Theater

1 Bild

Tribühne Norderstedt zeigt Ohnsorg-Hit

Norderstedt: Rathausallee 50 | Bauernkomödie „Op Düvels Schuuvkoor“ erlebt Wiederaufführung Von Hans-Eckart Jaeger Norderstedt Die Älteren erinnen sich vielleicht: 1968 war Karl Bunjes niederdeutsche Bauernkomödie „Op Düvels Schuuvkoor“ („Verteufelte Zeiten“) im Hamburger Ohnsorg-Theater der Renner der Theatersaison. Die Volksschauspieler Heidi Kabel und Henry Vahl spielten die Hauptrollen – und das Publikum war begeistert. Ein halbes Jahrhundert...

1 Bild

„Miracles“

ella Kulturhaus
ella Kulturhaus | Langenhorn | am 23.11.2016

Hamburg: ella´s Wohnzimmer | Magie mit Patrick Folkerts Hautnah und doch unbegreiflich. Mikromagie – Die reinste und direkteste Form der Zauberkunst, die sich in höchstem Maße an Fingerfertigkeit, Improvisation und dem gekonnten Umgang mit Menschen bedient. Patrick Folkerts unterhält sein Publikum mit seinem klassischen Auftreten im Stil eines Conferenciers der Jahrhundertwende. Ganz direkt und ohne die übliche Distanz zur Bühne erleben die...

1 Bild

Achtung Winterschlaf!

Christina Handke
Christina Handke | Bramfeld | am 21.11.2016

Hamburg: Provisorium im HdJ Bramfeld | Wenn die Tage kürzer werden und die Laubbläser im monotonen Klang von WHAM‘s „Last Christmas“ langsam verstummen, beginnt zwischen familiärem Adventskaffee, bunt verpackten Schokoladenweihnachtsmännern und ausgiebigen Geschenke-Shopping-Touren endlich die besinnliche Zeit. Aber natürlich nicht bei Theater Mimus. Denn Winterzeit ist Impro-Zeit! Mit ACHTUNG WINTERSCHLAF entern wir ein letztes Mal in diesem Jahr die Bühne....

1 Bild

DIE KLEINEN LEUTE VON SWABEDOO

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 16.11.2016

Hamburg: Brakula | Aus Puschelblumen knurpseln die kleinen Leute kuschelige Pelze und verschenken sie. Figurentheater für alle ab 4 Jahren mit dem Ambrellatheater. So., 18.12. 11 Uhr € 3

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ahrensburg: 7 Zwerge besuchen Pechmarie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 15.11.2016

Die Niederdeutsche Bühne wirbelt Grimms Märchen durcheinander

1 Bild

Kulturwerk am See zeigt Theater-Klassiker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 15.11.2016

„Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ von Edward Albee mit Leslie Malton

1 Bild

Alt Rahlstedter Theatergruppe feiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 09.11.2016

Amateurtheater zeigt zum 30. Jubiläum Komödie von Friedrich Dürrenmatt

1 Bild

Sprechwerk mit deutscher Erstaufführung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.11.2016

Die Off-Bühne Hamburg zeigt ab 10. November „Bloody Niggers!“ von Dorcy Rugamba

1 Bild

Wolfram Koch gastiert an den Kammerspielen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 01.11.2016

„Tatort“-Kommissar bietet Theater vom Feinsten

1 Bild

Großes Theater im Winterhuder Fährhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 01.11.2016

Schauspielkunst mit Barbara Wussow und Peter Bongartz

1 Bild

Theater in Borgfelde feiert 10. Geburtstag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 01.11.2016

Hamburger Klabauter-Ensemble lädt m November zur Festwoche

1 Bild

Hamburger Laienspieler zeigen „Der Revisor“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 25.10.2016

Theatergruppe des Vereins „Mook wat“ treten im Monsun-Theater auf

1 Bild

Ohnsorg Theater zeigt „Honnig in’n Kopp“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 19.10.2016

Hamburgs Traditionstheater bringt Filmstoff auf die Bühne

1 Bild

„Zuckerschweine“ im Kulturhof Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.10.2016

Das Hamburger Improvisationstheater ist unberechenbar und baut die Vorgaben des Publikums gekonnt ein

1 Bild

Hamburger Kammerspiele zeigen „Am Rand“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.10.2016

Theaterstück von Sedef Ecer erzählt von der Suche nach einem besseren Leben

1 Bild

Hamburgs Hoftheater garantiert gute Laune

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 18.10.2016

Die Bühne in Horn zeigt die Spuk-Komödie „Gute Geister

1 Bild

Kinder-Tanztheater Dio Mio

Wiebke Heinrich
Wiebke Heinrich | Borgfelde | am 12.10.2016

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Tanztheater von Kindern für Kinder Die Welt ist bedroht! Roboter haben die Herrschaft übernommen. Kann die vereinigte Kraft der Göttinnen diese wieder befreien? Choreografie: Kalidou Ba, Wiebke Heinrich Kostüme und Bühnenbild: Saskia Gottstein Unterstützt von: Kulturhaus Süderelbe Schule Ohrnsweg FZ Sandbek Cornelius-Gemeinde Fischbek Chance Tanz/ Kultur macht stark Das Tanztheater- Dio mio ist ein öffentlich...

1 Bild

Blasser statt weiser Nathan

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 11.10.2016

Inszenierung von Lessings Drama im Ernst Deutsch Theater enttäuscht

1 Bild

Hamburger Kammerspiele zeigen „Place of Birth“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 11.10.2016

Schauspieler Peter Bause brilliert im Stück über das KZ Bergen-Belsen

1 Bild

Kindertheater: FRIEDA UND FROSCH

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 10.10.2016

Hamburg: Brakula | Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für Abenteuer braucht man einen guten Freund. Trotzdem, manchmal kommt es...

1 Bild

Kindertheater: Reise in die Nacht

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 10.10.2016

Hamburg: Brakula-Ersatzräume | Wenn man im Zelt liegt und es draußen dunkel ist, sieht die Welt anders aus. Ist es ein Angsthase im Mondschein oder ein Fuchs, der um das Zelt schleicht? Ist es ein Gespenst oder doch nur der Wind, der die Zeltplane bewegt? All dies und noch vieles mehr will die kleine Frau auf ihrer abenteuerlichen Reise in die Nacht herausfinden. Sonntag, 30.10. 11 Uhr 3 €

1 Bild

"Das bringt das Fass zum Überlaufen" – Improtheater mit den Rabatzmarken

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 07.10.2016

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Auch wer Impro schon x-Mal gesehen hat, sieht Impro immer wieder von Neuem: Denn beim Improvisationstheater ist kein Abend wie der andere und ist jeder Auftritt eine Premiere. Schon ein einziges Wort kann aus Nichts alles machen, der heissee Tropfen auf dem Stein sein und das Fass zum Überlaufen bringen. Denn: Nichts ist geplant und alles frei improvisiert. Für alle die es laut und leise, schön und schrecklich, traurig und...

1 Bild

Theaterkurs für Kinder mit Schauspielern in der Natur

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 05.10.2016

Hamburg: Gut Karlshöhe | Ein Kindertheaterkurs mit dem Galli Theater ist eine wunderbare Freizeitbeschäftigung. Nach Vorlage eines Märchens oder einer Geschichte übt ihr mit viel Spaß in lockerer Atmosphäre ein Theaterstück ein. Geübt werden auch lautes und deutliches Sprechen, Körperhaltung und Präsenz. Am Ende führt ihr euer Theaterstück vor Eltern und Verwandten auf. Die Kurse finden zum Teil in der Natur statt, bei Regen geht’s nach...

1 Bild

"Ausgedient- von der Suche nach dem Sinn der Existenz" von GeradeSchräg e.V.

Libby van Pelt
Libby van Pelt | Ahrensburg | am 05.10.2016

Ahrensburg: Peter-Rantzau-Haus | GeradeSchräg e.V. – das Hamburger Sozial-Theater-Projekt für alle Geraden und jeden Schrägen spielt im Peter Rantzau Haus: eine klassische, kritische Komödie. Inhalt: Zum alljährlichen Treffen im Domizil des Königs und seiner Gemahlin kommt nicht nur der geladene Narr, sondern in dessen Begleitung auch die „Gescheiterte Existenz“ und zu aller Überraschung zusätzlich „Der Chor“. Sie alle sind veraltete...

1 Bild

"Ausgedient- von der Suche nach dem Sinn der Existenz" von GeradeSchräg e. V.

Libby van Pelt
Libby van Pelt | Borgfelde | am 05.10.2016

Hamburg: Kulturladen Hamm | GeradeSchräg e.V. – das Hamburger Sozial-Theater-Projekt für alle Geraden und jeden Schrägen SPIELT IM KULTURLADEN HAMM: "Ausgedient – von der Suche nach dem Sinn der Existenz" und ist eine klassische, kritische Komödie. Inhalt: Zum alljährlichen Treffen im Domizil des Königs und seiner Gemahlin kommt nicht nur der geladene Narr, sondern in dessen Begleitung auch die „Gescheiterte Existenz“ und zu aller...