Tanz

1 Bild

HOPE! Tanzaufführungen der Lola Rogge Schule

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Farmsen-Berne | vor 41 Minuten

Hamburg: Rudolf-Steiner-Schule Wandsbek | HOPE wird der Gesamttitel unserer großen Kids- und Teensveranstaltung am Sonntag, den 26. März 2017 sein. Impulse gaben uns dazu die Geschichten „Lippels Traum“, „Feivel, der Mauswanderer“ und „Die Konferenz der Tiere“ mit einem weiterge-sponnenen Science Fiction Teil. Integration, Flucht und Frieden sind die großen Themen, die uns dabei bewegen. Bei diesen Aufführungen steht die Freude am Tanz und dem Zusammen-Wirken im...

1 Bild

LOLA ROGGE SCHULE - TanS .....Tanz an Schulen

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Uhlenhorst | vor 55 Minuten

Hamburg: Lola Rogge Schule | Eine berufsbegleitende Weiterbildung der Lola Rogge Schule für Menschen in pädagogischen Berufen mit Tanzerfahrung Beginn: September 2017 / Ende: August 2018 montags und mittwochs 19:30 bis 21:00 Uhr (die Hamburger Schulferien ausgenommen) in der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof Landwehr 11-13, 22087 Hamburg plus 2 Wochenenden für Reflektion und Prüfung (sofern ein Zertifikat gewünscht wird). Pro Woche - an...

1 Bild

JAHRESBALL DER KATHOLISCHEN GYMNASIEN IM GRAND ELYSÉE HOTEL

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Rotherbaum | am 18.01.2017

Hamburg: Hotel Grand Elysée | Großes Jubiläum: 50. Schulball am 11. Februar 2017 Bald ist es wieder soweit: Im Februar kann jeder, der mag, auf einer der größten Tanzveranstaltungen in Hamburg, das Tanzbein schwingen. Eröffnet wird der traditionsreiche Ball von den Debütanten der drei katholischen Gymnasien, anschließend spielen Live-Bands und die Tanzfläche ist für alle Gäste eröffnet. Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm mit Tombola, Showeinlage...

1 Bild

BANSHEE RAGOUT *ein TOTEN/TANZ/STÜCK* - von Irina Demina

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Borgfelde | am 18.01.2017

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Hamburg, Januar 2017 – Das mittelalterliche Motiv des Totentanzes stellt ein Paradox dar. Sind es nicht eigentlich nur die Lebenden, die tanzen können? Und ist der Tanz nicht eine Tätigkeit, die in besonderem Maße Leben und Lebendigkeit symbolisiert? Was haben also Tod und Tanz miteinander zu tun? Mit diesem Paradox setzen wir uns auseinander und versuchen, es zu verkörpern und den Tod tatsächlich ‘zum Tanzen’ zu bringen....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wir tanzen wieder - auch 2017!

Starten Sie beschwingt ins neue Jahr mit uns! Schauen Sie auch auf unserer Homepage Die deutschlandweite Initiative „Wir tanzen wieder“ bringt Menschen mit und ohne Demenz zusammen und lässt sie auf dem Tanzparkett eine flotte Sohle hinlegen. Musik, Taktgefühl und natürlich ganz viel Spaß stehen hier im Vordergrund an einem Ort, wo tanzen auch hingehört: In eine Tanzschule! Die Tanzschule Hädrich in Harburg fordert uns...

1 Bild

LINDY HOP WORKSHOP UND ANSCHLIEßENDER TANZTEE

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 04.01.2017

Hamburg: Brakula | Ihr kennt Lindy Hop vom sehen oder habt sogar schonmal Crashkurse besucht? Euch lässt der Tanz nicht mehr los und ihr wollt mehr wissen, können, lernen? Dann kommt zu unserem Workshop. Wir, Marina und Oliver, bringen euch in 3 Stunden den Spirit, die Essenz des Lindy Hop näher. Lead and Follow, Triple Steps vom 6 bis zum 8 Count. Eine Menge Inhalt der uns noch mehr Freude auf der Tanzfläche bereiten wird. Bitte bringt flache...

1 Bild

TANZ AUS AFRIKA – DELLOO SI DEMBA (DENK AUCH AN GESTERN)

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 04.01.2017

Hamburg: Brakula | In Sanas Kursen lernen die Teilnehmer, sich nach Musik aus westafrikanischen Ländern wie Senegal, Gambia oder Guinea zu bewegen. Durch Tanz und Gesang vermittelt Sana, wie die alten Traditionen der verschiedenen Völker (Djola, Mandinka, Wolof, Fulbe) vermischt mit modernen Elementen auch heute noch gelebt werden. Kosten: 45 ermäßigt im Monat € Kursleitung: Sana Diedhiou

1 Bild

AFRIKANISCHES TANZEN FÜR KINDER

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 04.01.2017

Hamburg: Brakula | Hier können sich Kinder nach Musik aus westafrikanischen Ländern wie Senegal, Gambia oder Guinea zu bewegen. Durch Tanz und Gesang vermittelt Sana, wie die alten Traditionen der verschiedenen Völker (Djola, Mandinka, Wolof, Fulbe) vermischt mit modernen Elementen auch heute noch gelebt werden. für Kinder von 7 -12 Jahren Kosten: 25 ermäßigt im Monat € Kursleitung: Sana Diedhiou

1 Bild

FRÜHERZIEHUNG TANZEN

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 04.01.2017

Hamburg: Brakula | Mädchen und Jungs von 5 bis 8 Jahren sind herzlich willkommen mit uns ihre ersten Erfahrungen im Bereich kreativer Tanz zu machen. Unter anderem Akrobatik, Hiphop, Toben und Turnen auf Matten, Tänze aus verschiedenen Kulturen und sich bewegen mit Hula Hoop-Reifen. Außerdem üben sie sich in ersten kleinen Theaterrollen. Zum Schluss gibt es kleine Entstpannungseinheiten zu klassischer Musik. Bitte bequeme Kleidung, Spotschuhe...

1 Bild

CRASHKURS LINDY HOP MIT ANSCHLIEßENDEM TANZTEE

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 03.01.2017

Hamburg: Brakula | Die Musik der 30er und 40er hat euch schon immer fasziniert? Ihr wisst nicht was und wie man dazu tanzt? Dann kommt zu unserem Crashkurs. Wir, Marina und Oliver, zeigen euch die grundlegenden Moves und Rhythmen, mit denen ihr einen ganzen Abend Tanz und Spaß haben werdet. Bitte bringt flache Turnschuhe mit. Keine Straßenschuhe! Ein Tanzpartner ist nicht zwingend notwendig, aber wir werden darauf achten nicht zu viele...

1 Bild

AFRO-URBAN TANZWORKSHOP

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 03.01.2017

Hamburg: Brakula | Afro- Urban ist die Kombination aus traditionellem afrikanischen Tanz und verschiedenen Urban -Styles vom Hip Hop (z.B. House, Krump, Popping, Breakdance). Im Kurs lernt Ihr die Grundelemente kennen und übertragt sie in kleine Choreografien. Außerdem vertiefen wir eigene Solos und die Choreografische Arbeit. Freitag 17 -19 Uhr Afro-House, Samstag 15 -17 Uhr Afro-Pop (verschiedene Urban Styles), Sonntag 15 -17 Uhr Breakdance...

1 Bild

LINE DANCE FÜR ANFÄNGER

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 03.01.2017

Hamburg: Brakula | Line Dance wird in Reihen und Linien getanzt. Nach leicht zu erlernenden Schrittfolgen tanzt jeder für sich, aber alle miteinander zu Country Western Musik. Ohne Leistungsdruck steht der Spaß an erster Stelle. Für Anfänger und Einsteiger. Kosten: 50 € für 8 Termin Kursleitung: Janetta Bensing

1 Bild

"Afrika erleben"

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 21.12.2016

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Der Tanzworkshop bietet die Gelegenheit, verschiedene afrikanische Tänze zu erlernen und sich in einer Diskussionsrunde auszutauschen. Leitung: Issiaka Moussa Anmeldung erbeten unter: afrika.erleben@gmail.com Spende erwünscht.

1 Bild

Line Dance

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 20.12.2016

Hamburg: Brakula | Line Dance wird in Reihen und Linien getanzt. Nach leicht zu erlernenden Schrittfolgen tanzt jeder für sich, aber alle miteinander zu Country Western Musik. Ohne Leistungsdruck steht der Spaß an erster Stelle. Für Tänzer mit ersten Vorkenntnissen. 8 Termine. Kosten: 50 € Kursleitung: Janetta Bensing

1 Bild

INTO GENTLE YELLOW - Rituelle Tanzinstallation am Kleinen Michel im Rahmen des Festivals DANSE IN RESPONSE

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Borgfelde | am 01.11.2016

Hamburg: St. Ansgar (Kleiner Michel) | Gemeinsam mit dem Publikum begeben sich die fünf Performerinnen und ein Musiker Into Gentle Yellow: Ein zeitloser Raum zwischen Stille und Ektase, der den Anwesenden verschiedene Dimensionen der Wahrnehmung eröffnet. Ob es eine lange Clubnacht ist, die hingebungsvolle Ausführung eines Rituals, ein Lachflash mit Bauchkrämpfen oder ein stilles Gebet: außergewöhnliche Zustände des Körpers, der Emotionen und des Bewusstseins...

3 Bilder

DANSE IN RESPONSE - NEUES HAMBURGER TANZFESTIVAL GEHT IN DIE ZWEITE RUNDE

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Borgfelde | am 01.11.2016

Hamburg: St. Ansgar (Kleiner Michel) | Letztes Jahr als Try-Out unter dem Namen „Dance and Responsibility“, schafft das Festival in seiner zweiten Ausgabe ein ganz besonderes Format, bei dem Kunst, Kontemplation und Reflexion mitten in der eindrucksvollen Architektur des Kleinen Michels aufeinandertreffen. Dieses Jahr kommen neun deutsche und internationale Künstler_innen bzw. Kollektive zusammen und zeigen ihre Arbeiten zum Thema A BODY IN RESONANCE. Eine...

1 Bild

Kinder-Tanztheater Dio Mio

Wiebke Heinrich
Wiebke Heinrich | Borgfelde | am 12.10.2016

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Tanztheater von Kindern für Kinder Die Welt ist bedroht! Roboter haben die Herrschaft übernommen. Kann die vereinigte Kraft der Göttinnen diese wieder befreien? Choreografie: Kalidou Ba, Wiebke Heinrich Kostüme und Bühnenbild: Saskia Gottstein Unterstützt von: Kulturhaus Süderelbe Schule Ohrnsweg FZ Sandbek Cornelius-Gemeinde Fischbek Chance Tanz/ Kultur macht stark Das Tanztheater- Dio mio ist ein öffentlich...

1 Bild

Linedance

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 29.09.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | See You on the Dance Floor Für alle diejenigen, die vom Line Dance nicht genug bekommen können, ist dies die Aufforderung! Ob Du alleine kommst oder zu zweit: Hier bist Du richtig! Vier Stunden Tanz! Egal welche Sprache Du sprichst, egal in welchem Land Du bist – Line Dance tanzt sich immer! Denn überall sind die Begrifflichkeiten die selben! Besondere Kleidung? Ist nicht nötig. Die Schuhe sollten keine zu hohen Absätze...

1 Bild

LOLA ROGGE SCHULE - Blick hinter die Kulissen

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Uhlenhorst | am 25.09.2016

Hamburg: Lola Rogge Schule | Einen Blick hinter die Kulissen bieten wir Ihnen am 22. Dezember 2016 um 11:00 Uhr mit einem vielseitigen Abtanz-Programm. Die Studierenden zeigen, was zuletzt in den verschiedenen praktischen Fächern erarbeitet wurde. Kostet nichts – macht Spaß! Lola Rogge Schule im Kiebitzhof, Landwehr 11-13, 22087 Hamburg Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/LolaRoggeSchule Die Lola Rogge Schule bietet eine...

1 Bild

LOLA ROGGE SCHULE: Solistische Tanzgestaltungen

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Uhlenhorst | am 25.09.2016

Hamburg: Lola Rogge Schule | Die Studierenden unserer neuen Berufsausbildungsklasse 3 zeigen selbst entwickelte Tanzsoli in den Fächern Moderner Tanz, Improvisation und Jazztanz, die im Rahmen des letzten Schuljahres entstanden sind. Um 18:00 Uhr im Performanceraum der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof, Landwehr 11-13. Nähere Informationen und Kartenreservierungen unter Tel. 040-44 45 68. Besuchen Sie uns auf Facebook:...

1 Bild

Flamenco: Schüleraufführung des LA RESACA Flamencostudio !

Iris Lange
Iris Lange | Borgfelde | am 15.09.2016

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | FLAMENCO: SCHÜLERAUFFÜHRUNG des LA RESACA Flamencostudio !!! Samstag, 12. November 2016 im Hamburger Sprechwerk Beginn: 19.30 Uhr Eintritt: VVK € 12,-- (ggf.zzgl.Geb.) / AK € 15,-- Karten unter www.hamburgersprechwerk.de (der Karten-Vorverkauf hat begonnen) Tanz: Schülerinnen des LA RESACA Flamencostudio, Iris Lange y Bruno Gesang: Elva La Guardia Gitarre: Fain Sanchez Duenas und Anton Gräfe Karten und Infos unter...

1 Bild

"LA LOCURA!" (Flamencotanz und -Performance)

Iris Lange
Iris Lange | Borgfelde | am 15.09.2016

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | "LA LOCURA" !!! (Flamencotanz und -Performance) Freitag, 16. Dezember 2016, Beginn 20.00 Uhr im Hamburger Sprechwerk Eintritt: VVK € 20,-- (ggf.zzgl.Geb.) / AK € 25,-- Karten unter www.hamburgersprechwerk.de (der Karten-Vorverkauf hat begonnen!) „La Locura“ ist eine Flamenco-Performance, welche die Triebfedern darstellt, die uns dazu bringen, zu musizieren, zu tanzen und zu leben. Sie entführt in die Verrücktheit und...

1 Bild

LOLA ROGGE SCHULE: TANZ MAL DRÜBER NACH – ABSCHLUSSCHOREOGRAPHIEN 2016

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Borgfelde | am 01.08.2016

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Auch dieses Jahr präsentiert der Verein Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V. die Abschlussarbeiten der Examensklasse der Lola Rogge Schule. Veranstaltungsort ist das Hamburger Sprechwerk in der Klaus-Groth-Straße 23. Die Tanzaufführungen finden statt am: Samstag, den 15. Oktober 2016 um 19:00 Uhr und Sonntag, den 16. Oktober 2016 um 14:00 Uhr und um 18:00 Uhr Karten: 15,- Euro/10,- Euro ermäßigt erhältlich an der...

1 Bild

GLOBAL DANCE PARTY IM KULTURHAUS EPPENDORF

Matthias Arlandt
Matthias Arlandt | Eppendorf | am 31.07.2016

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Musik aus vielen verschiedenen Kulturen, z.B. Reggae, Afro, Latin, Oriental Grooves und Balkan-Pop - perfekt tanzbar zusammengestellt von DJ Matze. Die neue monatliche Plattform für aufgeschlossene und tanzfreudige Menschen unabhängig von Alter und Herkunft. Immer am ersten Samstag des Monats. RollstuhlfahrerInnen kommen einfach über die Rampe am Hintereingang des Saals. Refugees are welcome (free entrance)!

Afrika erleben - Leitung: Issiaka Moussa

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 15.06.2016

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Der Tanzworkshop bietet die Gelegenheit, verschiedene afrikanische Tänze zu erlernen und sich in einer Diskussionsrunde auszutauschen. Anmeldung erbeten unter: afrika.erleben@gmail.com Freitag, 15.07.2016, 18:00 - 20:00 Uhr, Spende erwünscht