Steuern

1 Bild

Scholz und Tschentscher verschwenden Steuergeld

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 11.05.2016

Steuergeldverschwender Scholz und Tschentscher erschüttern das Gerechtigkeitsgefühl vieler Hamburger Anlässlich des Personalwechsels bei der HSH Nordbank erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Es ist ein verheerendes Signal, dass die Staatsbank HSH mit zusätzlichen Milliarden gestützt werden muss und parallel fast eine Million Euro an einen...

1 Bild

Rot-Grün muss umsteuern, um Hamburgs Steuerzahler nicht weiter zu belasten 1

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 12.11.2015

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher und parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, sagt heute in der von den Liberalen angemeldeten Aktuellen Stunde „Milliarden-Vernichter Olaf Scholz – von HSH bis Hapag als Staatsunternehmer gescheitert“: Senat muss Risiken abwenden „Olaf Scholz muss nach den schweren Fehlern bei Hapag und HSH dringend umsteuern, um Hamburgs...

1 Bild

Der 1. Januar 2016 ist ein wichtiger Tag für alle Europäer mit Auslandskonten

Chris Aschelt
Chris Aschelt | Norderstedt | am 21.10.2015

Im kommenden Jahr beginnt das automatische Informationsabkommen Mit dem Ende dieses Jahres endet weltweit (außer ganz wenigen Ausnahmen) das globale Bankgeheimnis. Das heißt, dass für alle Privatleute und Unternehmer gilt, dass alle Auslandskonten künftig völlig unaufgefordert dem Heimat-Finanzamt gemeldet werden. Diese Meldepflicht betrifft auch zu 99% alle Offshore Bankkonten außerhalb Europas. 99% aller Bankkonten...

1 Bild

Wohnsitzänderung hilft Steuern sparen 1

Chris Aschelt
Chris Aschelt | Norderstedt | am 21.04.2015

Die optimale Lösung um der hohen Besteuerung im Heimatland zu entgehen Es sind nicht nur die immer wiederkehrenden politischen Diskussionen um die Erhöhung des Spitzensteuersatzes im eigenen Land, die einen Umzug ins Ausland, in ein steuerbegünstigtes oder gar steuerfreies Land, in Erwägung ziehen. Vorab sollte klar sein, dass ein Wegzug in ein neues steuergünstigeres oder gar steuerbefreites Land, nur für solche...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Studie: Jeder Bundesbürger zahlt pro Jahr rund 1.250 Euro zu viel Steuern

Claudia Brüderle
Claudia Brüderle | Harvestehude | am 24.01.2013

Hamburg. Jedem Bundesbürger entsteht pro Jahr ein Schaden von rund 1.250 Euro, weil ein kleiner Teil der Bevölkerung massiv Steuern hinterzieht. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung der Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) hervor, die auf Zahlen der OECD basiert. Danach kostet Steuerflucht die Bürger jedes Jahr mehr als 100 Milliarden Euro. „Deutliche Steuersenkungen für die Mittelschicht wären längst möglich,...

9 Bilder

Umfairteilen: Tausende fordern Gerechtigkeit und Chancengleichheit

Sabine Rade
Sabine Rade | Neustadt | am 30.09.2012

Mehr als 40.000 Menschen haben bundesweit für eine gerechte Steuerpolitik demonstriert. Unter dem Motto "Umfairteilen - Reichtum besteuern" forderten Demonstranten in mehr als 40 Städten die Einführung von Vermögens- und Finanzmarktsteuern sowie einen stärkeren Kampf gegen Steuerflucht. Zu der Aktion aufgerufen hatte ein Bündnis aus über zwanzig Gewerkschaften, Sozialverbänden und Aktivisten. Nach Ansicht der Initiative Echte...

6 Bilder

um-fair-teilen 1

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Altstadt | am 29.09.2012

Hamburg: Rathausmarkt | Unter dem Motto "um-fair-teilen - Reichtum besteuern" sind heute viele verschiedene Organisationen auf dem Rathausmarkt zusammengekommen. Neben Kundgebungen hat eine Menschenkette "Geldsäcke" von einer Person an die andere weitergereicht, bis ein Geldberg aufgestapelt war; dann gab es ein musikalisches Rahmenprogramm - alles gut bewacht von unserer Hamburger Polizei! D i e wollten n i c h t mitmachen am Geld verteilen ...