36-jährigen Enkel fest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 06.06.2016

Die 86-jährige Großmutter wurde mit schweren Stichverletzungen in ein Krankenhaus gebracht

2 Bilder

Love - Peace - Freedom | Gedenkmarsch 27.2. 4

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 27.02.2016

"Der Lärm um uns herum, betäubt unsere Ohren. Doch die menschliche Stimme unterscheidet sich von anderen Geräuschen. Sie vermag Lärm zu übertönen, das alles unter sich begräbt. Selbst, wenn sie nicht schreit, selbst wenn sie nur ein Flüstern ist - selbst eine flüsternde Stimme kann ganze Armeen übertönen - wenn sie die Wahrheit spricht." (Hamburg, St. Petri Kirche - Dezember...

1 Bild

Mord im Bordell

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 01.09.2015

Barkeeper im „Relax“ erschossen. Täter: Gedächtnislücke

Polizei Report

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.07.2014

Eilbek Von Trickdiebin umarmt Er hatte nur den Weg beschrieben wollen und büßte dabei seine goldene Halskette ein. Das war geschehen: Der 85-Jährige war mit seiner Lebensgefährtin in der Ritterstraße unterwegs, als neben ihm ein dunkler Wagen hielt. Die Beifahrerin erkundigte sich nach dem Weg zum nächsten Krankenhaus. Als sie die gewünschte Auskunft erhalten hatte, stieg die korpulente, etwa 1,65 Meter große,...

1 Bild

Hamburg: Vermieter erschlägt Mieter mit Hammer

Daniela Barth
Daniela Barth | Ohlsdorf | am 12.02.2014

Streit zweier Männer in einem Eppendorfer Mehrfamilienhaus eskalierte

2 Bilder

Kater Tino aus dem achten Stock geworfen - 500 Euro Belohnung für den Entscheidenden Hinweis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 21.08.2013

Tierquäler in Rahlstedt: Tierschutzverein setzt 500 Euro Belohnung aus, um den Katzen-Killer zu finden Rahlstedt. Es ist eine Tierquälerei der übelsten Art, die sprachlos macht: Unbekannte Täter haben eine Katze in Rahlstedt aus dem achten Stock geworfen. Das Tier starb an inneren Verletzungen. Bis jetzt konnten die oder der Täter noch nicht identifiziert werden. "Helfen sie mit, diese grausame und herzlose Tat...

2 Bilder

Sie weiß, wie Täter ticken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 26.06.2013

Polizeipsychologin Claudia Brockmann aus Alsterdorf hat ein Buch über ihre Arbeit geschrieben

Polizei Report

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 21.05.2013

Geldbörse mit Trick aus Auto gestohlen Nach einem Einkauf zu seinem im Klosterwall geparkten Wagen zurückgekehrt, legte ein Mann sein Portemonnaie auf den Beifahrersitz. Fast im gleichen Moment klopfte ein Un-bekannter an die Scheibe, gestikulierte heftig und zeigte in Richtung der Hinterreifen. Der 43-Jährige stieg wieder aus und umrundete gemeinsam mit dem Fremden seinen Wagen. Doch es war kein Schaden festzustellen,...

Mord im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 31.10.2012

Hamburg: Jenfeld Haus | Jenfeld. Darf´s noch etwas Mord sein? Kulinarische Kriminalgeschichten vorgetragen von Jasper Vogt. Garniert mit Gitarrenmusik von Jürgen Schröder. Im Rahmen von Live im Quartier, einer Veranstaltungsreihe der SAGA GWG Stiftung Nachbarschaft. (hfr) Donnerstag, 8. November, 20 Uhr, Jenfeld-Haus, Charlottenburger Straße 1. Eintritt: 7 Euro (ermäßigt 3 Euro)