Orgel

2 Bilder

Klingende Handwerkskunst aus Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 20.07.2017

Von Christa Möller Ein Handwerksbetrieb der etwas anderen Art ist in Tonndorf beheimatet: Seit 1995 werden die einzigartigen Beckerath-Orgeln hier gefertigt. Rudolf von Beckerath gründete die Firma 1949 in Barmbek an der Gluckstraße, wo zwei Jahre später die erste große Orgel für die Hamburger Musikhalle gebaut wurde. Bald schon folgten weitere Aufträge auch im Ausland, so etwa Cleveland/ USA und in Montreal/ Kanada,...

1 Bild

Hamburg hat 13 neue C-Kirchenmusiker

Friederike Weinzierl
Friederike Weinzierl | St. Georg | am 20.07.2017

Hamburg: St. Georgskirche | Mit einem feierlichen Entsendegottesdienst in der St. Georgskirche mit u.a. Bischöfin Kirsten Fehrs und Ralf T. Brinkmann, dem Leitenden Pastor des Ev.-Luth. Kirchenkreisverbands Hamburg, endete am 15. Juli für 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kirchenmusik-C-Kurses ihre Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker. In den vergangenen zwei Jahren beschäftigten sie sich intensiv mit Fächern wie Chorleitung, Musiktheorie,...

1 Bild

Tag der offenen Orgel

Katharina Sänger
Katharina Sänger | Altstadt | am 15.07.2017

Hamburg: Hauptkirche St. Katharinen | Organisten (m/w, Amateur/ Profi) erhalten die Gelegenheit, auf der großen Orgel der Hauptkirche St. Katharinen (Flentrop 2009/13, 61, IV/P) zu spielen und sich auf Wunsch von dem amtierenden Organisten unterrichten zu lassen Anmeldung unter: info@stiftung-johann-sebastian.de Eintritt frei http://www.katharinen-hamburg.de/musik/terminkalender/

1 Bild

Thomas Dahl (Hamburg) – Abschlusskonzert Hamburger Orgelsommer St. Katharinen

Katharina Sänger
Katharina Sänger | Altstadt | am 15.07.2017

Hamburg: Hauptkirche St. Katharinen | Jacob Praetorius, Buxtehude, Bach, Brahms und F. Tunder „Jesus Christus, unser Heiland“ Eintritt 10 (erm.7) €, Schüler und Studenten frei Choral. Fantasie! Hamburger Orgelsommer Im Reformationsjahr bekommt das Evangelische Kirchenlied einen Ehrenplatz in den Konzerten des Orgelsommers. Jeder Künstler spielt eine bedeutende Choralbearbeitung aus dem 16. oder 17. Jahrhundert. Im Orgelzyklus der Hauptkirche St. Petri...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Xaver Schult (Hamburg) – Hamburger Orgelsommer St. Katharinen

Katharina Sänger
Katharina Sänger | Altstadt | am 15.07.2017

Hamburg: Hauptkirche St. Katharinen | J.A.Reincken: „An Wasserflüssen Babylon“ Eintritt 10 (erm.7) €, Schüler und Studenten frei Choral. Fantasie! Hamburger Orgelsommer Im Reformationsjahr bekommt das Evangelische Kirchenlied einen Ehrenplatz in den Konzerten des Orgelsommers. Jeder Künstler spielt eine bedeutende Choralbearbeitung aus dem 16. oder 17. Jahrhundert. Im Orgelzyklus der Hauptkirche St. Petri erklingen entsprechende Werke aus dem 20....

1 Bild

Albrecht Koch (Freiberg) – Hamburger Orgelsommer St. Katharinen

Katharina Sänger
Katharina Sänger | Altstadt | am 15.07.2017

Hamburg: Hauptkirche St. Katharinen | Bach, Mendelssohn, Schleiermacher, Weckmann „Nun freut euch, lieben Christen g’mein“ Eintritt 10 (erm.7) €, Schüler und Studenten frei Choral. Fantasie! Hamburger Orgelsommer Im Reformationsjahr bekommt das Evangelische Kirchenlied einen Ehrenplatz in den Konzerten des Orgelsommers. Jeder Künstler spielt eine bedeutende Choralbearbeitung aus dem 16. oder 17. Jahrhundert. Im Orgelzyklus der Hauptkirche St. Petri...

1 Bild

Gottesdienst OrgelPLUS „Herzlich lieb hab ich dich, o Herr“

Katharina Sänger
Katharina Sänger | Altstadt | am 15.07.2017

Hamburg: Hauptkirche St. Katharinen | Gottesdienst über den Choral „Herzlich lieb hab ich dich, o Herr“ Musik von J.P.Sweelinck, M. Schildt, S. Scheidt und H. Scheidemann Orgel: Andreas Fischer Predigt: Pastor Frank Engelbrecht Zusammen mit dem Pastorenteam haben die Organisten Andreas Fischer und Xaver Schult das Gottesdienstformat OrgelPLUS entwickelt, bei dem das für unsere Orgel so wichtige Repertoire des 16. und 17. Jahrhunderts [und auch das...

1 Bild

Orgelmärchen in St. Andreas

Jasmin Rasch
Jasmin Rasch | Harvestehude | am 17.03.2017

Hamburg: St. Andreas Kirche am Grindel | Liebe Kinder, Habt Ihr schonmal eine KirchenOrgel aus der Nähe gesehem? Wusstet Ihr, dass eine Orgel vor 100 Jahren auch in Kinos gestanden hat und Stummfilme begleitet hat? Mit einer Orgel kann man so viele verschiedene Klänge und Stimmungen erzeugen, also perfekt geeignet für Kino im Kopf. Am Samstag, 25. März um 15 Uhr seid Ihr eingeladen zum Orgelmärchen „Die Bremer Stadtmusikanten“. Neben der musikalischen...

1 Bild

Klassik trifft Klezmer und Jazz

Hamburg: Hauptkirche St. Nikolai | 3. Emporenkonzert 2017: Klassik trifft Klezmer und Jazz Der Trompeter Christoph Semmler, langjähriges Mitglied der Hamburger Camerata und Maria Jürgensen, die 2015 mit dem von ihr gegründeten Norddeutschen Kammerchor den ECHO Klassik erhalten hat, laden am Sonntag, den 26. März zu einem Emporenkonzert in die Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern ein. In Ihrem Programm kombinieren sie barocke Werke von u.a. Georg Philipp...

1 Bild

Es ist vollbracht!

Berndt Rytlewski
Berndt Rytlewski | Winterhude | am 07.02.2017

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | "Es ist vollbracht!" Unter diesem Titel musizieren junge Musiker der Hochschule für Musik und Theater aus Anlass der Abschlussprüfung des Kirchenmusikers Tjark Pinne im Fach Orchesterleitung. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach und Heinrich Schütz. Selten bekommt man die Gelegenheit, Bachs Kantate "Sehet, wir gehen hinauf gen Jerusalem" zu hören und selten passt sie so gut, wie in diesem Konzert....

1 Bild

La Bremenella - Barocke Kammermusik in der Hauptkirche St. Nikolai

Hamburg: Hauptkirche St. Nikolai | Barockmusik für Orgel, Violine und Corno da caccia stehen am Sonntag, den 15. Januar im Mittelpunkt des ersten Emporenkonzertes 2017 in der Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern. Der warme, sonore Klang des Corno da caccia war in der Barockzeit sehr beliebt. Das breite Repertoire, das sich den Spielern dieses Instrumentes bot, erforderte eine ausgeprägte Musikalität und hohe Virtuosität. So wurde aus einem Instrument der...

1 Bild

JÜDISCHE RELIGION UND ORGELMUSIK

Berndt Rytlewski
Berndt Rytlewski | Winterhude | am 24.10.2016

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | KERSTIN PETERSEN spielt an der Walcker-Orgel in St. Nicolaus/Alsterdorf Werke von Samuel Adler, Herman Berlinski, Louis Lewandowski, Felix Mendelssohn-Bartholdy u.a. Rabbinerin Chana Karmann-Lente im Gespräch mit Sebastian Sprenger Mit diesem Gesprächskonzert soll an eine Tradition innerhalb des deutschen Judentums erinnert werden, die ihren Ausgang im Jahre 1818 in Hamburg nahm und 120 Jahre später, in der...

1 Bild

Saxophon und Orgel - Orgelcafé

Irene Otto
Irene Otto | Barmbek | am 18.09.2016

Hamburg: Auferstehungskirche Barmbek | Heute öffnet das Orgel-Café der Auferstehungskirche am Tieloh wieder seine Pforten. Um 16 Uhr ist es soweit: Ise Trittin (Tenorsaxophon) und Irene Otto (Altsaxophon und Orgel) erfüllen den schönen Kirchraum mit Musik. Eine gute Gelegenheit, sich eine kleine Auszeit zu nehmen. Im Anschluss an die Musik gibt es die Möglichkeit, das schöne Erlebnis auf der Orgelempore bei Tee und Kaffee ausklingen zu lassen. Eintritt frei,...

1 Bild

Orgel-Café im "Sommer für die Seele"

Irene Otto
Irene Otto | Barmbek | am 13.07.2016

Hamburg: Auferstehungskirche Tieloh | Musik zu Guttun und Sicherholen - das soll im Orgel-Café am kommenden Sonntag zu hören sein. Dabei wird die Steinmeyer-Orgel der Auferstehungskirche erklingen und meditative Stücke vom Stage-Piano. Im Anschluss an die Musik sind alle zum Kaffee-/Teetrinken auf der Orgelempore eingeladen. Eintritt frei, Spenden erwünscht. Musik und Leitung: Kantorin und Organistin Irene Otto

Wellingsbüttler Orgelfrühling 2016 - 4. Konzert

Moritz Schott
Moritz Schott | Wellingsbüttel | am 15.05.2016

Hamburg: Lutherkirche Wellingsbüttel | Wellingsbüttler Orgelfrühling, 4. Konzert Magdalena Oliferko spielt am Sonntag, den 22. Mai 2016 um 17 Uhr in der Lutherkirche. Die aus Polen stammende und in der Schweiz lebende Musikwissenschaftlerin, Chopinforscherin und Konzertorganistin hat in Hamburg, Warschau und Basel (Schola Cantorum Basiliensis) bei berühmten Lehrern wie Wolfgang Zerer, Menno van Delft und Andrea Marcon studiert und interpretiert an der...

1 Bild

Stunde der Kirchenmusik am 20.4. 2016 in der Hauptkirche St. Petri

Andreas Gärtner
Andreas Gärtner | Altstadt | am 15.04.2016

Hamburg: Hauptkirche St. Petri | Das Hamburger Konzertduo (Cornelia Schünemann, Saxophon / Sopran, und Andreas Gärtner, Orgel) ist in dieser Stunde der Kirchenmusik am Mittwoch, 20. April, um 17.15 Uhr in der Hauptkirche St. Petri (Mönckebergstraße) mit Werken von Mouret, Fauré, Guilmant, Langlais, Elgar und Schünemann zu hören. Die Musiker beteiligen sich hiermit am Gemeinschaftsprojekt des Kirchenkreises Hamburg-Ost zum Thema "Trinität". Der Eintritt ist...

1 Bild

Frühlingsserenade - ein Konzert in der Petruskirche Heimfeld

Andreas Gärtner
Andreas Gärtner | Alsterdorf | am 27.03.2016

Hamburg: Ev.-Luth. Kirche St. Petrus | Das Hamburger Konzertduo ist am Samstag, 9. April 2016, um 18 Uhr mit seinem Programm "Frühlingsserenade" in der Petruskirche Heimfeld, am südlichen Stadtrand Hamburgs gelegen, zu hören. Cornelia Schünemann (Saxophon und Gesang) und Andreas Gärtner (Orgel und Klavier) gestalten ihr Programm wieder gemeinsam mit dem Saxophonisten Frank Meiller von der Akademie Hamburg für Musik und Kultur. Die Konzertbesucher erwartet ein...

1 Bild

Neujahrskonzert mit dem Blechbläserensemble »brass con brio«

Hamburg: Hauptkirche St. Nikolai | Unterhaltsames aus Oper und Weltmusik von u.a. Richard und Johann Strauss erklingt am 24. Januar im Rahmen des Neujahrskonzerts des Blechbläserensembles »brass con brio« in der Hauptkirche St. NIkolai am Klosterstern. Dazu wir Kirchenmusiker Martin Bühler die Orgel von St. Nikolai zum Klingen bringen. Karten zu 12 € sind an der Abendkasse erhältlich www.Hauptkirche-StNikolai.de

1 Bild

Neujahrskonzert in Wohldorf-Ohlstedt

Andreas Gärtner
Andreas Gärtner | Alsterdorf | am 01.01.2016

Hamburg: Matthias-Claudius-Kirche | Das Hamburger Konzertduo beginnt das Konzertjahr 2016 am Sonntag, 24. Januar, um 18 Uhr in der Matthias-Claudius-Kirche im Hamburger Stadtteil Wohldorf-Ohlstedt (Bredenbekstraße 59, 22397 Hamburg). Cornelia Schünemann (Saxophon und Gesang) und Andreas Gärtner (Orgel) spielen Werke und Bearbeitungen aus Barock, Klassik und Romantik von Durante, Singelée, Johann Strauss, Guilmant u.a. Das einfühlsam gespielte Saxophon im...

1 Bild

Konzert in der Martin-Luther-Kirche Alsterdorf

Andreas Gärtner
Andreas Gärtner | Winterhude | am 23.09.2015

Hamburg: Martin-Luther-Kirche Alsterdorf | Ein Konzert mit Musik für Saxophon und Orgel, ergänzt mit Texten zum Thema "Dreieinigkeit - Gott Vater" veranstaltet die Martin-Luther-Kirche Alsterdorf (Bebelallee 156, 22297 Hamburg) am Sonntag, 4. Oktober 2015, 18 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke von J.S. Bach, Telemann, Rheinberger, Dvorák, Gärtner u.a. Dieses Konzert findet im Rahmen des diesjährigen Gemeinschaftsprojektes der Kirchenmusiker des Kirchenkreises...

1 Bild

September-Serenade: Konzert in der Harburger Kirche St. Johannis

Andreas Gärtner
Andreas Gärtner | Alsterdorf | am 09.09.2015

Hamburg: St. Johanniskirche Harburg | Das Hamburger Konzertduo ist am Sonntag, 20. September 2015, um 17 Uhr mit seinem Programm "September-Serenade" in der St. Johanniskirche Harburg (Bremer Straße 9, 21073 Hamburg) zu hören. Cornelia Schünemann (Saxophon und Gesang) und Andreas Gärtner (Orgel und Klavier) haben den renommierten Saxophonisten Frank Meiller von der Akademie Hamburg für Musik und Kultur eingeladen, dieses Programm mit ihnen gemeinsam zu gestalten....

1 Bild

Die Seele in der Nacht

Hamburg: Hauptkirche St. Nikolai | Konzert für Sopran und Orgel Werke von Dvorák, Strauss, Schumann, Cornelius u.a. Katherina Müller, Sopran Thomas Cornelius, Orgel »Der Garten trauert, kühl sinkt in die Blumen der Regen. Der Sommer schauert still seinem Ende entgegen.« Diese allegorische spätsommerliche Thematik, mit der Richard Strauss‘ Lied »September« (Hermann Hesse) beginnt, durchzieht auch Robert Schumanns Liederkreis op. 39, in dem der Komponist...

1 Bild

Musikalische Vesper im Hamburger Michel

Andreas Gärtner
Andreas Gärtner | Alsterdorf | am 24.07.2015

Hamburg: Hauptkirche St. Michaelis | Am Sonntag, 16. August 2015, 18 Uhr, gestaltet das Hamburger Konzertduo (Cornelia Schünemann, Saxophon und Andreas Gärtner, Orgel) wieder eine Musikalische Vesper in der Hauptkirche St. Michaelis (Englische Planke 1). Auf dem Programm stehen Werke von Jean-Baptiste Singelée, Edward Elgar, Enrico Pasini, Andreas Gärtner u.a. Das nuancenreiche und kantabel gespielte Saxophon und die sorgfältig ausgesuchten Klangfarben der...

1 Bild

MUSIK ZUR MARKTZEIT in der Lüneburger Hauptkirche St. Nicolai

Andreas Gärtner
Andreas Gärtner | Alsterdorf | am 22.07.2015

Lüneburg: Hauptkirche St. Nicolai Lüneburg | Das Hamburger Konzertduo Schünemann/Gärtner spielt am Sonnabend, 15. August 2015, um 11 Uhr innerhalb der Veranstaltungsreihe "Musik zur Marktzeit" in der Lüneburger Hauptkirche St. Nicolai (Lüner Straße 15 / Altstadt). Auf dem Programm des etwa halbstündigen Konzertes stehen Werke für Saxophon und Orgel von Singelée, Clérambault, Elgar u.a. Es spielen: Cornelia Schünemann (Saxophon) und Andreas Gärtner (Orgel). Der...

1 Bild

WINDKLANGWELTEN - ein Konzert in der Bergstedter Kirche

Andreas Gärtner
Andreas Gärtner | Alsterdorf | am 16.05.2015

Hamburg: Ev. Kirche Hamburg-Bergstedt | Nach seinem großen Erfolg im vergangenen Jahr gastiert das Hamburger Konzertduo auch 2015 wieder in der Bergstedter Kirche, einer der ältesten Kirchen im Hamburger Raum. Cornelia Schünemann (Saxophon) und Andreas Gärtner (Orgel und Klavier) präsentieren ihr vielseitiges Programm "Windklangwelten" mit Werken von Francesco Durante, Jean-Baptiste Singelée, Edward Elgar, Andreas Gärtner u.a. am Sonnabend, 30. Mai, um 20 Uhr in...