Verkehr

7 Bilder

Stolperfallen am Mühlenkamp kommen weg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.02.2017

Hamburg: "Unser Mühlenkamp" | Initiative und Senat schließen Kompromiss gegen Verkehrsbehörde

2 Bilder

Nachbesserung für Radler auf der Barmbeker Straße 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 31.01.2017

Von Christian Hanke Die Barmbeker Straße auf dem Prüfstand: Entlang der langen Hauptstraße durch Winterhude können Radfahrerinnen und Radfahrer an vielen Stellen in Gefahr geraten. Insbesondere an viel befahrenen Kreuzungen. An der Ecke Dorotheenstraße zum Beispiel, der Kreuzung mit Krohnskamp und Wiesendamm oder der Ecke Gertigstraße. Die Polizei beobachtet die Barmbeker Straße in Sachen Radverkehr in besonderem Maße,...

2 Bilder

Insel-Streit am Mühlenkamp beendet 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 31.01.2017

Hamburg: "Unser Mühlenkamp" | Von Marco Dittmer Nach der Auswertung der Verkehrszählung steht fest: Trenninseln und Poller verschwinden, mehr Straßenbäume und barrierefreie Neugestaltung Der Konflikt zwischen Anwohnern und Senat am Mühlenkamp scheint beendet zu sein. Die Initiative "Unser Mühlenkamp" verkündete am Dienstag, dass die Trenninseln samt Stahlpoller an der Kreuzung Gertigstraße/Mühlenkamp zurückgebaut werden. Nach einer Verkehrszählung im...

1 Bild

Trauer nach Unfall in Hamburg

Hamburg: Unfall Radfahrer | Von Marco Dittmer Wieder ist eine Radlerin auf Hamburgs Straßen tödlich verunglückt, wieder konnte der Fahrer eines Lkw die Radfahrerin nicht sehen. Eine Woche nach dem Unfall ist die Betroffenheit groß. Der tragische Unfall passierte am vergangenen Mittwoch. Die 56-jährige Radfahrerin wollte die Straße am Farenland um die Mittagszeit überqueren. Durch dichten Verkehr stauten sich dort Autos und LKWs. Sie steigt vom Rad...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Neuer Brennpunkt: Wer versteht den neuen zweispurigen Radweg an der Isestraße? 2

Hamburg: Hoheluft | Behörde geht bei Radwegeplanung neue Wege: Die zweispurige Radstraße an der Isestraße bereiten Autofahrern Kopfschmerzen – Radfahrer müssen extrem aufpassen! Autofahrer aufgepasst! Die Stadt geht bei der Planung von Radstreifen neuerdings ganz unkonventionelle Wege. An der Kreuzung Isestraße Ecke Hoheluft haben Planer sich bei der Neugestaltung der Radwege an die tatsächlichen Wege der Radfahrer orientiert. Kürzere Wege...

1 Bild

Bewegung im Insel-Streit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.12.2016

Hamburg: Mühlenkamp | Von Marco Dittmer Im Streit um die Umbauten am Mühlenkamp ist offenbar eine Lösung in Sicht – ganz klein am Horizont. Fast unbemerkt kündigte die Bezirksversammlung am 20. Dezember an, das von vielen Anwohnern und Initiativen erwartete Ergebnis der Verkehrszählung am Mühlenkamp, vorzustellen. Am 27. März 2017 soll die Studie vorgestellt werden. Nun also doch: Nach fast einem Jahr soll das Ergebnis der lang erwarteten...

Carsharing in Hamburg-Nord endlich voran bringen!

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 21.12.2016

Vor einiger Zeit hatte die Gruppe PIRATEN in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord das Thema Carsharing mit zwei Anträgen auf die Agenda gesetzt. So sollte zum einen geprüft werden, ob sich an zwei konkreten Standorten in Barmbek-Süd und Dulsberg Carsharing-Stationen realisieren lassen. Zum anderen forderte die Gruppe eine bezirksweite Förderung von stationärem Carsharing. Konkret sollte dies mittels besserer Ausschilderung der...

Carsharing in Hamburg-Nord endlich voran bringen!

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 21.12.2016

Vor einiger Zeit hatte die Gruppe PIRATEN in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord das Thema Carsharing mit zwei Anträgen auf die Agenda gesetzt. So sollte zum einen geprüft werden, ob sich an zwei konkreten Standorten in Barmbek-Süd und Dulsberg Carsharing-Stationen realisieren lassen. Zum anderen forderte die Gruppe eine bezirksweite Förderung von stationärem Carsharing. Konkret sollte dies mittels besserer Ausschilderung der...

1 Bild

ÖDP Hamburg unterstützt „Tempo 30“ Aktion des ADFC 3

Tobias Montag
Tobias Montag | Barmbek | am 24.11.2016

Eine lebenswerte Stadt mit weniger Lärm und Schadstoffen in der Luft – das ist das Ziel der ÖDP (Ökologisch Demokratische Partei) in Hamburg. Eine Möglichkeit der Reduzierung ist die Ausweitung von Tempo 30 Zonen. Dies ist vor allem in solchen Gebieten zwingend notwendig, wo die Belastung die zulässigen Grenzwerte überschritten hat. Der ADFC (Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V.) in Hamburg hat eine Hilfe zur Formulierung...

1 Bild

Dickow (FDP) fragt nach: Warnwert bei Zustand von Bezirksstraßen in Hamburg-Nord zu hoch

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 24.09.2016

MITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Wie sich aus dem Senatsdrucksachenentwurf zum Straßenzustandsbericht ergibt, ist bei insgesamt 30 Bezirksstraßen mit überregionaler Bedeutung der Warnwert von 3,5 auf mindestens 50% der Fahrstreifenlänge überschritten. Im Einzelnen handelt es sich dabei um folgende Straßen: Alter Teichweg (*), Borgweg (*), Buchtstraße (*), Eppendorfer Landstraße, Fernsicht (*), Foorthkamp,...

2 Bilder

Motorradhelme mit Bluetooth-Funktion sind angesagt

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 07.07.2016

(TRD) Dem Chef ein „Komme später“ von unterwegs auf der Mailbox zu hinterlassen, Gespräche während der Fahrt auf dem Bike zu führen, telefonieren oder Radio hören – immer mehr Helme lassen das zu und werden dazu mit einer Bluetooth-Funktion ausgestattet. Ein Praxistest der Fachzeitschrift Motorrad klärt auf, wo die Systeme noch sprachlos machen. Ein Brummen in der Jackentasche, die Mailbox am Smartphone ist ausgeschaltet,...

2 Bilder

Rollerfahrer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 29.06.2016

Zwei Personen ins Krankenhaus eingeliefert

1 Bild

Ärger um P+R-Parkplätze

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 23.06.2016

Schenkewitz schlägt pragmatische Lösung vor

2 Bilder

Raserei ein Ende setzen 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 22.06.2016

Anwohner fordern Tempo 30 – Politik zieht mit

1 Bild

Alles neu für die U4

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 22.06.2016

Bahnhof Horner Rennbahn soll komplett umgebaut werden

2 Bilder

Insel-Streit ohne Ende?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 15.06.2016

Trotz Verkehrszählung im April soll Ergebnis erst Monate später feststehen

2 Bilder

„Löcher stopfen bringt es nicht“ 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 20.05.2016

Wochenblatt-Leser melden Straßenschäden. Keine Sanierungsmaßnahmen im Bezirk Nord

1 Bild

Weltneuheit auf der Metrobuslinie 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 19.05.2016

Ab August werden zwei neuartige E-Busse auf der Linie eingesetzt. Die neuen Gelenkbusse haben einen rein batteriebetriebenen Antrieb

4 Bilder

Aus der Sicht des Radlers 4

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 17.05.2016

Diskussion um Wiesendamm: Straße gewinnt durch Umbau

1 Bild

Rad-Reporter ist beste Idee des Jahres

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 29.04.2016

Bundesverband zeichnet den Rad-Reporter des Hamburger Wochenblatts als beste Innovation aus

2 Bilder

Testfahrt im Mercedes-Benz SUV im Himalaya

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 26.04.2016

(TRD/mid) “Wir sollten umkehren”, warnt Gao Meng, der sich um die sommerbereiften Fahrzeuge sorgt. Doch Thilo Fischer beruhigt: “So lange die Sattelzüge durchkommen, haben unsere Allradler allemal Traktion.” Derweil liegen zwei Teilnehmer unserer kleinen Expedition von Übelkeit geplagt auf den Rücksitzen. Die dünne Luft ab 5.000 Meter über Meeresniveau macht ihnen zu schaffen. Dennoch hält Fischer am Tagesziel fest: Auf...

1 Bild

Polizei startet Blitzermarathon 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.04.2016

Die Hamburger Polizei bereitet sich auf den vierten Blitzermarathon vor. Hier wird geblitzt

3 Bilder

Cabrio, SUV und Co. werfen sich zum Frühjahr gern mal in Schale

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 21.03.2016

(TRD) Mit dem Frühlingsstart wechseln viele Autoschlüssel ihre Besitzer. Schnell sitzt man in einem „neuen“ gebrauchten Cabrio oder SUV. Der Markt zum verschönern, verfeinern und herumbasteln an Kraftfahrzeugen wird dabei immer interessanter und komplexer. Nicht jedes Teil ist für die allgemeine Nutzung im Straßenverkehr geeignet, auch wenn es im Internet perfekt angepriesen wird und gut zum eigenen Automobil oder...

3 Bilder

Tradition trifft auf Moderne

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 21.03.2016

(TRD) Getreu dem Motto „Sehen und gesehen werden kann sich sehen lassen“, sind sie echte Retrostyle und Neo-Klassik-Fans und mögen das Besondere. Die Individualisten unter den Scooter-Freunden nehmen zu und werden vor allem in Deutschland und den Niederlanden zu einer schnell wachsenden Zielgruppe. Bereits über 15 Prozent aller in Europa neu zugelassenen Motor-Roller mit 50 Kubikzentimetern Hubraum sind laut einer...

1 Bild

FDP Eppendorf: Bezirksabgeordneter FDP Hamburg-Nord lehnt neuen Kreisel ab

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Eppendorf | am 04.03.2016

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Ralf Lindenberg (FDP Hamburg-Nord): „Lehne Kreisel in Eppendorf aus Kostengründen und wegen geringem Radius ab.“ Die Kreuzung Alsterdorfer und Carl-Cohn-Straße soll in Eppendorf für 1,2 Millionen Euro in einen Kreisverkehr umgebaut werden. Das hat das Bezirksamt Hamburg-Nord beschlossen, nachdem die Polizei diese Kreuzung zum Unfallschwerpunkt erklärt hat. Im Regionalausschusses...