St. Georg

1 Bild

„Tagwerk“ in St. Georg bietet kleine Jobs an

Hamburg: Rostocker Straße 4 | Das neue Projekt gibt Bedürftigen im Stadtteil mit kleiner Arbeit die Möglichkeit zum Zuverdienst Von Karen Grell St. Georg In der Rostocker Straße Nummer 4 im Stadtteil St. Georg ist jetzt nach einigen Verzögerungen bei den Umbauarbeiten das Projekt „Tagwerk“ eingezogen (das Wochenblatt berichtete). Menschen, die sich in St. Georg aufhalten oder dort ihren Wohnsitz haben und nur über eine Grundsicherung nach dem SGB II...

1 Bild

St. Georg: Verkehrskontrolle endet mit vorläufigen Festnahmen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 20.02.2017

Hamburg: Klosterwall | Kein Führerschein, falsches Kennzeichen und ein Haftbefehl werden Fahrer und Beifahrer zum Verhängnis St. Georg Mit einer abgelaufenen „TÜV“-Plakette fing es am Montagabend (13. Februar) an: Der Besatzung eines Streifenwagens fiel auf dem Klosterwall in Fahrtrichtung Hauptbahnhof ein Seat ins Auge, der mit einer überfälligen Hauptuntersuchungsplakette unterwegs war. Der Fahrer ignorierte jedoch Haltezeichen, Blaulicht und...

5 Bilder

Erst Drogendealer, dann Waffenhändler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.02.2017

In St. Georg haben Hamburger Fahnder einen Mann festgenommen, der Waffen per Post verschickt St. Georg Rauschgiftfahnder haben bereits Anfang Februar einen 31-jährigen Dealer in St. Georg festgenommen. Der Beschuldigte steht im Verdacht mit Amphetaminen, Ecstasy und Kokain in nicht unerheblichen Mengen zu dealen. Bei der Festnahme am 6. Februar stellten die Hamburger Polizisten nicht nur mutmaßliches Drogengeld in Höhe von...

1 Bild

Volles Programm beim Treffpunkt St. Georg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.02.2017

Hamburg: Hansaplatz 10 | Bingo, Malen, Qigong: „Langweilig muss hier keinem sein“ St. Georg Beim Treffpunkt St. Georg direkt am Hansaplatz ist eigentlich immer etwas los. Entweder treffen sich nette Damen zum Bingo oder beim Aquarellmalen oder die leidenschaftlichen Spieler mischen mal wieder die Karten zum Skat spielen. An einigen Tagen gibt es hier Spanisch für Anfänger, dann wieder PC-Beratung oder Qigong. Geöffnet ist die ganze Woche über...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ohnsorg-Studio zeigt „Tüdelig in’n Kopp“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 15.02.2017

Hamburg: Heidi Kabel Platz | Theater am Heidi Kabel Platz nimmt sich eines ernsten Themas an St. Georg Was ist nur mit Oma los? Sie kann sich an nichts mehr erinnern. Enkel Julian ist verwirrt und verzweifelt. Aber Oma hat auch nicht alles vergessen. Wenn Julian Tierlaute nachahmt, wird die Erinnerung an alte Zeiten wach, als Oma auf dem Bauernhof aufwuchs. Oma schläft in ihrer Wohnung, die von Andreas Freichels herrlich mit unendlich vielen, aus...

1 Bild

Designer-WC mit Wlan am Berliner Tor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 15.02.2017

Hamburg: Berlinertordamm | Stadtreinigung Hamburg stellt öffentliche Toiletten mit Wickeltisch, Fahrradpumpen und weiteren Service-Angeboten auf St. Georg Nun kann auch am U-/S-Bahnhof Berliner Tor entspannt in schickem Design ein dringendes Bedürfnis erledigt werden. Vor den Eingängen zu U- und S-Bahn, Beim Strohhause/Berlinertordamm, steht die zweite neue Super-Toilette der Stadtreinigung. Ein grau glänzender Quader mit einer Toilette, Gebühr 50...

2 Bilder

Brillanter Redner aus der 9. Klasse

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 14.02.2017

Hamburg: Westphalensweg 7 | Oskar Ruschmann aus Hamburg-Neustadt qualifizierte sich für Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ St. Georg Er behielt immer den Überblick und wusste durch seine eloquente Ausdrucksweise zu überzeugen. Außerdem lenkte Oskar Ruschmann die Debatte mehrmals auf wichtige Aspekte und trug an entscheidenden Stellen überzeugende Argumente vor. Oskar Ruschmann ist kein Politiker, sondern Schüler der Klasse 9b des Gymnasiums...

1 Bild

Kulturladen in St. Georg neu gestaltet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 08.02.2017

Hamburg: Alexanderstraße 16 | Freizeitparks standen Pate: In den Räumen ist die Magie einer anderen Welt zu spüren Von Karen Grell St. Georg Die Räume der oberen Etage im Kulturladen St. Georg in der Alexanderstraße sind nicht wiederzuerkennen. Nichts ist hier, wie es einmal war. Die vorher leicht schmuddeligen Wände, die kurz vor einem neuen Anstrich standen und das triste Treppenhaus, das schon auf eine Renovierung wartete, erstrahlen jetzt in neuen...

3 Bilder

Sorge vor Privatisierung in Hamburg 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 08.02.2017

Hamburg: Überseeallee 15 | Fortschreitende Umwandlung von öffentlichen Fächen und Gebäuden nur mit Protest aufzuhalten. Hauptbahnhof-Anrainer planen Aktionstreffen St. Georg/Altstadt/Hammerbrook Der Ärger ist groß rund um den Hauptbahnhof. Anrainer und Interessierte beobachten voll Sorge eine zunehmende Privatisierung von Flächen und Gebäuden, die bis vor kurzem öffentlichen, oft gemeinnützigen Zwecken dienten oder noch dienen. Sieben betroffene und...

5 Bilder

Bezirkschef Droßmann stellt sich Leserfragen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 08.02.2017

Hamburg: Klosterwall 4 | Über 50 Wochenblatt-Leser aus Hamburg-Mitte äußern ihre Sorgen, Kritikpunkte und stellen Fragen zu ihrem Stadtteil St. Georg Von Nicola Krüger St. Georg Kein Blatt vor den Mund nahmen die über 50 Wochenblatt-Leser, die unserem Aufruf folgten und uns mitteilten, was ihnen an ihrem Stadtteil nicht gefällt. Viele Wünsche, noch mehr Kritik, aber auch das ein oder andere Lob landeten so auf dem Tisch der Redaktion. Falko...

1 Bild

"Zuckerschweine" improvisieren Geschichten

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 07.02.2017

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Mit ihem neuen Format "Stories" begibt sich die bekannte Hamburger Improvisationstheater-Gruppe auf eine Reise durch verschiedene Geschichten. Ohne Text und Requisite entstehen die "Stories" vor den Augen des Publikums. Mal skurril, mal traurig, mal dynamisch, mal bewegend. Mit dabei: eine ganz besondere Prise Humor! Freitag, 03.03.2017, 20:00 Uhr, Eintritt € 9,- / € 7,-

1 Bild

Kamera überführt Taschendieb in St. Georg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 06.02.2017

Hamburg: Steindamm | Ein 16-Jähriger soll in Hamburg wiederholt „zugelangt“ haben St. Georg Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Mittwoch (1. Februar) auf dem Steindamm einen 16 Jahre alten Jungen vorläufig festgenommen. Der Jugendliche soll für mindestens 15 Taschdiebstähle in ganz Hamburg verantwortlich sein. Eine 21-Jährige hatte zuvor auf einer Rolltreppe am Hamburger Hauptbahnhof das Fehlen ihres Handys festgestellt und erstattete...

1 Bild

Schüsse auf Angreifer in St. Georg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 06.02.2017

Hamburg: Robert-Nhil-Straße | Polizist zielt auf bewaffneten Mann, um Angriff abzuwehren St. Georg Im Hamburger Stadtteil St. Georg setzte am Mittwochnachmittag (1. Februar) ein 46 Jahre alter Polizeibeamter seine Dienstwaffe ein, um sich gegen einen Messerangriff zu wehren. Der Polizist in Zivil war kurz von zwei Frauen um Hilfe gebeten worden. Diese hatten einen Mann beobachtet, der sich in aggressiver Art und Weise mit einem Messer in Hand in der...

1 Bild

Züchtigung am ZOB endet mit Geldstrafe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 01.02.2017

Am Hamburger ZOB musste ein 11-Jähriger zur Strafe Liegestütze. Als er nicht mehr konnte, trat die Mutter ihr Kind St. Georg Die Fahrgäste und das Personal am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an der Adenauerallee trauten ihren Augen nicht. In der Wartehalle kniete in der Mittagszeit des 28. Dezember 2015 ein Junge auf den Knien vor seiner Mutter. Er flehte sie unter Tränen um Verzeihung an. Die Mutter schimpfte mit ihm und...

2 Bilder

Neues Hilfsangebot für Obdachlose 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 01.02.2017

Hamburg: Am Strohhause 30 | Am Strohhause 30 gibt es eine Wärmestube mit Beratungsangebot für Wohnungslose in Hamburg St. Georg Es gibt ein neues Hilfsangebot für Obdachlose: Gegenüber des früheren Polizei-Hochhauses am Berliner Tor richtet Diakon Henry Kirsche eine neue, ökumenische Wärmestube für Obdachlose ein. Im Keller ist eine kleine Wohnung mit Küche, dazu kommt vielleicht bald ein richtiges Bad und eine Kleiderkammer. Umsonst gibt es das aber...

1 Bild

Mann muss dank Bruder nicht ins Gefängnis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 30.01.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Per Haftbefehl Gesuchter am Hauptbahnhof aufgegriffen. Trotzdem keine Haft Hamburg-City Am Sonnabend (28. Januar) fiel gegen 21.10 Uhr ein 22 Jahre alter Mann am Hamburger Hauptbahnhof durch sein aggressives Verhalten auf. Sein Verhalten setzte er auch gegen die Beamten der Bundespolizei lautstark fort, die daraufhin die Personalien des Mannes überprüften. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Mann seit August 2016...

1 Bild

Vorsicht, Taschendiebe unterwegs!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 25.01.2017

Hamburg: Mönckebergstraße | In Hamburgs Innenstadt klauen geschickte Diebe ihren Opfern immer wieder Handys und Geldbörsen Hamburg-City/St. Georg Zusammen mit ihrer Freundin hielt sich eine Frau kürzlich gegen 15 Uhr in einem Kaufhaus an der Mönckebergstraße auf. Als beide vor einer Vitrine standen, um sich Ohrringe anzuschauen, tauchten zwei Männer auf und taten, als ob sie sich ebenfalls für den Schmuck interessieren würden. Plötzlich machten die...

2 Bilder

Wieder Ärger am Hansaplatz 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 25.01.2017

Hamburg: Hansaplatz | Stadtreinigung Hamburg plant geschlossenes WC. Mögliche Standorte weiter umstritten Von Karen Grell St. Georg Im Stadtteil St. Georg ist der Hansaplatz wohl einer der meist diskutierten Orte im Viertel. Erst in der vergangenen Woche berichtete das Wochenblatt über die gescheiterte Belebung des Platzes durch Veranstaltungen. Jetzt steht das Pissoir im Fokus. Standort fehlt noch Schnell sei die Pinkelrinne verstopft,...

1 Bild

Brandstifter in St. Georg festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 23.01.2017

Hamburg: Steindamm | Der Tatverdächtige soll kurz zuvor mehrere Fahrzeuge in Brand gesteckt haben St. Georg Die Polizei Hamburg hat am vergangenen Montag (16. Januar) gegen 18.40 Uhr einen mutmaßlichen Brandstifter im Stadtteil St. Georg festgenommen. Der 60 Jahre alte Mann soll wenige Stunden zuvor in Hamburg-Lurup mehrere Autos am Rugenbarg angezündet haben. 22 Feuerwehrleute waren am Tatortort im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Der...

1 Bild

Zivilfahnder nehmen Diebes-Duo in der City fest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 23.01.2017

Hamburg: Spitalerstraße | Die Frau und der Mann sollen in Hamburg mehrere Taschendiebstähle begangen haben Hamburg-City In der Spitalerstraße haben Zivilfahnder der Bundespolizei am Donnerstagnachmittag (19. Januar) einen 29-Jährigen und seine Komplizin gestellt und festgenommen. Die Beschuldigten sollen als „Diebes-Team“ mehrere Geldbörsen mit einer Bargeldsumme von insgesamt 420 Euro geklaut haben. Der Mann und die 28 Jahre alte Frau waren zuvor...

1 Bild

St. Georg: Feiern mit Radau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 18.01.2017

Hamburg: Lange Reihe 103 | Seit einem Jahr gibt es den Kindergottesdienst in der St. Georgskirche und das wird mit Kindern und Eltern gefeiert St. Georg Seit einem Jahr gibt es in der Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde den Kindergottesdienst, der im Stadtteil sehr beliebt ist. Dieses kleine Jubiläum wird groß gefeiert – mit Geburtstagskuchen und mit der Hamburger Rockband Radau. Kinder zwischen 5 und 12 Jahren sind zusammen mit ihren Eltern zu...

1 Bild

Hansaplatz: Wiederbelebung gescheitert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 18.01.2017

Hamburg: Hansaplatz | Ob Wochenmarkt, Antikmarkt, Veganes Straßenfest: Alle Aktionen haben nicht geholfen Von Karen Grell St. Georg Der Hansaplatz soll seit Jahren wieder durch mehr Veranstaltungen neu belebt werden. Dafür wurden schon die unterschiedlichsten Aktionen und Feste geplant und sogar ein Wochenmarkt rund um den Hansa-Brunnen gestartet. Alles Engagement scheint aber nicht geholfen zu haben, denn jetzt haben neben dem Antikmarkt für...

5 Bilder

Wochenblatt-Aktion: Was stört Sie an Ihrem Stadtteil? 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 18.01.2017

Ihre Meinung zählt! Werden Sie Leserreporter für Hamburg-Mitte. Schreiben Sie uns Ihre Fragen – Bezirkschef Droßmann steht Rede und Anwort Hamburg-St. Georg Das neue Jahr ist erst wenige Wochen alt, da gehören viele gute Vorsätze bereits der Vergangenheit an. Etwas sollte sich ändern, Laster wegfallen, aber vor allem sollte alles besser werden. Auch vor unserer Haustür wird sich 2017 einiges ändern. Große Bauvorhaben...

1 Bild

St. Georg: Nun wird es aber bald Zeit, defekte Rolltreppe.

Kurt Hoffmann
Kurt Hoffmann | Hamm | am 11.01.2017

Rolltreppen am Hbf. Südsteg, Ausgang Steintorplatz ist eine Ewigkeit in Reparatur, wie man ja sieht am Müll. (Denkt doch auch mal an ältere Leute, die einen großen Umweg machen müssen. Z.B. zu den Bussen.)

2 Bilder

St. Georg: Hier bekommt jeder Arbeit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 11.01.2017

Hamburg: Rostocker Straße 4 | Das Tagwerk St. Georg nimmt Arbeit auf – Bewerber können jetzt kommen Von Karen Grell St. Georg Im Bahnhofsviertel St. Georg gibt es ein neues Angebot für alle, die für ein paar Stunden am Tag oder in der Woche arbeiten möchten. Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration hat der Passage GmbH das Projekt „Tagwerk St.Georg“ übertragen. In der Rostocker Straße 4 können jetzt Menschen, die Arbeit suchen, für...