Politiker

Umgang mit Emotionen in unterschiedlichen Kulturen

Hamburg: PEM Theater an den Elbbrücken | Thema Umgang mit Emotionen in unterschiedlichen Kulturen - Erkenntnisse der deutschen Emotionsmethode PEM. Es ist die Eröffnung für die erste internationale Konferenz zu diesem Thema mit geladenen Künstlern und Pädagogen aus Neuseeland, Australien, Russland und Spanien, die alle die Deutsche Kommunikations- und Emotionsmethode P.E.M. in ihren Ländern vertreten und aufbauen möchten. Hamburger Kulturpolitiker werden von...

1 Bild

Dickow (FDP Hamburg-Nord) hakt wegen REWE-Markt-Schließung in Barmbek-Nord nach

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 28.07.2017

PRESSEMITTEILUNG DER FDP-HAMBURG-NORD Im Stadtteil Barmbek-Nord wird verbreitet, dass der REWE-Markt in der Fuhlsbüttler Straße 334 im September schließen soll und auf den dadurch nicht mehr benötigten Stellplatzflächen im hinteren Teil des Grundstücks der Bau von Wohnungen geplant sei. Vor diesem Hintergrund fragt der Sprecher der FDP-Gruppe Claus-Joachim Dickow, MdBV den Bezirksleiter Rösler: 1. Sind der...

1 Bild

„Auch in Brüssel müssen die Bundesländer besser kooperieren“ – Gut besuchte Diskussion des Liberalen Mittelstands im Brüsseler „Haus der Wirtschaft“

Brüssel, 4. Juli 2017 – Die Bundesländer müssten sich in Brüssel noch enger miteinander abstimmen, um Gehör zu finden. Dies forderte der Bundesvorsitzende des Liberalen Mittelstands, Thomas L. Kemmerich, gestern bei einer Podiumsdiskussion in Brüssel. „Um im Konzert der Regionen nicht als einsame Stimme unterzugehen, müssen die 15 deutschen Ländervertretungen parallel zur Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland...

1 Bild

LiMLunch-Gespräch „Deutschland vor der Wahl“ in Brüssel

Das spannende Gespräch zwischen Thomas L. Kemmerich (Bundesvorsitzender Liberaler Mittelstand, Landesvorsitzender und Bundestags-Spitzenkandidat FDP Thüringen) und Patrick Meinhardt (Landesvorsitzender und Spitzenkandidat FDP und Liberaler Mittelstand Mecklenburg-Vorpommern) am Montag, 3. Juli 2017 im Haus der Wirtschaft in Brüssel moderiert von Thomas Philipp Reiter (Landesvorsitzender Liberaler Mittelstand...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

„Energiepolitik der Zukunft“-Podiumsdiskussion am 29. Juni um 19 Uhr

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 22.06.2017

Wie funktioniert der CO2-Handel eigentlich und wie halten wir die deutsche Industrie auch während der Energiewende wettbewerbsfähig? Wie lässt sich das Ziel der bezahlbaren Energie für Bürger und Unternehmen mit der Energiewende vereinbaren? Diese Themen möchte ich mit Ihnen diskutieren und lade Sie herzlich ein zur Veranstaltung Zukunft der Energiepolitik mit Dr. Götz Reichert, Centrum für Europäische Politik, Leiter...

1 Bild

HSH-Nordbank: Senat mit Verkauf der Bank überfordert

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 16.06.2017

Anlässlich der Q1/2017-Zahlen der HSH Nordbank erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die HSH Nordbank kommt auf ihrem Weg in Richtung Privatisierung nur langsam voran. Die heimliche Aufweichung der Angebotsfrist macht deutlich, dass Senator Peter Tschentscher mittlerweile offenkundig mit dem Management des Verkaufsprozesses überfordert...

1 Bild

Talk zum Verkehr mit Dr. Wieland Schinnenburg (FDP): „Tempo 30 überall und sonstiger Unsinn"

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Alsterdorf | am 16.06.2017

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Diskutieren Sie mit! Über die Verkehrspolitik spricht Dr. Wieland Schinnenburg, MdHB und Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft sowie verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion sowie Landeslistenkandidat der FDP Hamburg auf Platz 2. Moderation: Ralf Lindenberg, Bezirksabgeordneter am Donnerstag, 13.Juli 2017 um 19 Uhr im Restaurant FuLu, Alsterdorfer Str. 262, 22297...

1 Bild

Hamburger Innenstadt stärken – Überseequartier anbinden

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 15.06.2017

Anlässlich der heutigen Sachverständigenanhörung im Stadtentwicklungsausschuss zum FDP-Antrag „Hamburger Innenstadt stärken und Überseequartier anbinden" sagt der stadtentwicklungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jens P. Meyer: "Die Schaffung einer städtebaulichen Verknüpfung zwischen der Kern-City über das Fleetviertel bis zum Überseequartier gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Hamburger Stadtentwicklung in...

1 Bild

"Start-Up Stadt Hamburg"-Podiumsdiskussion mit Michael Kruse, MdHB

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 01.06.2017

Wann kommt das Thema Existenzgründung endlich auf den Lehrplan der Hamburger Schulen? Wie schaffen wir es, die wirtschaftlichen Cluster der Stadt für Start-Ups zu öffnen? Was muss getan werden, damit Hamburgs Behörden schneller Arbeitsgenehmigungen für hoch qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland erteilen? Mit Euch und Ihnen möchte Michael Kruse, MdHB wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen...

1 Bild

Hamburger Hafen bleibt in der Talsohle

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 27.05.2017

Hamburger Hafen bleibt in der Talsohle Anlässlich der Quartalszahlen Q1/2017 für den Hamburger Hafen erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die Quartalszahlen des Hamburger Hafens enttäuschen. In den Jahren 2015 und 2016 ist der Hamburger Hafen im Umschlag deutlich stärker geschrumpft, als die anderen Nordrange-Häfen. Ein weiterhin rückläufiger...

1 Bild

Moratorium für den Rückkauf der Energienetze

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 23.05.2017

Kerstan (Grüne) führte Hamburger mit schillernden Versprechen hinter die Fichte Zu dem aktuellen FDP-Antrag „Moratorium für den Rückkauf der Fernwärme- und Gasleitungsnetze“, der in der nächsten Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft behandelt wird, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die Hamburger sind durch die Befürworter des...

1 Bild

HHLA muss Marktentwicklung für Reformen nutzen

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 12.05.2017

Anlässlich der Q1/2017-Zahlen der HHLA erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die leichte Erholung an den Containermärkten macht sich auch bei der HHLA bemerkbar. Allerdings liegen die Zahlen im Containerumschlag noch immer hinter denen im vergleichbaren Zeitraum von 2014. Die HHLA sollte die verbesserte Marktlage nutzen, um sich zukunftsfähig...

1 Bild

Hapag-Lloyd ist noch lange nicht über den Berg

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 12.05.2017

Anlässlich der Veröffentlichung der Q1-Zahlen von Hapag-Lloyd erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: "Hapag-Lloyd ist trotz leicht steigender Frachtraten noch lange nicht über den Berg. Der wachsende Konzernverlust macht deutlich, dass Hapag-Lloyd sich anstrengen muss, um von der Konkurrenz nicht abgehängt zu werden. Die Fusion von Hapag-Lloyd...

1 Bild

HSH: Ankauf fauler Schiffskredite stoppen

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 11.05.2017

HSH: Ankauf fauler Schiffskredite stoppen, Transparenz im Verkaufsprozess herstellen Zur HSH-Debatte in der Bürgerschaft sagt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die rot-grüne Regierungskoalition hat 2015 im Blindflug einen Kreditrahmen in Höhe von 6,2 Milliarden Euro für die hsh portfoliomanagement AöR beschlossen. Dieser Kreditrahmen wird in diesem...

1 Bild

Normenkontrollrat soll Bürokratiekosten senken

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 12.04.2017

Zum Antrag der FDP-Fraktion „Bürokratieabbau – Normenkontrollrat in Hamburg einrichten“, der heute in der Hamburgischen Bürgerschaft behandelt wird, sagt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Michael Kruse: Bürger und Unternehmen in Hamburg leiden unter wachsender Bürokratie „Bürger und Unternehmen in Hamburg leiden unter wachsender Bürokratie. Um diese...

1 Bild

Pulse of Europe: Ausrufezeichen gegen wachsenden Nationalismus

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 29.03.2017

Zur Aktuellen Stunde „Europa statt Nationalismus“ in der Bürgerschaft sagt der parlamentarische Geschäftsführer und europapolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: Müssen EU transparenter, demokratischer und erfolgreicher machen „Die Stimmen für Europa und gegen den aufkeimenden Nationalismus auf unserem Kontinent werden immer lauter. Die Bewegung „Pulse of Europe“ setzt ein Ausrufezeichen für eine...

6 Bilder

FDP Barmbek-Uhlenhorst machte wieder bei "Hamburg räumt auf" mit

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 27.03.2017

MITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Die FDP Barmbek, Uhlenhorst, Dulsberg & Hohenfelde räumte im Kreis auf. Wie jedes Jahr machten die ehrenamtlich-engagierten liberalen Politikerinnen und Politiker bei der Aktion der Stadtreinigung Hamburg "Hamburg räumt auf" mit. Unter den Fundsachen waren u.a. ein 5-Euro-Schein und ein Dienstausweis der Polizei Hamburg (abgegeben PK Oberaltenallee). Besuchen Sie die FDP Hamburg-Nord...

1 Bild

Dickow und Lindenberg (FDP Hamburg-Nord) fragen nach: Unfälle mit Kindern und Jugendlichen im Eulenkamp

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 14.03.2017

MITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Im Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg gab es in der Sitzung vom 12. Dezember 2016 in der Bürgersprechstunde Anregungen eines Bürgers für einen neuen Fußgängerüberweg in der Straße Eulenkamp auf der Höhe der Hausnummer 48. Er gab zu Bedenken, dass dort viele Kinder und Jugendliche die Straße überqueren und die vorhandenen Lichtsignalanlagen an den Kreuzungen mit dem...

1 Bild

FDP Hamburg-Nord: „Seelemannpark ist vorerst nicht für Flüchtlingsunterkünfte vorgesehen“ – Lindenberg sieht sich bestätigt.

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 20.02.2017

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Als die FDP vor fünf Monaten in der Bezirksversammlung Nord den Antrag stellte, die Planung zur Nutzung des Seelemannparks für Folgeunterkünfte zu stoppen, nahm die Diskussion über den Park trotz der deutlichen Ablehnung der Bezirksversammlung richtig Fahrt auf. Die FDP in Hamburg Nord war die einzige politische Kraft, die sich früh gegen die Bebauung des Seelemannparks eingesetzt und...

1 Bild

FDP Hamburg-Nord: Bläsing und Wichmann-Reiß als Vorsitzende bestätigt

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 16.02.2017

PRESSEMITTELUNG DER FDP HAMBURG-NORD Die Freien Demokraten in Hamburg-Nord haben auf ihrem Bezirksparteitag turnusmäßig ihren Vorstand für die nächsten zwei Jahre neu gewählt. Der seit 2009 amtierende, bisherige Vorsitzende Robert Bläsing aus Langenhorn ist mit großer Mehrheit erneut gewählt worden. Der 34 Jahre alte Verwaltungsbeamte ist als Vertreter des mitgliederstärksten Bezirksverbandes innerhalb der FDP Hamburg...

1 Bild

Elbvertiefung: Ladungsverlust stoppen, Vertrauen wiederherstellen 1

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 16.02.2017

Zur Regierungserklärung des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz zur „Fahrrinnenanpassung Elbe“ und einem aktuellen Antrag der FDP-Fraktion „Hamburg braucht die schnelle Fahrrinnenanpassung“ sagen die Vorsitzende der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Katja Suding, und der wirtschaftspolitische Sprecher, Michael Kruse: Notwendige Nachbesserungen schnellstmöglich umgesetzen „Die durch schlechte Planungen des rot-grünen Senats...

1 Bild

Klage gegen Westerweiterung ist Schlag gegen Wettbewerbsfähigkeit des Hafens

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 24.01.2017

Anlässlich der Ergebnisse einer Schriftlichen Kleinen Anfrage (Drs. 21/7521) zur Hafen-Westerweiterung sagt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: Die eingereichte Sammelklage wird das Projekt auf unbestimmte Zeit lahmlegen „Es ist absolut unbefriedigend, dass die Westerweiterung des Hamburger Hafens trotz umfangreicher Planungen und breiter...

1 Bild

FDP Eppendorf-Winterhude geht mit neuem Vorstand ins Wahlkampfjahr 2017

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Eppendorf | am 21.01.2017

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD FDP Eppendorf-Winterhude wählt neuen Vorstand Der FDP-Kreisverband Eppendorf-Winterhude, zu dem auch der Stadtteil Hoheluft-Ost zählt, hat turnusmäßig einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende ist Jutta Koy (55), die bereits seit 2015 als Beisitzerin im Vorstand fungierte. Sie löst damit Lothar Hänsch (68) ab, der aus privaten Gründen nicht mehr als Vorsitzender kandidierte....

1 Bild

Rot-Grün hat HSH-Schrott-Deal unzureichend beaufsichtigt

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 14.01.2017

Anlässlich der Veröffentlichung der Portfoliostruktur der hsh portfoliomanagement AöR erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: Umgang mit Steuerzahlergeld ist verantwortungslos „Die veröffentlichte Risikostruktur des Portfolios der hsh portfoliomanagement AöR offenbart die Abgründe der schweren Fehlentscheidung zum Ankauf fauler Kredite durch die...

1 Bild

Schrader bestätigt: FDP-Kreisverband Barmbek-Uhlenhorst setzt 2017/18 auf Kontinuität

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 11.01.2017

MITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Ergebnisse der Wahlen im Kreisverband Barmbek-Uhlenhorst, Dulsberg und Hohenfelde vom 10. Januar 2017: Kreisvorsitzender: Leif Schrader Stv. Kreisvorsitzender: Lars Jessen Schatzmeister: Karsten Marschner Beisitzer im Kreisvorstand: Florian Käckenmester Claus-Joachim Dickow Dr. Ursula Cremerius Dr. Martin Kirchner Roberto Lehmann Revisoren: Günter Hüsing Christoph...