Steilshoop

2 Bilder

Jazz- und Modern-Dance-Damen gut gerüstet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

„Topas“ und „Zirkon“ aus Steilshoop haben sich intensiv auf die neue Saison vorbereitet Von Thomas Hoyer Steilshoop Die Vorbereitungen auf die neue Saison treten für die Jazz- und Modern-Dance-Formationen der GFG Steilshoop langsam in die entscheidende Phase. Nachdem die Regionalliga-Gruppe „Zirkon“ schon Ende Januar ein Trainingslager in Scharbeutz absolvierte, weilte am vergangenen Wochen-ende auch „Topas“ an der...

1 Bild

„Geisterbahnhof“ in Steilshoop gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Gründgensstraße | Wer weiß etwas über einen geheimen U-Bahnhofsschacht? Hochbahn bittet um Mithilfe Steilshoop Wo liegt er, der „Geisterbahnhof“ von Steilshoop? Die Hamburger Hochbahn sucht jetzt Augenzeugen. Worum geht es? In Zusammenhang mit früheren U-Bahnplanungen hält sich seit Jahrzehnten hartnäckig das Gerücht, es existiere bereits ein (im Rohbau) fertiger U-Bahnhof in Steilshoop (das Wochenblatt berichtete). Bislang ist es der...

1 Bild

Spende für „Villa Kunterbunt“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.02.2017

Hamburg: Fritz-Flinte-Ring 41D | Famila-Filiale in Steilshoop übergibt Tombola-Erlös an den Aktivspielplatz im Fritz-Flinte-Ring Steilshoop Bis zu 60 Kinder und Jugendliche täglich besuchen den Aktivspielplatz „Villa Kunterbunt“ des DRK am Steilshooper Fritz-Flinte-Ring (zwischen Tierhaus und Schule am See). „Da geht schon mal etwas kaputt. Und Ausstattungswünsche gibt es natürlich auch ständig“, berichtet Leiter Rouven Donner (32). Da kam die Wahl von...

1 Bild

Multi-Kulti-Lesestoff in Steilshoop

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.02.2017

Hamburg: Georg-Raloff-Ring 11 | Das neue Projekt „Rucksackbücherei“ der Kita am Georg-Raloff-Ring hat Lesestoff in elf Sprachen Steilshoop In der Evangelischen Kita am Georg-Raloff-Ring erklingen die Stimmen von rund 40 Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren zu scheinbar weihnachtlichen Klängen. Eine Erzieherin hatte die bekannte „Weihnachtsbäckerei“ einfach in „Rucksackbücherei“ umgedichtet, die an diesem Tag mit vielen Eltern und ihrem Nachwuchs...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Steilshooper Schüler machen Radio

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.02.2017

Hamburg: Finkenau 35 | 20 Kinder der Stadtteilschule haben beim „Bürgerradio“ Tide 96.0 mitgemacht. Ihre Sendung ist am 27. Februar „On Air“ Von Michael Hertel Steilshoop „Wie wird eigentlich Radio gemacht“ – diese Frage stellten sich 20 Schülerinnen und Schüler der Steilshooper Stadtteilschule für ihre Projektwoche zum Halbjahreswechsel. Unter der Ägide von Klassenlehrer Andreas Kalbitz (51) und seiner Kollegin Branka Berthy, vor allem mit...

2 Bilder

Steilshoop: Busse als „Kreisel-Killer“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.02.2017

Hamburg: Gründgensstraße | Bordsteinkanten in der Gründgensstraße werden entfernt – Arbeiten beginnen im Frühjahr Von Michael Hertel Steilshoop Kaum zwei Jahre nach ihrem Einbau im Zuge der Busbeschleunigung haben die Kreisverkehre an der Gründgensstraße „aufgegeben“: Wie die Senatsverkehrsbehörde auf Anfrage des Wochenblatts mitteilte, haben Teile der Kreisverkehre den „besonders hohen Belastungen durch den Busverkehr nicht stand gehalten“....

6 Bilder

U-Bahn 5: Streit um Station in Steilshoop

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 08.02.2017

Hamburg: Gründgensstraße | Bezirkspolitiker widersprechen der KoKo beim Steilshooper Marktplatz Von Michael Hertel Steilshoop Unerwartet heftig wird ein Streit um den Standort des Bahnhofs Steilshoop für die geplante U-Bahnlinie 5 (Bramfeld - Osdorfer Born) geführt. Eine Gruppe um den Vorsitzenden der Koordinierungskonferenz (KoKo), Dr. Martin Kersting, Mitglied der Linken), wirft Senat und Bezirksamt Steuerverschwendung vor, weil durch den Bau der...

1 Bild

Mutmaßlicher Einbrecher in Steilshoop festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 06.02.2017

Hamburg: Edwin-Scharff-Ring | Der 35 Jahre alte Beschuldigte soll ein Mehrfachtäter sein Steilshoop Am Mittwochmittag (1. Februar) hat eine Ermittlergruppe der Soko Castle im Edwin-Scharff-Ring einen Haftbefehl gegen einen 35-Jährigen vollstreckt. Der Tatverdächtige soll als Einbrecher erwerbsmäßig vorgegangen sein. Beamte der Soko Castle konnten nach monatelangen Ermittlungen gegen den Beschuldigten insgesamt zehn Einbrüche zuordnen. Bei der...

2 Bilder

Besucherdienst in Steilshoop geplant

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 01.02.2017

Hamburg: Gründgensstraße 28 | Wer will sich engagieren und ältere und einsame Menschen Zeit schenken? Pastor Sönke Ullrich und Andrea Kalter suchen Mitstreiter Steilshoop „Suchen Sie noch, oder besuchen Sie schon?“ – unter diesem Motto will die Evangelische Martin-Luther-King-Kirchengemeinde („MLK“) unter Leitung von Pastor Sönke Ullrich und Treffpunkt-Leiterin Andrea Kalter einen ehrenamtlichen Besucherdienst vor allem für ältere und einsame Menschen...

2 Bilder

Steilshooper schafft es in die ESC-Endrunde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 24.01.2017

Hamburg: Reeperbahn 1 | Der Musiker und Lehrer Axel Feige steht am 9. Februar in Köln-Mühlheim im deutschen ESC-Finale. Am 11. Februar tritt er im Mojo-Club Hamburg auf Von Michael Hertel Steilshoop/Bramfeld Hamburgs große Hoffnung für den Eurovision Song Contest (ESC) heißt Axel Feige (28). Der in Steilshoop aufgewachsene Hanseat verfügt über eine unglaublich musikalische Bandbreite die vom Blues, über Soul, Jazz, Funk, R’n’B bis hin zu Rock...

1 Bild

Tierhaus Steilshoop bleibt gefährdet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 18.01.2017

Hamburg: Fritz-Flinte-Ring 41D | Erhalt des Kinder- und Sozialprojekts weiter unklar: Beschluss des Bezirks nicht bindend Steilshoop Nach dem Abriss des Bildungszentrums sollte das Tierhaus in vier Jahren ebenfalls weichen. Dagegen gab es Proteste (das Wochenblatt berichtete). Nach rund 1.400 Unterschriften aus Steilshoop für den Erhalt des Tierhauses schien ein wohlwollender Beschluss der Bezirksversammlung Wandsbek die Weichen im November umzustellen....

1 Bild

Polizeihund findet ein Kilo Marihuana

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 16.01.2017

Hamburg: Fritz-Flinte-Ring | Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Steilshoop stellen Fahnder Drogen sicher Steilshoop Rauschgiftfahnder wurden in einer Wohnung im Fritz-Flinte-Ring fündig. Die Ermittler führten am Mittwoch (11. Januar) einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung eines 49 Jahre alten Mannes aus. Da auf das Klingeln niemand reagierte, wurde ein Schlüsseldienst gerufen, der die Wohnungstür öffnete. Polizeihund „Akfa“ In der Wohnung...

1 Bild

Brennende Autos im Parkhaus Steilshoop

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 16.01.2017

Hamburg: Schreyerring | Die Feuerwehr Hamburg musste mehrere Fahrzeuge löschen Steilshoop Am Sonntagabend (14. Januar) musste die Feuerwehr Hamburg gegen 22.40 Uhr nach mehreren Hilfeanrufen mit einem Großaufgebot in den Schreyerring ausrücken. In einem Parkhaus des Einkaufszentrums standen mehrere Fahrzeugen in Flammen. Umliegende Gebäude schützen Zur Brandbekämpfung und für den Schutz der angrenzenden Geschäfts- und Wohngebäude, bildeten...

5 Bilder

Steilshoop feiert Martin Luther King

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 11.01.2017

Hamburg: Martin-Luther- King Kirche Gründgensstraße 28 | Die Martin Luther King-Gemeinde feiert Geburtstag ihres Namensgebers mit Kulturprogramm Von Michael Hertel Steilshoop „Happy Birthday, Martin Luther King“ lautet das Motto am Sonnabend, 14. Januar, ab 19 Uhr in der Evangelischen Martin-Luther-King-Kirche. Martin Luther King, der amerikanische Baptistenpastor, Bürgerrechtler und Friedensnobelpreisträger, Namensgeber der Steilshooper Gemeinde und ihrer Kirche an der...

2 Bilder

Steilshoop: Kritik am Marktumbau 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 10.01.2017

Anwohner und Politiker fürchten Verschwendung von 3,5 Millionen Euro Von Waltraut Haas Steilshoop Ab Montag (16. Januar) rücken die Motorsägen am Schreyerring an. Vor dem Start der Bauarbeiten für die „Markt- und Eventfläche Steilshoop“ werden zunächst 58 Bäume gefällt: davon 31 auf öffentlichen Flächen und 27 auf Privatgrund. Am nördlichen Schreyerring soll der künftige Markplatz entstehen. Die Baumfällungen am...

1 Bild

Kosten für Campus Steilshoop steigen „deutlich“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 05.01.2017

Kupfer, Quecksilber, Asbest: Anwohner wegen Abriss besorgt Steilshoop Der Bau des Campus Steilshoop mit Grund- und Stadtteilschule sowie dem Quartierszentrum am Gropiusring liegt weiterhin im Zeitplan. Das berichtete der Regionalleiter von Schulbau Hamburg, Thomas Sies, auf der Koordinierungskonferenz („KoKo“) Steilshoop kurz vor Weihnachten. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Planungsunternehmens Wartig Nord GmbH, Uwe...

2 Bilder

Hamburger Schüler bauen Lounge für Design-Hotel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 29.12.2016

Das neue Holiday Inn ist mit fast 300 Zimmern eines der größten Hotels in der Stadt. Ausgestattet wird es von Steilshooper Schülern Von Waltraut Haas Steilshoop/City Nord Zu Jahresbeginn herrscht Hochbetrieb in der Produktionsschule. Die Schüler lernen und arbeiten hier zugleich, derzeit an Aufträgen für das neue Hotel in der City Nord (das Wochenblatt berichtete). Im kommenden Frühjahr öffnet das futuristische Holiday...

1 Bild

Wohin mit U-Bahnhof in Steilshoop?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 21.12.2016

Hamburg: Gründgensstraße | Wo soll der U-Bahnhalt der U-Bahnlinie 5 entstehen? Gründgensstraße oder Schreyerring? Steilshoop Auch in der Koordinierungskonferenz („KoKo“) Steilshoop kam vorige Woche die Frage mit Hinweis auf den ungeklärten Standort der Steilshooper Station auf: „Steht der Bau der U-Bahnlinie 5 vor dem Aus?“, fragen sie provokativ. Die Alternativen lauten – wie berichtet – Gründgensstraße oder Schreyerring. Am Schreyerring aber will...

2 Bilder

Edle Loungemöbel aus Steilshoop 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 14.12.2016

Hotel Holiday Inn aus City Nord ordert Mobiliar in Produktionsschule „Stylz Prod.“und bietet Praktika City Nord Das neue Hotel Holiday Inn öffnet im kommenden Frühjahr seine Türen in der City Nord. In der vergangenen Woche besuchte Hoteldirektor Bernd Mensing die Produktionsschule „Stylz Prod.“ am Fritz-Flinte-Ring, um eine Zusammenarbeit der besonderen Art zu besiegeln. Sylvia Soggia von der Interessengemeinschaft City...

1 Bild

Weihnachten im Haus der Jugend

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.12.2016

Hamburg: Gropiusring 43 | In Steilshoop können Kinder und Jugendliche die Adventszeit vor Heiligabend bei vielen Veranstaltungen Gropiusring 43 erleben Steilshoop In Steilshoop haben Kinder und Jugendliche beste Chancen, an den Feiertagen auch mal dem berüchtigten Familienstress zu entgehen, denn das Haus der Jugend hat sogar am 1. und 2. Weihnachtstag jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Weihnachtlich geht es am Gropiusring 43 (Eingang über...

4 Bilder

Steilshoop: Sanierung für Mieter zu teuer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.12.2016

Hamburg: César-Klein-Ring | Wohnungskonzern Vonovia erhöht Wohngeld nach Bauarbeiten um über 40 Prozent. Bewohner denken an Auszug Von Marco Dittmer Steilshoop Der Stadtteil ist für billigen Wohnraum und als „Schlafstadt“ im Nordosten bekannt. Wem die verbreitete Verwahrlosung und das einhergehende negative Image des Stadtteils nichts ausmachte, konnte bisher für wenig Geld in großen Wohnungen leben. Doch seitdem der Wohnungskonzern Vonovia...

1 Bild

Protestliste gegen Tierhaus-Schließung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 30.11.2016

Hamburg: Fritz-Flinte-Ring 41D | Anwohner in Steilshoop lehnen Abriss ab. Bezirksamtsleiter Ritzenhoff erhält Unterschriftenliste mit 1.400 Namen Von Michael Hertel Steilshoop Rund 1.400 Unterschriften gegen Schließung und Abriss des Tierhauses Steilshoop hat die engagierte Steilshooperin Catrin Schliemann (48) am Donnerstag auf der Bezirksversammlung Wandsbek dem Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff überreicht (das Wochenblatt berichtete). „Die haben...

2 Bilder

Große Pflanzaktion in Steilshoop

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 30.11.2016

163 neue Bäume und Sträucher für Kita – Firma Fielmann macht‘s möglich Steilshoop Mehr als 20 Erwachsene und zehn Kinder hatten am Sonnabend (26. November) auf dem Gelände der Evangelischen Kita des Diakonie-Hilfswerks am Georg-Raloff-Ring alle Hände voll zu tun: Es galt, eine Spende der Firma Fielmann in die Erde zu bringen. Genau 163 Pflanzen, darunter Eiben, Koniferen, Hartriegel, weitere heimische Sträucher und Stauden...

1 Bild

Tennis-Nachwuchs in Hamburg fördern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 30.11.2016

Hamburg: Borchertring 42 | THC am Forsthaus verschenkt am 10. Dezember in Steilshoop Schläger und Bälle an Kinder Von Michael Hertel Steilshoop „Tennis auf die Schulhöfe“ heißt eine neue pfiffige Aktion des THC am Forsthaus (rund 400 Mitglieder) zur Nachwuchsgewinnung: Kinder und Jugendliche (Alter: 8 bis 14 Jahre), die sich am Sonnabend, 10. Dezember, ab 18 Uhr im Vereinsheim im Borchertring 42 einfinden, bekommen einen Tennisschläger und ein...

1 Bild

Geschenk-Spenden für Hamburger Kinder

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 23.11.2016

Hamburg: Bramfelder Chaussee 230 | Am Wunschbaum in der Marktplatz Galerie Bramfeld finden Spender die Wünsche der Kinder aus sozial benachteiligten Familien Bramfeld/Steilshoop Die Hamburger Tafel und die Marktplatz Galerie unterstützten seit vielen Jahren das Projekt ‚Wunschbaum‘ der Lebensmittelausgabe ‚Steilshooper Büdl‘. Diese Aktion ist seit Jahren eine ganz besondere Herzensangelegenheit. „Wir wollen Kindern, die am Heiligabend ohne diese Aktion kein...