Rahlstedter Kulturwochen

1 Bild

Ein Buch mit Rahlstedter Geschichten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

19. Jahrbuch bei Kulturwochen-Eröffnung präsentiert. Spenden für Skulptur Rahlstedt Der Alltag nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges war schwer. Viele Dinge waren Mangelware und das Leben unter der englischen Besatzungsmacht musste erst wieder völlig neu geordnet werden. In Rahlstedt ergriffen Anfang 1946 ein paar Männer die Initiative und gründeten den „Schafferkreis – Gemeinschaft für innere Erneuerung e.V....

1 Bild

Viel los im Stadtteil Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 06.09.2017

Hamburg: Nydamer Weg 18b | Der Bürgerverein mischt bei den 23. Kulturwochen mit Rahlstedt Der Bürgerverein Rahlstedt e.V. beteiligt sich seit vielen Jahren regelmäßig mit eigenen Veranstaltungen an den Rahlstedter Kulturwochen. Nicht immer gelang ein umfangreiches Programm. Für die 23. Kulturwochen haben die Aktiven des Vereins aber viele Aktionen geplant. Zusätzliche Öffnungszeiten im Stadtteilarchiv gehören dabei zum Standardrepertoire. Seit...

4 Bilder

So lebendig und kreativ ist Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 30.08.2017

Hamburg: Schweriner Str. 8-12 | Die Kulturwochen 2017 bieten ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersstufen Rahlstedt Die 23. Rahlstedter Kulturwochen beginnen am kommenden Wochenende. Fast 70 Veranstaltungen – Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Lesungen und Kindertheater – zeigen bis zum 8. Oktober die enorme Vielfalt des mit über 90.000 Menschen größten Stadtteils im Bezirk Wandsbek. Der Rahlstedter Kulturverein als Veranstalter der...

1 Bild

Schönste Skulptur für Rahlstedt gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.01.2017

Die Skulpturen-Tour gehörte zu den Highlights der Kulturwochen 2016. Jetzt soll eine dauerhaft im Stadtteil bleiben und Sie stimmen darüber ab! Von Reinhard Meyer Rahlstedt Noch ist der Stadtteil auf der Suche. Denn es geht um die beliebteste Skulptur im Stadtteil. Mitmachen ist noch bis zum 31. Januar möglich. Einer der Höhepunkte der Rahlstedter Kulturwochen 2016 war die Vernissage „Figurendialog“ – Ausstellung von...

Anzeige
Anzeige
16 Bilder

Hamburg-Rahlstedt lädt zur Skulpturen-Tour ein

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 14.09.2016

Zu den Highlights der Kulturwochen im Nordosten der Hansestadt gehört eine Kunststunde zu Fuß durch den Stadtteil

3 Bilder

Rahlstedter Kulturwochen mit Ausstellung eröffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 07.09.2016

Zum 22. Mal bringt der Kulturverein Kunst in den Alltag. Veranstaltungen finden bis 9. Oktober statt

6 Bilder

Rahlstedt bringt Kunst in den Hamburger Alltag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 31.08.2016

Am 2. September starten die Kulturwochen. Ein Highlight ist die Skulpturenausstellung „Figurendialog“

1 Bild

Rahlstedter Germania-Chor zu Gast im "Michel"

Dr. Manfred Liebing
Dr. Manfred Liebing | Rahlstedt | am 01.07.2016

Der gemischte Chor Germania von 1908 Rahlstedt e.V. unter Leitung von Svetlana Gerulat ( s. Foto) gab am 17.06. 2016 in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis im Anschluss an die Mittagsandacht eine Probe seines Könnens. Auf dem Programm standen 4-stimmige Chorwerke wie "An Irish Blessing" (irischer Segenswunsch), "Tebje Pajom" (altrussischer Kirchengesang), "In stiller Nacht" (Johannes Brahms) und "My Lord, what a...

1 Bild

„Eine Plattform für alle“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.09.2015

Rahlstedter Kulturwochen eröffnet. Großes Programm bis Anfang Oktober

6 Bilder

21. Kulturwochen starten!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 25.08.2015

Über 60 Veranstaltungen bis Anfang Oktober in Rahlstedt

1 Bild

Malerei und Text

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.09.2014

Hamburg. Noch bis zum 27. September dauert das Projekt „Malerei im Dialog“ der Rahl-stedter Künstlerin Barbara Koch in der Markuskirchengemeinde (Kielkoppelstraße 51). Gezeigt werden 21 Bildpaare von Teilnehmerinnen aus zwei Malgruppen, daneben entstanden in der Vorbereitung zu dieser Ausstellung individuelle Texte mit verschiedenen Ansätzen und Ideen zur Malerei. Am Mittwoch, 17. September, 19.30 Uhr, lesen die...

5 Bilder

Rahlstedter Kulturwochen: Da ist alles drin

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 26.08.2014

20. Rahlstedter Kulturwochen beginnen. Konzerte, Filme und Lesungen bis 8. Oktober

1 Bild

Nachts mit Musik in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.09.2013

19. Rahlstedter Kulturwochen noch bis 10. Oktober. Offizielle Eröffnungsfeier

1 Bild

Trio für 19. Rahlstedter Kulturwochen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.08.2013

Rahlstedt. Die 19. Rahlstedter Kulturwochen haben begonnen. 75 Veranstaltungen versprechen bis zum 10. Oktober eine bunte Mischung von Ausstellungen, Konzerten, Tanzdarbietungen und Vorträgen. Unter Federführung des Rahlstedter Kulturvereins haben Vereine und Künstler aus dem Stadtteil und darüber hinaus das Programm mitgestaltet. Auch auf ehrenamtliche Hilfe konnte das Organisations-Trio mit Heide-Marie Seubert, Wera...

1 Bild

Kulturwochen eröffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.09.2012

Rahlstedt. Die Eröffnung der Rahlstedter Kulturwochen gehört zu den gesellschaftlichen Höhepunkten im Stadtteil. So war es auch vergangene Woche am Dienstagabend im Theater der Parkresidenz Rahlstedt. Direktor Markus Berns hat den Show-Pianisten David Harrington engagiert, der mit musikalischen „Spaß-Einlagen“ begeistert. Die Gäste, darunter der CDU-Bundestagsabgeordnete Jürgen Klimke, die frühere Ortsamtsleiterin Gudrun...

ÖLMALEREI von Martha Eddicks – Ausstellung „Markt in Rahlstedt und der ganzen Welt“.

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 30.08.2012

Hamburg: Maria Himmelfahrt | ÖLMALEREI von Martha Eddicks – Ausstellung „Markt in Rahlstedt und der ganzen Welt“. Es wird ein Zyklus von Gemälden zum Thema „Rahlstedter Wochenmarkt“ zu sehen sein. Die Bilder zeigen etwas von der Handelskultur, die von Ort zu Ort und von Land zu Land variieren. Märkte bieten eine ungeheure Vielfalt an Waren. Märkte sind lebendiger als der schönste Supermarkt. Vernissage Sonnabend, 6. Okt., 11 Uhr. EINTRITT...

KLAVIERABEND

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 30.08.2012

Hamburg: Parkresidenz Rahlstedt | KLAVIERABEND - Eine beachtliche pianistische Begabung wird Adele Franceska LENZ von der Musikfachwelt attestiert.

Die „CORICALS“ gastieren in der Dankeskirche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 30.08.2012

Hamburg: Dankeskirche Rahlstedt | Die „CORICALS“ gastieren in der Dankeskirche im Gemeindehaus. EINTRITT FREI – um eine Spende wird gebeten.

IMPROTHEATER MIT DER „STEIFEN BRISE“ – Atemberaubend spontan.

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 30.08.2012

Hamburg: Haus am See | IMPROTHEATER MIT DER „STEIFEN BRISE“ – Atemberaubend spontan. Eine Szene mit acht verschiedenen Emotionen? Ein synchronisierter Western? Ein Melodram, das rückwärts gespielt wird? Wach, lebendig und erfrischend fegen kreative Böen über die Bühnenbretter. Comedy, Musik und Theater pur. Und Sie bestimmen, was Sie auf der Bühne sehen. Kartenreservierungen unter Tel. 668 51 41 41 möglich. EINTRITT 8 € / 6 € FÜR ALG II-BEZIEHER.

BURN ON STATT BURN OUT

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 30.08.2012

Hamburg: BIM | BURN ON STATT BURN OUT - Tagesworkshop mit Marion Lammers. Stress, Druck und Zeitmangel bestimmen unser Leben. Resultat: wir sind erschöpft, müde und reagieren nur noch, statt aktiv zu handeln und unser Leben selbst zu steuern. In diesem Workshop wollen wir wieder zu uns kommen, innehalten und unsere Handlungsfähigkeit wieder gewinnen. Methoden und Techniken zur Selbstfürsorge für innere Ruhe und Gelassenheit werden...

1 Bild

DANCE SPACE – SPECTRE DE LA DANSE

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 30.08.2012

Hamburg: Forum Gymnasium Rahlstedt | DANCE SPACE – SPECTRE DE LA DANSE 14. Beatrice Grewer und die Tänzerinnen des Tanzstudios DANCE SPACE präsentieren zum 14. Mal orientalischen Tanz, Ballett und Tribal fusion Bellydance. In hypnotischen, schlangenartigen Bewegungen bezaubern geheimnisvolle Amazonen, die virtuos mit Säbeln tanzen, wieder einmal das Publikum mit ihrem abwechslungsreichen Programm. EINTRITT: 7 €/Jugendliche bis 16 J. 5 € an der Abendkasse. Infos:...

„I DID IT MY WAY!“ Hätten Sie es vermutet? Deutschlands beste „Swing-Jazzer”

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 30.08.2012

Hamburg: Parkresidenz Rahlstedt | „I DID IT MY WAY!“ Hätten Sie es vermutet? Deutschlands beste „Swing-Jazzer” kommen aus Bremen! Die ganz spezielle Inspiration der „Swingin` Fireballs“ speist sich allerdings aus dem amerikanischen Entertainment der 50er und 60er Jahre. Ihr Metier sind Flair und Glamour der eleganten Shows von Las Vegas, aber primär die Musik dieser schillernden Epoche. Das ganze Repertoire ist mit viel Raffinesse eigenhändig arrangiert. Die...

STRAFVOLLZUG IN HAMBURG

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 30.08.2012

Hamburg: Dankeskirche Rahlstedt | STRAFVOLLZUG IN HAMBURG. Referent: Dr. Karlheinz Ohle. EINTRITT FREI – um eine Spende wird gebeten.

„POETEN-WERKSTATT" - Eröffnung der Dauerausstellung des Gymnasiums Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 30.08.2012

Hamburg: Forum Gymnasium Rahlstedt | „POETEN-WERKSTATT" - Eröffnung der Dauerausstellung des Gymnasiums Rahlstedt „Liliencrons Arbeitszimmer in Alt-Rahlstedt“ im Foyer des FORUMS GYMNASIUM RAHLSTEDT. Bis zum Ende der Ausstellung „Rahlstedt: Gestalten!" des KulturWerks vom 14.9.-30.9. zu deren Öffnungszeiten. Danach zu besichtigen auf Anfrage und bei größeren Veranstaltungen im FORUM GYMNASIUM RAHLSTEDT.

Und die Musik spielt dazu – DIE KARRIERE DER ROSITA SERRANO

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 30.08.2012

Hamburg: BIM | Und die Musik spielt dazu – DIE KARRIERE DER ROSITA SERRANO in Deutschland. Theaterstück für drei Personen mit viel Musik. Die Sängerin Rosita Serrano war einer der Vorzeigestars des nationalsozialistischen Kulturbetriebs, ein exotischer noch dazu. 1942 kehrte sie von einem Gastspiel in Schweden nicht nach Deutschland zurück, spätere Comeback-Versuche nach dem Krieg scheiterten teilweise skandalös. Dieser Theaterabend erzählt...